Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

261

Sonntag, 30. März 2014, 12:53

Thomas die Quelle ist benannt in deinem Beitrag ... nur der direkte Link muss nicht sein ;)


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

262

Sonntag, 30. März 2014, 13:03

Hallo Thomas,

nein, man könnte das auch so machen, das man gar nichts außer den Cluster wechseln muss.
Nur hier kann man nicht nur ein paar Platinen erstellen lassen, hier muss man Stückzahlen haben damit solch eine Platine erschwinglich ist.
Da ist aber die Nachfrage gar nicht für da.

Ob die Sirius kommunizieren weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Kann man aber in Erfahrung bringen.
Aber wofür willst Du das nutzen ? Um beide gleich laufen zu lassen ?
Das würde auch über die Programmierung gehen, Du kannst das gleiche Config ja in beide Lampen spielen.
Ich weiß nur das es einen Funk Dongle geben wird, und ich meine mal was aufgeschnappt zu haben das man dann über Funk direkt mit der Software mit mehreren Lampen Kommunizieren kann. Aber das habe ich jetzt hier geschrieben, ob das so ist weiß ich nicht.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

tommy2fast

Schüler

Beiträge: 199

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

263

Sonntag, 30. März 2014, 13:03

Alles klar....Dann versuche ich jetzt mal den direkten Kontakt...
Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tommy2fast« (30. März 2014, 13:04)


Stefan_Servus

Anfänger

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

264

Sonntag, 30. März 2014, 13:11

Hallo zusammen,

so meine X8 ist auch da und hängt seit gerade eben über dem Becken. Bisher wurden meine 412 Liter mit 6x54 Watt beleuchtet. Nachdem die X8 bald über mein neues Becken (150x60x60) im neuen Eigenheim kommt, will ich die Korallen erstmal an das neue Licht gewöhnen. Ich habe jetzt mal das SPS/LPS-Programm eingestellt und maximal 33% (= ca 190 Watt) eingestellt und werde langsam hochfahren.

Weil ich in der Decke der jetzigen Wohnung nicht mehr bohren will, liegt die Lampe derzeit auf Aluprofilen 15 cm über der Wasseroberfläche.
Das discot sehr heftig und ist schon wahnsinnsig anstrengend für die Augen. Allgemein ist das Becken jetzt wesentlich dunkler und blaulastiger, ich denke im neuen Becken werde ich mir selber ein Programm stricken oder das AquaBlue plus AquaBlue special verwenden so hatte ich jetzt die Röhren auch.

Dass das Preis/Leistungsverhältnis top ist bei ATI ist ja hinlänglich bekannt. Ich halte es dennoch schon für eine kleine Frechheit, das es derzeit keinerlei Bedienungsanleitungen für die Lampe gibt. Die Software bekommt man schon gut in den Griff, mit einem Handbuch wärs aber wahrscheinlich noch etwas schneller gegangen. Für wenig EDV-affine Käufer dürfte es da schon zu einigen Herausforderungen kommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stefan_Servus« (30. März 2014, 13:18)


tommy2fast

Schüler

Beiträge: 199

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

265

Sonntag, 30. März 2014, 13:13

Hallo Stefan,

schön zu hören ;)

Wie wirken die Rot und Grüntöne auf Dich?

@ Mark

Bis welche zur welcher Beckentiefe soll die Sirius ausreichen?
Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tommy2fast« (30. März 2014, 13:18)


Stefan_Servus

Anfänger

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

266

Sonntag, 30. März 2014, 13:21

Hi Tommy,

die Töne von den Korallen? Leuchten sehr schön wobei jetzt bei 33 % wahrscheinlich noch nicht viel zu sagen ist. Ich denke da geht noch wesentlich mehr. Fotos mit dem Iphone sind leider eine Katastrophe :( Meine A. tricolor hat jetzt nach 30 Minuten schon ordentlich die Polypen heraussen, die war tagsüber unter T5 immer recht eingezogen.

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

267

Montag, 31. März 2014, 00:50

Sirius X8 Light Show

Hallo,

ja wie bereits weiter oben geschrieben waren die beiden M&M's ja vorgestern wieder Unterwegs, wir machten einen Halt bei ATI und danach bei Bartelt.

Hier haben wir euch wieder Infos mitgebracht zur Sirius X Serie.

Viele von euch wollten ja mal die Cluster Verteilung aller Lampen sehen, gut haben wir euch mal alle Lampen X2 - X8 in eine Reihe gelegt :3_small30:

Ich habe dann auch an eine Lampe noch die Reflektoren geschraubt :2_small9: Auch haben wir mal einen Querschnitt der Sirius Fotografieren können.

Eines möchte ich hier aber noch hinzufügen, damit da nicht fragen aufkommen. Wir waren in der Halle wo die Lampen montiert werden, nicht alle Lampen auf dem Bildern sind von der Unterseite komplett gewesen, einigen fehlte eben noch der Reflektor ! Daher nicht Wundern, die sehen sonst alle gleich aus.

Der Clusterabstand Betrug mitte mitte 34 cm.

Und hier erstmal die Bilder:









So, hoffe das hiermit die Fragen beantwortet sind, nun sind alle Cluster zu sehen, eigentlich immer gleich angelegt.

Dann haben wir uns überlegt, ja wie kann man mal was zur Ausleuchtung zeigen. Wir haben uns dann gedacht eine X8 über dem Sirius Showbecken dafür zu benutzen.
Wir haben dann mal das Demo Programm durchlaufen lassen, so seht Ihr da mal alle Farben, Programme und eben die Ausleuchtung.
Das Video ist nicht so gut geworden, da es für die Cams sehr schwer ist die wechselnden Farben zu verarbeiten, denke aber das es anschaubar ist.



Es folgt der Tage dann noch ein größeres Video mit einer Ausführlichen Vorführung einer X2 über meinem Scuba Cube. Hier werden wir euch dann auch mal im Detail einen Vergleich mit einer Hybrid zeigen.
Kommen auch noch Bilder voShowbecken und dem Besuch beim Jörg Bartelt. Aber heute war das Wetter so schön das wir uns in den garten gesetzt haben und unseren neuen Grill mal getestet haben. Ich hoffe das ist verständlich :2_small9:
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

268

Montag, 31. März 2014, 01:13

Sunglases at Night :4_small16:

:EVERYD~313:
Grüße

Michl

tommy2fast

Schüler

Beiträge: 199

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

269

Montag, 31. März 2014, 08:27

Moin,


Nett :D
Ganz schön Power dahinter....der SPS & LPS Mode ist ganz schön blaulastig :golly: oder täuscht das?
Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tommy2fast« (31. März 2014, 08:28)


KauderNi

unregistriert

270

Montag, 31. März 2014, 09:15

Guten Morgen,
Danke M&M für diese Vorstellung und das ihr so viel Zeit für und investiert. Good Job :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KauderNi« (31. März 2014, 09:18)


tommy2fast

Schüler

Beiträge: 199

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

271

Montag, 31. März 2014, 09:19

Hi Marc,

vielen Dank...sorry wenn man das überlesen hat..aber Ihr opfert ja auch Eure Freizeit dafür...


Jetzt müßte Oliver nur noch Seine PN`s lesen ;(
Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Carlo

Anfänger

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 74

Wohnort: St. Gallen

Beruf: Wasserpanscher

Aktivitätspunkte: 385

  • Nachricht senden

272

Montag, 31. März 2014, 09:31

Hallo Mark

Möchte mich den Danksagungen anschliessen.

Was mich besonders interessieren würde ist die Programmierung. Funktioniert die auch einwandfrei sowohl an der Leuchte sowie auch mit dem PC ?
Denke es wird eine Betriebsanleitung mitgeliefert. Leider finde ich nichts dergleichen auf der HP.

Gruss Carlo

Stefan_Servus

Anfänger

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

273

Montag, 31. März 2014, 09:40

Hallo zusammen,

jetzt muss ich mal blöd fragen wegen der Programmierung der Lampe. Ich habe jetzt das Aquablue und Aquablue-Special plus Coral D Programm eingestellt, den weißen Kanal noch stark reduziert und gesamt nur auf maximal 35 % laufen. Ich habe jeden Cluster einzeln programmiert. Bietet die Software keine Möglichkeit, das Programm eines Clusters auf alle anderen zu kopieren?

    Deutschland

Beiträge: 75

Wohnort: Lengerich

Beruf: Meerwasseraquaristik Einzelhandel

Aktivitätspunkte: 480

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

274

Montag, 31. März 2014, 09:50

Hi,

den ersten programmierten Cluster als Master markieren.Die anderen nehmen dann automatisch die Einstellungen an.
Gruß
Jörg

Onlineshop und Fachgeschäft für Meerwasseraquaristik

Unsere News auf Facebook

Stefan_Servus

Anfänger

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

275

Montag, 31. März 2014, 11:31

Hi Jörg,

vielen Dank. Das voreingestellte Nachtlicht ist auch sauber zu hell.

Beiträge: 6

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

276

Montag, 31. März 2014, 12:14

Hallo Leute,
dank des genialen Service der Bartelt-Familie flammt bei mir seit Freitag Nachmittag eine Sirius x4 über dem Becken. Das Becken hat die Abmaße: 80cm x 50cm x 50cm. Bei der Lampe selber gibt es nichts zu meckern. Auch habe,(wie Stefan) allerdings keinerlei Anleitung oder gar ein Datenblatt in der Verpackung gehabt. Das macht eine Programmierung per Software nicht gerade leicht. Die Software ist leider nicht selbsterklärend (jedenfalls nicht für mich). Schön wäre es, wenn man eine Deutsches Manual ins Programm integrieren würde. Das voreingestellte Programm läuft bei mir nun seit Freitag. Die Ausleuchtung ist natürlich gigantisch. Bei mir laufen die weißen LEDs mit max 70 bei 60 %. Das ist schon irre hell. Vielleicht kann der Jörg Bartelt mal eine Tip, ab wann die Leistung erhöhen kann ohne SPS zu grillen. Die Ventilatoren laufen bei mir nur sporadisch und sind dann nicht hörbar.
Fazit: Die Hardware ist toll - am Rest kann man(sollte) noch arbeiten.
Viele Grüße Thomas

RonnyR

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 456

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 2590

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

277

Montag, 31. März 2014, 12:49

Hallo,

ech toll das ihr solche Strapazen für uns aufnimmt :EVERYD~313:

gibt es auch weitere Info´s von der X1 bezüglich Lieferzeit und Beckenhalterung?

VG
Ronny
Reefer 425 XL, Pacific Sun Pandora Hyperion R2+, Bubble Magus Curve 7, 2x Ecotech MP40 qd, Ecotech Vectra M RFP, Tunze Osmolator, GHL 2.1 Dosierpumpe, Vertex Puratek Deluxe 100. Versorgung Balling Light und Wasserwechsel.

TorstenH

Schüler

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 685

  • Nachricht senden

278

Montag, 31. März 2014, 16:01

Zitat

Hallo Leute,
dank des genialen Service der Bartelt-Familie flammt bei mir seit Freitag Nachmittag eine Sirius x4 über dem Becken. Das Becken hat die Abmaße: 80cm x 50cm x 50cm. Bei der Lampe selber gibt es nichts zu meckern. Auch habe,(wie Stefan) allerdings keinerlei Anleitung oder gar ein Datenblatt in der Verpackung gehabt. Das macht eine Programmierung per Software nicht gerade leicht. Die Software ist leider nicht selbsterklärend (jedenfalls nicht für mich). Schön wäre es, wenn man eine Deutsches Manual ins Programm integrieren würde. Das voreingestellte Programm läuft bei mir nun seit Freitag. Die Ausleuchtung ist natürlich gigantisch. Bei mir laufen die weißen LEDs mit max 70 bei 60 %. Das ist schon irre hell. Vielleicht kann der Jörg Bartelt mal eine Tip, ab wann die Leistung erhöhen kann ohne SPS zu grillen. Die Ventilatoren laufen bei mir nur sporadisch und sind dann nicht hörbar.
Fazit: Die Hardware ist toll - am Rest kann man(sollte) noch arbeiten.
Viele Grüße Thomas


Hallo kannst du bitte ein Bild von deinem Becken einstellen, ich habe die selben Maße und überlege noch ob ich mir auch eine x4 holen soll. Ich würde mal gerne die ausleuchtung sehen, wie hoch oder tief zum Wasser hast du die Lampe. Danke

Mfg Torsten

kvd47803

Schüler

Beiträge: 245

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 1330

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

279

Montag, 31. März 2014, 16:36

Taach

Hallo Thomas

Man kann auf deutsch umstellen. Aber frag mich jetzt nicht wo. Bin gerade mit einem Tab zugange.

Gruß Klaus
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

Hatebreed

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: 53359 Rheinbach

Aktivitätspunkte: 210

  • Nachricht senden

280

Montag, 31. März 2014, 21:45

Hallo Leute,
mich würde mal interessieren in welcher Höhe die Lampe über der Wasseroberfläche hängen muss, kann mir das einer sagen?

Gruß

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 934 Klicks heute: 16 869
Hits pro Tag: 20 169,16 Klicks pro Tag: 48 601,31