Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KimRene30

Anfänger

  • »KimRene30« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6

Wohnort: Bremervörde

Beruf: Baumaschinenführer

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:13

Was ist das?

Moin moin
Ich bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen.
Ich heiße Kim Rene bin 30 Jahre und komme aus Bremervörde.
Ich habe mir vor 3 Wochen ein Dennerle nano Cube mit 60 Litern angesetzt.
Ich habe dazu den kompletten Inhalt meines 20 Liter nano Becken ins 60 Liter verfrachtet und zusätzlich mit wasser von murtzek aufgefüllt.
Wasser auffüllen muss ich alle drei Tage weil viel verdunstet. Und das mache ich mit selbst angerührten destillierten Wasser.
Nun zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe immer mehr Tiere im becken die aussehen wie platt gedrückte schnecken. Ich habe mal versucht ein Foto zu machen. Bei genauerem hinsehen haben diese Fehler und härchen.
Weiß einer was das sind und ob gut oder schlecht?
MfG


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 334

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88980

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:21

Hallo Rene




evtl ist es eine alge. schau mal ob du sie hier findest...

falls ja entferne sie aus dem becken.
-

-

KimRene30

Anfänger

  • »KimRene30« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6

Wohnort: Bremervörde

Beruf: Baumaschinenführer

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:23

Also eine Alge ist es nicht.
Ich habe die in verschiedenen Farben im becken.
Von rosa über grau bis grün.

Den Grünen Stängel der daneben liegt einfach weg denken der liegt da weil ich algen aussortiert habe :EVC471~119: ich kriege die anderen Bilder leider nicht hoch geladen. Mfg

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 308

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32635

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:31

Haste mal genau geschaut, vielleicht ne Schnecke der Gattung Collonista.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 268

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6445

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Januar 2018, 16:07

Darf ich mal fragen, was selbstangerührtes destilliertes Wasser ist?
Zum einen reicht destilliertes Wasser qualitativ für gewöhnlich nicht aus. Aber was rührst du da an?

Und alle 3 Tage Wasser auffüllen... Sei froh, dass es so selten ist. Bei mir muss es stündlich nachgefüllt werden. :D
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

KimRene30

Anfänger

  • »KimRene30« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6

Wohnort: Bremervörde

Beruf: Baumaschinenführer

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Januar 2018, 16:10

Okay es scheint eine schnecke der Gattung Collonista zu seien. Habe grade gelesen das diese auch nicht unbedingt schlecht seien sollen. Gibt es irgendwie eine Seite wo sämtliche plagegeister/Parasiten im Bereich meerwasser aufgelistet sind?
Und deine Frage habe ich noch. Ich habe mir vor ca 1 Woche lebend Gestein eingesetzt welches scheinbar gut bewohnt war ( krabben Würmer usw) leider auch algen welche ich ja entfernt habe. Aber seit dem ich diese eingesetzt habe habe ich auch vermehrte braun algen besonders auf dem kies. Ich habe aber auch gleichzeitig meine Beleuchtung geändert bzw verstärkt. Meine Frage nun kann es sein das dass Becken jetzt erst richtig anläuft mit der einlaufphase oder ist die Beleuchtung zu stark?
MfG

KimRene30

Anfänger

  • »KimRene30« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6

Wohnort: Bremervörde

Beruf: Baumaschinenführer

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Januar 2018, 16:28

Hab die Frage übersehen :D
Ich nehme destilliertes Wasser welches für aquarium extra ausgeschrieben ist setze Salz zu ;) So meinte ich es . Also meine korallen geht es prächtig damit.
Mfg

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 268

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6445

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Januar 2018, 16:50

Wenn du verdunstetes Wasser mit Salzwasser auffüllst, dann solltest du dringends deinen Salzwert mal checken. Der schießt dann nämlich zügig durch die Decke.
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Rathi

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 193

Wohnort: Karlsruhe (BW)

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Januar 2018, 16:52

Achtung,

verdunstetes Wasser enthält kein Salz, somit erhöhst du jedes mal, wenn du gesalzenes Wasser zum ergänzen hinzugibst, den salzgehalt!
Das geht auf dauer schief.

Grüße aus dem stürmischen Süden
:EVERYD~313: "Try to give nature something back " :EVERYD~313:




KimRene30

Anfänger

  • »KimRene30« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6

Wohnort: Bremervörde

Beruf: Baumaschinenführer

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:25

Den Salz Gehalt kontrolliere ich jedes mal bevor ich auffüllen ;) bis jetzt ist alles im grünen Bereich :MALL_~12:

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:28

Hallo,du hast es aber schon verstanden was gemeint ist oder?Verdunstestes Wasser wird nur mit Osmose oder Destillierten Wasser aufgefüllt,wenn du wasserwechsel machst,muss du auch entsprechender Menge Salz zuführen.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 334

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88980

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Januar 2018, 22:21

Ich nehme destilliertes Wasser welches für aquarium extra ausgeschrieben ist

kann aber sehr viel silikat beinhalten was wiederum folgendes begünstigen...

habe habe ich auch vermehrte braun algen besonders auf dem kies.
-

-

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 835

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 19590

Danksagungen: 854

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. Januar 2018, 00:15

Huhu :EVERYD~16:also wenn Du mit Salzwasser uffüllst,kann Dein Salzgehalt logischerweise nicht stimmen...auch,wenn Du keine grossen Mengen auffülen musst,steigt der doch zügig an,wie schon angemerkt LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

KimRene30

Anfänger

  • »KimRene30« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6

Wohnort: Bremervörde

Beruf: Baumaschinenführer

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. Januar 2018, 15:11

Hallo nochmal :D
Ja das habe ich verstanden ist auch nicht mein erstes Becken habe damals nur kapituliert auf Grund von fehlenden wissen.
Nun mit mein nano möchte ich es besser und schöner machen :thumbsup:
Ich kontrolliere den Salzgehalt vor dem auffüllen und nach dem auffüllen. Und je nach dem nehme ich destilliertes Wasser oder angerührtes Salzwasser :thumbup:
Ich denke ich bin momentan voll in der einfahrphase trotz das einbringen aus meinen vorherigen Becken.
Na Ja also die werte habe ich bei meinen Händler des Vertrauens testen lassen und so weit sollen alle im grünen Bereich seien. Meine korallen sehen auch prächtig aus :spiteful:
Die bartkoralle kriegt sogar schon einen dritten ''kopf''...
Nur der abschäumer bildet kaum Schaum... sprich der Behälter bleibt leer.
Aber ich habe bis auf ein paar kleinen korallen und 2 einsiedler keinen besatz ?(
MfG Kim-Rene

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Einfahrphase

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 10 912 Klicks heute: 25 680
Hits pro Tag: 19 642,54 Klicks pro Tag: 47 748,08