Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3gor

Fortgeschrittener

  • »3gor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. August 2014, 22:26

Chrysiptera hemicyanea - Gelbbauch Demoiselle

Hallo allerseits,
hat jemand Erfahrung mit diesen kleinen Rackern? Ich überlege mir eventuell ein Pärchen davon zu kaufen.
Laut Internet sollen sie wohl auch mal zu richtigen Biestern werden. Vielleicht kann jemand mal darüber berichten, der sie in eigenem Becken hält und wie sie sich so verhalten.
Würde mich über jeden Bericht freuen. Das würde mir vielleicht die Entscheidung erleichtern :-))
Ich finde die echt toll, aber der Charakter wie die von Verhalten sind, ist mir auch wichtig zu wissen.

Gruss Egor
»3gor« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4910_D6D1JBWUXx.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »3gor« (29. August 2014, 22:30)


scotty23

Fortgeschrittener

Beiträge: 522

Wohnort: Königs Wusterhausen

Aktivitätspunkte: 2850

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. August 2014, 22:42

hab 2 davon, beide total entspannt und friedlich ;)

also selber n bild von machen, ich finde die beiden recht huebsch

Flodder

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 315

Wohnort: Grevenbroich

Beruf: Walzenschleifer

Aktivitätspunkte: 1685

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. August 2014, 23:21

Meine Frau hat man mal 10 Stück als friedlichen Schwarmfisch abgedreht. Diese 10 waren Terroristen, haben zwei Krabbenaugengrundeln und einen sechstreifen Lippfisch auf dem Gewissen.

Habe 6 von denen gefangen und einzel an Freunde verteilt. Einzel sind alle friedlich. Die vier die im Becken verblieben sind, sind auch ruhig geworden. Bis jetzt keine Probleme mehr.
MsG Stephan

Planung 600 Liter Becken

Möge die Einfahrphase mit euch sein!

Becken 120x80x65 aus Weissglas Standzeit 14.11.2013

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 980

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20320

Danksagungen: 945

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. August 2014, 23:26

hatte auch mal 4 Stück davon...leider nur einer übrig geblieben..sehr hübsch,aber unverträglich
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

3gor

Fortgeschrittener

  • »3gor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. August 2014, 23:33

Also Pärchen wäre noch OK, aber als Rudel kaum zu vergesellschaften?

Gruss Egor

Flodder

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 315

Wohnort: Grevenbroich

Beruf: Walzenschleifer

Aktivitätspunkte: 1685

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. August 2014, 23:37

Zwei sollten klappen,muss aber nicht. Kenne auch Fälle von ein einzelner das ganze Becken aufmischt . Jedes Tier hat halt auch einen eigenen Charakter .
MsG Stephan

Planung 600 Liter Becken

Möge die Einfahrphase mit euch sein!

Becken 120x80x65 aus Weissglas Standzeit 14.11.2013

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. August 2014, 23:40

Ich denke,das kommt auch ein bißchen auf die Beckengröße und den Riffaufbau an. In luftigen Riffen könnte es generell eher Probleme geben. Meine persönliche Meinung. Gruß Akki

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 652

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90580

Danksagungen: 3926

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. August 2014, 01:24

Sie sind Terroristen. Alles was neu ins Becken kommt wird aufs heftigste attackiert. Selbst Korallen die umgesetzt wurden und in ihrem Revier standen sind angegriffen worden. Und ich hatte nur 2 von diesen Fischen.
-

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CeiBaer« (30. August 2014, 01:25)


Beiträge: 1 314

Aktivitätspunkte: 6665

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. August 2014, 08:35

Zwei sollten klappen,muss aber nicht. Kenne auch Fälle von ein einzelner das ganze Becken aufmischt . Jedes Tier hat halt auch einen eigenen Charakter .
moin,

nun, es ist immer eine frage des platzangebotes, strukturierung ....z. b. in unserem 1500literbecken wohnen 7 stück und mischen nix auf.

sie beanspruchen einen wohnbereich von rd. 30 - 40 cm im durchmesser.

so lässt sich pi mal daumen checken, obs passt, mit der jeweiligen beckengröße.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

poeschken

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 103

Wohnort: Alpen

Beruf: Trainer für Comfosystems bei Zehnder Group

Aktivitätspunkte: 555

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. August 2014, 09:10

Habe 4 Stück von den kleinen Rackern und ich bin ganz ehrlich es war für mich ein Fehlkauf. Sie haben die Mitte des Riffs für sich als Territorium auserwählt und die clownfische kommen deshalb nicht mehr an die Anemone. Dazu kommt das jeder Neuling erstmal ordentlich verhauen wird.
Gruß Michael

Eheim Scubaline 460 Marine
ATI Sirius X6

3gor

Fortgeschrittener

  • »3gor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. August 2014, 21:23

Dann hat sich das mit denen wohl endgültig erledigt. Vielen dank für eure Erfahrungen :-)

Es gibt noch eine Art, leider weiss ich den Namen nicht.
Google jetzt ganze Zeit nach denen aber finde nix.
Sie sind von der Form genauso. Die größe ist die gleiche, allerdings sind sie silber und haben einen hellbläulichen Schimmer. Weiss jemand wie sie heißen?

Gruss Egor

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 652

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90580

Danksagungen: 3926

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. August 2014, 22:17

Schau mal im MeWaLex unter Riffbarsche. Ist er da dabei?

Falls ja, gleiches oder ähnliches Verhalten.
-

-

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. August 2014, 22:41

Hi,vielleicht meinst du eine von den Chromisarten,aber ist auch eine Riffbarschart,die sind im allgemeinen nicht grade zimperlich
also eher Rabauken,die einen mehr die anderen weniger.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

3gor

Fortgeschrittener

  • »3gor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. August 2014, 22:47

Ah super, Chromis Viridis sind es.
Danke euch :-))

Gruss Egor

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 236 Klicks heute: 4 937
Hits pro Tag: 19 692,05 Klicks pro Tag: 48 099,3