You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Salziger

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 172

Location: Rhein-Main

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

61

Saturday, October 5th 2013, 1:21am

Sieht schön aus alles !

Aber jetzt am ende Nix überstürzen und alles ordentlich Fertig machen !

Dann klappt das schon :EVD335~121:

Mfg Rainer

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

62

Saturday, October 5th 2013, 7:03am

moin Birgit,

Hätte am Anfang des Projekts nicht gedacht, dass es so lang dauert, bis ich tatsächlich anfangen kann :11B95E~110:

doch so lange braucht der Entwicklungsprozeß Salzwasser ... genieße die Zeit ... nach ner Weile willste ein neues

Becken einrichten, weils so schön war... :D

übereilte Aktionen bringen in unserem Hobby oft nur Mißerfolge, deshalb besser so... eine prima Geduldsprobe :EV48CE~136:

LG Thomas

Toffee

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 193

Location: Limeshain

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

63

Saturday, October 5th 2013, 12:14pm

Hallo Birgit,

toller Bericht und superschöne Säulen. Ich bin gespannt, wie´s weiter geht. :EVERYD~313:
LG
Nicole

submaster

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 431

Location: stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

64

Sunday, October 6th 2013, 7:05pm

Hallo Birgit,
heute erst heute deine Taten gelesen, wollte mir trotzdem nicht nehmen lassen,
auch wenn verspätet,
...sehr beeindruckende Leistung, es ist wie du selber schreibst....stolze Werkerin :-)
Liebe Grüsse Karl-Heinz

Mark76k

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 33

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

65

Sunday, October 6th 2013, 7:27pm

Mich würde es interessieren ob du die Holzkonstruktion selbst gebaut hast.
Oder hast du diese Bauen lassen ??
Es geht darum ob die senkrechten Balken in den unteren Balken Verzapft sind oder nur drauf geschraubt ??

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

66

Sunday, October 6th 2013, 8:38pm

Mark,

auf diese Frage kann ich dir antworten, hatte ich damals auch gestellt, oder schau mal hier nach:

mein erstes 600 L Becken Feld No.12

LG Thomas

Ligoline

immer gut drauf :)

  • "Ligoline" started this thread

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

67

Monday, October 7th 2013, 7:10am

...sehr beeindruckende Leistung, es ist wie du selber schreibst....stolze Werkerin :-)
Vielen Dank *freu*
Sie stehn jetzt schon im Becken, weil ich wissen wollte, wie viel Platz ich für die Rückwände hab. Sieht echt toll aus
Es geht darum ob die senkrechten Balken in den unteren Balken Verzapft sind oder nur drauf geschraubt ??
Da hab ich in bayrisch geantwortet, drum hier noch mal. Hab einen guten Freund, der ist Ingenieur und Zimmerer. Der hat das Gestell gebaut. Alles verzapft und verleimt. Die Balken sind ebenfalls verleimt, damit sich hier nichts windet oder aufplatzt.
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

Mark76k

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 33

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

68

Monday, October 7th 2013, 10:25am

Super damit hast du mier schon ser viel geholfen.
Muss wegen meiner Neuplanung dann mit meinem Onkel (Schreinermeister) darüber sprechen weil ich denke das ich auch ein Holzuntergestellt bauen werde.Die kosten sind dadurch um 50% günstiger als wenn ich so ein Alugestell nehme.

Ligoline

immer gut drauf :)

  • "Ligoline" started this thread

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

69

Thursday, October 10th 2013, 4:10pm

Rückwand geschafft

Hallo Zusammen,

die Rückwand ist geschafft *freu, hüpf, spring* :EVADB5~117: :EV790A~137:

Hab sie jetzt zwei Tage liegen lassen, damit auch wirklich alles trocken ist. Gerade mit dem Kompressor alles ausgeblasen und hoch ins Becken getragen. Die Wände stehen jetzt nur so drin, sie müssen noch verklebt werden. Davor graust mir schon, denn ich muss die Wände ja sicher mehrere Stunden kräftig ans Glas drücken müssen, oder? :Adore:


Ich wollte jetzt keine klassische Rückwand, die wie ein Riff aussieht. Ich wollte vielmehr einfach nur ein paar Stellflächen, um auch die Rückwand mit Korallen besetzen zu können, ohne dass es überladen aussieht. Außerdem bekam ich von meiner Schwiegermama und einer Freundin lauter tolle Muscheln usw., die hab ich einfach integrieren müssen :EV8CD6~126:


Jetzt gehts erst mal eine Woche auf Schiffsreise - danach werde ich mich ans Kleben machen :EV48CE~136:

Für den Bau haben 500 gr. Epoxidharz, 500 gr. Mörtel, 2,5 kg Korallensand, und knapp über 30 kg Totgestein ausgereicht.
Ligoline has attached the following images:
  • aquarium_rueckwand1.jpg
  • aquarium_rueckwand2.jpg
  • aquarium_rueckwand3.jpg
  • aquarium_rueckwand4.jpg
  • aquarium_rueckwand5.jpg
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

This post has been edited 1 times, last edit by "Ligoline" (Oct 10th 2013, 4:15pm)


stressi

why so serious.... ?

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,038

Location: im schönem WBL...

Occupation: ist vorhanden.....

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

70

Thursday, October 10th 2013, 7:08pm

:11B95E~110: .....ehrlich????????

also ICH persönlich mag die RW überhaupt nicht leiden und finde sie zerstört das natürliche riff, welches du durch deine klasse Säulen eigentlich perfekt eingebracht hast.........

ist ned böse gemeint, aber denke mit einfachem bodengrund darauf wärst du besser gefahren!!!!!!
salzige grüße.... stressi

stressi's cube

Ligoline

immer gut drauf :)

  • "Ligoline" started this thread

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

71

Thursday, October 10th 2013, 10:33pm

Stressi, keine Sorge, bin nicht böse.
Ich finde Glasscheiben, wo so komische Algen etc. das Becken nach und nach verunstalten noch viel schlimmer.

Ich kann da hinten nicht putzen. Welche Alternativen hab ich denn sonst?
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

72

Thursday, October 10th 2013, 10:56pm

Huhu Birgit!

Quoted

Welche Alternativen hab ich denn sonst?
Einfach ein bisserl natürlicher gestalten... :EVADB5~117:

Ligoline

immer gut drauf :)

  • "Ligoline" started this thread

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

73

Friday, October 11th 2013, 5:24am

Einfach ein bisserl natürlicher gestalten...
Genau diese Art von Rückwand gefällt mir aber nicht. Das ist mir viel zu überladen :11B95E~110:
Hinzu kommt ja, dass einige Korallen ja 15 bis 30 cm groß werden. Dann würde ja gar kein Schwimmraum mehr bleiben.
Da ich von Anfang an eine Rückwand wollte, ist das Glas auch nicht mit einer Folie geklebt. Ob ich das Becken nochmal bewegen kann ist die andere Frage.


Ich hab ja jetzt eine Woche Zeit mir da Gedanken zu machen. Anbei mal Bilder ohne die Rückwand.

Mpf, jetzt hab ich ein kleines Tief :EV48CE~136:



Vielleicht lese ich ja noch von dem ein oder anderen Argumente, die mir bei der Entscheidungsfindung behilflich sind
Ligoline has attached the following images:
  • aquarium_ohne_wand1.jpg
  • aquarium_ohne_wand2.jpg
  • aquarium_ohne_wand3.jpg
  • aquarium_ohne_wand4.jpg
  • aquarium_ohne_wand5.jpg
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

74

Friday, October 11th 2013, 6:50am

Hoi

Ja, das muss ich leider Sven recht geben, die Rückwand ist auch garnicht mein Geschmack.

Du hast so tolle Säulen und son super 1a Becken, nicht das du es damit zerstörst, denn das sieh für mich nicht so natürlich aus.

Nimm die Platte mach die Muscheln und Häuser und Co runter, und kleb wie ein Puzzle kleine Stücke TG drauf, das sieht echt besser aus.


Sonst ist es für mich eines der tollsten Kisten.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

75

Friday, October 11th 2013, 6:55am

Hai Birgit,

in erster Linie mußt du dich mit der Rückwand identifizieren. Jetzt kann ich die geklungenen Einwände aber auch

nachvollziehen. Eventl. gelingen dir ja noch einige verbindende Elemente zu deinen natürlichen Säulen. :hmm:

Das offene Schneckengehäuse an der Rückwand ist bestimmt ein beliebtes Versteck für den ein oder

anderen Fisch... aber auch ein Mülleimer, der ab und an gelehrt werden will...geht aber mit ner

Einmalspritze und Silikonschlauch :D

Aber weiterhin viiiel Spannung und Freude bei der Weiterentwicklung deines Riffs :EVERYD~313:

LG Thomas

stressi

why so serious.... ?

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,038

Location: im schönem WBL...

Occupation: ist vorhanden.....

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

76

Friday, October 11th 2013, 7:47am

Nimm die Platte mach die Muscheln und Häuser und Co runter, und kleb wie ein Puzzle kleine Stücke TG drauf, das sieht echt besser aus.


genau das würde ich auch vorschlagen...... wenn du nen paar stellflächen willst, einfach nen stück TS mit der flex einseitig grade abtrennen und anbringen :hmm:
eigentlich in der art wie du es schon gemacht hast, aber mit dem versuch es natürlicher wirken zu lassen....
aber ich bin sicher das du da was gescheites hinbekommen wirst :EVERYD~313: :EV790A~137:
salzige grüße.... stressi

stressi's cube

This post has been edited 1 times, last edit by "stressi" (Oct 11th 2013, 7:48am)


Ligoline

immer gut drauf :)

  • "Ligoline" started this thread

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

77

Friday, October 11th 2013, 1:09pm

Das meine ich mit freiem Glas, wie ich es nicht haben möchte, dass es bei mir aussieht:

Mein Traum vom Riff auf 1,6 Metern


Daher meine Entscheidung eine Rückwand zu bauen. Die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden

Daher hab ich mich jetzt hingesetzt und die Rückwände rausgesucht, die mich zu diesem Aufbau inspiriert haben:

600l Eckaquarium von Tom u. Nicole

Mein neues 240 l Miniriff

neues Becken im 130L Standardformat

270 Liter Miniriff mit allem drum und dran JAHRESPROJEKT oder mehr?


und das ist der Grund, warum ich eben nicht alles flächig zu haben will, weil mich persönlich das Ganze erschlägt:

Mein Minimeer

Bilderdoku Würfel 63x63x60cm


Die hier sind so ein Zwischending und würde mir gefallen, aber da ist der Beckenaufbau auch ein anderer:

ScubaCube 165 Nachbau!!!

Chrilles "Raumteiler"


Zudem hab ich mit der Familie Rücksprache gehalten. Wir sagen alle einhellig, dass uns der Aufbau gefällt.
Mein Fazit: Die Rückwand wird so bleiben, denn sie wächst ja mit der Zeit zu und durch das Einbringen von Korallen kann ich bestimmen, wie die Wand zuwachsen wird.

Vielen Dank für Eure offenen Worte und Anregungen.

Die Muschel ist unten übrigens offen - damit der Dreck unten rausfallen kann :3_small30:
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

Zauselchen

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

78

Friday, October 11th 2013, 1:23pm

Hallo Birgit,

am Ende ist es Geschmackssache und DU musst zufrieden damit sein!

Der Einwand mit den Dreckablagerungen ist aber schon wichtig, da solltest Du drauf achten. :-)


Viel Erfolg!! :-)

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,611

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 246

  • Send private message

79

Friday, October 11th 2013, 2:01pm

Die Wand wird eh zuwachsen, dann siehst du von Muscheln und Co. eh nichts mehr.
Ich hätte die Wand ansonsten einfach glatt ohne Muscheln gemacht, wenn du hinten keine Abstellflächen haben magst.
Grüße,
Stef

Ligoline

immer gut drauf :)

  • "Ligoline" started this thread

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

80

Friday, October 11th 2013, 2:11pm

Der Einwand mit den Dreckablagerungen ist aber schon wichtig, da solltest Du drauf achten. :-)
Genau, dass versuche ich auch zu beachten, daher hat ja die Muschel unten ein Loch und alle Steine sind so, dass sie umspült werden können.
Ich denke erst wenn es mal eingelaufen ist, werde ich sehen, ob ich Schmoddelecken bekomme oder ob überall ausreichend Strömung ist.
Die unteren Steine sind daher nicht an der Wand verklebt, sondern stehen auf Füßen, dass ich noch Möglichkeiten habe sie zu bewegen oder auch herauszunehmen.
Ich hätte die Wand ansonsten einfach glatt ohne Muscheln gemacht, wenn du hinten keine Abstellflächen haben magst.
Naja, ganz glatt ist auch nichts. Ich möchte hinten ja ein paar Stellflächen haben.
Die Muscheln werden wie Du ja schreibst nicht mehr zu erkennen sein, aber ich habe dadurch ein paar Versteckmöglichkeiten (Höhlen) geschaffen, die aber trotzdem durchflutet werden. Ich möchte einfach ein paar Korallen hinten platzieren können, um die Wand gestalten zu können. Zugleich möchte ich aber keine Wand haben, die einen erschlägt, daher dieser lockere Aufbau.

Mein Gefühl sagt mir, dass dies der richtige Weg ist und vor allem - mir und der Familie gefällt es richtig gut. :EV790A~137:
Nachdem ich die Entscheidung gefällt habe, fühl ich mich wieder gut und kann beruhigt in den Urlaub fahren. Bin jetzt Koffer packen :EVERYD~313:
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 28,582 Clicks today: 62,106
Average hits: 22,425.33 Clicks avarage: 52,108.84