Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chris41

Anfänger

  • »chris41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Haidlfing

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Oktober 2017, 07:13

Beleuchtungsdauer

Guten Morgen,

habe gestern eine Dimmbare Sunpower bestellt, jetzt Überlege ich wie ich die Zeiten am besten einstelle:)

Blau:
8-9 Uhr 0->100%
21-22Uhr 100->0%
12Std. voll

Rest:
9-10Uhr 0->100%
20-21Uhr 100->0%
10Std. voll

passt das passt das so so?

Danke
gruß chris

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 799

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76240

Danksagungen: 2432

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Oktober 2017, 07:27

Man sagt nicht mehr als 12 Stunden inkl. aller Dimmphasen.

In deinem Fall wären es dann 10 Stunden beide Kanäle mit 100% und jeweils eine Stunde vor und nachher in blau.
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chris41 (20.10.2017)

chris41

Anfänger

  • »chris41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Haidlfing

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Oktober 2017, 07:40

Hallo Michael,,
ok danke

wie wärs so:

blau:
10-11 Uhr 0->100%
21-22 Uhr 100->0%
10 Std voll
12 Std gesamt

rest:
11-11.30 Uhr 0->100%
20.30-21 Uhr 100->0%
9 Std voll
10 Std gesamt

oder soll ich die blauphase kürzer halten

danke
gruß Chris

    Deutschland

Beiträge: 1 475

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 7975

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Oktober 2017, 08:42

Hi Chris,

ja nach dem was vorher die Beleuchtung war würde ich nicht gleich auf 100% gehen.
Ich habe mit 70% getsartet und Mittags einen 100% peak eingestellt.
Also z.B. 8 an, 9-70%, 11-70%, 12-100%, 13-70%, 20-70%, 21-aus...............

Gruß Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Beiträge: 1 057

Aktivitätspunkte: 5380

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:05

moin,

ne stunde oder zwei mehr macht knapp die hälfte.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 665

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 3410

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:15

Musste selber feststellen, dass zu viel Beleuchtung nicht gut ist.
Man sieht den Korallen nach 12h Licht regelrecht an, dass sie K.O. sind.
Hab meine Beleuchtung auf 11,5h reduziert. Davor waren es 12,5h. Seit dem geht es auch Bergauf.
Beginnt um 10 Uhr. Ende um 21:30.

Blauphasen würde ich fürs Auge aufs Minimum reduzieren. Habe früh um 7:00 15min 1% blau, um die Fische zu füttern. Das ist das schwächste Licht was ich anbieten kann. Ist auch nur kurz, um sie zu füttern. Sonst dimmt es ab 10 Uhr von 1% blau in 30min auf 70% Maximalleistung. Also ist beim normalen aufdimmen früh etwa 2-5min reines blau. Danach schon gemischt.
Abends habe ich dann eine etwas stärkere Blauphase. Ca. 20min in denen von 10% blau auf 0% blau runter gedimmt wird. Das wars. Nach einiger Zeit ist die Blauphase auch nicht mehr sooooo Interessant, wie am Anfang.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

chris41

Anfänger

  • »chris41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Haidlfing

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:47

ok danke habe jetzt 4x39W die neue hat 6x39W, muß halt die Röhren erst auf 100% einbrennen. denke aber wegen 80W mehr ist das nicht so schlimm wenn ich die lampen auf 100% von anfang an habe.

ich werde es denk ich so machen:

blau:
10-11 Uhr 0->100%
21-22 Uhr 100-0%

rest:
10.30-11 Uhr 0-100%
21-21.30 Uhr 100->0%

so habe ich 30min vor und nachher 30min blauphase und komme gesamt mit Dimmphase auf 12Std.

gruß
Chris

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 799

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76240

Danksagungen: 2432

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:57

Sollten die 100% zu viel sein, dann häng die Lampe vorerst etwas höher.
-

-

chris41

Anfänger

  • »chris41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Haidlfing

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:30

ok danke werd ich machen. Die ersten 100 Std. werd ich 0,5 Std. blau 100% dann alles 100% und abend 0,5 Std. blau das ich zusammen dann 12 Std. habe. Muß das einbrennen eigentlich sein ?

gruß Chris

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:30

Hi Chris

Generell eine Frage: Weshalb möchtest Du denn eine Blauphase haben? Siehst Du die überhaupt jeden Tag morgens? Den Korallen bringt das ja nix...

LG Olivier

chris41

Anfänger

  • »chris41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Haidlfing

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:44

hast recht vormittags bin ich eh ned daheim :) dann nur Abends ne 1/2 - 1 Std

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 455

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 2535

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:50

Tach Berliner,

Zitat

Musste selber feststellen, dass zu viel Beleuchtung nicht gut ist.
Man sieht den Korallen nach 12h Licht regelrecht an, dass sie K.O. sind.

Kannst Du das Aussehen bitte genauer Beschreiben? Möglichst an unterschiedlichen Korallen beobachtet.

Dankeschön!
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170. Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055. Rückförder Tunze 1073.050, 650 l/h.
Modifizierter Abschäumer (Fadenrad) Bubble Magus C3.5.
Salz RedSea Coral pro.
z. Zt. Umstellung KH und Ca Dosierung (RedSea "B" und "A") auf 'Balling light' mit jeweils mit GroTech TEC 1.
4 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.
45 ' Pumpenstop-Automatik.

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:50

hast recht vormittags bin ich eh ned daheim :) dann nur Abends ne 1/2 - 1 Std
die Korallen werden es dir danken :thumbsup:
Ich bin selber ganz weg gekommen von der Blauphase. In der Natur gibts ja auch keine (angeblich soll in der Natur während den Sonnenauf- und -untergängen sogar verhältnismäßig weniger Blauanteil im Spektrum sein, finde aber die Messberichte gerade nicht mehr 8| )
Daher würde ich auch nicht mehr als eine halbe Stunde den Korallen einen kompletten Spektralwechsel zumuten, worauf sie sich jedesmal einstellen müssen.

chris41

Anfänger

  • »chris41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Haidlfing

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:53

wie hast du deine Lampe dann eingestellt ?

gruß Chris

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:57

Tach Berliner,

Zitat

Musste selber feststellen, dass zu viel Beleuchtung nicht gut ist.
Man sieht den Korallen nach 12h Licht regelrecht an, dass sie K.O. sind.

Kannst Du das Aussehen bitte genauer Beschreiben? Möglichst an unterschiedlichen Korallen beobachtet.

Dankeschön!
Hi Werner

Ich bin zwar nicht der Berliner, aber ich mache die gleichen Beobachtungen bei mir, bei zwei Korallenarten. Ich beleuchte mein Becken nur 11 Stunden (oder sogar nur 10,5?).
Konkret sind es die Stylo Milka und 2 meiner Milleporas, die ihre Polypen einziehen. Es schaut dann echt nach "gestresste Koralle" aus. Als ich noch mit Actinic Röhren beleuchtete, war dieser Zustand bereits nach 9 Stunden Beleuchtung der Fall. Seit ich nur noch weiss-blau beleuchte, hat sich dieser "Stresszustand" nach hinten verschoben.
Ah und sobald die Beleuchtung abstellt, scheinen die Korallen sich zu erholen, da sich das Polypenbild wieder verbessert.

Ich habe lange überlegt woran das liegen könnte und komme bisher nur zum Schluss, dass es am Licht liegen muss, vor allem aufgrund der Beobachtung nach der Actinic-Röhrenwechsel, welche bekannt sind als Stressauslöser, weil zu energiereiches Licht.

Also als Fazit: Spektrum und Dauer der Beleuchtung nicht überstrapazieren :thumbup:


wie hast du deine Lampe dann eingestellt ?

gruß Chris
Zuerst zu meiner Beleuchtung: 8-fach ATI Powermodul, nicht dimmbar
ich habe abwechselnd die ATI Coral Plus und ATI Blue Plus.
Ein Röhrenpaar brennt von 10:45 bis 21:15 Uhr
alle Röhren brennen von 11:00 bis 21:00 Uhr

LG Olivier

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 665

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 3410

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

16

Freitag, 20. Oktober 2017, 11:06

Tach Berliner,

Zitat

Musste selber feststellen, dass zu viel Beleuchtung nicht gut ist.
Man sieht den Korallen nach 12h Licht regelrecht an, dass sie K.O. sind.

Kannst Du das Aussehen bitte genauer Beschreiben? Möglichst an unterschiedlichen Korallen beobachtet.

Dankeschön!

Das Polypenbild wurde schlecht.
Selbst jetzt nach wenigen Monaten stelle ich noch Verbesserungen fest (die mittlerweile aber auch an anderen Dingen liegen können). Allerdings relativiert sich das immer mehr und mehr.
Überspitzt dargestellt:
Früh bei den ersten Sonnenstrahlen platzen die Korallen halb, weil sie gefühlt jeden Sonnenstrahl fangen wollen.
Gegen Mittag/Nachmittag nach der halben Zeit stehen sie gut. Einfach normal in voller Blüte.
Gegen Abend wurde das Polypenbild immer schlechter. Waren teilweise eingezogen. An empfindlichsten hatte meine Stylophora drauf reagiert. Wenn das Licht dann runter gedimmt wurde, wurde es wieder besser und kurz danach sind die LPS dann in den normal Nachtmodus/Futtermodus gewechselt.
Evtl. sind es aber auch falsche Schlussfolgerungen und andere Dinge haben bei mir nicht gestimmt. Da Korallen auf sowas aber doch ziemlich verzögert reagieren, ist es im Nachhinein schwer eindeutig fest zu machen. Aber es wurde zumindest kurz danach (nach 1 Woche waren die ersten Besserungen zu sehen) besser.

Das doch nur mäßige allgemeine Polypenbild bei den SPS hatte mich damals stutzig gemacht. Und der doch recht geringe Verbrauch an Ballingsalzen. Auch dass 3 Acros abends häufig sichtbare Fäden zeigten (Kampftentakel?). Darauf hin hatte ich das auch probiert.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Saithron-« (20. Oktober 2017, 11:07)


chris41

Anfänger

  • »chris41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Haidlfing

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

17

Freitag, 20. Oktober 2017, 11:11

was sagst zu der Einstellung:

blau: 2 x Blue Plus

10-11 uhr 0->100%
11-21.30 100%
21.30-22Uhr 100->0%

rest: 2 x Blue Plus 2 x Coral Plus
10-11 uhr 0->100%
11-20.30 100%
20.30-21.30Uhr 100->0%

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20. Oktober 2017, 11:28

Hi Chris

Ich kenne mich mit dem Dimmen leider nicht so aus, aber die Einstellung finde ich gut.
Die Röhrenkombi 4x blue plus und 2x coral plus finde ich aber extrem blaulastig. Da freue ich mich auf die Bilder vom Aquarium, wenn die Farben so richtig aufploppen bei all dem Blau :gb:


:12_small35:

chris41

Anfänger

  • »chris41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Haidlfing

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. Oktober 2017, 11:32

ups sorry hab 3 blue und 3 coral :) wäre scho sehr blau dann :) dann werd ichs mal mit der einstellung probieren, vllt hat ja noch jemand Anhnung mit der dimmbaren ob 1 Std von 0 auf 100% zu lang oder zu kurz sind :)

gruß
Chris

    Deutschland

Beiträge: 1 475

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 7975

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

20

Freitag, 20. Oktober 2017, 11:52

Hi,

nochmal eine Info von mir.

Ich hatte in der ersten Bestückung 3x Aquablue Special (optisch weiß) und 3x Blue Plus (optisch blau). Das war mir zu "weiß".
Ich habe jetzt eine Aquablue special gegen eine Coral Plus ersetzt, jetzt ist es etwas blauer aber ohne den weit verbreiteten Blaustich.
Für mich ist das jetzt optimal und für die Korallen auch.

FRank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 098 Klicks heute: 15 861
Hits pro Tag: 18 530,18 Klicks pro Tag: 45 912,64