You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Amber2015

Beginner

  • "Amber2015" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: 50374 Erftstadt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, April 25th 2021, 2:27am

Ca Wert zu hoch!

Hallo
bin eigentlich Anfänger...habe mich (leider) nicht immer um mein 60l Nanobecken gekümmert,nun habe ich mal Wasserwerte getestet!
KH:11
NO3 3
Ca 480
PH 8
wäre nett,wenn mir einer sagen könnte was ich die ganze Zeit falsch gemacht habe? :11B95E~110:
Habe aber viel mit rötlichem Belag zutun!

Mein Korallen stehen nicht schlecht...werde ein Video drehen!
Sagt mir bitte eure Meinung!

Lg Petra

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

2

Sunday, April 25th 2021, 9:10am

Gib uns mal ein paar mehr Werte.
Dichte bei welcher Temperatur bzw. welche Salinität? Der Kh Wert ist recht hoch. Passt aber zum erhöhten Ca Wert. Daher ist die Dichte interessant.
Versorgst du das Becken, wenn ja womit? Was hast du als Einrichtung, also Sand etc.?
Welche Tests benutzt du und sind diese geprüft?
Rötliche Beläge können von Cyanos bis zu Kalkalgen alles mögliche sein. Paar Bilder wären schön.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Amber2015

Beginner

  • "Amber2015" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: 50374 Erftstadt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, April 28th 2021, 2:03pm

Hallo
hier nochmal meine Werte


Meine Werte: Ca: 480
Mg: 1680
Po4: 0,03
NO3: 2
KH: 10
PH: 8,2
Dichte:1.024

Der Sand ist von CaribSea Ocean Livesand,Lebendgestein u. Lochgestein.
Die Tests sind von JBL.
Versorgung ?(
Kippe beim Wasserwechsel Special blend hinzu.
Das war`s :fie:

Wäre nett wenn mir jemand sagen kann ,was ich so falsch mache!

Lg Petra



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

4

Wednesday, April 28th 2021, 2:19pm

was denkst du denn was du im moment falsch machst?
in der vergangenheit sicher, dass du dich nicht gut gekümmert hast.

die werte sind soweit erstmal in ordnung. bis auf die kh, die aber bereits schon etwas gesunken ist.
je nach verwendetem salz können erhöhte werte so schon von haus aus vorliegen.

lochgestein ist vielleicht auch nicht die erste wahl für eine einrichtung. dort besteht die gefahr, dass es silikate enthält. diese können sich dann durch bräunliche beläge äussern.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

jackrum

Kugelalgen Polierer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 215

Location: bei Heidelberg

Occupation: FI/SI

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 38

  • Send private message

5

Wednesday, April 28th 2021, 2:33pm

hi,
neben dem, dass du die pflege vernachlässigt hast (kann passieren) klingt mir auch durch, dass du wenig informiert bist.
mit wenig sucharbeit in foren findet man schnell heraus, dass:
jbl test im meerwasser nicht so wirklich gut sind,
lochgestein auch nicht unbedingt in salzwasseraquarien gehören,
und die wichtigsten wasserwerte im rahmen und stabil sein sollten.
wie letzteres zu erreichen ist gehört doch eigentlich zum grundwissen in der meerwasseraquaristik.
ein erster schritt wäre mal, die pflegearbeiten wieder aufnehmen bzw. nachholen. ein größerer wasserwechsel kann dabei auch hilfreichsein.

zu deinen weiteren fragen: ohne aussagekräftige bilder und genauere angaben ist alles nur orakeln mit einer glaskugel...
meerwasseraquaristik ist eines der am arbeitsintensivsten hobbys das einem anwender einen großen wissensstand abverlangt, wenn man das ernsthaft betreiben will.
also, mach mal ein paar bilder, besorg ordentliche test und gib uns die werte und erzähl mal ein bisschen mehr. das kann man alles hinkriegen. du musst das nur wollen und entsprechend investieren (zeit, mühe, ggf. geld)
lg, sven

Hans-Werner

Hersteller

Posts: 230

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

6

Wednesday, April 28th 2021, 2:34pm

Wäre nett wenn mir jemand sagen kann ,was ich so falsch mache!


Eigentlich hast Du noch nicht gesagt, was Du machst. Woher soll man dann wissen, was Du falsch machst? Dein Phosphat ist an der Untergrenze, KH zu hoch. Diese Kombi ist nicht so gut. Wenn aber die Korallen gut stehen, vertragen sie es wohl bzw. sind daran angepasst.

Gruß

Hans-Werner

Amber2015

Beginner

  • "Amber2015" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: 50374 Erftstadt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Thursday, April 29th 2021, 9:46pm

Wäre nett wenn mir jemand sagen kann ,was ich so falsch mache!


Eigentlich hast Du noch nicht gesagt, was Du machst. Woher soll man dann wissen, was Du falsch machst? Dein Phosphat ist an der Untergrenze, KH zu hoch. Diese Kombi ist nicht so gut. Wenn aber die Korallen gut stehen, vertragen sie es wohl bzw. sind daran angepasst.

Gruß

Hans-Werner

So..hier mal ein paar Bilder und könnte mir vielleicht einer sagen, welche grünen Algen das sind.
Glaube ich sollte es erwähnen,das Anfang März mein Becken geplatzt( warum,weiß ich bis heute noch nicht) ist und ich mir ein neues kaufen mußte.
Hatte im alten Becken viel mit Cyanos zutun :cursing: und jetzt bei dem neuen Becken...neues Lebendgestein ,Lochgestein u.Livesand fängt die Kakke wieder an.



Amber2015 has attached the following images:
  • 20210428_123948(2).JPG
  • P1000004(2).JPG
  • 20210428_123915(2).JPG
  • P1000006(2).JPG

Amber2015

Beginner

  • "Amber2015" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: 50374 Erftstadt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, April 29th 2021, 10:31pm

Hallo ich nochmal..

Die Tubastrea,Hammerkoralle u.Anemone sind Neu... die tuba hat sich bis jetzt immer noch nicht geöffnet ?( füttere sie alle zwei Tage und kann auch sehen das sie das Futter zu sich nimmt.
Und was kann ich machen mit dem zu hohem KH Wert?


Gruß Petra

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

9

Thursday, April 29th 2021, 11:35pm

Die grünen Algen werden vermutlich normale Fadenalgen sein. In der frühen Phase des Beckens nicht unnormal.
Genauso ist es mit Cyanos und Kieselalgen. Diese können, gerade auch in der Entwicklungsphase eines Beckens, als Erstbesiedler auftauchen. Grund sind mitunter die noch unstabilen Wasserwerte. Kieselalgen tauchen in Verbindung mit Silikat auf.
Der Kh Wert wird von alleine sinken,wenn er nicht immer wieder in der Höhe nachgeführt wird. In dem Zusammenhang interessiert wohl welches Salz verwendet wird.

Anmerkung: Habe deinen Beitrag in ein eigenes Thema überführt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

jackrum

Kugelalgen Polierer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 215

Location: bei Heidelberg

Occupation: FI/SI

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 38

  • Send private message

10

Friday, April 30th 2021, 7:13am

sieht mir auch nach normalem algenaufwuchs aus. normalerweise kümmern sich da einsiedler und schnecken drum. hast du davon welche im becken?
lg, sven

Bernd07

Doc´s and more

Posts: 195

Location: Wipperfürth

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 172

  • Send private message

11

Friday, April 30th 2021, 3:19pm


Hallo ich nochmal..

Die Tubastrea,Hammerkoralle u.Anemone sind Neu... die tuba hat sich bis jetzt immer noch nicht geöffnet füttere sie alle zwei Tage und kann auch sehen das sie das Futter zu sich nimmt.
Und was kann ich machen mit dem zu hohem KH Wert?


Gruß Petra
Hallo, die Tubastrea wird sich da, wo du sie hingestellt hast, auch weiterhin nicht öffnen. Mal ganz davon abgesehen, dass sie ein Tier für Fachleute mit entsprechender Kenntnis ist, gehört sie nicht ins Licht, sondern z B. unter eine Riffplatte in den Schatten.

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Abschäumer: Deltec 1500i
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 1x Ecotech MP 40 QD / 3x Jebao SLW 30
Dosieranlage: GHL Doser 2.1
Nachfüllanlage: DD H2Ocean Compact ATO

Versorgung: seit 15.07.19 DSR EZ
mit Powerfilter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,334

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2003

  • Send private message

12

Friday, April 30th 2021, 4:45pm

Genau...wollte ich gestern schon schreiben... LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Amber2015

Beginner

  • "Amber2015" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: 50374 Erftstadt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, May 1st 2021, 3:04am

sieht mir auch nach normalem algenaufwuchs aus. normalerweise kümmern sich da einsiedler und schnecken drum. hast du davon welche im becken?
Ja.. 5 Nadelschnecken u. ein einsiedler krebs.

Hallo ich nochmal..

Die Tubastrea,Hammerkoralle u.Anemone sind Neu... die tuba hat sich bis jetzt immer noch nicht geöffnet füttere sie alle zwei Tage und kann auch sehen das sie das Futter zu sich nimmt.
Und was kann ich machen mit dem zu hohem KH Wert?


Gruß Petra
Hallo, die Tubastrea wird sich da, wo du sie hingestellt hast, auch weiterhin nicht öffnen. Mal ganz davon abgesehen, dass sie ein Tier für Fachleute mit entsprechender Kenntnis ist, gehört sie nicht ins Licht, sondern z B. unter eine Riffplatte in den Schatten.

Gruß
Bernd
Hi..ist meine dritte tuba (liebe diese Koralle) weiß auch das sie schwer zu halten ist!
Die zweite hatte ich ein halbes Jahr und die stand immer mittig (nicht im schatten) ging sogar auch am Tage auf!
Dann ging es ihr auf einmal nicht mehr so gut...und ging ein :EVERYD~415:


Lg Petra

jackrum

Kugelalgen Polierer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 215

Location: bei Heidelberg

Occupation: FI/SI

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 38

  • Send private message

14

Saturday, May 1st 2021, 2:20pm

wie goß ist dein becken eigentlich? habe den thread nochmal durchgelesen, aber das nicht gefunden. dementsprechend ist deine "cleaning crew" eventuell zu klein... auch finde ich nadelschnecken beim algenvertilgen nicht wirklich effektiv. da gibt es bessere turbo brunneus zum beispiel..
die haltungsbedingungen für tubastreas sind dir bekannt? auch das diese keine zooxanthellen haben?
lg, sven

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,658

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 477

  • Send private message

15

Saturday, May 1st 2021, 10:33pm

Steht im 1 Thread 60 Liter..
Gruß Micha
:EV02A9~123:

jackrum

Kugelalgen Polierer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 215

Location: bei Heidelberg

Occupation: FI/SI

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 38

  • Send private message

16

Sunday, May 2nd 2021, 12:25am

jetzt wo du es sagst :D

ich würde mal noch zwei drei einsiedler dazupacken und noch ne andere sorte schnecken
lg, sven

Amber2015

Beginner

  • "Amber2015" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: 50374 Erftstadt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Sunday, May 2nd 2021, 5:26pm

Ja,habe turbo u. Einsiedler bestellt...
leider,macht sich wieder der schmierige rote belag (Cyanos) im Becken breit :cursing: habe schon lange damit zutun..könnt ihr mir sagen woran das liegt immer das ewige absaugen regt mich auf :evil:


lg Petra

Amber2015

Beginner

  • "Amber2015" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: 50374 Erftstadt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Monday, May 3rd 2021, 3:36am

Glaube ich brauch Hilfe...habe Wasserwechsel heute gemacht 10% von 60 l..6l
Hier die Werte:
PH: 8,00
Ca: 600
Mg:2160
KH: 10
NO3: 1
PO4 : 0,02

Der Ca wert ist viel zu hoch, was nun,bitte helft mir !!!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 98

Location: Engelskirchen

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

19

Monday, May 3rd 2021, 6:39am

Auch dein MG und KH ist viel zu hoch. Wie ist denn deine Salinität und Temperatur?
Meerwasserneuling im Aufbau

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,334

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2003

  • Send private message

20

Monday, May 3rd 2021, 6:52am

Wie hast Du Wasserwechsel gemacht ? natürliches Meerwasser ? Absolute Ocean ? Salz angesetzt ? LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 25,018 Clicks today: 47,778
Average hits: 22,752.44 Clicks avarage: 52,851.56