You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

8Fps

Intermediate

  • "8Fps" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 291

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

1

Tuesday, October 4th 2016, 12:24pm

Chrom und Nickel zu hoch, SPS sterben. Was nun??

Hallo zusammen.
Seit Tagen gehen mir meine Acros hops, und zwar eine nach der anderen. Die Spitzen werden weiss, der Fuss wird weiss und über Nacht sinds dann komplett hin.
Wie ich vor paar Tagen feststellen musste hat sich mein UVC (Edelstahlgehäuse, angeblich Meerwasserbeständig) langsam aber sicher in seine Bestandteile aufgelöst und die Siffe ist übers Gehäuse ins TB getropft. Keine Ahnung wie lang das schon so geht... :dash:
Habe mein Wasser zu ATI geschickt und analysieren lassen.
Ergebnis: Chrom und Nickel viel zu hoch.

Nun die Frage, wie bekomme ich den Mist wieder aus dem Wasser?

Danke schonmal für die Hilfe.
Gruss Michl
Grüße
Michl :pump:

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

2

Tuesday, October 4th 2016, 12:33pm

Hi,

Wasserwechsel bringen immer die schnellste Änderung, von daher ist alles was neu rein kommt besser wie das was alt da ist

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

MM_aus_OB

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

3

Tuesday, October 4th 2016, 12:44pm

Wasserwechsel, schnell und großzügig! :7_small27:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

4

Tuesday, October 4th 2016, 4:18pm

um wieviel sind die werte erhöht?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

8Fps

Intermediate

  • "8Fps" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 291

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

5

Tuesday, October 4th 2016, 7:55pm

Hey.
Erstmal danke für die Antworten.
Nickel sollte bei 0.98 liegen, ist bei 49.
Chrom bei 0.49, ist bei 4.2...
Grüße
Michl :pump:

DaRo

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 719

Location: Singen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

6

Tuesday, October 4th 2016, 9:13pm

Hallo,

eine Idee, wo das herkommen kann?

LG
Daniel

percula1

Trainee

Posts: 104

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

7

Tuesday, October 4th 2016, 9:36pm

Hi

woher weist du das deine SPS Korallen wegen dieser zwei Werte absterben?

Lade doch bitte eine Gesamtansicht vom Becken hoch.

Lg
Mirko

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

8

Tuesday, October 4th 2016, 10:07pm

eine Idee, wo das herkommen kann?
Wie ich vor paar Tagen feststellen musste hat sich mein UVC (Edelstahlgehäuse, angeblich Meerwasserbeständig) langsam aber sicher in seine Bestandteile aufgelöst und die Siffe ist übers Gehäuse ins TB getropft.


Lade doch bitte eine Gesamtansicht vom Becken hoch.

und vielleicht mal die analyse...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Metathron

Beginner

Posts: 49

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

9

Wednesday, October 5th 2016, 10:26am

Besorg Dir von Triton das Detox! Funktioniert für zu hohe Schwermetalle hervorragend. Anschließend über Kohle filtern.
Mit reinen Wasserwechseln wird das nichts.
VG René

• 130x60x60 468l • TB 220l inkl. Algenrefugium • AquaSunlight 2x150W BLV 16.000K 2x54W T5 Osram LF067 Blau • ATB Small Size Skimmer • Tunze 6205 • Tunze 6055 • Tunze 6025 (tuned) • ATB Airstar 6000 als RFP • GHL Profilux II ex • GHL 4er Dosierpumpe • Korallenversorgung mit der Triton-Methode •

Circeflex

Unregistered

10

Wednesday, October 5th 2016, 12:13pm

Hallo Michl,

deine beschriebenen Symptome (Gewebeverlust bei SPS) deuten nicht auf eine Schwermetallvergiftung hin. Wie siehts den mit anderen (Leder?)Korallen aus?
Bei Schwermetallvergiftungen kommt es primär zu einem Zooxantellenverlust, das heißt ausbleichen, weiß werden der Korallen. Gewebeverluste sind eher auf Stoffwechselstörungen zurüchzuführen. Wie sieht es denn mit P und N aus?
Ein WW ist auf jeden Fall als akute Notfalllösung das wichtigste.

Gruß
Paul

DaRo

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 719

Location: Singen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

11

Wednesday, October 5th 2016, 12:23pm

eine Idee, wo das herkommen kann?
Wie ich vor paar Tagen feststellen musste hat sich mein UVC (Edelstahlgehäuse, angeblich Meerwasserbeständig) langsam aber sicher in seine Bestandteile aufgelöst und die Siffe ist übers Gehäuse ins TB getropft.



Stimmt :11B95E~110:

Das DIAKAT® B von Gilbers Umwelttechnik ist genau dafür (Entfernung Nickel, Chromat) entwickelt worden. Bezüglich Chrom hat es bei mir richtig gut gearbeitet.
Hier gibt es das Datenblatt dazu: http://www.reefanalytics.com/dokumente/D…0DIAKAT%20B.pdf
Ansonsten hat Norbert schon alles gesagt, Wasserwechsel und nochmals Wasserwechsel.

LG
Daniel

8Fps

Intermediate

  • "8Fps" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 291

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

12

Thursday, October 6th 2016, 3:50pm

Hallo zusammen.
Danke für die zahlreichen Tipps.
Po4 ist auch abgehauen, sprich 0.09....denke das liegt mit dem Verlust der Tiere zusammen da ich sonst immer bei 0.03 lag. Mittlerweile gehts aber wieder etwas runter in richtung 0.05. Gemessen mit Hanna Phosphor Checker.
No3 ist irgendwo bei 3-5 mit Tropic Marin. Tests natürlich gegengemessen mit Gilbers Multi.
Hab jetzt erstmal 140L WW gemacht, mehr war platztechnisch nicht drin. Sollte aber ein Anfang sein bei gut 400L Volumen.
Lamellosa verliert seit gestern Gewebe .
Naja, mittlerweile bin ichs ja gewöhnt das die sich alle nackig machen...
Grüße
Michl :pump:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,334 Clicks today: 8,516
Average hits: 21,139.1 Clicks avarage: 50,460.94