(M)ein Traum wird wahr

  • Hallo zusammen,


    ich bin schon etwas länger Mitglied hier und habe bis jetzt nur immer still gelesen. Es ist ein absolut interessantes Forum und hier sind wirklich alle sehr hilfsbereit.


    Ich hab 2012 mit der Meerwasseraquaristik angefangen (RSM130) mittlerweile bin ich Vater geworden und wir haben angefangen im März diesen Jahres unser Eigenheim zu renovieren. Dabei erhielt ich für aussergewöhnlichen Fleiß, die Erlaubnis unser Hausriff zu vergrössern (aber nur ein bisschen) :)
    Letztendlich sind wir dann hier angekommen:-)


    Unser Becken steht jetzt seit einer Woche. Es hat die Maße 120x60x60 mit TB 100x40x40. Die Einlaufphase starte gut, die Steine sind mittlerweile bewachsen mit Kieselalgen, werde am kommenden Sonntag das erste mal Wasserwerte messen. Der Riffaufbau besteht nur aus Riffkeramik von und im Technikbecken liegt noch ein Brocken LS. Die Strömungspumpen sind zwei modifizierte 6055, Körbe und Propeller der 6095. Diese muss ich noch ausrichten, da sich unten der Sand verwirft. Sobald umgezogen wird kommt auch der GHL mit und wird die Steuerung übernehmen. Licht sieht auf den Bilden noch sehr dunkel aus und ist nur für die Einfahrphase gedacht. Hier wird dann noch meine LED-Lampe zum Einsatz kommen und Anfang nächsten Jahres eine ATI-Hybrid den Dienst komplett übernehmen. Ebenso werde ich im nächsten Jahr dann auf die Triton-Methode umstellen.


    Ich bin gespannt auf eure Meinungen und Kritik. Ich bitte darum.


    Viele Grüße
    der rheinische Strandkorb :6_small28:

  • Also auf der rechten seite soll ein Anemonen-Felsen entstehen. Mit einer Quadricolor oder ähnliches im unteren Bereich. der Rest soll mit verschieden Krusten und Rock-Anemonen besiedelt werden. Auf der linken Seite ist geplant das der obere Bereich mit SPS und der Rest mit farbenfrohen LPS besetzt wird.


    An Fischen schwebt mir bis jetzt nur vor das ich mich auf Kleinbleibende konzentrieren möchte. Als größten wäre ein Päarchen Zwergkaiser geplant, aber da bin ich noch nicht festgelegt.


    Nehme auch gerne Vorschläge für den Besatz an. :)

  • hallo und herzlich willkommen.


    sieht schon gut aus. haste bezüglich deiner wasserwerte infos?


    gibts bilder von "untenrum"? also technik und so.


    anemonenfelsen klingt gut. wenn du sie dort halten kannst. anemonen haben diesbezüglich ja eigene vorstellungen... :D


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Hallo Strandkorb,


    schönes Projekt!


    Bei den Zwergkaisern kann es gut möglich sein, dass die Dir an Deine Korallen gehen...
    Bei Deinen Abmessungen hast Du ja noch jede Menge andere Möglichkeiten.


    Das mit dem Anemonenfelsen klingt gut - jedenfalls in der Planung :D


    Vielleicht ein Ocellaris-Pärchen dazu?


    Hast Du das RSM130 noch? Besatz, der mit rüber könnte?


    Gruß und bitte weiter berichten,
    Matthias

  • Steinaufbau sieht gut aus. Ein kleiner locker auf dem Sand aufliegender Stein vor der Säule wäre auch nett. :)





    Pärchen Occelaris kannste nix falsch machen und wegen den Zwergkaisern... wenn du viele verschiedenen korallen halten willst kann es sein, nein es wird so sein, das sie irgendwann anfangen daran herum zu picken. Ich habe gerade 3 Stück aus meinem Becken gefangen da sie 2-3 meiner Korallen überhaupt nicht in Ruhe lassen, ja quasi fressen. Ich habe aber auch ca. 30 verschiedenen Korallen im Becken, die meisten werden in Ruhe gelassen oder gelegentlich hier und da mal unbestimmt gezupft.


    Bei mir ganz schlimm : Sinularis grün und Ancantrus hell sowie eine Art SPS mit grünen feinen Polypen. Diese werden dauerhaft belästigt, die Polypen kahmen nicht mehr raus. Somit kann ich sagen 3/30 traf es schlimm, und ich habe gelesen das es anscheinend wirklich reine Willkür ist was angepickt wird.



    lg


    Sebastian

  • Hi,


    Ich glaube man sollte Zwerkaiser nicht veralgemeinern.


    Natürlich sind bei allen Zwergkaiser-Arten Exemplare dabei, die an Korallen gehen.


    Acanthops, argi und bispinosa sollen z.B. sehr gut für Riffbecken geeignet sein.


    Der bicolor und eibli z.B. sollen fast immer an Korallen gehen.

  • Hallo zusammen,


    entschuldigt das ich jetzt länger nicht geschrieben habe. Wir sind am WE umgezogen und hatten etwas Stress. Werde die Woche Bilder machen und auch mal die WW ausführlich schreiben. Kann nur kurz sagen, das die WW bis jetzt fast alle im oder nah am grünen Bereich liegen. Kieslalgen veziehen sich und die ersten Fadenalgen kommen raus. Ach und paar neue Bilder gibts dann auch... ;)


    Grüße
    Tom

  • Hallo,
    Ammonium ist noch bissel hoch.
    Nitrit wäre hier noch ein Wert, der interessant ist.
    Wenn das Wasser fürs Becken aus einer Osmoseanlage stammt würde ich dort noch einen Silikatfilter dahinter schalten, da 0,2 mg/l auch etwas hoch sind. Ist Ammonium und Nitrit nicht mehr nachweisbar würde ich langsam anfangen mit robusten Korallen zu besetzen.

  • Sieht doch schon mal gut aus. Irgendwie schoss mir beim ersten Blicks aufs Becken das Wort Parkhaus durch den Kopf... warum nur ... :phat: . Aber hat was mit den Etagen.


    Ist das gewollt mit dem unterschiedlichem Licht oder nur eine Übergangslösung? Ich weiß ja die Säule ist für Anemonen; auf jeden Fall gefällt mir das Licht links wesentlich besser. :EVDB00~131:

  • Hallo Carmen,


    also das Licht ist nur eine Übergangslösung, bis ich die Hybrid bekomme. :)


    naja die Etagen finde ich schon nett, interessant wird es ja wenn es zu wächst... das ist ja nur das Gerüst.... ;)


    Viele Grüße
    Thomas

  • Das mit den Etagen mag ich ja auch irgendwie und es sieht doch auch schon jetzt gut aus. Mal gespannt wie es mit neuem Licht und noch mehr Korallen aussieht. :EVERYD~313:

  • Hi,na da gibt in Solingen den Jonas stratmann,in Hilden den Norbert mit Atoll Riff,dann den Megazoo D.dorf,in Jüchen Ricordea bay.
    Alle super :3_small30:

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055/ Mlw 20 Jebao
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!