Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

    Deutschland

Beiträge: 825

Wohnort: Berlin

Beruf: Analytiker (Chemie)

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 18. April 2017, 08:21

Moin,

mein letzter Post zu diesem Thema ist jetzt 10 Tage her, dass lag daran, dass ich im Urlaub war und seit gestern Nachmittag/Abend zurück bin.
Aber diese 9 Tage Abwesenheit waren meiner Meinung nach ein guter Zeitraum um dem CO2 Adsorber ohne zusätzlichen Eintrag von CO2, durch mich und meine Familie, arbeiten zu lassen.
Meine Erwartung war, dass sich er pH-Wert über die Tage stabilisieren kann. Leider war das Ergebnis mehr als ernüchternd. Gestern Nachmittag lag zwar der pH-Wert bei 8,2 aber heute früh wieder bei 7,7. Zudem ist der Adsorber nach 13 Tagen schon zu 75% aufgebraucht. Dafür das 9 Tage kein zusätzlicher CO2-Eintrag durch Personen statt fand und zwei Fenster in unserer Wohnung angekippt waren, somit also auch für ausreichend Frischluft gesorgt wurde, ein sehr schwaches Ergebnis. Laut Fauna Marin soll der Adsorber 4-6 Wochen halten (bei Becken bis 500 Liter).
Jetzt kann man natürlich argumentieren, dass sich der Adsorber je nach Lufteinzugs-Leistung des Abschäumers schneller verbraucht. Aber wie gesagt, es war 9 Tage keiner zu Hause. Zudem hat mein Bubble Magus C7 mit 520L/h Lufteinzug keine sonderlich hohen Durchsatz.
Da der Adsorber jetzt fast durch ist, bestelle ich mir Spherasorb™ Atemkalk von Intersurgical. Mal schauen wie es damit läuft.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Fauna Marin

Hersteller

Beiträge: 106

Aktivitätspunkte: 815

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 18. April 2017, 10:40

HI

Arbeitest du mit Balling oder Kalkreaktor ? Mich würd mal ein Bild interessieren wie du den Filter angeschlossen hast.

Gruss

tommi83349

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Aktivitätspunkte: 1625

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 18. April 2017, 11:07

Skim Breeze seit 10 Tagen im Einsatz.

pH ehemals 7,75 (8Uhr) und 8,00(17Uhr) auf inzwischen

7,93 (8Uhr) und 8,22 (17Uhr) gemessen mit täglich kalibrierten Labor pH Meter.

Abschäumer BM Curve 5 mit ca 300l Luftdurchsatz/h.

Füllhöhe im Reaktor 24cm davon ca. 4cm verbraucht.

pH Tendenz immer noch steigend.

KH und Ca Verbrauch leicht angestiegen.

    Deutschland

Beiträge: 825

Wohnort: Berlin

Beruf: Analytiker (Chemie)

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 18. April 2017, 11:17

Hallo Claude,

ja ich arbeite mit Balling. Ein Foto von meinem angeschlossenen Filter findest du auf Seite 2 dieses Threads. Ich lade heute Nachmittag noch eins vom Abschäumer hoch.
Dort habe ich den Schlauch am Schalldämpfer angeschlossen.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

pehoff123

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Neueibau

Beruf: Stahlbauer

Aktivitätspunkte: 20

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 18. April 2017, 12:41

HI

Arbeitest du mit Balling oder Kalkreaktor ? Mich würd mal ein Bild interessieren wie du den Filter angeschlossen hast.
Was wäre das zu erwartende Ergebnis wenn er mit Kalkreaktor gearbeitet hätte? Wie haben sich diese Becken bei euren Versuchen verhalten oder habt ihr nur mit Balling getestet?

Diese Frage habe ich schon im benachbarten thread zum Atemkalk gestellt, da ich auch dringend eine Möglichkeit suche meinen pH-Wert etwas zu erhöhen und dort dauerhaft zu stabilisieren.
Gruß Peter

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 854

Aktivitätspunkte: 4385

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 20. Juli 2017, 11:14

Hi,

heute ist das Skim Breeze Reaktor Set angekommen. Der Aufbau ist recht einfach zu bewerkstelligen Fixierschraube in der Mitte lösen und Deckel abnehmen. Adsorber einfüllen, dabei aber aufpassen, dass man den Staub nicht einatmet oder in die Augen bekommt. Dem Set liegen zwei unterschiedlich große Schlauchanschlüsse mit Gewinde bei, wovon eins von beiden einfach in den Deckel geschraubt wird. Deckel auf den Reaktor setzten und Fixierschraube anziehen. Reaktor über den Schlauchanschluss mittels (Silikon-)Schlauch mit dem Abschäumer verbinden.
Der pH-Wert lag heute früh bei 7,8 und heute Nachmittag bei 8,0 (beide Messungen ohne Adsorber-Einsatz).
Ich werde die Tage jetzt morgens und Nachmittags messen und die Werte posten.


Welchen Durchmesser haben die Anschlüsse?

Was sind denn Deine Langzeiterfahrungen?

Ich finde es auffällig, dass hier im Forum genau dasselbe Produkt von ATI ziemlich gehypt wird während das Fauna Marin eher kritisch gesehen wird. ?!?
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Beiträge: 4 225

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 22850

Danksagungen: 677

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 20. Juli 2017, 11:23

Ich finde es auffällig, dass hier im Forum genau dasselbe Produkt von ATI ziemlich gehypt wird während das Fauna Marin eher kritisch gesehen wird. ?!?
Hallo Pamela,

dann hast Du leider nicht alle Beiträge gelesen. Auch ATI hat zum Teil recht kritische Fragen im Herstellerboard zu seinem Atemkalkreaktor bekommen und diese auch sehr kompetent beantwortet.

Dasselbe gilt genauso für Fauna Marin. Auch hier wurden sehr viele Fragen dazu sehr kompetent beantwortet.

Es ist nun mal immer so, wenn neue Sachen auf den Markt kommen, dass Nachfragen kommen.
Das ist doch okay und auch gut.
Dies betrifft beide Firmen und wie gesagt, Fragen dazu wurden in beiden Fällen sehr gut und hilfreich beantwortet.

Tatsache ist in jedem Fall, dass beide Lösungen einwandfrei funktionieren.
Dies belegen zahlreiche Erfahrungsberichte.

Gruß,
Matthias

seven

Anfänger

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

48

Samstag, 24. Februar 2018, 10:35

Hole das Thema noch mal hoch:

Habe den kleinen Skim Breeze jetzt seit einer Woche an meinem Reefer 170. Der ph-Wert ist seitdem stabil bei 8-8,1, auch morgens. Vorher hatte ich deutliche Schwankungen von 7,7 - 8 über den Tag verteilt. Becken steht Inn Wohnzimmer und trotz häufigem lüften ist hier der CO2-Gehalt in der Luft sicher höher, als draußen.
Also er macht schon mal das, was er soll.

Etwas verwundert bin ich, dass das Granulat sich Unten schon langsam einfärbt. Bin mal gespannt, wie viele Wochen es reicht. Bei einem Reefer 170 mit Nyos 120 müsste es ja mindestens 12 Wochen reichen, wenn man sich die Verbrauchsangabe von Fauna Marin anschaut.

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 83

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 450

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

49

Samstag, 24. Februar 2018, 10:39

Ich kann die Wirkung bestätigen.
Nutze es auch und bin zufrieden

Ich verbrauche einen halben Liter in 2 Wochen
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

seven

Anfänger

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 6. März 2018, 18:05

Gibt es eine Alternative zu dem recht teuren Atemkalk von faunaMarin?
Bei mir ist die Hälfte schon violett mach 2 Wochen. Ph ist immer noch schön stabil bei etwa 8,1. Nur jedes Mal € 20 auszugeben, ist mir für den Spass doch recht viel.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 491

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 84740

Danksagungen: 3141

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 6. März 2018, 18:34

such mal über ne suchmaschine nach atemkalk...
-

-

seven

Anfänger

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 6. März 2018, 22:52

Da kann man irgendwelchen Atemkalk nehmen oder muss man auf etwas achten? Die Preisunterschiede sind ja gigantisch. Wieso verkauft FaunaMarin das Zeug so teuer, wenn man es in der Medizin deutlich günstiger einsetzt?

Jackie

Sangokai

    Deutschland

Beiträge: 273

Wohnort: Geretsried

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 6. März 2018, 23:23

Würde mich auch interessieren!

Benutze seit einer Woche den von ATI und 1/3 ist schon verfärbt!

Kann jemand was verlinken? Gibt zuviel Auswahl!
Reefer 170
AI Hydra 26
2 x Tunze 6040 Strömungspumpen
Bubble Magus Typ Curve 5 Abschäumer
Nyos Viper 2.0 RFP
Eheim Jäger Heizer 150W
Aqua Medic Platinum Line Plus Osmoseanlage
Knepo Fließbettfilter Intern Easy 0,7 Liter double
gestartet am 25.09.2017

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
stay always teadrunk :thumbsup:
Lg
Volkan

Balli

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 63

Wohnort: Magdeburg

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 6. März 2018, 23:46

Ich nehme den Hier
Gruß Frank

Jackie

Sangokai

    Deutschland

Beiträge: 273

Wohnort: Geretsried

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 7. März 2018, 00:17

Ist da ne Möglichkeit den Filter von ATI nachzufüllen? Oder was benutzt ihr so? Kenne mich damit nicht aus! ^^
Reefer 170
AI Hydra 26
2 x Tunze 6040 Strömungspumpen
Bubble Magus Typ Curve 5 Abschäumer
Nyos Viper 2.0 RFP
Eheim Jäger Heizer 150W
Aqua Medic Platinum Line Plus Osmoseanlage
Knepo Fließbettfilter Intern Easy 0,7 Liter double
gestartet am 25.09.2017

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
stay always teadrunk :thumbsup:
Lg
Volkan

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 491

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 84740

Danksagungen: 3141

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 7. März 2018, 02:48

Den Filter kannst du mit sanfter Gewalt öffnen und dann nachfüllen.

Lies dich mal durch das Atemkalkthema. Da findest du sicher ein paar Hinweise die du suchst.
-

-

    Deutschland

Beiträge: 114

Wohnort: 39397

Aktivitätspunkte: 650

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 7. März 2018, 09:27

Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Meine Becken:

https://www.youtube.com/watch?v=G5LpNz9yP1k

und

https://www.youtube.com/watch?v=vuABDp6JaHM

seven

Anfänger

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 7. März 2018, 13:19

Habe davon jetzt auch mal 10 kg bestellt. Inklusive Versand gerade mal € 5,00. Damit komme ich dann die nächsten Monate aus.
Ich nehme den Hier

seven

Anfänger

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

59

Samstag, 17. März 2018, 12:08

Gerade habe ich den Atemkalk in der 1000ml-Säule gewechselt. Vier Wochen hat es gedauert und er ist verbraucht in einem Reefer 170 mit einem Nyos Quantum 120. Becken steht im Wohnzimmer, so dass der hohe Verbrauch wegen des höheren CO2-Gehalts in den Wintermonaten nachvollziehbar ist.

Der PH-Wert rutscht nicht mehr unter 8,0 und liegt bei bis zu 8,3. Bin also zufrieden damit. Auch wenn wenn ich auf günstigeren Atemkalk umgestiegen bin.

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 691 Klicks heute: 25 201
Hits pro Tag: 19 422,21 Klicks pro Tag: 47 535