Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Juni 2016, 18:59

Bryopsis?

Gestern wurde mir in meinem Thread gesagt, dass ich evtl. Bryopsis Algen habe. Jetzt habe ich noch mal neue Bilder gemacht. Ich finde die Bilder im MW-Lexikon sehen meiner Alge nicht so ähnlich. Könnt ihr mir sagen, ob es sich um Bryopsis handelt oder wenn nicht um was sonst?

Viele Grüße

Dominic
»xxDomi25xx« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160627_145703.jpg
  • 20160627_145649.jpg
  • 20160627_145517.jpg
  • 20160627_145457.jpg
  • 20160627_145553.jpg
  • 20160627_145606.jpg
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 928

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4765

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Juni 2016, 19:02

Bilder sind zu schlecht um es gut zu erkennen, würde aber nein Tippen, bryopsis wachst sehr schnell sehr hoch (halmartig) und hat recht große büschelartige Fächer in denen sich dreck fängt.

Nimm bitte einen kleinen Stein aus dem Becken (nicht abzupfen) und mach eine nahaufnahme mitm Handy. Oder strömung im becken aus und wirklich scharf schießen 8)

Gruß
Daniel
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vatrox_Vamu« (27. Juni 2016, 19:06)


  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Juni 2016, 19:20

Das wird leider nicht möglich sein, da ich dann das komplette Riff auseinander nehmen müsste. Ein kleiner Stein ist da leider nicht bei. :118243~111:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 251

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93585

Danksagungen: 4333

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Juni 2016, 19:26

Du musst eine Makroaufnahme machen. So wird das nichts.

Halte es aber auch nicht für Bryopsis.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Juni 2016, 19:48

Sorry, aber das waren jetzt schon Bilder mit Makroaufnahmen. Eine Digitalkamera lade ich gerade auf. Aber ob die bessere Bilder macht als das S5? Keine Ahnung. :115E17~112:
»xxDomi25xx« hat folgende Bilder angehängt:
  • PHOTO_20160627_194152.jpg
  • PHOTO_20160627_194236.jpg
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Beiträge: 1 376

Aktivitätspunkte: 6975

Danksagungen: 331

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Juni 2016, 19:59

hi,

blasenalgen der länglichen form.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33235

Danksagungen: 1571

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. Juni 2016, 20:08

Wie schaut es denn mit dieser hier aus:
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…aegagropila.htm

:EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Juni 2016, 20:10

So, die Kamera war aufgeladen. Ich hoffe jetzt zur 100% richtigen Bestimmung reicht das aus.

Sind es Blasenalgen? Oder Bryopsis? Oder was anderes? Vielleicht auch ne kurze Info, was ich dagegen tun sollte oder ob sie unbedenklich sind.

Vielen Dank und einen schönen Abend

Dominic
»xxDomi25xx« hat folgende Bilder angehängt:
  • RIMG0009.jpg
  • RIMG0011.jpg
  • RIMG0014.jpg
  • RIMG0015.jpg
  • RIMG0016.jpg
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 928

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4765

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Juni 2016, 20:16

Meiner Meinung nach kein bryopsis, die Halme sind ganz anderst geformt, auch wenns sehr dunkel ist, das ist Bryopsis.

Gruß
Daniel

PS: da sind ein paar Glasrosen :boing:
»Vatrox_Vamu« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20160603_142910.jpg
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 251

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93585

Danksagungen: 4333

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Juni 2016, 20:17

Richtig, Bryopsis kann man ausschliessen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33235

Danksagungen: 1571

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Juni 2016, 20:22

Diese hier gibt es auch in kleinen Büscheln
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…a_antennina.htm

:EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Juni 2016, 20:33

Dann würdet ihr mir empfehlen die Algen weiter zu beobachten und wenn es deutlich mehr wird was zu unternehmen? Meine Sternschnecken gehen zum Beispiel nicht dran ist mir aufgefallen.

Gruß

Dominic
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

tweetydevil

Anfänger

    Deutschland Österreich

Beiträge: 22

Wohnort: München

Beruf: Data Analyst

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Juni 2016, 20:43

Hi,

Also auf dem 2ten & 4ten Bild sind nen ganzer Haufen Kugelalgen bei.
Die sollte man doch gaaaanz vorsichtig (ohne zu zerdrücken) absammeln.

Die Glasrosen halt auch bearbeiten (bei mir hat das RedSea Zeug geholfen)

Aber des andere Gestrüpp kenn ich leider nicht

VG

Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tweetydevil« (27. Juni 2016, 20:44)


Chero

Profi

    Deutschland

Beiträge: 833

Beruf: Jobcoach

Aktivitätspunkte: 6715

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Juni 2016, 21:01

Hallo Dominic,

könnten es vielleicht Drahtalgen sein?

Hier könntest du auch mal die Bilder vergleichen
Algenerfahrungen von Beate

oder im Meerwasserlexikon.

Ich würde versuchen, eine Stelle abzuzupfen, um festzustellen, wie leicht sie sich entfernen lassen und ob sie wiederkommen. Falls sie bald wiederkommen, haben sie wohl ein Potential, sich zur Plage zu entwickeln, dann würde ich nicht zu lange beobachten, sondern handeln.

Viele Grüße
Erika

Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 772

Aktivitätspunkte: 9060

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. Juni 2016, 02:04

Hallole,

ich habe Bryopsis im Becken, Deine sehen meinen gar nicht ähnlich - gut für Dich. Sie haben meiner Meinung nach ein anderes grün, eher so ein Blautannen-Grün. Was da genau wächst, kann ich Dir leider nicht sagen.

Ganz liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Beiträge: 1 376

Aktivitätspunkte: 6975

Danksagungen: 331

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Juni 2016, 07:50

hi,

blasenalgen der länglichen form.


moin,

...wie komme ich auf blasen?

sollte kugelalgen heissen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 271

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21780

Danksagungen: 1066

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Juni 2016, 09:03

Schau mal unter Valonia Nestalge...eine Kugelalge,wie Joe schon geschrieben hat...könnte passen LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Fotojäger

Naturbursche

    Deutschland

Beiträge: 863

Wohnort: Zülpich

Beruf: Schichtleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 4970

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 28. Juni 2016, 18:00

Huhu,

ja schließe mich da an, denke auch das es sich um eine Kugelalgenart handelt, wenn sie sich vermehren dann kannst du
es mit einer Percnon oder Mithraculus Krabbe versuchen, die gehen häufig ( leider nicht immer) an diese Algen.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    Deutschland

Beiträge: 819

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 4430

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:04

Ich tippe auf Cladophora und Kugelalge

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 28. Juni 2016, 22:33

Mhm....also zuerst sahen die Algen so aus wie Drahtalgen in einem Buch. Die Grasalgen haben aber auch ziemliche Ähnlichkeit mit meinen im Becken. Kann da ja auch nicht großartig was entfernen weil überall versteckt Kugelalgen darunter lauern könnten. Ich denke ich werde es mal mit der Mithrax-Krabbe versuchen. In der Hoffnung dass diese die Kugelalgen entfernt. Dann kann ich mich um die restlichen Algen kümmern.
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 291 Klicks heute: 9 381
Hits pro Tag: 20 127,97 Klicks pro Tag: 48 524,55