You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

crYshell

Beginner

  • "crYshell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 51

Location: Babenhausen (Schwaben)

Occupation: Software-Entwickler, Unternehmer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

1

Sunday, December 11th 2016, 12:46pm

Phosphat wieder auf 0,5 angestiegen

Hallo Community,

ich würde gerne herausfinden, was die Ursache für den Rückfall des Phosphatwertes auf fast 0,5 ist. Werdegang und aktueller Stand meines Beckens hier. In Kurzform: Becken (Dennerle Nano Cube 30l) gestartet am 11.08.16 mit 100% LS und NSW. Von Anfang an war bei den Werten Phosphat ein Problem, erster Messwert bei 0,42 eine Woche nach Start (Nitrat in den ersten Wochen auch zu hoch, dann ok). Der Phosphatwert fing ab 4-5 Wochen nach Start an, kontinuierlich zu sinken: 0,21 an Tag 38, 0,12 an Tag 45, 0,06 an Tag 52 und ab Tag 80 im grünen Bereich mit maximal 0,05, am 29.11. auf 0,06. Dann die Messung heute: 0,46!

Was könnte die Ursache sein? Ich fahre mit Sangokai, habe noch keine Fische und füttere ansonsten sehr dezent die Einies und sexy Shrimps. Kann es sein, dass das LS so viel Phosphatdepots mitgebracht hat? Oder was könnte es sonst sein bzw. wie kann ich das Problem eingrenzen?

Da ich gerade erst eine Cyanoplage losgeworden bin und gelesen habe, dass gerade die Entkopplung von Phosphat und Nitrat die Cyanos begünstigt, habe ich die Befürchtung, dass die sofort wieder zurückkommen. Apropos Cyanos: als Maßnahme zur Bekämpfung habe ich für ein paar Wochen die Wasserwechsel sehr stark eingeschränkt. Möglicherweise waren die Phosphatwerte nur aufgrund der regelmäßigen Wasserwechsel etwas besser und sind nun aufgrund der eingestellten WW wieder nach oben geschossen?

This post has been edited 1 times, last edit by "crYshell" (Dec 11th 2016, 12:51pm)


Posts: 1,983

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 704

  • Send private message

2

Sunday, December 11th 2016, 12:49pm

hi,

hast du die messung wiederholt zur sichrstellung des ergebnisses?
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

crYshell

Beginner

  • "crYshell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 51

Location: Babenhausen (Schwaben)

Occupation: Software-Entwickler, Unternehmer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

3

Sunday, December 11th 2016, 1:07pm

Das war ein sehr guter Einwand! Also... auf diese kluge Anregung hin habe ich noch mal gemessen und komme auf 0,05. Freude einerseits, aber auf der anderen Seite die große Frage: wie kann das sein? Ich messe extra wegen meiner Unfähigkeit, Farbfelder abzulesen, mit einem Hanna Gerät und vertraue auf die wundervolle Errungenschaft digitaler Anzeigen. Und der Test ist ja auch nicht sonderlich schwer - wie kann ich von einem Test auf den anderen einen um den Faktor 10 falschen Messwert bekommen?

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

4

Sunday, December 11th 2016, 1:16pm

Das war ein sehr guter Einwand! Also... auf diese kluge Anregung hin habe ich noch mal gemessen und komme auf 0,05. Freude einerseits, aber auf der anderen Seite die große Frage: wie kann das sein? Ich messe extra wegen meiner Unfähigkeit, Farbfelder abzulesen, mit einem Hanna Gerät und vertraue auf die wundervolle Errungenschaft digitaler Anzeigen. Und der Test ist ja auch nicht sonderlich schwer - wie kann ich von einem Test auf den anderen einen um den Faktor 10 falschen Messwert bekommen?



17x3.06:1000=0.052
17x3.06:100. =0.52

Evtl ein Rechenfehler?

Gruss Angelo

crYshell

Beginner

  • "crYshell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 51

Location: Babenhausen (Schwaben)

Occupation: Software-Entwickler, Unternehmer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

5

Sunday, December 11th 2016, 1:33pm

Ein Rechenfehler war es nicht, das Display von dem Gerät zeigte bei der ersten Messung 151, bei der zweiten 17 an. Da ich mit dem Hanna-Gerät eigentlich Phosphor messe, wende ich zu Umrechnung den Faktor 3,066/1000 an (bei der letzten Gegenprüfung mit der Multireferenz ergab sich eine kleine Abweichung <10%, den KF habe ich hier nicht berücksichtigt).

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

6

Sunday, December 11th 2016, 1:34pm

Es langt mitunter schon, wenn du aus versehen deine Finger am Glas hattest und es nicht abgewischt hast. :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

crYshell

Beginner

  • "crYshell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 51

Location: Babenhausen (Schwaben)

Occupation: Software-Entwickler, Unternehmer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

7

Sunday, December 11th 2016, 1:51pm

Auch das hatte ich eigentlich gemacht. Hab immer ein Antistatiktuch bereitliegen und schrubbel damit die Küvette jedes mal ab, bevor ich sie reintue. Eigentlich. Aber wer weiß... verbuchen wir das erstmal unter Akte X. Peinlich auf jeden Fall, da scheuche ich das Forum auf und komme nicht mal selber auf die Idee, wenigstens noch mal nachzumessen :S (vielleicht mag sich ja ein Admin erbarmen und diese Peinlichkeit tilgen).

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

8

Sunday, December 11th 2016, 2:01pm

Hey, lieber so als andersherum. :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,097

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7280

  • Send private message

9

Sunday, December 11th 2016, 2:15pm

ich würde es mal so stehen lassen... hilft vielleicht anderen auch solche fehler zu vermeiden.

peinlich finde ich es nun nicht... kann alles passieren. gut ist, dass der fehler gefunden wurde und du diesen nie wieder machst.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Andy073

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 102

Location: NRW

Occupation: Techniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

10

Sunday, December 11th 2016, 3:26pm

Ich hab das Hannah Messgerät wegen Ungenauigkeiten schon lange in die Ecke geschmissen.

Ich nehme den Gilberts Test und bin bei ca 0,025 Phosphat

Diverse Gegenmessungen mit dem Hannah Checker waren weit weg von gut und böse.

Der Gilberts Test ist genau mit Referenzflüssigkeit gegengemessen.

VG

Andy

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

11

Sunday, December 11th 2016, 7:23pm

Bei mir stimmt es ziemlich mit dem ATI Labor überein. Bin glücklich mit dem Hanna Checker.

Gruss Angelo

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

12

Sunday, December 11th 2016, 7:30pm

Kann aber auch nix gegenteiliges wegen dem Hanna checker sagen,waren immer im Toleranzbereich.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

xxDomi25xx

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

13

Sunday, December 11th 2016, 10:42pm

Also ich finde für ungeübte ist der Umgang mit dem Hanna Checker für PO4 schon schwierig. Es gibt viele Fehler die man machen kann und man muss unheimlich genau und sauber arbeiten. Auch ich hatte anfangs meine Schwierigkeiten und so einige Tütchen "umsonst" oder sagen wir zu lernzwecken genutzt. :EV6CC5~125:

Aber mittlerweile weiß ich worauf ich achten muss und genieße die Arbeit mit dem Ding wie auch mit dem KH-Checker. Und wenn mir ein Wert komisch vorkommt, messe ich halt noch einmal. Das letzte mal lag ich fast punktgenau bei der ATI-Labormessung.
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,644 Clicks today: 34,245
Average hits: 21,217.96 Clicks avarage: 50,511.15