You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

marcoj90

Beginner

  • "marcoj90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 50

Location: Chemnitz

Occupation: FiAE / DSB / QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

1

Friday, September 11th 2020, 12:09pm

Tote Steinkoralle "konservieren"/reinigen

Hallo Zusammen,

leider haben sich diesen Sommer in meinen Becken 2 SPS verabschiedet. ;(
Da meine Nanos nicht so unendlich viel Platz bieten und die 2 Korallen die größten waren, würde ich diese entfernen und durch neue ersetzen wollen.

Nun stellt sich mir die Frage wie ich die Skelette wieder schneeweiß bekommen kann um sie als Deko nutzen zu können.
Grad die Seriatopora hatte durch ihr Massives Wachstum unten eine Selbstabschattung higelegt wodurch der untere Teil der Koralle extremst Verschmutzt ist.

Ich hatte jetzt so allerhand hierzu schon gefunden von Essig bis hin zu diversen Chemikalien.
Hat hier jemand Erfahrungen mit sowas welche er teilen könnte?
Würde die Skelette nur ungern unvorbereitet blind in irgendwas tauchen, zumal bei einigen Sachen dran stand sie würden auch das Skelett angreifen/auflösen.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

2

Friday, September 11th 2020, 12:52pm

Essig und alles was eine Säure ist, ist nicht zu empfehlen. Das zersetzt Kalk. Deswegen wird es ja so oft zum entkalken genutzt.

Ich lasse meine einfach nur mehrere Tage an der Luft abtrocknen und ab ins Regal.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Posts: 2,166

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

3

Friday, September 11th 2020, 1:04pm

hi,

lauge ist hilfreich oder z.b. chlorix.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

4

Friday, September 11th 2020, 7:18pm

normalerweise werden die skelette von alleine wieder weiss, wenn sie einige zeit trocken standen. etwas reinigen und in die sonne legen hilft ebenfalls.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

5

Friday, September 11th 2020, 9:23pm

Moin, abkochen oder 3% wasserstoffperoxid. So bekommen wir die Knochen im institut schneeweiß. Und so schnell löst sich das nicht auf. Zur Sicherheit würde ich erstmal mit 1% testen. Grüße

wilro

Professional

Posts: 1,413

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 284

  • Send private message

6

Saturday, September 12th 2020, 3:10pm

Es reicht, sie in eine Wasserstoffperoxidlösung zu legen. Die werden dann schneeweis. Anschließend spülen und trocknen.

Rolf

marcoj90

Beginner

  • "marcoj90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 50

Location: Chemnitz

Occupation: FiAE / DSB / QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

7

Saturday, September 12th 2020, 3:19pm

Alles klar, dann werde ich mal schauen was ich davon versuche.
Ich habe 2 Skelette kann also mal 2 Sachen ausprobieren.

Danke für eure Mühen. :thumbsup:

Roman

Intermediate

Posts: 346

Location: Witten

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 95

  • Send private message

8

Saturday, September 12th 2020, 8:49pm

ich habe meine in Klorix eingelegt und alles ist schön weiß geworden
Lg Roman
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

9

Saturday, September 12th 2020, 8:56pm

Ahoi Salzwasser Crew. :)

Klorix geht zwar, hat aber einen üblen Chlorgeruch!

Das sollte danach sehr , sehr gut gewässert werden. Abbürsten danach und dann am Besten in einem Wännchen mit Salzwasser, immer täglich wechseln und kleiner Luftpumpe.
Würde es nicht direkt nach dem Chlor ins AQ geben.

Magic Moonght Grüße
BluePearl
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

10

Saturday, September 12th 2020, 9:03pm

Ich hatte es so verstanden dass er sie als Zimmerdeko benutzen wollte

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (12.09.2020)

marcoj90

Beginner

  • "marcoj90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 50

Location: Chemnitz

Occupation: FiAE / DSB / QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

11

Saturday, September 12th 2020, 9:12pm

Genau so ist es.

Die Nano Becken bieten dafür einfach nicht den Platz das ich sie da drin sitzen lassen kann und neue hinzu setzen.
Ich würde sie auf Steine setzen vielleicht mit einem Seeigel Skelett und einem Schneckenhaus dazu und ab ins Regal.

Und würde ich sie im Becken nutzen wollen, warum sollte ich sie dann reinigen?
Das würde doch ohnehin nur 1 Woche halten (wenn überhaupt) xD

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (12.09.2020)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

12

Saturday, September 12th 2020, 9:14pm

Ahoi Biologe :)

Ops , hatte es nur als Deko gelesen. Wie dem auch sei, es riecht auch streng als Deko , wenn nicht gewässert. :D
Chlor , hust, duftet immer sehr streng. :whistling:

Magic Moonlight Grüße
BluePearl
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

ThorstenSt

Korallengärtner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 144

Location: 27211 Bassum

Occupation: SPS-Programmierer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

13

Saturday, September 12th 2020, 10:50pm

Hallo,

der Chlorgeruch verfliegt doch recht schnell.
Einfach in Chlor 1-2 Tage wässern (entweder mit Wasser vermischen oder pur), danach kurz abspülen und trocknen.

Danach kann man die Koralle noch schick mit Neon Acrylfarbe (gibts bei z.B. Tedi für 1€) anmalen :8)



in Planung (2019) klick
Becken: 130x80x50 + Rucksackablauf
Beleuchtung: Pacific Sun Diuna 10x54 Watt T5
Deko: Keramik (Mirjam Riffsysteme)
Abschäumer: RE DC180 + Speedy
Förderpumpe: RE RD3 Mni Speedy 50 Watt
Versorgung: Balling light (+ n.b. Sangokai Nutri)

seit März 2018:
Becken: Reefer 250 (90x50x55)
Beleuchtung: ATI Sunpower 6x39 Watt T5
Deko: Keramik (Mirjam Riffsysteme)
Abschäumer: Bubble Magus Curve5
Förderpumpe: Jebao DCS 5000
Versorgung: Balling light (+ n.b. Sangokai Nutri)

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

14

Saturday, September 12th 2020, 10:55pm

Stell doch einfach wieder ins becken :D

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

15

Sunday, September 13th 2020, 1:02am

Ahoi Ihrs

:rofl:

Ich leg Euch mal das eine Haar hin , das zwischen .... und .... liegt. :pillepalle:

Magic Moonlight Gruß
BluePearl
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

marcoj90

Beginner

  • "marcoj90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 50

Location: Chemnitz

Occupation: FiAE / DSB / QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

16

Monday, December 28th 2020, 10:59pm

Hier nun auch nochmal eine Rückmeldung.

Vorgehen:

Ich habe meine Pocillopora damicornis und Seriatopora caliendrum Skelette für 3-5 Tage (nicht genau protokolliert) in verdünntem Chlorix auf dem Balkon stehen lassen.
Anschließend 2x für 24h gewässert und dann trocknen lassen.

Ergebnis:

Das Skelett der Seriatopora caliendrum ist Schneeweiß und das Skelett der Pocillopora damicornis hat eine ganz leichte Beige Note.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,342 Clicks today: 26,203
Average hits: 22,720.36 Clicks avarage: 52,716.61