Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kvd47803

Schüler

Beiträge: 220

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 2. März 2014, 13:51

Gute Entscheidung

Hallo.

Meiner Meinung nach eine gute Entscheidung. Da der Verkäufer das auch mitmacht isr ja alles klar.
Ansonsten last Euch zeit. Holt Euch Tips im Forum .Und viel Erfolg.

Gruß Klaus :EVERYD~313:
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

  • »DarkSilver« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 46

Wohnort: Koblenz

Beruf: Linux Systemadministrator

Aktivitätspunkte: 275

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 2. März 2014, 14:31

PS: Das Scubacube 270 Marine für 6XX Euro im Baumakrt halte ich für ein Gerücht. Vermutlich haben die entweder das Süßwassermodell gehabt und versehentlich "Marine" dazugeschrieben, oder es war ein Druckfehler. Wenn der Zoo Kölle gute Laune hat, gibt's das gute Stück ml für 999,- aber soweit ich weiß ist das dann schon untere Grenze.
Ja, das war mein Fehler, ich habe das Scubacube 270 und das Subacube 270 Marine für ein und dasselbe Modell gehalten ;-)
Mittlerweile bin ich schlauer, nachdem ich in ein paar Fachmärkten nachgesehen und nachgefragt habe.

finsrfun

Total versalzen!

    Deutschland

Beiträge: 1 176

Wohnort: Liederbach am Taunus

Beruf: Airliner

Aktivitätspunkte: 6255

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 2. März 2014, 15:14

Hallo Sandro,

auch von mir ein :EVERYD~313: für die Entscheidung.
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 2 821

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 15370

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 2. März 2014, 15:35

Hallo,ich denke auch das war die bessere Lösung,so kann man sich in Ruhe darauf vorbereiten. :thumbsup:



Gruß Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Hecht

Düsentrieb

    Deutschland

Beiträge: 3 552

Wohnort: DÜsseldorf

Beruf: ZTM

Aktivitätspunkte: 17995

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 2. März 2014, 16:01

Hai Sandro,

das ist eine gute Entscheidung ... die wird euch glücklicher machen :thumbsup:

lese hier noch ein bißchen quer und bekomme ein Gefühl für die Welt der salzigen :vain:

und bei Fragen ... wir sind ja nicht weg ... nur nicht immer da ... aber eigentlich gibts hier

schon zeitnahe Antworten :thumbup:

Gruß Thomas

Kazarimtor

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 127

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT Leiter

Aktivitätspunkte: 695

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

26

Freitag, 4. April 2014, 01:15

Geld ist nicht alles. Ich denke deine Entscheidung war richtig, die Antworten im Forum hier waren super, mit 12 stunden hättest du wirklich rechnen müssen. Ich habe einen ähnlichen Umzug mal durch gemacht. Mit 2 erfahrenen Aquarianer, ich war nur Hilfe. Der Transportweg war nur 2 stunden... trotzdem tonnen von Eimern und 3 Fahrzeuge...

Ich möchte gerade auch wieder starten und hatte die gleichen Probleme wie du, die Verlockung günstig MW Becken zu kaufen war gross... aber leider sind die Becken bzw. die Tiere darin meist in einem sehr schlechten Zustand sodass man eh vieles neu machen muss... am Ende habe ich mich nun entschieden auch bei 0 mit neuen Becken zu starten, seit 2 Monaten kaufe ich nun alles zusammen und die tolle neue Technik hier stehen zu sehen macht schon Lust auf mehr. So wird es dir auch gehen glaub mir. plane jeden Schritt, pumpen, salz und Zubehör einzeln und überlegt..Rom wurde nicht an einem Tag erbait, deine Wahl Sc 270 marine ist in meinen Augen DAS perfekte Anfängerbecken!

  • »DarkSilver« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 46

Wohnort: Koblenz

Beruf: Linux Systemadministrator

Aktivitätspunkte: 275

  • Nachricht senden

27

Samstag, 5. April 2014, 11:09

Danke für das Feedback.
Ja, ich denke auch, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Und immerhin haben wir jetzt unser Aquarium und jede Menge noch guter Technik.

Hier mal ein Bild nach dem Kauf:

http://isoletta.dd-dns.de/bilder/Aquarium01.jpg

Da uns die weiße Farbe nicht gefallen hat und der Schrank auch einige Macken hatte, habe ich diesen mit PVC Folie, buchefarben, überzogen.
Hier das Ergebnis:

http://isoletta.dd-dns.de/bilder/Aquarium02.jpg

Die linke Glastür ist kaputt, wie man sehen kann. Wir haben daher eine Holztür nachbestellt, sobald ich diese eingesetzt habe, kann ich gerne nochmal nachposten.

Bei dem Zubehör war leider eine nicht mehr brauchbare Osmoseanlage von Tunze dabei. Wir haben bereits eine neue bestellt. Außerdem wurde uns von einem erfahrenen Aquarianer hier aus der Gegend, der so nett war einmal über alles drüber zu schauen gesagt, dass wir die T5 Röhren der Lampen werden austauschen müssen, da diese schon leichte, schwarze Ringe haben. Für die Einfahrphase wäre das noch in Ordnung (und bis dahin vergeht ja noch etwas Zeit), aber sobald es an die Tiere geht, sollten wir neue einbauen.

Alles andere, der Eiweißabschäumer, die Pumpen, der Skimmer, jede Menge Zubehör wie Futter, Spezialnahrung, Wassertests etc. sind jedoch noch einwandfrei. Von daher denken wir, ein gutes Geschäft gemacht zu haben.

Freuen uns schon sehr darauf, wenn wir loslegen können.
Zuvor müssen aber noch ein paar Kleinigkeiten erledigt werden, aber das wird schon ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DarkSilver« (5. April 2014, 11:13)


Chinese crested

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 469

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 2470

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

28

Samstag, 5. April 2014, 22:08

Hallo, ich hätte es weiß gelassen da ich finde das der "Inhalt" dann besser wirkt, aber alles ist Geschmackssache.

Aber ich wünsche euch eine spannende Zeit, die das Lebendgestein mit sich bringt, irgendwann die erste Koralle einzieht und der erste Fisch sein neues Zuhause erkundet. Da wird die Fernbedienung vom Fernseher einstauben!
Nichts ist spannender!
L G Martina
LG Martina

Aqua medic Yasha, Blenny und Cubicus

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 17 491 Klicks heute: 37 359
Hits pro Tag: 18 691,39 Klicks pro Tag: 46 093,41