You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

klopfer

Intermediate

  • "klopfer" started this thread

Posts: 681

Location: Limburg

Occupation: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 269

  • Send private message

1

Wednesday, September 28th 2016, 6:02pm

Frage Sarcophyton - Wasserwechsel

Hey Leute,

kurze Frage. Ist es normal das sich mein Sarcophyton nach dem Wasserwechsel zusammen zieht und sich ablegt? 1 Stunde später steht er wieder..


LG Kai
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

2

Wednesday, September 28th 2016, 10:50pm

Böse der, der böses denkt... :phat:

Wie gibst du denn dein Wechselwasser zu? Kommt sie direkt damit in Berührung?

Ansonsten haben Weichkorallen ja diese Eigenart.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

TomCat

Nanonaut

    info.dtcms.flags.de

Posts: 595

Location: zwischen Augsburg und Ulm

Occupation: Pixelschubser

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 204

  • Send private message

3

Wednesday, September 28th 2016, 10:50pm

Hast Du vielleicht direkt darüber gegossen?

klopfer

Intermediate

  • "klopfer" started this thread

Posts: 681

Location: Limburg

Occupation: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 269

  • Send private message

4

Thursday, September 29th 2016, 9:47am

Ich gebe das neue Wasser immer über den Technik Schacht hinzu...
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Posts: 666

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

5

Thursday, September 29th 2016, 11:04am

Hallo Kai,
ja das machen Weichkorallen sehr gerne schon mal nach einem Wasserwechsel. Auch keine Sorge wenn sie sich mal ein paar Tage nicht wirklich öffnet, das Sich deine Sacrophyton auch gerne mal häutet.
Also keine Sorge.
lg Michael

www.ricordea-bay.de

Öffnungszeiten: Freitag von 17:00 - 20:00Uhr

Samstag von 11:00 - 15:00Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0152/53284959.
Die Anlage steht auf der Hildegard von Bingen Str. 40 in 41363 Jüchen! [/align]


klopfer

Intermediate

  • "klopfer" started this thread

Posts: 681

Location: Limburg

Occupation: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 269

  • Send private message

6

Thursday, September 29th 2016, 4:05pm

Dann ist ja alles gut :-)
Hat das evtl was mit dem KH Wert zu tun?
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

7

Thursday, September 29th 2016, 5:06pm

Wenn er nicht ständig auf und ab schwankt, dann sollte das kein Problem sein.

Sollte aber schon im Optimum liegen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

8

Friday, September 30th 2016, 8:37am

Grüß dich Kai,

das kenne ich bei meinen Weichen auch, das sie mal ein paar Stunden nach dem Wasserwechsel rumzicken,
kann sogar 1-2 Tage andauern, ist aber absolut problemlos.

Und wenn er dann wieder steht freut sich doch jeder. :3_small30:
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

9

Friday, September 30th 2016, 8:44am

Hi zusammen

Besonders Pilzleder aber auch andere Weichkorallen regaieren relativ stark auf Wasserwechsel, da sich oftmals ein paar Parameter verändern (Kh und Ca ist oft der Grund, auch bei Ballingzugabe zu beobachten)

Steinkorallen machen das eigentlich auch, aber da sieht man es nicht, und wenn ist es oft zu spät sind die Schankungen nur groß genug

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 28,287 Clicks today: 55,392
Average hits: 21,610.63 Clicks avarage: 50,940.83