You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

81

Sunday, November 29th 2020, 1:02pm

Es handelt sich übrigens um AquaDesign in Oldenburg. Muss ja nicht verheimlicht werden. Also wenn da mal jemand ist: verlgiecht lieber erstmal Preise ;)
Stimmt, sind nicht die Günstigsten, aber haben dafür z.B. in Sachen Fische immer eine ausgesprochen gute Auswahl (Vor allem für Nanos und kleine bis mittelgroße Becken). Nicht selten auch Raritäten und hochpreisige Liebhaberfische dort zu finden. Mein letzter Besuch ist aber auch schon wieder ein Jahr her. Habe dort bisher aber auch nur Lebendiges gekauft.

Ich habe übrigens aller Unkenrufe zum Trotz im Rahmen der 10% Aktion zum Black Friday bei Aquamares eine Jebao Förderpumpe bestellt. Der Preis war damit einfach unschlagbar gut und da keine Dringlichkeit besteht, dachte ich mir ich gebe denen mal eine Chance. Vorher hatte ich dort noch nicht bestellt. Auf jeden Fall habe ich innerhalb von 3 Stunden eine Versanbestätigung erhalten. Mal schauen, ob und wann das Teil hier eintrifft.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

lemmiwinks

Intermediate

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

82

Sunday, November 29th 2020, 1:18pm

Quoted

Stimmt, sind nicht die Günstigsten, aber haben dafür z.B. in Sachen
Fische immer eine ausgesprochen gute Auswahl (Vor allem für Nanos und
kleine bis mittelgroße Becken). Nicht selten auch Raritäten und
hochpreisige Liebhaberfische dort zu finden. Mein letzter Besuch ist
aber auch schon wieder ein Jahr her. Habe dort bisher aber auch nur
Lebendiges gekauft.

Naja, kann sein,dass es mal so war, aber meine letzten Eindrücke waren, dass sie sehr oft einen schlechten Bestand hatten, auch für kleine und mittelgroße Becken.
Fische, die Mrutzek immer da hat, sind hier (sehr) oft fehlend.
Mal nur 3 Fahnenbarsche, oft bis fast nie Gramma Loreto, oft keine Dekorgrundel. Dafür immer ohne Ende Demoisellen.
Ich wollte mal nen Ocellaris nachkaufen, weil einer aus dem Becken gesprungen war. Wochenlang keine da, und als dann welche da waren, waren die 1,5cm groß und wie gesagt mit 35 € lächerlich teuer.
Raritäten und Liebhaberfische stimmt nur bedingt. Hin und wieder haben sie mal einen selteneren Fisch da, vor paar Monaten mal eine besonders Gefärbte Dekorgrundel, die 350 € kosten sollte. Aber dass sie sowas "nicht selten" haben, stimmt definitv nicht, das ist eher die Ausnahme.

UnderwaterArtist

Intermediate

Posts: 283

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

83

Tuesday, December 1st 2020, 10:56pm

Alsoooo zu meiner aktuellen Situation, ich hatte ja eine RFP und einen GHL Doser bestellt. Ich habe relativ zügig (innerhalb von 3 Tagen nach der Bestellung) eine Sendungsnummer erhalten, mit der Meldung das meine Bestellung verschickt wurde. 2 Tage später habe ich bei Aquamares angerufen, weil bei der Sendungsverfolgung sich nichts getan hat. Es war nur die Meldung das jemand ein Paket zum Versand angekündigt hat. Nach dem Anruf wurde mir mitgeteilt das der GHL Doser "kurzfristig nicht mehr im Bestand ist" und dann wurde mir aber ohne Nachfragen angeboten ob die Rückforderpumpe benötigt wird, weil dann würde er sie schonmal los schicken. Die RFP habe ich dann auch zügig erhalten. Wie schon vorher erwähnt, ich habe per Rechnung bezahlt und das Zahlungsziel wäre am 3. Dezember (also 2 Wochen drüber) für Artikel die innerhalb 2-4 Werktagen lieferbar sein sollten. Das ist jetzt für mich kein absolutes NoGo, dass hatte ich auch schon bei Mrutzek etc. Ich habe bei Klarna das Problem gemeldet und die Zahlung wurde darauf hin pausiert. Morgen werde ich wohl mal anrufen und fragen wie es um meine Dosierpumpe steht.

Die Sache ist wirklich ich bin im Zwiespalt. Der Shopbesitzer ist so dermaßen bemüht und freundlich das es mir schwerfällt mich darüber aufzuregen. Um ehrlich zu sein verstehe ich auch nicht das er so eine Masche fährt, weil er ist echt sehr bemüht.
Grüße Sebastian

argonaut

Trainee

Posts: 222

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 71

  • Send private message

84

Wednesday, December 2nd 2020, 10:45am

Hi,

das ist sicher keine Masche. Günstig verkaufen bringt in der Regel viele Bestellungen. Gleichzeitig verdient man weniger und spart dann in anderen Bereichen (Mitarbeiter, Service Dienstleistungen usw.). Das ist das Problem von vielen Shops und Händlern, deren Geschäftskonzept hauptsächlich auf niedrigen Preisen beruht.
Insofern muss jeder selbst entscheiden, ob er im Zweifel Tage oder Wochen warten kann, dafür halt einen guten Preis bekommt oder den Full Service zu etwas höheren Preisen.
Aktuell bin ich von WhiteCorals ziemlich enttäuscht, nach gut einem Monat und insgesamt 2 Nachlieferungen war dann alles da. Wohlgemerkt, einfache Sachen wie Wassertest und Balling Flüssigkeiten. Da mir der Test ausging habe ich kurzerhand bei Mrutzek bestellt, das war in zwei Tagen da, noch vor der Nachlieferung von WC.
So macht halt jeder seine Erfahrungen. Mrutzek hat auch mal was nicht lieferbar, aber die schreiben das sofort und in der Regel ist es zwei Tage später lieferbar. Ist schon gut wie die das machen.
Fachhandel: gerne, kaufe ich auch ab und an. Aber man hört halt zu oft "habe ich nicht da". Ist klar, wie soll ein kleinerer Händler auch alle vorrätig haben was der online Handel so bietet. Wird sicher nicht besser werden.

Grüße

Chris

lemmiwinks

Intermediate

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

85

Wednesday, December 2nd 2020, 2:37pm

Quoted

weil er ist echt sehr bemüht.

Er war stehts bemüht... Lass ich mal so stehen. Bringt halt nichts, wenn man bemüht ist, aber trotzdem nichts auf die Reihe bekommt ;)

Quoted

Fachhandel: gerne, kaufe ich auch ab und an. Aber man hört halt zu oft
"habe ich nicht da". Ist klar, wie soll ein kleinerer Händler auch alle
vorrätig haben was der online Handel so bietet. Wird sicher nicht besser
werden.
Ich kenne das Problem ja selbst, aber Mrutzek ist jetz auch keine riesen Lagerhalle. Im Prinzip ist er auch nur ein "kleiner" Fachhandel, nur das er mit der Digitalisierung gegangen ist und die meisten anderen eben nicht.
Dazu kommt die Sache mit der Nachbestellung, wenn mal etwas nicht auf Lager ist. Er bestellt es halt direkt, sodass es nach spätestens 2 Tagen da ist.
Der klassische Fachhändler im alten Stil bestellt halt nur einmal in 2 Wochen eine Sammelbestellung, weil er der Meinung ist, dass es für kleine Mengen ja nicht lohnt. Dass dadurch aber der Umsatz meist wegfällt, weil es woanders in 2 Tagen zu bekommen ist, vergessen die meisten dabei. Mrutzek ist ja auch bei vielen Dingen 2-3 Euro teurer als der durchschnittliche Internetpreis. Aber ich persönlich zahl das für den hervorragenden Service gern. Das ist hier nämlich auch schon falsch behauptet worden: Service zahlt man natürlich immer mit, das ist kein "verschenken von 2-3 €".

argonaut

Trainee

Posts: 222

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 71

  • Send private message

86

Wednesday, December 2nd 2020, 3:59pm

Ich kenne das Problem ja selbst, aber Mrutzek ist jetz auch keine riesen Lagerhalle. Im Prinzip ist er auch nur ein "kleiner" Fachhandel, nur das er mit der Digitalisierung gegangen ist und die meisten anderen eben nicht.
Genau so ist es. Mrutzek und einige andere haben halt den Spagat zwischen lokalem Fachhandel und Internethandel sehr gut hinbekommen. Insofern ist es halt nicht immer nur der böse online Handel, der Fachgeschäfte verdrängt. Wenn die Fachgeschäfte nicht den Schritt ins Internet wagen oder es nicht gut hinbekommen, dann ist es halt schwer zu bestehen.


Grüße

Chris

lemmiwinks

Intermediate

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

87

Wednesday, December 2nd 2020, 6:07pm

das wird im übrigen sogar mittlerweile in der Uni in Wirtschaftsstudiengängen gelehrt. Also, dass mit der Digitalisierung...

Schoesse

Professional

Posts: 851

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

88

Friday, December 11th 2020, 11:11am

Also ich will hier auch mal meine Erfahrung teilen:

Ich habe vor 4 Wochen 2 Stratons bestellt. Lt. Homepage sind diese ja "sofort" lieferbar. Letzte Woche habe ich mal angerufen und mir wurde versichert, dass ich mich diese Woche drauf freuen kann :D. Den Rest könnt ihr euch ja denken.

Warum habe ich da bestellt, obwohl ich den Threat hier verfolgt habe.

-> Weil ich die Lampen erst in 2 Monaten brauche und der Preis mit 683 EUR pro Stück wesentlich unter allen anderen liegt.

Da ich auf Rechnung bestellt habe (sonst hätte ich auch nicht bestellt, auch nicht für den Preis), stört mich das nicht wirklich.

Was mich jedoch stört, dass man mir diese Auskunft am Telefon gibt und auf der Homepage immer noch steht: Sofort lieferbar.

Das ist für mich Betrug und nichts anderes, welcher meiner Meinung nach auch wissentlich geschieht.

Somit kann man meinen Feldversuch als gescheitert ansehen :D


Was ich noch anmerken will bezüglich der "Geiz ist geil" Diskussion.

Meiner Meinung nach ist jeder in einem freien Land selbst für sich verantwortlich. Jeder Hersteller/Händler/Arbeitnehmer kann frei entscheiden, wo er seine Rohstoffe/Waren/Arbeitskraft bezieht und anbietet und vor allem zu welchem Preis.
Der Markt wird sich immer selbst regulieren und ebenso die Preise dafür.

Klar sind hier auch einige Hersteller und Händler vertreten, die mit immer geringeren Margen ect. zu kämpfen haben. Ich hoffe nur, dass diese dann ihre Gewinne, wenn es mal gut läuft auch an ihre Mitarbeiter weitergeben ;). Das ist nämlich immer die Kehrseite. Eingespart wird schnell, Mitarbeitergehälter und Provisionen jedoch nicht erhöht.

Sieht man sich auch mal an, was mit den Gehältern passiert ist und wie die Preise gestiegen sind relativiert sich das ganz schnell. Ebenso bekommt man für sein gespartes Geld auch keine Zinsen mehr, sondern es wird eher immer weniger durch die Inflation. Und ja man kann es auch in Aktien ect. anlegen, nur kann das auch ganz schnell schief gehen.

Auch ist mir bewusst, dass es sich hier bei uns um ein teures Hobby handelt, welches sich vermutlich nicht jeder leisten kann und wir im Durchschnitt vermutlich eher mehr Geld zur Verfügung haben als der Rest der Gesellschaft. Das heißt aber nicht, dass wir für das selbe Produkt unbedingt mehr bezahlen müssen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Schoesse" (Dec 11th 2020, 11:20am)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Bigsimon (11.12.2020), Muran (11.12.2020), matthias727 (11.12.2020), fellnase (11.12.2020)

argonaut

Trainee

Posts: 222

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 71

  • Send private message

89

Friday, December 11th 2020, 5:28pm

Hi,

man muss halt immer mit sowas rechnen wenn man beim günstigsten kauft. Zwar kann jeder den Preis nach Gutdünken festlegen, aber wenn die Marge zu knapp ist, passiert halt genau das was man bei diesem Shop sehen kann. Wenn du ein paar Hundert Artikel verkaufst, einen Teil im Lager hast, den anderen nicht, dann ist es praktisch unmöglich, konkrete und verlässliche Liefertermine anzugeben. Der Aufwand ist extrem hoch, das muss ja für jeden Artikel eingetragen und wieder verändert werden, wenn sich an der Lieferzeit was ändert. Daher ist es halt kostengünstig, wenn der Shop pauschal etwas vorgibt, wie 1-3 Tage.
Das ist doch genau der Punkt. Wenn das alles gegeben wäre, dann wäre der Preis nicht so günstig. Da beißt sich die Katze in den Schwatz, das kann man drehen und wenden wie man will.

Grüße

Chris

lemmiwinks

Intermediate

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

90

Friday, December 11th 2020, 7:27pm

Quoted

Was mich jedoch stört, dass man mir diese Auskunft am Telefon gibt und auf der Homepage immer noch steht: Sofort lieferbar.



Das ist für mich Betrug und nichts anderes, welcher meiner Meinung nach auch wissentlich geschieht.

Genau genommen ist das sogar gesetzlich verboten. Wenn ein Artikel nicht auf Lager ist, darf ein Händler gar nicht einen "falschen" bzw. nicht einhaltbaren Lieferzeitraum auf der Homepage angeben.

Die Lieferzeitangabe muss übrigens auch den Postweg beinhalten. 1-2 Tage heißt also, dass es nach 2 Tagen bei mir ankommen muss.
Aber: man kann es am Ende eh nur hinnehmen, denn nach Setzen einer Lieferfrist (also ihn auch in Lieferverzug setzen) kann man halt stornieren und muss woanders kaufen.
Denn ein nachweisbarer Schaden wird wohl eher bei Privatpersonen nicht entstehen, sodass Schadenersatz nicht forderbar sein wird.

UnderwaterArtist

Intermediate

Posts: 283

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

91

Saturday, December 12th 2020, 7:55am

Ich muss hier auch nochmal etwas zum aktuellen Status meiner Bestellung sagen. Meine RFP wurde innerhalb 7 Tagen verschickt, zusätzlich hatte ich noch einen GHL Doser bestellt, der "kurzfristig aufeinmal nicht lieferbar war" Ich hatte dort angerufen und da wurde ich gleich gefragt ob sie die Rückförderpumpe schon mal verschicken sollen, weil die Dosierpumpe wie oben gesagt "kurzfristig nicht lieferbar ist". Ein paar Tage später hatte ich angerufen und gefragt wie es mit dem GHL Doser aussieht, da hat mir der Besitzer gesagt das der Doser Heute per Post kam und am nächsten Tag rausgeht. Darauf warte ich nun 11 Tage :D :D :D und bei mir kam noch nix an. Der Kerl war ja am Telefon sehr nett und bemüht, aber mir straight ins Gesicht zu Lügen kann ich echt nicht verstehen, was erhofft der sich dadurch?? Ich habe per Rechnung bezahlt und das Zahlungsziel war am 3. Dezember. Klarna habe ich schon informiert und gerade eine RFP für Lau und werde auch nichts zahlen bis ich meine Dosierpumpe habe ?( .
Grüße Sebastian

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

92

Saturday, December 12th 2020, 11:19am

Meine in Beitrag 81 geschilderte Bestellung einer RFP lief übrigens völlig problemlos. Innerhalb von 5 Werktagen war sie bei mir. Sofern die Artikel auf Lager sind, scheint der Händler wirklich in Ordnung zu sein. Doof nur, dass nahezu jedes Produkt dort als „sofort verfügbar“ angegeben ist, obwohl dies nicht der Fall ist. Für den Kunden so also nicht ersichtlich.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

lemmiwinks

Intermediate

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

93

Saturday, December 12th 2020, 12:00pm

Gestern gabs auch eine Diskussion über den Shop in der Facebook-Meerwasser Gruppe.

Etliche Leute schrieben gleiche Erfahrungen, dass einem ins Gesicht (ins Telefon) gelogen wird, von wegen "geht heute raus" oder es einfach ewig und drei Tage dauert. Einer schrieb, dass nach dem 4. Mal "ja, ist schon verpackt und geht gleich raus" er einfach dahingefahren ist und dann rauskam, dass er es immer noch nicht da hatte. Der Laden sah wohl auch total chaotisch aus und es sei kein Wunder gewesen, dass der Online-Shop so läuft, wie er läuft.
bis auf 1-2 Leute haben alle gesagt: "einmal und nie wieder".

Fabio

Trainee

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.it

Posts: 109

Location: Augsburg

Occupation: Fluggerätprüfer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

94

Saturday, December 12th 2020, 8:22pm

Kann ich nur bestätigen.....
Bestelle nur noch dort, wenn mir egal ist wann die Ware kommt.
Es dauert teilweise Wochen.....
Habe auch schon mal eine dementsprechende schlechte Bewertung auf google abgegeben, darauf hin hat er mich angerufen und voll geredet.... schneller hat man die Ware trotzdem nicht bekommen.
Selbst mein Bruder hatte mich gefragt, ob ich den Laden kenne weil dort die gewünschte Straton am günstigsten sei. Ich sagte zu ihm, wenn du viel Zeit hast, bestell sie dort aber wundere dich nicht...
6 Wochen später hat er sie endlich gehabt!

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
RedSea Reefer 425XL
2x AI Hydra 26HD
Vortech Vectra M1
Bubble Magus Curve 7
Rossmont Mover M5800
Hydor Koralia 4400
Blau Wave Motion 4000
Tunze Osmolator Nano
AquaClear Heizstab 150W

rotterm

Trainee

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

95

Saturday, December 12th 2020, 10:04pm

Ich habe dort mein Max Nano ende Juni bestellt ..er Kamm nach 8 Wochen nachdem ich direkt Red Sea kontaktiert habe und der Deutschland Manager die Sache in der Hand nahm. Es hieß mal ist Container in Hafen, dann wurde nicht rechtzeitig abgeladen ,dann hat es doch nicht gereicht weil viele Vorbestellungen da .So ging es 8 Wochen.
Alle andere Sachen sind relativ zügig gekommen .
Gestern habe ich das Tunze Algenraktor bestellt und heute war Versand Benachrichtigung in Mail drin.
Ich denke die richtig teure Produkte bestellt er erst nach Kunden Bestellung und gerät in not wenn die nicht rechtzeitig kommen :7_small27:

lemmiwinks

Intermediate

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

96

Saturday, December 12th 2020, 11:15pm

Quoted

Ich denke die richtig teure Produkte bestellt er erst nach Kunden Bestellung und gerät in not wenn die nicht rechtzeitig kommen
Das ist ja grundsätzlich auch kein Problem. Er darf aber schon gesetzlich gesehen dann nicht "1-3 Tage Lieferzeit" angeben. Weil das nunmal nicht einhaltbar ist, und das weiß er.

Lupo

Beginner

Posts: 25

Location: Igling

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

97

Monday, December 14th 2020, 7:18pm

Aktuelle Erfahrung.
Ich habe am Freitag 11.12 um 10:00 Uhr bestellt. 2x ATI Essential Pro!
Am 11.12 um 10:50 Mail mit „ihre Bestellung wird bearbeitet“
Am 11.12 um 11:00 Mail „ Ihre Zahlung ist eingegangen“
Am 11.12 um 11:15 Mail „Ihre Bestellung ist versendet“
Am 14.12 um 15:00 Uhr Packet ist vollständig sauber verpackt angekommen.
Es war sogar eine Futterprobe gratis dabei!

Ich finde besser geht es fast nicht!

Gruß Lupo

Klaus Jansen

Hersteller

Posts: 79

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

98

Tuesday, December 15th 2020, 7:50am

Bei Royal-Exclusiv häufen sich seit gut 6 Monaten Anrufe von wütenden Endkunden, die sich lauthals bei uns beschweren, warum wir nicht liefern, man habe schließlich bereits vor 6 Wochen im Onlineshop XY bestellt und bezahlt, man bekomme die Auskunft, der Hersteller könne nicht liefern.

Was für eine Unverschämtheit !! . Jetzt lügen und rechtfertigen sich die Preisdumper auf dem Rücken der Hersteller ihren nicht existenten Lagerbestand ?
Die Gesichter der Anrufer würden wir gerne sehen, wenn wir antworten : ... Was haben Sie denn bestellt ? Einen Double-Cone 180 ? .... haben wir ca. 180 Stück im Lager stehen und der genannte Onlineshop hat weder bei uns bestellt noch ist er Kunde bei uns. Bitte kümmern Sie sich selber warum er nicht liefert, an uns liegt es nicht.

Wir haben nämlich wenig Lust, dass die Kunden ihren Frust bei uns ablassen, nur weil sie in den einschlägig bekannten billigsten Shops bestellt haben. Wir hatten schon Fälle, da wurden Bestellungen bei uns storniert, um bei einer 25 % auf alles Rabattaktion eines ehemaligen Onlineshops ( den gibt es heute nicht mehr) zu kaufen. Wenn dann Fragen zum Produkt anstanden, wurde natürlich wieder bei uns angerufen. Servicemitarbeiter kosten ja nichts.
Das war dann auch die Zeit, wo wir entschieden haben, die Dreamboxen explizit NICHT über Internetshops anzubieten. Zu dem Vorwurf, Hersteller würden den Händlern nicht genug Margen einräumen, kann ich auch was zu sagen : bei Reklamationen oder Kulanzfragen, lassen wir uns immer die Rechnung zeigen und dann sehen wir dass wir immer noch viel zu hohen Margen einräumen, wenn Händler 10,15, ja teilweise bis zu 20 % auf unsere Produkte geben. Bei 20 % Rabatt hat der Händler selbst kaum noch was dran verdient, dessen Geschäftsgrundsatz ist dann, lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach.
Resultierend auf diesen Erfahrungen werden wir einige neue hochpreisige Produkte, die 2021 auf den Markt kommen, nur noch selbst vertreiben oder über ausgesuchte, vertraglich gebundene RE-Repräsentanten.

This post has been edited 1 times, last edit by "Klaus Jansen" (Dec 15th 2020, 7:54am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reef Artist (15.12.2020)

Reefy85

Unregistered

99

Tuesday, December 15th 2020, 8:16am

Aber an der Stelle beißt sich doch die Katze in den Schwanz. Der Shop verkauft ja nicht so günstig, weil die Marge so hoch ist, sondern weil er sonst nicht mithalten kann.

Übrigens: Die durchschnittliche Marge im Einzelhandel beträgt in den letzten Jahren grob 30 bis 33 Prozent. Bei hochpreisigen Produkten selbstverständlich mehr.

Posts: 2,165

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

100

Tuesday, December 15th 2020, 9:03am



Übrigens: Die durchschnittliche Marge im Einzelhandel beträgt in den letzten Jahren grob 30 bis 33 Prozent. Bei hochpreisigen Produkten selbstverständlich mehr.


hi,

nein, es ist eigentlich anders herum...
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

muwse (15.12.2020), DaRo (15.12.2020)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,956 Clicks today: 8,345
Average hits: 22,715.05 Clicks avarage: 52,700.12