Sie sind nicht angemeldet.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 665

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 3410

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

141

Freitag, 3. November 2017, 17:20

Das mit den Lampen ist in der Tat eine tricky frage.
Aber es sind auch 500 Liter Wasser.
Ich würde dir 2 empfehlen. Und zwar so das eine etwa 45x80 ausleuchten muss. Denke eine ist dann doch etwas lütt.

Das Becken ist ziemlich hoch? Müsste ja gut 70 hoch sein um auf 500 Liter zu kommen.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

ATB-80

Profi

Beiträge: 999

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5095

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

142

Freitag, 3. November 2017, 17:39

Hi Timo
ich bin mir bei meiner Lampe nie sicher ob das Spektrum jetzt gut ist oder nicht oder oder oder

Ich habe ja die gleiche PS ,und kann dich beruhigen das Spektrum passt schon sehr gut ,eigentlich kann man nicht viel falsch machen. Nicht vergessen es ist eine Hybrid und Linsen sind auch keine verbaut.
Allerdings bin ich mir sicher , das du eine 2x 145W 8x39 W hättest nehmen sollen. Ich habe sie ja nur übern Reefer250 und das passt ganz gut.
Ich werde von den ATI Essentials auf Balling Light wechseln.

Du wirst es nicht bereuen.
Eine neue RFP (Vectra S) wird demnächst einziehen

Bei mir auch ...denke aber eine Vectra M wäre bei dir sicherlich die bessere Wahl.
mittelfristig eine GHL Dosieranalage.

Sehr gute Anlage bin zufrieden...aber meine günstige Aqua medic reefdoser hat das auch gekonnt.
Aber man sieht es ja läuft bei dir .Gefällt mir :dh:
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Schriimp

Perfektionist

  • »Schriimp« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2210

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

143

Freitag, 3. November 2017, 18:09

Das mit den Lampen ist in der Tat eine tricky frage.
Aber es sind auch 500 Liter Wasser.
Ich würde dir 2 empfehlen. Und zwar so das eine etwa 45x80 ausleuchten muss. Denke eine ist dann doch etwas lütt.

Das Becken ist ziemlich hoch? Müsste ja gut 70 hoch sein um auf 500 Liter zu kommen.


Es sind um die 450L Wasser im Gesamtsystem, der Threadtitel ist entstanden für ein anderes Becken, dass es so aber nie gab weil man das Bier lieber NACH dem hochtragen trinkt und nicht davor :D

Dennoch bin ich da tendenziell bei dir, weil ich sage lieber zu viel als zu wenig.

Eine Frage stellt sich mir doch und ich denke du kannst sie beantworten:
Eine Lampe wiegt ja 10KG und ich habe eine Gipskartondecke mit viel Dämmung und ein paar Latten dahinter, ich würde im Leben nicht mehr ruhig schlafen wenn ich 2 von den Lampen da ranhänge.
Siehst du eine Möglichkeit die Lampen aufs Becken aufzusetzen bzw. an die Wand hinter das Becken Schwerlastkonsolen zu schrauben und sie daran zu hängen?


Ich habe ja die gleiche PS ,und kann dich beruhigen das Spektrum passt schon sehr gut ,eigentlich kann man nicht viel falsch machen. Nicht vergessen es ist eine Hybrid und Linsen sind auch keine verbaut.
Allerdings bin ich mir sicher , das du eine 2x 145W 8x39 W hättest nehmen sollen. Ich habe sie ja nur übern Reefer250 und das passt ganz gut.


Da gebe ich dir Recht, ich bin auch nicht generell unzufrieden mit der Lampe.
Es ist nur so, dass ich das Gefühl habe es ist zu wenig Licht, auch auf Grund meines Aufbaus mit Überhängen.
Positiver Nebeneffekt wäre dann eben, dass ich mir sicher sein kann nichts falsch eingestellt zu haben.



Eins nach dem anderen, zunächst werde ich jetzt auf Balling wechseln und dem Becken etwas Zeit geben und beobachten.
Danach kommt dann das Lampenthema auf den Tisch, passend zum Weihnachtsgeld.

.... die bessere Hälfte wollte eigentlich eine neue Sofalandschaft und in den Urlaub ... gebt mir bitte Argumentationsgrundlagen :D
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Deltec SC1455 // 2x Maxspect Gyre 130 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : ATI Essentials

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 665

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 3410

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

144

Freitag, 3. November 2017, 19:30

Im Grunde genommen kannst du dir da bauen was du möchtest.
Es ist aber nur möglich die mir Stahlseile zu befestigen.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Schriimp

Perfektionist

  • »Schriimp« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2210

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

145

Freitag, 3. November 2017, 19:35

Okay, dann muss ich mir da mal was überlegen :EVC471~119:
Je mehr ich sehe und lese, desto überzeugter bin ich von der Lampe.
Mit welcher Intensität laufen die denn bei dir?
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Deltec SC1455 // 2x Maxspect Gyre 130 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : ATI Essentials

ATB-80

Profi

Beiträge: 999

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5095

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

146

Freitag, 3. November 2017, 19:44

Eine Lampe wiegt ja 10KG und ich habe eine Gipskartondecke mit viel Dämmung und ein paar Latten dahinter, ich würde im Leben nicht mehr ruhig schlafen wenn ich 2 von den Lampen da ranhänge.

Da würde ich mir die wenigste Sorgen drüber machen. Das bekommt man ohne weiteres gelöst.
Bau dir bloß nichts an die Wand ,damit wirst du niemals Glücklich. Sieht einfach nur sch..... aus. Frag meine Frau :5_small18:
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 665

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 3410

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

147

Freitag, 3. November 2017, 21:47

Okay, dann muss ich mir da mal was überlegen :EVC471~119:
Je mehr ich sehe und lese, desto überzeugter bin ich von der Lampe.
Mit welcher Intensität laufen die denn bei dir?

Ich sende dir die Einstellungen nachher mal per PN.
Kannst dir das Programm auch schon mal runter laden. Dann kannst da etwas rumspielen.
Empfehle dir aber ausdrücklich dich an die Kurve von PCC Thema zu halten. Hab ich auch gemacht.

Die Lampen haben power. Man kann es auch übertreiben wenn man es drauf anlegt.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schriimp (12.11.2017)

Schriimp

Perfektionist

  • »Schriimp« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2210

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 12. November 2017, 14:23

So ein paar News zum Becken ;)

Habe die Ergebnisse meiner letzten Analyse bekommen, sieht soweit gut aus, auch die Schwermetalle Zink,Zinn etc, sind zwar noch vorhanden aber weniger als beim letzten mal, was mir zumindest sagt, dass kein erneuter Eintrag stattfindet.

Gegen den Erhöhten Silikatwert habe ich nun 300g Silicarbon im TB mitlaufen und nochmals 1L davon nach der Osmose und vor der 3L Harzsäule ...
Ein teurer Spaß´aber hier ist so dermaßen viel Silikat im Leitungswasser, dass 3L Harz nach 100L schon kein Silikat mehr rausnehmen.

http://lab.atiaquaristik.com/share/9e9beaf55db0973c43d2 Analyse Wasser
http://lab.atiaquaristik.com/share/96d4304e7619828023e5 Osmose

Desweiteren habe ich jetzt auf Ballin Light umgestellt und bin einfach nur restlos begeistert wie komfortabel sich das ganze handhaben lässt :)
Einmal den Verbrauch ermittelt und die Werte sind stabil und bleiben es auch, dass habe ich in über einem Jahr mit den Essentials nicht geschafft, lag vllt. an mir aber wer weiß das schon wirklich.
Es ist ein Traum KH, CA, und MG getrennt nach Verbrauch zu dosieren, bei den Essentials war das immer ein Krampf durch unregelmäßigen Verbrauch.

Nächste Baustelle ist die Beleuchtung, durch die 80er Tiefe ist meine 2x75W 4x39W Hybrid nun doch am Limit und es muss mehr Licht her.
Dazu habe ich nun 3 Überlegungen:

Variante 1:
Ein ATI Powermodul 10x39W T5, würde mit 60cm Breite nahezu das ganze Becken flächig abdecken und bestimmt eine Mega Ausleuchtung ergeben.
Preislich mit ~1200 € mit Röhren und Dimmcomputer im Mittelfeld.
Was mir Sorgen macht ist die Wärmeabgabe der Lampe, vllt. hat dazu jemand Erfahrungswerte.

Variante 2:
2 Philips Coral Care ... die Lampe fasziniert mich und es juckt mich schon in den Fingern, allerdings ist T5 halt schon eine absolut sichere Bank und hier gibt es zwar viel positives Feedback aber es fehlen auch noch ein wenig die Langzeiterfahrungen.
Preislich mit ~1500€ am teuersten.

Variante 3:
Eine ATI Hybrid mit 2x75W und 8x39W T5
Hat sich denke ich bewährt und man kann etwas mehr Einfluss auf die Lichtfarbe nehmen durch die LED, sollte aber durch die 8 Röhren trotzdem eine super flächige Ausleuchtung generieren können.
Preislich ~1400 mit Röhren.

Wenn ihr Lust habt, schreibt einfach mal eure Gedanken und Erfahrungen dazu, letztendlich muss ich die Entscheidung treffen, aber eine kleine Diskussion schadet ja nie und dazu ist ein Forum ja da.
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Deltec SC1455 // 2x Maxspect Gyre 130 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : ATI Essentials

mari84

Profi

Beiträge: 1 460

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 7690

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 12. November 2017, 14:34

Hi,
Ich bin ganz klar bei Variante 3.

Denke, da müssen sich die Korallen auch nicht so viel umstellen und du bist preislich ja wie bei rein t5
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Schriimp

Perfektionist

  • »Schriimp« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2210

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 12. November 2017, 16:54

Hey,

danke für deine Einschätzung ... ähm du hast ja auch die Hybrid von Ati über deinem Becken, wie macht sich das denn in der Temperatur bemerkbar, ich wohne in einer (zwar gut gedämmten) Dachgeschosswohnung und im Sommer ist das kein ganz unwichtiger Aspekt.
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Deltec SC1455 // 2x Maxspect Gyre 130 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : ATI Essentials

mari84

Profi

Beiträge: 1 460

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 7690

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

151

Sonntag, 12. November 2017, 16:58

Hi,
Mit Lüfter, 6fach diy, war die höchste Temperatur bei 27grad, an Tagen, wo es nachts nicht abgekühlt hat.
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Schriimp

Perfektionist

  • »Schriimp« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2210

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

152

Sonntag, 12. November 2017, 16:59

Okay gut, das sollte noch gehen ;)
Im Winter habe ich eher das Problem dass der Heizstab den ganzen Tag läuft weil die Temperatur sonst unter 24 Grad fällt ...
wir wohnen halt lieber etwas kühl :D
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Deltec SC1455 // 2x Maxspect Gyre 130 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : ATI Essentials

Schriimp

Perfektionist

  • »Schriimp« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2210

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 14. November 2017, 22:25

Ich habe heute Weihnachten einfach mal vorgezogen ;)
Es werkeln jetzt 2x MP40 und die neue Vectra S1 im Becken, verbunden durch einen Reeflink.

Mein Geldbeutel hat sich zwar heftig zur Wehr gesetzt aber Schlussendlich doch den kürzeren gezogen :D



Dann gibts noch ein Bild vom Becken unter Blaulicht



Die neue Technik habe ich auch zum Anlass genommen den Unterschrank komplett neu zu organisieren und das Kabelmanagement zu verbessern ... das hat mich geschlagene 6 Stunden gekostet aber mit dem Ergebnis bin ich ziemlich zufrieden,








Folgen werden eine neue Lampe, eine neue Dosierpumpe und ein Vliesfilter mal sehen wann mein Konto nicht mehr beleidigt ist :EV9A87~129:
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Deltec SC1455 // 2x Maxspect Gyre 130 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : ATI Essentials

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xxDomi25xx (14.11.2017), Wassermaus (14.11.2017)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 796

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76225

Danksagungen: 2432

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 15. November 2017, 10:09

vielleicht könntest du mal etwas zur s1 schreiben... anschlussmöglichkeiten llauf, steuerung, grösse u.s.w. ...
-

-

Schriimp

Perfektionist

  • »Schriimp« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2210

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 15. November 2017, 11:01

Gerne, ich eröffne einen neuen Thread dazu.
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Deltec SC1455 // 2x Maxspect Gyre 130 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : ATI Essentials

Schriimp

Perfektionist

  • »Schriimp« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2210

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

156

Gestern, 19:12

Hab wieder ein paar Pics dabei ;)

War heute bei Whitecorals in Stuttgart und da ich schon lange eine Muschel wollte musste die mit, ist eine Maxima ca. 10cm groß.



Ich habe mich endlich mal rangemacht eine Abdeckung für mein Technikbecken zu bauen.
Dafür habe ich eine 6mm Plexiglasplatte benutzt und mit einer Stichsäge passend zugesägt.



Jetzt folgen noch die aktuellen Einstellungen meiner Vortechs, hier bin ich mir wirklich noch unsicher ob das jetzt gut ist oder nicht.
Rein Subjektiv scheint es den Korallen zu gefallen, die Acros zeigen zumindest deutlich mehr Polypen als zuvor und auch die Fahnenbarsche scheinen es zu lieben in der Strömung zu schwimmen.

Vllt. hat noch jemand ein paar Tipps für mich oder entdeckt einen Fehler der mir hier unterlaufen ist.

Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Deltec SC1455 // 2x Maxspect Gyre 130 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : ATI Essentials

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 841 Klicks heute: 68 279
Hits pro Tag: 18 528,99 Klicks pro Tag: 45 907,86