You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wilro

Professional

Posts: 1,019

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 213

  • Send private message

21

Friday, December 27th 2019, 3:07pm

Hallo Jasmin,

das kommt drauf an, Welche Versorgung du machst. IdR kann man die Werte mit Kohlenstoff senken. Es ist wichtig, dass man das NCP Verhältnis im Einklang hält. Red Sea hat dafür NO-POx, Korallenzucht nutzt dafür Zeostart. Aber vorsichtig und ganz langsam. Man darf dabei aber nicht vergessen, die Korallen zu füttern.

Rolf

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (27.12.2019)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,459

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7364

  • Send private message

22

Friday, December 27th 2019, 6:52pm

vielleicht sollte man dabei weiter ausholen und erklären was der kohlenstoff bewirkt. er bindet ja nicht direkt das n und p.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

"Alex"

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,349

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

23

Friday, December 27th 2019, 7:04pm

Ich denke das ist schon genug Input ^^
M.m. hätte es auch gereicht dass man ihr sagt dass es 2 Wege gibt diese Werte "niedrig" zu halten: Austrag und oder Verbrauch :whistling:
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
Das WohnzimMeer

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,459

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7364

  • Send private message

24

Friday, December 27th 2019, 7:15pm

naja, das problem ist eben, dass es hintenraus wieder zu problemen führen kann, wenn man die dosierungen absetzt. auch sollte man die quelle des erhöhten eintrages finden und versuchen zu optimieren. es wird neuerdings immer von dosierungen geschrieben. das ausloten der quellen ist komplett unten raus. weiter schreiben viele sonst, no3 wäre gar nicht so wichtig, als dass es grosser beachtung bedarf.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (28.12.2019)

R13

Beginner

  • "R13" started this thread

Posts: 43

Location: Nrw

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

25

Saturday, December 28th 2019, 1:10am

Danke für die vielen Tips und die Beratung. War heute noch mal beim händler . Habe dort meine KH messen lassen und po4. Po4 lag bei 0.01 und Kh bei 7.3 . Er meinte zu mir die werte sind sehr gut . Er hat mir gesagt man sollte sich in dem bereich aufhalten und versuchen zu stabilisieren. Magnesium ist Kalzium sind etwas hoch bei mir . Mg 1470 Ca 470 . Werde jetzt erst mal das so weiter laufen lassen. Und einfach versuchen alles Richtung Kh 7.5 bis8 Ca 430 zu korrigieren . Mein Händler meinte auch ich soll noch nix dosieren da ich so wenig Verbraucher habe das es dauert bis sich ein verbrauch einstellt . :danke:

Posts: 156

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

26

Saturday, December 28th 2019, 1:16am

über dein CA und MG brauchst du dir da erstmal keine Sorgen machen. Das passt schon :dh:
Grüße Sebastian

R13

Beginner

  • "R13" started this thread

Posts: 43

Location: Nrw

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

27

Saturday, December 28th 2019, 1:26am

Was ich bisher gemacht habe war triton 3a 3b dosiert um die Kh anzuheben von 6.8 bin jetzt bei 7.3 . Und Abschäumer Trocken Abschäumen lassen . Bin jetzt bei po4 wenigstens aus dem nn bereich raus no3 ist aber auch etwas hochgegangen auf 10 .Hoffe das waren die richtigen Schritte . Falls ich falsch liege bin für jede Beratung dankbar MFG rafael

argonaut

Trainee

Posts: 196

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

28

Saturday, December 28th 2019, 1:24pm

Hallo Jasmin,

wie Ceibaer schreibt ist schon wichtig, die Ursachen zu finden, anstatt die Werte auf Teufel komm raus senken zu wollen. Du schreibst, du fütterst nur 2 mal, das sagt aber nichts über die Gesamtmenge, die täglich ins Becken gelangt.
Nährstoffe kommen direkt oder indirekt über die Fütterung der Fische und Korallen ins Becken. Durchs Wachstum der Tiere werden Nährstoffe verbraucht und idealerweise gibt es da ein Gleichgewicht zwischen Nährstoffeintrag und -verbrauch.
Als erstes würde ich prüfen, ob das Becken nicht überbesetzt ist bzw. ob auch genügend Verbraucher da sind (Korallen). Dann würde ich schauen, ob der Abschäumer gut und richtig arbeitet, für die Beckengröße ausreichend ist und ihn ggfs. etwas nasser einstellen. Als nächstes würde ich mir die Strömung anschauen, gibt es tote Ecken in denen sich Futter absetzt und ansammelt?
Zur Senkung der Nähstoffwerte bietet sich der gute alte Wasserwechsel an. Das löst zwar nicht das Problem, aber du kannst damit die Nährstoffwerte sehr gezielt senken. Dann wieder messen und beobachten, wie schnell die Werte wieder steigen. Falls möglich, etwas weniger füttern und/oder die Korallenanzahl erhöhen und weiter messen.
Wenn die Werte eine gewisse Höhe nicht überschreiten, schaden sie ja nicht, d.h. du hast kein Grund zur Eile. Vielleicht sind die Korallen etwas im Wachstum gehemmt oder sehen nicht so schön aus, aber sie sterben nicht.
Wenn das alles nichts hilft, kannst du dir Gedanken machen über Adsorber, Pelletfilter usw. Das funktioniert alles, ist halt ein zusätzlicher Aufwand und muss auch ständig gewartet/kontrolliert werden.

Gruß

Chris

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (29.12.2019)

Jasmin62

Chaosqueen

Posts: 874

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 182

  • Send private message

29

Saturday, December 28th 2019, 2:42pm

Ich hab mal wieder ,für mich den Vogel abgeschossen,ich hab von Sera den Phosphat Binder ins Technikbecken,im Netztbeutel,Werte waren auch unten.
Nur ich Wunder mich das die Korallen sterben.
Eigentor 100 zu 0. Der Chris hier hat mir das jetzt erklärt,dass ich es versteh.
Was nun?
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

nachoman

Professional

Posts: 1,310

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 844

  • Send private message

30

Saturday, December 28th 2019, 2:56pm

Absorber raus, und in deinem Falle würde ich sonst nichts machen. Deine Werte steigen ja eh aus irgendeinem Grund. Klar könntest du nun PO4 zu dosieren, davon rate ich dir aber ab. Da ja anscheinend eh ein Ungleichgewicht zwischen Ein und Austrag vorliegt.
Und bevor du da noch mehr Schaden anrichtest und was zu dosierst, würde ich das Becken einfach mal in Ruhe lassen und schauen wie sich das entwickelt.

Und das ist nicht böse gemeint. Aber bevor du dir Gedanken um High End Beleuchtung wie der PCC machst, solltest du echt noch mal diese grundlegenden Dinge verinnerlichen. Denn mit so einer sehr starken LED, kann es auch wieder zu Veränderungen im Nährstoffhaushalt kommen.

Versuche wirklich erstmal die Zusammenhänge wirklich grundlegend zu verstehen und dann würde ich mir Gedanken über High End Equipment machen. Denn das Equipment hilft nichts wenn es um solche Probleme geh.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (29.12.2019)

"Alex"

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,349

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

31

Saturday, December 28th 2019, 3:07pm

Ich kanns nicht mehr lesen :dash:
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
Das WohnzimMeer

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Christian_S (28.12.2019), Tannenzäpfle (28.12.2019)

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,216

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 276

  • Send private message

32

Saturday, December 28th 2019, 3:17pm

Hi Alex:
Ja da hast echt Recht: schon bitter was da steht, kanns auch nimma lesen.
Da wächst nix, das stirbt usw...welches Licht, Versorgung usw...

Naja mir Wurscht
Lg Alex

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Christian_S (28.12.2019), "Alex" (28.12.2019), Muran (28.12.2019)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,459

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7364

  • Send private message

33

Saturday, December 28th 2019, 3:35pm

vielleicht ignoriert ihr dann die themen einfach...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,216

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 276

  • Send private message

34

Saturday, December 28th 2019, 4:32pm

@ CeiBear

Glaub du hast recht.

Aber wenns bei diesen Dingen schon hapert, und dann sterben's is ja auch nicht förderlich. Sind ja Lebewesen.
Denke man sollte sich mal die Grundlagen verinnerlichen wie Lebensweise, Ernährung, Elemente usw...
Gibt genug Literatur im Net darüber.
Lesen, Lesen, Lesen und vorher Fragen.
Fragen und Lesen kostet nix.

Nicht gleich von 100 ins 1000 gehen.
Mmmh da wächst nix usw...wurscht kauf Ich mir ein 2. Zusätzliches Becken(so hab Ich es verstanden) mit ner PCC, Straton, Hybrid usw...
Eventuell wirds ja dann besser....

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

"Alex" (28.12.2019), Muran (28.12.2019), Tannenzäpfle (28.12.2019)

"Alex"

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,349

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

35

Saturday, December 28th 2019, 4:41pm

Natürlich hat er recht....

Aber man kann ja ruhig mal als verantwortungbewusster Mitleser/ ForenUser aufhören um den heißen Brei zu quatschen und mal zur Wahrheit übergehen
Es wird ein unnötiges Thema nach dem anderen eröffnet und z.B. in diesem aboluter quatsch verbreitet... aber das ist okee?!

Es sollte sich mal besonnen werden und darauf geachtet werden, dass Leben gepflegt wird, wenn man es nicht geschissen bekommt dann sollte man mal darüber nachdenken inwiefern man so weiter machen sollte bzw. gar ein weiteres Becken startet

Es nervt langsam ...
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
Das WohnzimMeer

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Muran (28.12.2019)

nachoman

Professional

Posts: 1,310

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 844

  • Send private message

36

Saturday, December 28th 2019, 4:48pm

Ich helfe ja wirklich gerne Anfängern, weil jeder mal klein angefangen hat und es gibt sicher keinen MeWa Aquarianer welcher noch nie Tiere aus Unwissenheit verloren hat. Das gehrt einfach zum Lernprozeß.

Wichtig ist aber das man diese Fehler als Motivation nimmt, noch mehr zu lernen um den Tieren die im Aquarium nötigen Bedingungen zu bieten, um zu wachsen und zu gedeihen. Ich lese hier öfter in Threads von verschiedenen Personen den Satz "aber den Fischen geht es gut". Naja, um manche MeWa Fische zu himmeln, muss man sich auch anstrengen. Ich kannte mal ein Becken welches total veralgt war in dem aber über 20 Jahre alte Demoisellen lebten.
Aber Korallen sind eben auch Tiere und nicht nur schmückendes Beiwerk zu den Fischen. Wenn man sich nicht wirklich in die Thematik zur Haltung vn Korallen einarbeiten will, dann sollte man auf die einfachsten der einfachen zurückgreifen, die wirklich so gut wie nix umbringt.

Aber da wir alle eine Verantwortung gegenüber den gepflegten Tieren haben, sollte wirklich die Motivation so hoch sein, das man immer mehr an Wisseh anhäuft. Und der Nährstoffhaushalt ist Basiswissen ohne den eine langfristige Pfege von Korallen nicht gelingen kann. Und das bezieht sich nicht nur auf Jasmin, ich wundere mich echt wieviele Threads in den letzten Monaten aufkamen, in denen kaum Wissen des TE vorhanden war. Lustig wird es dann noch, wenn Ratschläge dann noch nicht mal angenommen werden.

@Jasmin, beschäftige dich bitte vor dem Start von Becken zwei noch mal intensiv mit dem Thema. Du kannst auch alles fragen aber setze es dann bitte auch um. Ich glaub dann ist keiner böse. Aber mal so einfach PO4 Absorber ins TB ist nicht immer eine gute Idee, wenn man nicht genau weiß was man da macht.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

"Alex" (28.12.2019)

"Alex"

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,349

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

37

Saturday, December 28th 2019, 4:51pm

Amen

"In den letzten Monaten" danke, dass es nicht nur mir so ging :rolleyes:
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
Das WohnzimMeer

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,216

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 276

  • Send private message

38

Saturday, December 28th 2019, 4:53pm

Ich muß mal sagen:
Bin auch kein Profi, und hab hier sicher auch schon Sachen geschrieben die nicht stimmen, und von mir falsch gesehen werden.
Ich habe auch Fehler gemacht.
Weil kein Profi vom Himmel fällt.

Aber es gibt das Net um mal zu lesen. Gibt genug Seiten wo Biologen Publikationen zu Korallen, Wasserwerte usw...geschrieben haben.
Zwar extrem lange zu lesen aber hilft.

So aus.
Geh jetzt Kino + :pop: + :beer: :EV012E~133:


Lg

"Alex"

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,349

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

39

Saturday, December 28th 2019, 4:58pm

Ich bin ja auch kein Profi, dafür habe ich noch viel zu wenig Erfahrung
Fehler passieren, da sagt keiner was anderes aber wie man damit umgeht und zukünftig handelt bzw. die Ratschläge an nimmt darum gehts
Und dass man sich wenn man die Tiere pflegen möchte, diese aussucht bei denen die eigenen Fähigkeiten auch ausreichend dafür sind

Viel Spaß im Kino ;)
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
Das WohnzimMeer

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Christian_S (28.12.2019)

wilro

Professional

Posts: 1,019

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 213

  • Send private message

40

Saturday, December 28th 2019, 10:19pm

Hallo Alex,

da kann ich dir nur voll Recht geben. Langsam habe ich auch kein Verständnis mehr dafür, wie man Lebewesen umgeht. Scheinbar sind die Tiere noch zu billig in unserem Hobby. Da geht was kaputt! nicht so schlimm, dann kauf ich mir neue und probier irgend etwas, ohne nachzudenken, was man damit bewirkt. Lesen können Leute sowieso nicht mehr, da guckt man in ein Forum und wenn man keine Antwort findet, die einem passt, macht man neuen Thread in einem anderem Forum auf.

Machen die Leute das auch, wenn sie sich einen Hund kaufen?

Rolf

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

"Alex" (28.12.2019), nachoman (28.12.2019), nobodysperfect (29.12.2019)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 33,139 Clicks today: 53,468
Average hits: 21,648.26 Clicks avarage: 50,993.31