You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Markus-2011" started this thread

Posts: 250

Location: Krefeld

Occupation: Werkstoffprüfer NDT / DT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

1

Saturday, December 27th 2014, 11:13am

Acans unter Led

Moin zusammen,

Wie der Titel des Threads sagt, würde mich mal interessieren, wie eure Acans unter LED aussehen. Habe seit einiger Zeit eine X2 über meinem Tümpel, aber von der Färbung die die Acans beim Michel mal hatten, ist im Moment nicht mehr allzu viel zu sehen. Nach dem ich jetzt begonnen habe mit einer Futterprobe eines netten Mitarbeiters diese zu Füttern wird es ganz langsam ein wenig bunter. Zum Thema WW , kann ich nur sagen alles im grünen Bereich
NO3 10mg/L
PO4 0,04mg/L
Ca 420mg/L
Mg 1380mg/L

Vielleicht habt ihr ja eine Idee!

LG

Wuerzig

Intermediate

Posts: 801

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

2

Saturday, December 27th 2014, 12:11pm

Was denn für Acans, also welche Farbe. Wo stehen die im Becken? Direktes oder reflektiertes Licht?

Bei mir ist es ähnlich. Hatte eine traumhafte Rainbow Acan, welche mittlerweile nur noch braunrot ist......
Darf nur indirektes Licht mit hohem Blauanteil bekommen, wurde mir gesagt....

Suche mal schnell Bilder.
Matthias

Wuerzig

Intermediate

Posts: 801

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

3

Saturday, December 27th 2014, 12:17pm

so hier mal 2 Bilder. Beides unbearbeitete iPhone Bilder. Das erste aus Januar 2014 und das zweite von heute.

wenn ich das so sehe, bin ich echt angenervt :thumbdown:

ach so, in dieser Zeit wurde übrigens mit der ATI Hybrid beleuchtet und das Becken mit Sangokai/Balling light gefahren.
Wuerzig has attached the following images:
  • image.jpg
  • image.jpg
Matthias

This post has been edited 2 times, last edit by "Wuerzig" (Dec 27th 2014, 12:25pm)


Tufffi

Werdender

    info.dtcms.flags.de

Posts: 78

Location: Winnert bei Husum, Nordsee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

4

Saturday, December 27th 2014, 12:55pm

Hallo,

Viele Meerwasser-Aquarianer wissen, dass SPS Korallen bei niedrigen Nährstoffwerten und hoher Beleuchtung eine ganz besondere Farbenpracht zeigen. Das hat damit zu tun, das Korallen bei niedrigen NO3- und PO4 Werten sowie starker Beleuchtung und Strömung eine geringere Zooxanthellendichte besitzen. Zooxanthellen sind braun und werden durch NO3 und PO4 gedüngt – eine hohe Dichte führt zu braunen aussehenden Korallen, eine niedrige Dichte zeigt das in vielen Fällen farbenfrohe Grundskelett, das nicht durch braune Algen überlagert wird.
Denke mal das dies bei LPS auch so in Erscheinung tritt.

Gruß Ralph
Gruß Ralph

Home by the Sea...I like it.! :6_small28:

Eheim Scuba Scube 270
Ecotech Marine Radion XR30w G3

Wuerzig

Intermediate

Posts: 801

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

5

Saturday, December 27th 2014, 1:47pm

Hey Ralph,

nein Acans benötigen durchaus Nährstoffe und sollen gar nicht so wie SPS gehalten werden. Wie auch immer ich weiß nicht was da los ist. Bei meinem nächsten Besuch von Claude zeig ich ihm mal die Bilder. :search:

Hab auch andere Exemplare die langsam wieder werden.
Matthias

This post has been edited 1 times, last edit by "Wuerzig" (Dec 27th 2014, 1:48pm)


Tufffi

Werdender

    info.dtcms.flags.de

Posts: 78

Location: Winnert bei Husum, Nordsee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

6

Saturday, December 27th 2014, 1:56pm

Ja, ich hoffe das wird wieder. Wäre schade um so ein schönes Tier. Drücke Dir die Daumen.
Gruß Ralph

Home by the Sea...I like it.! :6_small28:

Eheim Scuba Scube 270
Ecotech Marine Radion XR30w G3

feinerlumpi

läuft...

    info.dtcms.flags.dk

Posts: 697

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 218

  • Send private message

7

Saturday, December 27th 2014, 4:38pm

Wenn ich meine Acans mit dem entsprechenden Futter fütter, kann ich nach kurzer Zeit eine positive Veränderung der Farbgebung fest stellen.
Aber das mit der hohen dichte und braunen sps kann ich nicht bestätigen : 1.026 und die sind bunt. Oder war das auf die nährstoffdichte von no3/po4 bezogen?

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

8

Saturday, December 27th 2014, 5:01pm

Da war mit Sicherheit NO3/PO4 gemeint bei den SPS (denn das blüht mir nun auch) :EVDB00~131:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

feinerlumpi

läuft...

    info.dtcms.flags.dk

Posts: 697

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 218

  • Send private message

9

Saturday, December 27th 2014, 5:09pm

Ich glaube auch.... :D das hatte mir nicht so wirklich eingeleuchtet........ :thinking:

  • "Markus-2011" started this thread

Posts: 250

Location: Krefeld

Occupation: Werkstoffprüfer NDT / DT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

10

Saturday, December 27th 2014, 5:56pm

Nabend zusammen;

sorry wenn ich jetzt erst antworte, hatte Stress, da mir ein noch nicht einmal 2 Monate altes Top Handy Modell eines Koreanischen Fabrikanten abgeraucht ist :assault: :cursing: ....... :shit: .
So, wie gesagt meine Element Werte befinden sich eigentlichh im grünen Bereich, meine Dichte ist ebenfalls ideal 1.023. Falls nicht korregiert mich bitte. Aber allem in allem sehr schöne Tiere, wenn ich mein Handy vom "Einschicken" wieder habe gibt es Fotos von meinen Acans !

LG

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

11

Saturday, December 27th 2014, 8:01pm

Guten Abend Markus,

sind das deine einzigen Acans im Becken ?
Ich habe nun schon des Öfteren gehört, das in einigen Becken Acans einfach nicht
wollen und keiner weiß warum, so auch bei mir.
Alle LPS und SPS stehen gut, nur meine Acans degenerieren eher.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

  • "Markus-2011" started this thread

Posts: 250

Location: Krefeld

Occupation: Werkstoffprüfer NDT / DT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

12

Sunday, December 28th 2014, 8:59am

Guten morgen Daniel,

ja, es sind bis dato die ersten/einzigen, sollen aber noch jede Menge hinzukommen. Man bekommt nur Frust, wenn man sieht wie sie beim Händler aussehen und dann im eigenen Becken, obwohl die WM wie gesagt passen sollten !

LG

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

13

Sunday, December 28th 2014, 10:50am

Hi zusammen

zunächst würde ich mal behaupten, Acans und Co. benötigen im Gegensatz zu SPS Korallen sicher etwas mehr Nährstoffe (evtl. sogar mal Futter).

In meinem Schaubecken halten sich überhaupt keine LPS, und wenn dann nur ohne Polypen und Farbe. :SMALL_~12: (Beleuchtung 1500W Hybrid mit fast 100% Blau und Weiß, Rot minimal)

Daher würde ich die Nährstoffversorgung mal ganz nach vorne schieben.

Im 2.55m Verkaufsbecken für SPS und LPS habe ich vor unserem Import im Oktober noch 3 SiriusX4 investiert. Hier sollen später fast nur noch LPS gehalten werden.

Ich habe zunächst die Einstellung fast 1:1 aus dem Schaubecken übernommen.

Fazit; sämtliche LPS aus Indonesien und Australien haben ordentlich Farbe verloren. Da dort die Nährstoffe zwar um einiges höher sind als im Schaubecken, vermutete ich, da ist zu viel oder das falsche Licht drüber.

Letzte Woche war ich bei ATI, da die noch MEGA Stress hatten 1 Tag vor Heiligabend und zunächst niemand für mich Zeit hatte, nutzte ich die Zeit wie immer zum spionieren. :10_small20: :3_small30:

Das Mischbecken von Oliver ist wie folgt besetzt, linke Seite fast nur LPS, rechte Seite mehr SPS , Weiche und ein paar LPS dazwischen gemischt.

Das Becken wird mit einer Sirius X8 beleuchtet. Mir ist sofort aufgefallen, es gibt einen Farb- und Helligkeitsverlauf von links nach rechts ansteigend. Links also eher dunkel und rot/blau lastig und rechts eher blau/weiß.

Leider habe ich das nicht notiert und evtl. kann Oliver hier mal was zu schreiben, aber die Farben waren in der Verteilung in etwa wie folgt;

linke Seite; rot 50 - blau 255- blau 255-weiß 0
rechts daneben; rot 45- blau 255- blau 255 - weiß 50
daneben ; rot 30 - blau 255- blau 255- weiß 100
rechts aussen; rot 25- blau 255-blau 255- weiß 200

wie gesagt ohne Garantie, aber in etwas müßte es so hin kommen. Die LPS auf der linken Seite und auch die SPS auf der rechten Seite standen seh sehr gut und in voller Farbe.
Und auch wenn Oliver da gerade einiges an Wasserzusätzen testet steht für mich fest, ich muss hier unbedingt noch mal nachregeln was die LPS Beleuchtung betrifft.

Da die meisten ja aufgrund ihrer Beckenmaße nicht die Möglichkeit haben sowas zu reproduzieren, muss man einen Kompromiss finden. Entweder leuchtend bunte LPS oder bonbonfarbene SPS, beides geht wohl nicht. Und wenn doch, muss man viel testen und probieren bis man in etwa die "goldene" Mitte gefunden hat.

Kommende Woche stelle ich dafür das LPS Becken mal auf eine andere Lichtfarbe um, hier muss man scheinbar auch mal testen was für wen optimal ist

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Chris

Intermediate

Posts: 525

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 102

  • Send private message

14

Sunday, December 28th 2014, 11:09am

Genau aus diesen Gründen werde ich meine Becken ja nicht als Mischbecken besetzen sondern eben lieber mehrere kleine mit dann an die Bewohner entsprechend angepassten Bedingungen. Norberts Aussagen bestätigen da wieder mein Vorhaben. Da die Bedingungen der Tiere teilweise eben doch recht unterschiedlich sind, kann ein Mischbecken immer nur einen Kompromiss darstellen. Natürlich trifft das auf die Aquaristik generell zu, aber bei Artenbecken doch deutlich weniger. Das wird mir als Anfänger denke ich das Leben erleichtern und den Tieren sicher auch. Die Profis hier können das sicher irgendwie kompensieren, aber da ich da erst Erfahrung sammeln muss, gehe ich lieber auf Nummer sicher. :-)

  • "Markus-2011" started this thread

Posts: 250

Location: Krefeld

Occupation: Werkstoffprüfer NDT / DT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

15

Sunday, December 28th 2014, 11:38am

Grüss dich Norbert,

Lange nicht mehr gesehen und geschrieben. Ich werde heute mittag mal ein wenig testen und dann erst mal abwarten. Werde aber weiter berichten !

LG
Markus :wbb:

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

16

Sunday, December 28th 2014, 11:49am

@Chris

das ist sicher eine kluge Entscheidung von dir, wobei man nichts ausschließen sollte und man ja trotzdem die ein oder andere Koralle aus dem anderen "Lager" dazu setzen und probieren kann.
Themen- oder Artenbecken sind immer im Vorteil, ganz klar.

@Markus

grüß dich auch. Stimmt, manchmal liest und sieht man sich öfter, dann mal gar nicht. Und totzdem erkannt :3_small30:

Vielleicht outen sich ja noch ein paar Aquarianer die Top Farben (LPS) gekauft haben und diese auch halten. Dann kann man ja mal vergleichen, Wasserwerte, evtl. Zusätze und Art bzw. Einstellung der Beleuchtung

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Wuerzig

Intermediate

Posts: 801

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

17

Sunday, December 28th 2014, 11:53am

Diese Möglichkeit jedes Cluster individuell anzusteuern und auf die darunter stehenden Tiere anzupassen ist für mich ein Hauptargument für die Sirius! Ob das dann so funktioniert wie ich mir das vorstelle, werde ich sehen :golly:
Matthias

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

18

Sunday, December 28th 2014, 11:55am

Hi Norbert,na kannst dich noch diese Trachy erinnern?Schönes Tier bei dir geholt. :EVERYD~313:
michael 68 has attached the following image:
  • image.jpg
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

19

Sunday, December 28th 2014, 11:59am

HI Matthias

ich denke auch es ist ein großer Vorteil. Mir ist das letzte Woche beim Oliver erst richtig bewußt geworden. Da habe ich hier 3 x X4 über einem Becken baumeln mit insgesamt 12 cluster und ziehe aus Bequemlichkeit alle über einen Kamm. :lol:

Die Einstellung über seinem Mischbecken hat mich extrem angesprochen. Was so ne Lampe alles kann tz tz tz :SMALL_~12:

gruß Norbert
@Michael

jaaaaaaaaaa, ich kann mich erinnern :7_small27:

Zur Vorbereitung (Lager auffüllen) für unsere Shoperöffung sind bereits wieder Australien und Indonesien bestellt. Dann können die Tiere hier erst mal ein paar Tage stehen und wir warten ab was mit den Farben passiert.

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,459

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7364

  • Send private message

20

Sunday, December 28th 2014, 12:16pm

war bei einigen meiner acans auch so. gerade die so genannten rainbows neigen zum umfärben.

hab mal ein vorher-nachher bild:

vorher:



nachher:

-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Dec 28th 2014, 12:17pm)


Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 33,229 Clicks today: 53,641
Average hits: 21,648.28 Clicks avarage: 50,993.34