Planung Lido 120

  • Hallo zusammen,


    nach langem Warten, hat meine Regierung endlich grünes Licht für mein erstes MW Projekt gegeben :6_small28: Danke da an meine Frau :pay:


    Geplant ist wie schon zu lesen ein Lido 120, welches mir wegen den Maßen gut gefällt. Es sollen am Anfang erstmal einfache Korallen gehalten werden, um sich mit der Materie vertraut zu machen.


    Es soll mit Abdeckung betrieben werden, wobei ich die vorhandene Multilux Leuchte gerne mit einbeziehen möchte. Diese wird auf Juwel Meerwasser Röhren umgestellt. Zusätzlich soll aber noch eine weitere Beleuchtung in die Abdeckung integriert werden. Gedacht habe ich da die Fluval Sea Marine 3.0 mit der Länge bis 61cm. Was haltet ihr davon?


    Fischbesatz ist in kleinem Maße auch bedacht, allerdings soll das Becken ohne Technikbecken laufen. Wird da ein Innenabschäumer oder Hang On von Nöten?


    Strömungs Pumpe habe ich schon eine Tunze 6020 hier liegen, wobei mir klar ist, dass diese alleine nicht ausreichend ist. Heizstab ist auch schon vorhanden.


    Als Riff Aufbau habe ich mir schon 20 Kg D-D Reef Rock geordert. Der Boden soll dann mit Live Sand bestückt werden und das Becken dann mit Bakterien angeimpft werden.


    Wenn ihr irgendwelche Tipps für mich habt, bitte einfach melden.


    Gruß Stefan

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

  • Hallo, herzlich willkommen hier im Forum, na dann viel Spaß. Als tip, ließ dir auch mal die Einsteigerhilfe durch. :3_small30:

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • Hallo, herzlich willkommen hier im Forum, na dann viel Spaß. Als tip, ließ dir auch mal die Einsteigerhilfe durch. :3_small30:


    oder n paar videos.


    ach ja... Herzlich Willkommen :2_small9:
    Abschäumer geht unter umständen auch ohne je nach besatz aber so allgemein schwer zu sagen.
    Wenn du mal weißt was du an besatz allgemein willst ist das einfacher zu sagen^^

  • Guten Morgen Michael,


    danke schon einmal für die Infos. Hab mir schon so einige Videos bei YouTube rein gezogen. Ob das alles natürlich das Wahre ist, da bin ich mir nicht ganz sicher. Gibt's da einen Tip, welche wirklich lehrreich sind?


    Zum Fischbesatz sollte auf jeden Fall ein Paar Clownfische einziehen. Dieses beinhaltet ja dann schon mal eine Anemone, welche ja auch einen größeren Platz für sich beansprucht. Dementsprechend werde ich auch meinen Riff Aufbau planen.


    Gruß Stefan

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

  • Gibt wie bei allem oft kein richtig oder falsch bzw viele Wege führen nach Rom. Jedoch sollte man die Basic s wissen.
    Die neuen von Fauna Marin GmbH , ATI Aquaristik, meerwasser Aquaristik kanal

  • Hi, da kommen mir schöne Erinnerungen hoch. Ich habe auch lange Zeit ein Lido gehabt und habe da etwas gebastelt was perfekt funktioniert hat. Also wenn du bereit bist etwas hand anzulegen ist das kein hexenwerk, denn ich habe im rechten Eck eine Scheibe eingeklebt also quasi einen kleinen Schacht was den Vorteil hatte das ich da den Heizstab und den Abschäumer unterbringen konnte, und die Oberfläche wurde immer schön abgesaugt. Die Scheibe habe ich nicht bis ganz unten verklebt so das ca 1 cm luft zur bodenscheibe geblieben ist was wieder den Vorteil hatte das der Schacht nie wirklich leer laufen könnte aber trotzdem oben immer genug über die Kante geflossen ist. Bilder sagen mehr als 1000 Worte ..... als Abschäumer hatte ich einen Knop mini mit lindenholz ausströmen, kleine Membranpumpe im Schrank und das Ding lief (-:







  • Hallo,


    danke euch für die Tipps, die ihr mir zukommen lasst.


    Die Idee mit der Abteilung von dir meexx hört sich echt interessant an. Mit einer schwarzen Scheibe wirkt das bestimmt noch besser. Wie oft hast du den Schwamm unten drinne gewechselt? Da sammelt sich doch bestimmt Dreck an, oder?


    Bin gerne für weitere Tipps dankbar

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

  • Den hatte ich nur als Stütze drin und um zu schauen wie groß die Ecke werden darf, im laufenden Betrieb war der nicht mehr drin. Da war von der anderen Seite etwas Sand durchgekommen aber stellte nie ein Problem dar. Mit einer schwarzen Scheibe ist es natürlich eleganter klar , ich hatte damals halt noch so ein Stück über.

  • Hi Ralf,


    das Becken soll von hinten schwarz foliert werden. Deswegen die Frage mit der schwarzen Scheibe. Hab mich da mit dem Schwamm schon gewundert. Würde ja dann eine biologische Filterung ergeben...


    Als Abschäumer war eigentlich ein Hangon geplant, aber der Gedanke mit dem selbstgebauten Abteil macht auch einen Innenabschäumer für mich interessant. Würde zwar etwas Platz in Anspruch nehmen, aber so hätte ich den Großteil der Technik versteckt

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

  • Als RfP Pumpe war eine EheimCompact 600 drin, und als Strömungspumpe war eine kleine Tunze an der Rückwand. Als Beleuchtung hatte ich 4x24 Ati T5 Dimmbar drüber,


    Im übrigen habe ich das Lido auch heute noch und bei Bedarf nutze ich es als Ablegerbecken bzw Quarantäne Becken mit der besagten Technik


    Schönes Projekt hast du da in Planung

  • Ein sehr hübsches Becken :dh: :MALL_~34:

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • Hallo,


    danke euch. Hoffe ich kann es auch so umsetzen, wie ich es mir vorstelle... :S


    Aber kommt Zeit, kommt Rat. Noch ist ja alles in Planung und ich mache mir da auch keinen Stress. Wenn, dann will ich es richtig angehen.


    Wie ist eure Meinung zu meiner Beleuchtung die ich geplant habe? Sollen ja wie gesagt keine SPS gepflegt werden, sondern nur Weichkorallen und nicht so lichtbedürftige LPS. Und wie gesagt eine Anemone für die Clownfische :D

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

  • Achso, ganz vergessen...


    Wenn ich das so umsetze mit der Abtrennung und es somit ein Innenabschäumer wird, welchen könnt ihr mir da empfehlen? Hatte das Tunze Reefpack 250 gedacht, um dann noch einen zusätzlichen Oberflächenabzug zu bekommen.


    Oder hat das bei dir mit der Technikecke funktioniert Ralf, damit es keine Kammhaut gibt?


    Theoretisch wäre es doch bestimmt auch möglich, dass Technikabteil mit Plexiglas zu bauen, oder?

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

    Edited once, last by Oetzi789 ().

  • Na Stefan, ich wollte dich jetzt nicht verunsichern und mein Beispiel ist da jetzt nicht das Maß aller Dinge, sondern nur eine Anregung wie man es auch machen könnte.


    Zunächst mal basierte die Ecke auf den Abschäumer von Knop ( Knop Mini 60 ) das ist ein LindenholzAbschäumer der mit einer Membranpumpe betrieben wird, leider gibt es die heute nicht mehr. Der Vorteil ist das das Rohr von dem Abschäumer recht dünn ist und das wiederum hatte den Vorteil das die Ecke auch nicht all zu groß sein musste. Etwas Vergleichbares gibt es noch von Sander sowas hier z.B. da sieht es ähnlich aus wie bei den Knop Abschäumer. Solltest du dich für so eine Technikecke entscheiden brauchst du auch keinen zusätzlichen Oberflächenabzug mehr denn die RfP drückt ja aus dem Schacht das Wasser in das Becken und die Oberfläche wird dann Automatisch abgesaugt. Ich hatte da auf der Scheibe noch eine Kamm draufgesetzt. Ich hatte sogar in den Schacht noch den Schwimmer drin für die Nachfüllanlage und unten im Schrank dann den Eimer mit Wasser. Aus Plexiglas würde ich das nicht unbedingt machen sondern mit einer richtigen Scheibe Plexi ginge Theoretisch auch könnte sich aber verformen mit der Zeit und könnte dann Probleme geben.


    Wenn du dich allerdings für das ReefPack von Tunze entscheidest brauchst du die Ecke nicht denn wenn mich nicht alles Täuscht dann bekommt man auch da alles unter ... ich meine Sogar das der Heizer da reinpasst weiß es aber nicht genau. Die Oberfläche wir auch mit dem Reefpack sauber gehalten denke ich, Da habe ich aber keine Erfahrungswerte weil ich mit solch einem System nicht experimentiert habe .



    Wie auch immer du dich entscheidest ... es kann und wird beides funktionieren, Das eine ist etwas Bastelei (Scheibe kleben) das andere wäre dann ein Ready to Reef System von Tunze ... beides hat seinen Scharm :thumbup:

  • Guten Morgen,


    ja mal sehen wo die Reise hingeht. Werde natürlich weiter berichten, wenn sich was tut.


    Hat noch jemand eine Meinung zu meiner geplanten Beleuchtung oder eine gute Idee, wie ich das umsetzen kann?


    Geplant ist die Juwel Multilux Led mit Marine Röhren mit 13000K auszustatten und eine Fluval 3.0 Marine in die Abdeckung zu integrieren.

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

  • Hallo,


    hab mal gerade ein bisschen mit meinen Steinen gespielt.


    Muss sowieso noch auf mein Kleber warten, aber so konnte ich mal etwas Zeit tot schlagen... :D





    Die höchste Punkt ist 23cm hoch. Hoffe das ist nicht zu hoch bei 50cm Beckenhöhe

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

    Edited once, last by Oetzi789 ().

  • Sieht aus als seist du viel zu nah an den Seitenscheiben, da wirst du Probleme mit dem Scheibenreiniger bekommen.
    Ich würde mindestens ca 1/3 von den Steinen komplett raus nehmen.

  • Hallo,


    wie weit sollte man von den Seitenscheiben entfernt bleiben?


    Kommt auf dem Bild schlecht rüber. Seitlich und hinten sind es 3cm und nach vorne 5cm



    Wollte gerne einen luftigen Aufbau mit Höhlen und Brücken und nicht so einen massiven Aufbau. Kommt auf dem Bild glaube ich besser rüber

    Gruß Stefan


    Fische machen Pipi und Kaka im Wasser :D


    Becken in Planung


    Lido 120

  • Auf die Steine sollen ja noch Korallen drauf, und wenn die mal zur Scheibe wachsen ist da ganz schnell dicht, also sollte man eher 5-10cm Abstand einplanen.
    Außerdem finde ich deinen Aufbau sehr Massiv und gar nicht so luftig, das geht noch einiges luftiger. :thumbup:
    Der dicke Stein in der Mitte wäre mir zB viel zu riesig...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!