You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nachoman

Intermediate

  • "nachoman" started this thread

Posts: 636

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 574

  • Send private message

1

Thursday, August 9th 2018, 8:02pm

Tropic Marin Pro Nitrit/Nitrat Test

Hallo,

ich hab letztens einen TM NO2/NO3 pro Test zum testen bekommen. Ich finde bei dem Test irgendwie den Komparator aus Pappe vollkommen unglücklich, da er im Prinzip viel zu wenig Licht durchlässt und man eigentlich gar nichts so recht erkennen kann. Messen scheinen die Dinger ja recht gut, aber das ablesen finde ich im Vergleich zu anderen Test aber sehr, sehr mühselig. Hat da jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und vielleicht einen soliden Weg gefunden, zu dem die Farbabstufung sehr gering ist.

Hat da jemanden einen soliden Weg gefunden wie man das besser machen kann?
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Hapa

Candy Lover

Posts: 886

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 327

  • Send private message

2

Thursday, August 9th 2018, 11:10pm

Hi,

Habe den Test auch und habe nichtmal aus Pappe den komparator dabei gehabt.
Find es auch echt schwer den Test gut abzulesen.
Habe auch mal mit Referenz gegen gecheckt und hat nix gepasst.

Aber ist ja auch schwierig bei no2/3 viele Einflüsse die den Wert verändern !
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170 US Style
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

nachoman (09.08.2018)

nachoman

Intermediate

  • "nachoman" started this thread

Posts: 636

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 574

  • Send private message

3

Thursday, August 9th 2018, 11:24pm

Der Pappkomperator ist eh nicht zu gebrauchen. Das ist als wenn man ins Dunkel schaut. Ich hab es mal mit dem Komperator von JBL probiert, aber das klappt aufgrund der Form des Reagenzglases von TM auch nicht. Bisher finde ich den Test ziemlich bescheiden.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

RiceJunkie

Trainee

Posts: 136

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 79

  • Send private message

4

Thursday, August 9th 2018, 11:27pm

Ich benutze den Test auch seit ein paar Wochen. Grade eben ist mir beim öffnen des Deckels auch noch das Glas in der Hand zerbrochen. :whistling: Das mit dem Komparator habe ich mich beim ersten mal auch gefragt. Das funktioniert absolut nicht. Jetzt lasse ich das Teil einfach weg. Mit den Farben habe ich auch so meine Probleme. Es ist schon mit etwas Raterei verbunden.

Sina

Unregistered

5

Friday, August 10th 2018, 7:22am

Habe ja auch schon verschiedene Tests ausprobiert und komme mit den TM am besten zurecht. Den Komperator lasse ich allerdings von Anfang an schon weg. Noch nie benutzt, egal von welchem Hersteller.

Benjo

Acrojunkie

Posts: 389

Occupation: Golddinger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Friday, August 10th 2018, 8:12am

Ich komme sehr gut damit zurecht verwende auch den Po4 test!

Ich hab allerdings noch 2 ältere schaumstoff halter da und verwende auch nicht dieses Karton gelumpe.
Grüße
Ben

270l Reeftank
ATI Sunpower 8x24
DIY Refugium LED
BM Curve A5
2 x VorTech Mp10QD
EcoTech Reef Link
Royal Exclusiv Speedy
Grotech Tec 4
Triton Medienfilter

Patrick

Sangokaianer

    info.dtcms.flags.at

Posts: 276

Occupation: Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 193

  • Send private message

7

Friday, August 10th 2018, 2:01pm

Hi,

ich benutze den Komperatorblock vom FM PO4 Test ;–)

Grüße

Matthias

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 216

Location: Malsch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 76

  • Send private message

8

Friday, August 10th 2018, 5:38pm

Hi zusammen,
ich benutze auch den Nitrit/Nitrat-Test von TM, und ich finde dass die Farbabstufung einfach zu gering ist!
Habe mir auch schon überlegt den Komperator einfach weg zu lassen.

Wird aber dann nicht das Messergebniss verfälscht ?( ?
Es kommt ja ohne Komperator viel mehr Licht an die Testflüssigkeit!
Gruß, Matthias

nachoman

Intermediate

  • "nachoman" started this thread

Posts: 636

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 574

  • Send private message

9

Friday, August 10th 2018, 6:13pm

Genau das frage ich mich auch. Ich denke die Farbabstufungen sind ja so gewählt, das sie eben nur dann stimmen wenn man von oben durchschaut. Bei diesem duseligen Komperator ist ja aber alles düster, da erkennt man ja gar nichts .Wenn ich es aber nur daneben halte, stimmt das dann überhaupt? Zumal die Farbabstufungen im Rosa Bereich sowas von gering sind, das das eh schon ein fröhliches Farbenraten ist. Ich find den Test irgendwie total unglücklich.
Selbst der Billigtest von JBL hat eine bessere Farbabstufung, leider aber auch eine enorme Streubreite der Ergebnisse. Aber von einem hochpreisigen Test wie dem TM erwarte ich irgendwie eine bessere Lösung.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Reefy85

Professional

Posts: 1,389

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

10

Friday, August 10th 2018, 6:26pm

^^ Kennt ihr den Mg/Ca Test von Tropic Marin? Bei Nitrit und Nitrat kann man wenigstens überhaupt eine Farbe erkennen
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




Mein Reefer 250

Hapa

Candy Lover

Posts: 886

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 327

  • Send private message

11

Friday, August 10th 2018, 10:02pm

Dafür ist der kh Test von Tropic Marin absolut Top !
Auf den Punkt genau, super farbumschlag.
Läst sich wirklich super ablesen und ist empfehlenswert!
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170 US Style
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

Reefy85

Professional

Posts: 1,389

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

12

Friday, August 10th 2018, 10:19pm

Ja, da stimme ich auch zu!
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




Mein Reefer 250

nachoman

Intermediate

  • "nachoman" started this thread

Posts: 636

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 574

  • Send private message

13

Friday, August 10th 2018, 10:32pm

Bei KH nehme ich immer Salifert, beim Calcium hat sich mittlerweile der Colombo als der genaueste erwiesen, PO4 und NO3 nehme ich normalerweise Red Sea, aber hatte jetzt halt mal den TM zum probieren. Dabei bleibt es aber auch.

Der TM ist echt viel zu viel Ratespiel.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Sina

Unregistered

14

Wednesday, August 29th 2018, 8:08am

Ernüchterung

Guten Morgen Zusammen,

die anfängliche Euphorie bezüglich dem TM Pro Test ist mittlerweile gänzlich verflogen. Der Messbereich ist in Ordnung. Das war's dann aber auch schon. Substanz B ist nach nur 3 Tests in einen gelartigen Zustand verfallen, den man kaum noch aus der Flasche gepresst bekommt. Der Verschluss des Teströhrechens schließt so "gut", dass die ganze Testsoße beim Schütteln, welches man auf Grund der Konsistenz von Substanz B sehr engagiert durchführen muss, oben an den Rändern heraus kommt. Klasse. 20 Euro für gerade mal 5 Anwendungen. Kann ich heute wegschmeißen, weil Substanz B heute so gut wie gar nicht mehr zu tropfen ging :thumbdown:

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,126

Location: Berlin

Occupation: Informatiker für Anwendungsentwicklung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1201

  • Send private message

15

Wednesday, August 29th 2018, 8:21am

Hast du denn auch Reagenz B wie in der Anleitung beschrieben jedes Mal 30s intensiv geschüttelt?
Ich nutze meinen Test schon ein paar Mal und habe bisher kein solches Problem.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Maxspect Gyre XF 350 - Royal Exclusiv Supermarin 200 - Jebao DCP-10000 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Weipro ET-50 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Sina

Unregistered

16

Wednesday, August 29th 2018, 8:24am

Oh, ich muss eine Korrektur vornehmen. Es handelt sich um den Phosphat-Test. Beim Nitrit/Nitrat-Test ist es Substanz C, die auch langsam dicker wird. Aber da bekomme ich die Tropfen noch halbwegs vernünftig raus. Die Stöppel schließen aber generell bei allen Röhrchen nicht besonders toll ab.

This post has been edited 1 times, last edit by "Sina" (Aug 29th 2018, 8:25am)


nachoman

Intermediate

  • "nachoman" started this thread

Posts: 636

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 574

  • Send private message

17

Wednesday, August 29th 2018, 9:34am

Ehrlicherweise finde ich die TM Tests aus verschiedenen Gründen nicht gut. Diese bescheuerten Komperatoren, die schlechte Farbskala und auch das Problem mit der Substanz in den Schüttelflaschen.
Also insgesamt finde ich einige Tests der Premiumkategorie einfach nur überteuert. Ob TM oder Nyos, mit beiden habe ich sehr mäßige Erfahrungen gemacht. Da bleibe ich lieber bei Salifert und teilweise Colombo.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,087

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6668

  • Send private message

18

Wednesday, August 29th 2018, 10:42am

ich würde mich da mal an den hersteller wenden. ein vorzeitiges eindicken der reagenzien kann nicht im sinne des erfinders sein. ggf. musst du es dann einschicken und bekommst ersatz.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NanoCube

Trainee

Posts: 233

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

19

Thursday, August 30th 2018, 11:42pm

Achso... ich dachte Reagenz B beim TM Po4-Test soll so dickflüssig sein. War bei einem neu gekauften Test von Beginn an so bei mir.

Gruss, Florian - Tapatalk -

Sina

Unregistered

20

Friday, August 31st 2018, 7:02am

Hi Florian,

so dickflüssig war das bei mir anfangs nicht und jetzt ist es eben wirklich so, dass man derart an der Flasche rumquetschen muss um was raus zu bekommen, das geht gar nicht. Werde am WE mal TM anschreiben.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,178 Clicks today: 8,807
Average hits: 20,227.04 Clicks avarage: 49,239.06