Idee für ein Nyos Opus 300

  • Hallo Leute,


    ich würde gern mein kleines 30L Nano Becken gegen ein Nyos Opus 300 eintauschen.
    Dies ist mein erstes große Aquaristik Projekt.
    Würde gerne meine Konfiguration vorstellen und eure Meinungen zu der Zusammenstellung hören.
    Dies soll ein Wohnzimmer Aquarium werden und so leise wie möglich sein.
    [Ab und zu übernachten die Schwiegereltern auf der Wohnzimmercouch und es gibt nichts schlimmeres wie eine Schwiegermutter die
    wegen Geräuschen nicht schlafen kann und übermüdet ist... *hier sollte ein Drachen Smiley sein* ]


    Als Besatz hauptsächlich LPS und ein paar wenige Fische.



    - NYOS OPUS 300 AQUARIUM WEISS
    - Aqua Perfekt Reef Light AQ 220 - 90 cm


    - Nyos Quantum 120
    - Ecotech Vectra S1
    - ReefWave 25


    Dazu ein paar ATI EpoReef Aquascaping Construction Rock 5 KG gemischt mit Lebendgestein
    und als Bodengrund Aqua Medic Tonga Pearls 15 KG.


    Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Infos oder Tipps für mich.


    Gruß Morti





  • Hi,
    ich hab nen 120er Nyos und ich würde mir den nicht nochmal holen. Eine kleine Brummmaschine. Manchmal mehr manchmal weniger. Dann lieber nen Deltec mit DC Pumpe.Die ReefWave sind sicher gut aber man muss sie deutlich öfter sauber machen (alle Gyre Pumpen) als andere Pumpen.
    Viele Grüße Johannes

  • Ich würde dir den Nyos 120 vollumfänglich empfehlen.


    Läuft im Reefer 250 und das steht gerade mal 2 m vom Bett im Schlafzimmer und ist nicht hörbar. Im Wohnzimmer läuft ein Deltec 600 ix, also nicht die DC Version. Der ist auch null hörbar. Meiner Meinung beide vollkommen geeignet.


    Der Nyos ist aber schon ein sehr, sehr effektiver und regelbarer Abschäumer. Der brummt bei mir nur, wenn man die Luftschraube nicht voll aufdreht.

    Gruß Mark



    Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
    Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
    Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
    Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
    Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
    Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
    300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
    Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

  • Hi,
    der ist zumindest definitiv leise. Hier im Forum haben viele die Deltec AS. Bei den 120er kann man Glück oder Pech haben. Atm zb ist meiner leise, Gestern war er lauter, aber das 60Hz Brummen hört man eigentlich immer etwas. Ich würde mir keinen 220v Abschäumer mit 60Hz Pumpe mehr holen. Bei mir kommen nur noch 12/24 Volt DC Geräte ins Becken.
    Viele Grüße Johannes

  • Ich glaube das ist teilweise eine Frage der persönlichen Wahrnehmung. Meine Frau hat ein empfindlicheres Gehör als ich und die will keine DC Teile mehr, da sie da immer so ein schrilles Surren hört. Daher der Deltec 600 bei uns in der ix Version..


    Wahrscheinlich musst du es einfach probieren. Jeder nimmt das anders war.

    Gruß Mark



    Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
    Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
    Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
    Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
    Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
    Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
    300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
    Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

  • Meine Beobachtungen mit verschiedenster Technik.
    230V -> 60Hz Brummen. Tiefer Ton und häufig von der Schranktür oder anderen Dingen neutralisierbar
    24V ohne Sinuswellentechnologie -> Hochfrequentes Pfeifen, was durch jeden Schrank geht und weit zu hören ist
    24V mit Sinuswellentechnologie -> Unhörbar


    Ich habe mich super lange gegen Deltec gewehrt aber mein 3000i ist mit Abstand leiser als mein RE Supermarin 200 und selbst meine Speedy am Supermarin allein ist weitaus lauter als meine anderen Pumpen (war vor knapp 1 Jahr zur Wartung bei RE).
    Als ich den Deltec geliefert bekam war ein falscher Controller dran. Ohne Sinuswellentechnologie. Damit hat er gepfiffen. Vermutlich kaufen nicht so viele so einen großen Abschäumer. :D
    Support angeschrieben. Neuen Controller bekommen. Absolute Ruhe.


    Bei der RFP bleibe ich fest bei meiner Meinung. Was anderes als eine Jebao DCP benötigt keiner. Leise. Zuverlässig. Konstant. Günstig. Fein Einstellbar. Für mich gibt es nirgends ansatzweise eine Pumpe die mithalten kann. Von der Leistung sicher auch andere identisch! Aber nicht vom gleichzeitigen Preis.

    SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
    - 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
    - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

  • Die Jebao DCP ist wirklich top.
    Habe sie ja sowohl als RF Pumpe als auch am Abschäumer.
    Man hört nichts........


    Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

    Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
    Standzeit 04/2018


    ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
    Tunze 9012
    1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
    Coral Box Dosing Pump
    Tunze Osmolator


  • Finde das Nyos Opus 300 echt eine tolle Beckenkonzeption, gerade auch in Bezug auf die Beckenhöhe find ich das Nyos Opus interessant. Freue mich schon darauf deins zu sehen!
    Bei den Rückförderpumpen kann ich mich meinen Vorrednern anschließen, die Jebao DCP sind toll! Seit knapp einem Jahr im Einsatz, da hört man nichts und keinerlei Probleme mit Wasserstand oder Störungen.


    Zu den Strömungspumpen: Möchtest du nur eine einsetzen? Ich würde überlegen, ob du nicht 2 ReefWaver einsetzt, um eine abwechslungsreichere Strömung im Becken zu erzeugen.

  • oh meno, jetzt weiß ich echt nicht weiter was ich wirklich einsetzen soll. ?(
    Ist halt nicht ohne, wenn ich alles zusammenrechne bin ja schon locker bei 3.4 K und ich erfülle mir hier wirklich etwas besonderes.
    Da ich eigentlich mein ganzes Leben nur gearbeitet habe und das hier mein erstes "richtiges" Hobby ist / wird , wo ich es auch schaffe mal abzuschalten. Sollte ich auch wirklich was gutes für mich und die Tiere einsetzen.


    Als Förderpumpe wurde mir jetzt die nyos viper 5.0 für das Becken vorgeschlagen, da diese Bau gleich im Nyos 120 eingebaut wurde.
    Lese aber nichts gutes über diese Pumpen.


    Was für eine Jebao würde ich den benötigen für das 300 Liter Becken?


    Abschäumer tendiere ich jetzt zu dem Deltec 600ix.
    Als Strömungspumpen momentan 2x MP40wQD auf der Liste.
    Als Lichtsystem hab ich mir jetzt das Daytime matrix Modulares LED-System angeschaut und ich denke das könnte eine gute Wahl sein, modular das Becken zu bestücken. Ich finde das gut das die Lampe so nah wie möglich über dem Becken liegt.

  • Daytime finde ich super teuer. Dann doch lieber Ati Straton oder ne gebrauchte AI Hydra, Radion, Coralcare, Orphek oder eine T5 Lampe. Die Pumpen nimmst du zwei oder 8 ;) Jebau SLW 20 und als Pumpe ne DCP 5000. All das gesparte Geld steckst du in Korallen.
    Viele Grüße Johannes

  • Dieser Empfehlung kan ich nur zustimmen.
    Den Deltec würde ich ohne "x" nehmen. 24V reicht doch aus.
    Die Ecotech MP40 haben wie die Jebao den Vorteil, dass man auch noch ein Notstromsystem installieren kann.

    Red Sea Reefer 425 XL
    Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
    AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
    2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
    Theiling rollermat compact 1
    AquaMedic 11W UV + RedSea reefdoser2
    Vertex Deluxe Puratek 200
    reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
    ATI Versorgung

  • Mit der dcp 5000 Jebao machst du nichts verkehrt,habe sie selber in meinem 250 Reefer,genauso wie die Slw 20,haben zwar nicht die angegebene power aber 2 sollten bei Dir ausreichen.

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.


  • Guten Morgen, habe eben in einem neue Thread das selbe Problem geöffnet
    3000i und ein enormes Pfeifen (wie eine Turbine!)
    Wie sah der Controller denn aus? Silber mit der Aufschrift 50W?
    Wie sieht der neue nun aus?
    Noch ein paar weitere Fragen (man findet selten jemanden mit dem 3000i :rolleyes: :
    - Hat deiner im Steigrohr auch keine min/max Anzeige? habe auf Bildern gesehen, dass die wohl einige haben, meiner aber nicht :search:
    - Wurde die Pumpe auch getauscht oder geht es rein um den Controller
    - Wieso muss/ist auf den Beispielbildern die Luftzufuhr (Schlauch auf den Schalldämpfer) mit dem Steigrohr verbunden? Ist das wegen dem Notüberlauf, falls ja könntest du mir das Prinzip erklären wieso die Verbindung hier bestehen muss? ?( Ich hatte bislang immer Atemkalk vor dem Lufteinzug meine Abschäumer, doch wie bring ich den in dem Falle, dass das mit dem Steigrohr verbunden sein muss, das Atemkalk davor? :dash:
    Freue mich auf deine Antworten!
    LG Marcel :EVERYD~16:

    mit freundlichen Grüßen
    Marcel


    Aktuell:

    • Beckengröße 180x60x60 -> 650 Liter Netto
    • 63,5kg CarribSea LifeRocks
    • LifeSand + ATI Fiji White Sand 1-2mm Körnung, etwa 2cm hoch
    • 2x Kessil AP700
    • Deltec 3000i Skimmer
    • Jebao DCP8000 RFP
    • ClariSea SK5000 Vliesrollenfilter
    • 1x Maxspect Gyre XF350 Doppel, 2x Jebao SLW30, 1x Jebao Jecod (Strömungspumpe)
    • UVC Wasserklärer
    • Oceamo DUO + Regulator A & O Versorgungssystem

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten :rolleyes: :baeh:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!