You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Pawo

Trainee

  • "Pawo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 132

Location: Viernheim

Occupation: Metallbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Tuesday, November 11th 2014, 6:14pm

Mehrere Sorgenkinder

Abend
ich würde mal euren Rat brauchen können. Seit geraumer Zeit mach ich mir ernsthaft gedanken um meine Zoas sowie meine Euphylia. Alle drei Tiere gehen nur noch teilweise bzw die Euphylia seit 2 Tagen garnicht mehr auf. Wasserwerte waren Stand vorgestern alle gut aktuelle Werte liefere ich später nach.

Mit der einen Zoa hatte ich ja unlängst Probleme wegen Fressfeinden. Hier konnte ich aktuell (über mehrere Tage beobachtet), nichts wirklich feststellen. Auch konnte ich keine Anzeichen für Pocken o.ä. feststellen.
Sie sind halt einfach zu bzw nur teilweise geöffnet. Fotos anbei.








Angesiedelt sind die beiden aktuell im mittleren bereich des Beckens bei moderater Strömung. Was mir schon in den Sinn kam ob die zwei ggf. genervt sind von den Sexy Shrimp die da den ganzen lieben langen Tag drauf rumlaufen/-sitzen/-machen.


So mein größtes Sorgenkind ist wie oben bereits erwähnt die euphylia diese sieht aktuell wie folgt aus:



Ich mach mir echt sorgen um Sie


hier mal noch eine Totale von vor ca. 14 Tagen nur mal so als vergleich.




Ausser der Tatsache das die Totale knapp 20h nach dem einsetzen der Sexy Shrimp entstanden ist (Stressfaktor für die Korallen ggf. noch gering) habe ich am Becken nichts verändert.


Kann es ggf. an der Beleuchtung liegen ??? da habe ich ja beim Start des beckens eine neue 24W Dennerle 2+2 verbaut sprich die ist jetzt etwa 4 Monate drin und ich bin eigentlich der Meinung das sollte sie abkönnen ohne schwächeln...


Besten Dank für eure Unterstützung.
Patrick
Besten Dank
Pawo :thumbsup:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

2

Tuesday, November 11th 2014, 6:43pm

aber den protopalythoa gehts gut oder? :vain:

die euphyllia sieht aus als hätte sie es hinter sich...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Pawo

Trainee

  • "Pawo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 132

Location: Viernheim

Occupation: Metallbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

3

Tuesday, November 11th 2014, 7:42pm

Ja geht es...
Besten Dank
Pawo :thumbsup:

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

4

Tuesday, November 11th 2014, 9:39pm

Hi Patrick,also würde auch sagen die Euphillya hat es hinter sich man sieht nur noch das Skelett von ihr.wenn ich das richtig sehe.
Hatte mal gelesen das die Thors auch mal an Krusten und ähnliches dran gehen,beobachte mal ob die von denen gefressen werden,oder wirklich
nur darauf rumtapern.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

This post has been edited 2 times, last edit by "michael 68" (Nov 11th 2014, 9:42pm)


Pawo

Trainee

  • "Pawo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 132

Location: Viernheim

Occupation: Metallbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

5

Tuesday, November 11th 2014, 9:54pm

Also das Foto is ein wenig schwierig. In live kann man im inneren die tentakeln erkennen. Die sind auch satt gefärbt. Sie kommen halt nur net raus...

Danke für die Hilfe
Besten Dank
Pawo :thumbsup:

Chinese crested

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

6

Tuesday, November 11th 2014, 10:31pm

Also wenn ständig einer über mich drüber "latschen" würde wäre ich auch genervt. Aber an den Thors kann es nicht wirklich liegen es sei denn du hast ne Terrorgruppe. Meine lassen jedenfalls die Krusten und Co in Ruhe.
Da muss es noch eine andere Ursache geben. evtl. Kleine Schnecken die im Schutz der Dunkelheit an den Krusten nagen!? Einfach mal Nachts mit Taschenlampe auf die Lauer legen.
LG Martina

Aqua medic Yasha, Blenny und Cubicus

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,531

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 216

  • Send private message

7

Tuesday, November 11th 2014, 10:45pm

Ich tippe mal auf die Thor. Meine haben schon sehr viele Krusten weggefressen :cursing:
Grüße,
Stef

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

8

Tuesday, November 11th 2014, 11:29pm

Hey,

wie sind den Deine Wasserwerte?

Temp
Dichte
kH
Ca
MG
No2
No3
Po4

Würde ich sagen sind interessant
Grüße

Michl

Jörg Kokott

Hersteller

Posts: 1,242

Location: Osterholz-Scharmbeck

Occupation: Selbstst./Dipl. Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

9

Wednesday, November 12th 2014, 12:43am

Hallo,

eine solche Symptomatik passt auf einen Iodmangel. Mit einer Zudosierung von Iod solltest du schnell innerhalb weniger Stunden bis Tage eine Verbesserung sehen.

LG
Jörg

Pawo

Trainee

  • "Pawo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 132

Location: Viernheim

Occupation: Metallbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

10

Wednesday, November 12th 2014, 7:31pm

Abend
so hat ein wenig gedauert und der Tag war lang aber hier un ein paar nachgelieferte infos.

25,7°C
Dichte schwach 35
NO2 NN
NO3 NN
Ca 430
Mg 1350
KH 8
PH 8,2
PO4 0,025


Jod wurde mitlerweile zugegeben. Die Euphylia wurde entsorgt.

Besten Dank bis hierhin


Patrick (der heute ein wenig kurz angebunden ist. Ich freue mich trotzdem über ratschläge.)
Besten Dank
Pawo :thumbsup:

Guido

Unregistered

11

Wednesday, November 12th 2014, 8:49pm

Hallo Patrick,

auch wenn es nicht undedingt etwas mit deinem aktuellem Problem zutun hat, rate ich dir dringend dich um die Protopalythoas zu kümmer solange die noch überschaubar sind.

Gruß Guido

Pawo

Trainee

  • "Pawo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 132

Location: Viernheim

Occupation: Metallbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

12

Wednesday, November 12th 2014, 10:00pm

Soll heisen ihnen mit aptasiaX zu leibe Rücken oder wegschneiden oder wie ???
Besten Dank
Pawo :thumbsup:

Guido

Unregistered

13

Wednesday, November 12th 2014, 10:28pm

Nun viele Wege führen nach Rom...

Ich persönlich würde mit einer kleinen Flex mit Diamantscheibe die befallene Ecke vom Substrat abtrennen, aber nicht jeder hat dazu das Werkzeug.

Es geht natürlich auch mittels 1 oder 2 gezielten Hammerschlägen und einem Schraubendreher, oder bei der übersichtlichen Menge durch einfaches Abschaben vom Stein, wodurch das Besiedelungssubstrat für die gewollten Krusten erhalten bleibt.

Bitte unbedingt eine Schutzbrille tragen!

Ob AiptasiaX wirkt kann ich nicht sagen, aber evtl. kann hier ja jemand etwas dazu sagen.

Wenn du die Phalys nicht entfernst werden sie den Stein komplett einnehmen und im laufe der zeit auch alles andere.

Gruß Guido

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

14

Wednesday, November 12th 2014, 10:56pm

Guten Abend Pawo,

da es ja "noch" recht wenige Protopalythoas sind könntest du es auch mit einer
Injektionsspritze und Salzsäure probieren, das schädigt die umliegenden Krusten nicht...
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Pawo

Trainee

  • "Pawo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 132

Location: Viernheim

Occupation: Metallbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

15

Thursday, November 13th 2014, 9:08am

Perfekt danke fur die tipps wird probiert
Besten Dank
Pawo :thumbsup:

Pawo

Trainee

  • "Pawo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 132

Location: Viernheim

Occupation: Metallbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

16

Thursday, November 13th 2014, 5:43pm

Mal kurz eine Frage zu dem Spritzenthema:
direkt in den Fuß und ausserhalb vom Becken ????

Danke
Besten Dank
Pawo :thumbsup:

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

17

Friday, November 14th 2014, 12:19am

Grüß Dich Pawo,

habe nun keine direkte Erfahrung mit Protopalythoas, aber ich würde
sie direkt im Becken in die Mundscheibe spritzen.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Pawo

Trainee

  • "Pawo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 132

Location: Viernheim

Occupation: Metallbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

18

Wednesday, November 19th 2014, 7:49pm

Kann der Zustand meiner Zoas welcher aktuell deutlich besser ist, auch mit dem pH-wert bzw. allgemein mit einem schlechten Gasaustausch im Becken zu tun haben ??? Habe nämlich heute Abend Werte kontrolliert und dabei festgestellt, das mein pH-Wert (vorausgesetzt der Test stimmt noch - Salifert) zwischen 7,4 und 7,7 liegt. Alle anderen werte sind i.O.

Salinität 34,8
Temp 25,3
NO2, NO3, PO4 n.N.
Ca 430 mg/l
Mg 1360mg/l
Kh 8,6 dKh

Danke
Patrick
Besten Dank
Pawo :thumbsup:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,218 Clicks today: 23,960
Average hits: 21,400.41 Clicks avarage: 50,716.06