Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 119

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61030

Danksagungen: 1072

  • Nachricht senden

21

Montag, 8. April 2013, 22:13

Hallo Mathias,

also dein Unterschrank gefällt mir sehr gut, schön sauber alles Sortiert, sehr gut :6_small28:

Becken hat sich ja auch Super gemacht :4_small16:

Weiter so, und Berichten nicht vergessen, weißt doch, wir wollen immer viele bilder sehen :3_small30:
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

ratio2004

Schüler

    Österreich

Beiträge: 117

Wohnort: Deutschlandsberg

Beruf: Versicherungsmakler

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 10. April 2013, 08:50

Hallo, da ich mir auch gerade überlege ein SC 270 anzuschaffen und mit LEDs zu betreiben, wäre ich interessiert, zu wissen welche LEDs du benutzt, ob Eigenbau oder doch Fertiglampe??

PS.: Becken sieht wirlich toll aus, kann man sich als Vorbild nehmen.
LG Stephan

Wuerzig

Fortgeschrittener

  • »Wuerzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Aktivitätspunkte: 4190

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 10. April 2013, 09:58

Hey,
ich habe auf die Radion XR30 umgestellt. Nach der Umgewöhnungszeit bin ich mittlerweile ganz zufrieden damit.
Matthias

Spielkind

oder Marc

    Deutschland

Beiträge: 2 019

Aktivitätspunkte: 10400

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 10. April 2013, 12:09

Sieht echt "Fett" aus :thumbup:

Schöne Tiere und echt super gebastelt so rundrumm, sowas mag ich ja :D
LG Marc
... Am Anfang stand die Geduld ...
Eheim MP ScubaCube 270 Marine

zwerg09

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Hoya

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 10. April 2013, 15:14

hat schon was und schöne Tiere, aber wäre mir zu statisch, aber gibt sich bestimmt noch, wenn mehr LG im Spiel ist :P
In der Ruhe liegt die Kraft! :gamer: n :thinking:


Becken:
Standzeit seit März 2013
DIY LED über Aquacomputer und DIY Aquariencomputer mit 4 Kanal Dosierpumpe
1x Jebao RW-8 1x Tunze 6025
1x NewJet 3000 Rückförderpumpe für das Technikabteil
Sangokai Basics :) :EV02A9~123:

Wuerzig

Fortgeschrittener

  • »Wuerzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Aktivitätspunkte: 4190

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 27. Oktober 2013, 10:31

Hallo,

einige von euch betreiben ja in den Technikbecken der Scubacubes ein Algenrefugium. Ich habe mich da vor einigen Wochen auch dazu entschlossen.

Jetzt wollte ich mal fragen, ob ich das so laufen lassen kann. Die Algen liegen auf der Lichtrasterplatte. Oder ist es besser Bodengrund miteinzubringen? Das hatte ich zu Anfang mit einer dünnen Schicht Korallenbruch auch so gemacht, aber bereits nach ein paar Tagen, war sichtbar, dass sich dort sehr viel Dreck ansammeln wird. Daraufhin habe ich den Korallenbruch wieder entfernt.

Die Rotalge wächst ganz gut, aber bei der Drahtalge kann ich kein wirkliches Wachstum erkennen.

Wobei ich erst vor 2Tagen eine Tunze LED installiert habe. davor lief das Ganze mit so einer Baumarktfunzel. Ich hoffe mal das sich das Wachstum jetzt verbessern wird. Kalkrotalgen wachsen auf jeden Fall schon mal im TB :cursing:


Beleuchtet wird von 20.00 Uhr bis 14.00 Uhr, also 18 Stunden. Ist das so o.k.?? Danke euch!!
»Wuerzig« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Matthias

Wuerzig

Fortgeschrittener

  • »Wuerzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Aktivitätspunkte: 4190

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 23:39

?(
Matthias

Lena

Profi

Beiträge: 846

Aktivitätspunkte: 4760

  • Nachricht senden

28

Freitag, 1. November 2013, 01:17

Hallo, mich würde das mit dem Bodengrund auch interessieren. Ich überlege meinen Sand auch aus dem Algenrefugium zu entfernen. Der Dreck darin ist wirklich heftig.
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

Alex_Muc

unregistriert

29

Freitag, 1. November 2013, 08:43

Hallo,

die Drahtalgen waren bei mir auch recht lang beleidigt, aber nach 4 oder 5 Wochen haben sie dann angefangen zu wachsen..
Wenn der Sand nicht zu hoch ist, was soll schädliches in dem Dreck sein? Da drin bildet sich eine nützliche Kleintierwelt.. davon kommt hin und wieder was ins Becken..
Gruß
Alex

Wuerzig

Fortgeschrittener

  • »Wuerzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Aktivitätspunkte: 4190

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 28. Januar 2014, 20:40

Mein letzter Neuzugang vor 2 Wochen, von Claude ^^
(Unbearbeitetes iPhone Photo!)
»Wuerzig« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Matthias

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 228

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17155

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 28. Januar 2014, 21:20

Das ist mal ein Regenbogen :thumbup:

Magst mal wieder ne Totale posten, hat sich bestimmt einiges getan und ist gewachsen, wäre spitze :D
Grüße

Michl

Spielkind

oder Marc

    Deutschland

Beiträge: 2 019

Aktivitätspunkte: 10400

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 28. Januar 2014, 22:22

Wow Tolle Farben 8o
LG Marc
... Am Anfang stand die Geduld ...
Eheim MP ScubaCube 270 Marine

finsrfun

Total versalzen!

    Deutschland

Beiträge: 1 176

Wohnort: Liederbach am Taunus

Beruf: Airliner

Aktivitätspunkte: 6255

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 28. Januar 2014, 22:28

Sehr schönes Tier Matthias! :6_small28:
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

feinerlumpi

läuft...

    Dänemark

Beiträge: 677

Wohnort: Bjerringbro

Beruf: Herr der Pumpen

Aktivitätspunkte: 3530

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

34

Freitag, 31. Januar 2014, 22:56

:Adore: Die brennt sich einem glatt ins Hirn mit den Farben....... :thumbup:

Wuerzig

Fortgeschrittener

  • »Wuerzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Aktivitätspunkte: 4190

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 7. August 2014, 20:39

Einfach mal so mit Handy
Bis auf die Cyanos alles ok :cursing:
»Wuerzig« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpg
  • image.jpg
  • image.jpg
  • image.jpg
Matthias

Pat der Seestern

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 324

Wohnort: Teningen OT Heimbach

Beruf: Malermeister

Aktivitätspunkte: 1695

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 7. August 2014, 21:17

Hi Matthias,
Richtig g..... Becken.
Gefällt mir super
:EVERYD~313: :EVERYD~313: :EV3584~124: :EV3584~124:

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 7. August 2014, 21:30

Jo ist ja alles so schön bunt hier :6_small28:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 119

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61030

Danksagungen: 1072

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 7. August 2014, 22:12

Hallo Matthias,

steht doch alles gut soweit, danke für das Update-
Schöne Bunte Tiere haste Dir zugelegt :2_small9:
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Wuerzig

Fortgeschrittener

  • »Wuerzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Aktivitätspunkte: 4190

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 25. Januar 2015, 13:51

So, das ScubaCube 270 wird in den nächsten 2-3 Wochen abgebaut. Die letzten 2 Tage habe ich vorwiegend vor, hinter oder auch im Unterschrank des neuen Beckens verbracht. Dieser ist jetzt soweit vorbereitet, jetzt braucht's noch Wasser und dann kann's losgehen. :beer:


Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wuerzig« (25. Januar 2015, 13:54)


Hypnotize

Schüler

Beiträge: 120

Wohnort: Darmstadt

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 25. Januar 2015, 18:55

So, das ScubaCube 270 wird in den nächsten 2-3 Wochen abgebaut. Die letzten 2 Tage habe ich vorwiegend vor, hinter oder auch im Unterschrank des neuen Beckens verbracht. Dieser ist jetzt soweit vorbereitet, jetzt braucht's noch Wasser und dann kann's losgehen. :beer:




Hi

woher hast du diese überlaufkämme? :gamer:
Gruß
Corey

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 556 Klicks heute: 7 318
Hits pro Tag: 19 688,44 Klicks pro Tag: 48 040,89