You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

21

Saturday, November 2nd 2019, 12:49am

Schönen guten Tag alle zusammen,

Heute kamen endlich meine Wassertests an, direkt heute Mittag ausprobiert und verwirrende Ergebnisse bekommen.

Ich habe mir die Tests von Salifert gekauft und folgende Werte raus bekommen :

KH: 9,3
Phosphat: 0,25
MG: 10
Ca: 30
Nitrat: 0
Salinität ist konstant bei 35

Ich habe MG und CA 2x getestet und es kam immer das gleiche raus, sehr komisch finde ich.

Werde mir morgen mal, eine Referenzlösung bei Coral Master besorgen und nochmal gegen checken.

Wenn dann immer noch die gleichen Ergebnisse raus kommen muss ich mal schauen was ich mache.

Euch eine schöne gute Nacht

Gruß Philipp

This post has been edited 1 times, last edit by "Mr.P" (Nov 2nd 2019, 12:50am)


Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

22

Saturday, November 2nd 2019, 1:13am

Mg 10?
Ca 30?

Würde mal grob sagen da stimmt was nicht :D
Ca sollte so bei 420-440 sein, und MG so bei 1300

PO4 0,25 is massiv zu hoch, sollte so bei 0,04 sein.

Kh auf 7,5-8 senken, aber das ist erstmal das kleinste übel glaube ich.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5

This post has been edited 1 times, last edit by "Hapa" (Nov 2nd 2019, 1:15am)


Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

23

Saturday, November 2nd 2019, 1:56am

Ja kam mir auch komisch vor, werde mit der Referenz mal gegen prüfen.

Und am Sonntag dann nochmal ne Messung machen.

Das Becken ist noch in der Einlaufphase, sind noch keine Korallen drin. Die 4. Woche ist am Sonntag rum. Die Grünen Algen gehen langsam zurück.

Meinst ich kann die restlichen Algen manuell entfernen oder soll ich das Becken es von alleine Regeln?

Wäre vielleicht ein Wasserwechsel ratsam?

Gruß

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

24

Saturday, November 2nd 2019, 2:04am

Korallen einsetzen wäre ratsam.
Man will doch keine Algen pflegen, sondern Korallen und deswegen Konkurrenten einsetzen,
Damit den Algen die Nährstoffe genommen werden.
Entfern die Algen und setz Korallen ein.
Ja würde nen wasserwechsel machen, alleine schon um PO4 zu senken. (Ggf absorber einsetzen wenn der Wert stimmt)
No3 wirst du zugeben müssen da keine Fische vorhanden sind. Sangokai Complex oder complete. Komm bei den beiden immer durcheinander :D

Glaube aber die Tests können weder 10 noch 30 anzeigen, von daher stimmt da was grundlegend nicht.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mr.P (02.11.2019)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

25

Saturday, November 2nd 2019, 4:49am

du darfst bei den tests nicht den wert der flüssigkeit nehmen der aus der spritze raus ist, sondern den der drin bleibt.

also, z.b. 0,1 verbleibend in der spritze entsprechen dem wert von 450, wenn wir kalzium als beispiel nehmen. nimmst du das was du der probe zugefügt hast, also 0,9, dann bekommst du den wert von 50. wenn du es nämlich so gemacht hast, dann wäre es damit erklärbar. weil das passt dann zu deinen werten.

sollte es so gewesen sein und du hast 10 abgelesen, würde das bedeuten du hast 0,98 ml aus der spritze in die probe geträufelt. heisst du hast 0,02 in der spritze behalten. dies würde dann einen wert von 490 bedeuten. das wäre dein realer wert.

genauso ist es dann beim magnesium.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mr.P (02.11.2019)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,840

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

26

Saturday, November 2nd 2019, 7:19am

:MALL_~34: schätze mal,genau so ...den Verdacht hatte ich nämlich auch gleich LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mr.P (02.11.2019)

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

27

Saturday, November 2nd 2019, 9:17am

Korallen einsetzen wäre ratsam.
Man will doch keine Algen pflegen, sondern Korallen und deswegen Konkurrenten einsetzen,
Damit den Algen die Nährstoffe genommen werden.
Entfern die Algen und setz Korallen ein.
Ja würde nen wasserwechsel machen, alleine schon um PO4 zu senken. (Ggf absorber einsetzen wenn der Wert stimmt)
No3 wirst du zugeben müssen da keine Fische vorhanden sind. Sangokai Complex oder complete. Komm bei den beiden immer durcheinander :D

Glaube aber die Tests können weder 10 noch 30 anzeigen, von daher stimmt da was grundlegend nicht.

Nee will keine Algen züchten, hab auch langsam keine lust mehr den Algen zuzuschauen wie sie in der Strömung hin und her wiegen :whistling:.

Werde mir heute die Referenzlösung holen, nochmal alles sauber machen und einen Wasserwechsel machen nochmal das Wassertesten und
mir evtl. schon ein paar Korallen besorgen.

Vielen Dank :dh:


du darfst bei den tests nicht den wert der flüssigkeit nehmen der aus der spritze raus ist, sondern den der drin bleibt.

also, z.b. 0,1 verbleibend in der spritze entsprechen dem wert von 450, wenn wir kalzium als beispiel nehmen. nimmst du das was du der probe zugefügt hast, also 0,9, dann bekommst du den wert von 50. wenn du es nämlich so gemacht hast, dann wäre es damit erklärbar. weil das passt dann zu deinen werten.

sollte es so gewesen sein und du hast 10 abgelesen, würde das bedeuten du hast 0,98 ml aus der spritze in die probe geträufelt. heisst du hast 0,02 in der spritze behalten. dies würde dann einen wert von 490 bedeuten. das wäre dein realer wert.

genauso ist es dann beim magnesium.

Oh man :dash:

Da ist der Fehler :10_small20:. Ich habe bei Kalzium die ganze Spritze rein gemacht und es hat sich gerade so etwas verfärbt, bei Magnesium war es ähnlich. Wenn man nicht richtig liest kommen solche Ergebnisse raus. Etwas peinlich :whistling:


Danke für den Tipp :dh:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,840

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

28

Saturday, November 2nd 2019, 9:26am

Alles nicht schlimm...dafür sind wir ja da :MALL_~34:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

29

Saturday, November 2nd 2019, 9:49am

Dafür bin ich auch sehr dankbar.

Ihr seit alle echt Top. Für mich ist es das erste Meerwasser. Hatte zwar mal ein Süßwasserbecken aber das ist schon 18 Jahre her.

Ich freue mich das es jetzt richtig los geht bei mir.

Danke nochmal, an alle

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

30

Monday, November 4th 2019, 2:15pm

Hallo alle zusammen,

Im Becken hat sich seit letzter Woche viel getan.

Ich habe einen etwas größeren Wasserwechsel gemacht und mir einige Korallen besorgt.

Algen sind so gut wie fast alle weg, noch im hinteren Bereich ein paar aber sonst passt es. Leider habe ich immernoch ein paar micro Blasen im Becken die vom Tunze 9004 verursacht werden aber laut Tunze ist das so weil mein Becken noch so Jung ist. Ich habe jetzt erstmal wieder einen Filterschwamm im Abschäumer drin um einwenig her über die Luftblasen zu werden.

Ausser den Korallen ist auch noch etwas Gestein dazu gekommen.

Ansonsten ist alles beim alten.

Mal ein paar Bilder vom aktuellen Stand.

Morgen vormittag werde ich nochmal die Wasserwerte testen. Nach dem Testen mit einer Referenzlösung sind kleine Abweichungen aufgetreten.

Für weitere Tipps bin ich sehr dankbar.

LG



















Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Posts: 241

Location: Hechthausen

Occupation: Projektleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

31

Monday, November 4th 2019, 2:54pm

Das sieht doch ziemlich gut aus...

Gesendet von meinem U-Boot mit Tapatalk

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

32

Monday, November 4th 2019, 3:06pm

Danke schön, ich hoffe die Wasserwerte passen wenn ich sie morgen teste.

Die Bilder sehen alle so dunkel aus, mein P30pro kommt mit dem Licht nicht klar. Eigentlich ist es zurzeit sehr hell.

Hat jemand einen guten Tipp für einen Korallenkleber?

Den ich zur Zeit habe funktioniert nicht so wie ich will, bei relativen trocknen kleben super aber unter Wasser komme ich nicht mit klar.

Vielleicht hat jemand einen guten Tipp für mich.

Ich hoffe das jetzt immer mehr Leben ins Becken kommt und sich die Biologie weiter entwickelt.

Was haltet ihr von Zoo und Phytoplankton als zugabe?

Gruß

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Posts: 241

Location: Hechthausen

Occupation: Projektleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

33

Monday, November 4th 2019, 3:28pm

Icb selbst nutze den Gelkleber von Grotech, bin mit dem Hochzufrieden.

Ich finde die Bilder nicht zu dunkel.
Ansonsten hilft nur im Pro Modus den Weisabgleich anpassen. Kann aber auch sein das du einfach auf eine ein hellere Stelle fokussiert hast. Dann ziegt er alles dunkler. Tipp doch beim nächsten mal einfach mal in eine dunklere Stelle, dann siehst du es ja.

Gesendet von meinem U-Boot mit Tapatalk

Sol

Trainee

Posts: 164

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

34

Monday, November 4th 2019, 3:54pm

Hey Mr.P,
hab ne Frage, deine Korallen sind ja echte Schönheiten, welche schöne Euphyllia ist denn in Bild 6 zu sehen und welche Arten sind das in Bild 9 und 10?
Danke im Voraus!
LG Sol

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

35

Tuesday, November 5th 2019, 1:23am

Hey, vielen Dank. Finde sie auch klasse. Bild 6 und 10 reiche ich nach, Bild neun ist eine Goniopra SP Grün.

Denke morgen habe ich die genauen Bezeichnungen für die anderen beiden. Mir fällt es noch etwas schwer die Namen zu behalten.

Sobald ich die genauen Bezeichnungen habe reiche ich sie nach.


Quoted

Icb selbst nutze den Gelkleber von Grotech, bin mit dem Hochzufrieden.

Ich finde die Bilder nicht zu dunkel.
Ansonsten hilft nur im Pro Modus den Weisabgleich anpassen. Kann aber auch sein das du einfach auf eine ein hellere Stelle fokussiert hast. Dann ziegt er alles dunkler. Tipp doch beim nächsten mal einfach mal in eine dunklere Stelle, dann siehst du es ja.

Gesendet von meinem U-Boot mit Tapatalk

Danke für den Tipp für den Kleber und die Einstellungen der Kamera, werde ich bei den nächsten Bildern berücksichtigen.

Gruß

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,840

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

36

Tuesday, November 5th 2019, 5:38am

Bild 6 ist eine Euphyllia parancora...Bild 9 eine Alveopora und auf 10 ist die Goniopora LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

37

Tuesday, November 5th 2019, 9:43am

Vielen Dank, ich hoffe ich lerne irgendwann die ganzen Namen und kann sie auch behalten :-)


Wie ist es den allgemein mit der Zugabe von Plankton im Becken. Ich habe vieles gelesen das es den Korallen gut tut.

Irgendwo habe ich mal gelesen das eine Mischung aus Zoo und Phytoplankton allgemein für das Becken Gleichgewicht sehr vom Vorteil sein soll.

Da ich vorerst versuche nur mit Wasserwechsel mein Becken zu halten, kommt die Frage auf inwieweit ich die Biologie unterstützen kann.

Habt ihr Tipps für mich?

Vielen dank und Gruß

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

38

Wednesday, November 6th 2019, 2:17pm

So ich habe gerade mal wieder mein Wasser getestet.

Wie ich oben schon geschrieben habe, habe ich am Wochenende die Tests mit einer Referenzlösung gegen getestet.

Meine Werte sehen so aus.

CA. : 530
MG.: 1448
PO4.: 0,2
NITRAT: 0
KH.: 6,6

TEMP.: 25,5
SALINITÄT: 35

Ich würde mal sagen die Werte sind alles andere als gut, leider. Ich habe gehofft sie fallen etwas besser aus.

Was mir noch aufgefallen ist, seit die Korallen drin sind ist meine Kammhaut weg. Ist das Normal?

Habt ihr Tipps wie ich in meinem kleinen Nano die Werte zurecht rücken kann?

Ich wäre euch sehr dankbar

LG

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

This post has been edited 1 times, last edit by "Mr.P" (Nov 6th 2019, 2:20pm)


DJVinylx

Beginner

Posts: 96

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

39

Wednesday, November 6th 2019, 4:22pm

War bei mir ähnlich am Anfang.
KH dosiere ich seit die Korallen drin sind.
Habe bei 60l momentan ca. 0.2 KH-Verbrauch am Tag.
CA und MG haben sich bei mir nach ein paar Wochen von selber eingependelt.
Bis auf KH würde ich einfach mal abwarten ;)
Gruß Johannes

Mr.P

Trainee

  • "Mr.P" started this thread

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

40

Wednesday, November 6th 2019, 10:54pm

Danke dir, was ist mit dem PO4 meinst ich soll einen Absorber benutzen?

Verwendest du Plankton in deinem Becken?

Nitrat evtl. Mit futtertabletten etwas erhöhen?

LG und vielen Dank

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,394 Clicks today: 22,478
Average hits: 21,400.25 Clicks avarage: 50,715.9