Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

281

Dienstag, 9. Juni 2015, 07:49

Mit welcher Kamera und Objektiv fotografierst Du denn, Norbert?


es ist die bereits genannte Olympus TG4. Eigentlich genau richtig für mich, denn meine ersten und letzten richtigen "Anstrengungen" schöne Bilder zu machen resultieren noch aus der ritsch ratsch klick Generation. :10_small20:

Ich habe mich und werde mich wohl auch nie mit dem Thema Fotografie auseinander setzen, da es immer nur zum Urlaub oder so mal wichtig wurde. Demnach wurden auch die Ergebnisse und sie wurden nach dem einmal anschauen nie wieder vor geholt.

Für die zukünftig geplanten Unterwasserurlaube und insbesondere für den Shop wird es doch mal wichtig. Wir haben hier bereits einige Tests mit der Kamera gemacht.

Im Shop kommen dann immer 3 Ansichten zu jedem Tier = Frontsansicht durchs Glas - Draufsicht unter Wasser - Draufsicht Macro unter Wasser

Die Verfälschung der Kamera ist gleich 0, bearbeitet wird eh nix und so habe ich glaube ich ein ehrliches und somit auch TOP Ergebnis.
"YGWIKWT" = You Get What I Knips Without Tricks - wird das Motto :SMALL_~12: :3_small30:
lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Norbert Dammers« (9. Juni 2015, 07:50)


Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 221

Aktivitätspunkte: 6535

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 9. Juni 2015, 08:45

Moin Norbert,

Zitat

Die Verfälschung der Kamera ist gleich 0, bearbeitet wird eh nix und so habe ich glaube ich ein ehrliches und somit auch TOP Ergebnis.
"YGWIKWT" = You Get What I Knips Without Tricks - wird das Motto


Haha, du weißt aber schon das andere dies nicht immer so halten... ? Und im Internet wird viel verglichen...
Du bist halt ne ehrliche Haut, aber leider wird Ehrlichkeit auch nicht immer belohnt....ich weiß wovon ich Rede...
Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg mit deinen neuen Projekten.

gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

283

Dienstag, 9. Juni 2015, 10:02

Hi Oliver

ich weiß was du meinst, aber man schläft so besser. :4_small16:

Ich werde ja das Rad ja nicht neu erfinden, es gibt schon so viele Shops und da hätte ich mindestens 10 Jahre eher anfangen müssen, wollte ich da massiv was bewegen.
Mir geht es eher darum die vielen Anfragen bereits bestehender Kunden (Aquarienkauf, Dekokauf usw. von uns) mit einem Zusatzangebot, auf oftmals erwähnten Wunsch, entgegen zu kommen. (weil sie auch woanders enttäuscht wurden)

Die sogenannten Zufalls- bzw. Zusatzkunden die dann sicher auch irgendwann kommen und hoffentlich mehr werden, merken spätestens bei einer Testbestellung was ich mit "Fair" meine.

Ausserdem kann ich dann die Schlagzahl bei Importen erhöhen und somit haben auch die Kunden hier im Geschäft mehr Auswahl. Der Kreis schließt sich und ich/wir freuen uns drauf. Ansonsten mal abwarten und Tee trinken, alles kann, nichts muss

lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

284

Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:03

Hi zusammen

hier mal per Foto das corpus delikti (obwohl ich ja eigentlich den Fehler begangen habe)

Die Bodenplatte wurde im Bereich der linken und rechten Ecke an der Frontscheibe nicht geklebt. Da der Spalt größer wird und ich nicht möchte dass da evtl. noch ein Fisch eingeklemmt wird, gehts dem Becken nun an den Kragen.

Sonntag muss alles raus und ein neuer Teppich wird eingebaut, Sonntag auch alles wieder rein und fertig
mal sehen was die Cyanos dazu sagen
gruß Norbert
»Norbert Dammers« hat folgendes Bild angehängt:
  • UMBAU1.jpg
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 930

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

285

Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:44

Hi zusammen

hier mal per Foto das corpus delikti (obwohl ich ja eigentlich den Fehler begangen habe)

Die Bodenplatte wurde im Bereich der linken und rechten Ecke an der Frontscheibe nicht geklebt. Da der Spalt größer wird und ich nicht möchte dass da evtl. noch ein Fisch eingeklemmt wird, gehts dem Becken nun an den Kragen.

Sonntag muss alles raus und ein neuer Teppich wird eingebaut, Sonntag auch alles wieder rein und fertig
mal sehen was die Cyanos dazu sagen
gruß Norbert



Huhu Norbert,

warum füllst du nicht etwas Bodengrund einfach auf ????? Das schöne Becken wenn alles raus kommt.........

Lars

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

286

Donnerstag, 11. Juni 2015, 15:20

Hi Lars

das wäre sicher eine Option, aber irgendwie ein fauler Kompromiss.

Ähnlich wie in jeder Wohnung; da kann der Anstreicher noch so schön tapeziert haben, der Architekt noch so schön einrichten, ist der Bodenleger fertig, gibt es erst den A-HA Effekt und Applaus. Er macht nämlich das Idealgesamtbild fertig und erntet dann sämtliche Lorbeeren. (auch die der Vorgänger mit selber Absicht)

Ich finde man kann ohne Sand, oder mit feiner oder grober Körnung arbeiten, es sieht fast immer gut aus. Es muss nur ein Gesamtbild werden und zum Rets des Beckens passen.
Die Ecke(n) bei mir würde wahrscheinlich trotzdem hoch stehen und ich bräuchte schon ordentlich Sand. Da an der Frontscheibe aber auch gut 60.000LIter Strömung ankommen, wäre der Sand eh nur für Stunden da wo er hin soll.

Es ist sicher ein großer Eingriff so wie ich das plane, aber ich mache jetzt mal eine breite Brust und sage; "haut schon hin"

evtl. noch schöner, da ich gleichzeitig auch noch ein paar kleinere Umgestaltungen vornehmen kann. Wenn gleich die Scheiben geputzt sind mache ich mal ein Video. Dann ein weiteres am Montag nachdem das Wasser sicher wieder klar ist :search: Severin kann das morgen dann mal hochladen, da ich zu blöd für sowas bin :10_small20:


lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Basnano

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

287

Donnerstag, 11. Juni 2015, 17:17

Ich drück die Daumen dass es Rücken und Becken überstehen. Sieht so klasse aus, wär blöd wenn da jetz der Eingriff negativ einwirkt. Aber stimmt schon, die Ecke würd Dir bestimmt jeden Tag aufn Keks gehen und ins Gesicht lachen wenn Du die jetzt flickst. Mach doch ne Atkion draus: Alle Helfer dürfen die Bruchstücke behalten :D
Gruß, Basti

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

288

Donnerstag, 11. Juni 2015, 19:08

Hi Basti

ja wird schon schief gehen.
Übrigens waren ja beim Vortrag von Jörg Kokott ca. 90 Leute hier im Laden, deiner Idee zur Folge dürfte der Ansturm der Helfer mit anschließender Korallenversorgung größer werden :nono: ich mach das mal lieber allein, dann weiß ich wenigstens bei Mißerfolg wer Schuld hat :3_small30:

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

289

Freitag, 12. Juni 2015, 17:41

Hi zusammen

Filmen und reden geht nicht immer zusammen, aber irgendwie dann doch :10_small20:
lg Norbert

https://www.youtube.com/watch?v=pb3qLxwyNkw
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrTunze (12.06.2015)

Ralf Lerbs

Hersteller

Beiträge: 207

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

290

Freitag, 12. Juni 2015, 17:53

Hi Norbert

Viel Spaß wünscht man dabei wohl eher nicht, aber ich denke ein gutes Gelingen ist
angebracht.
Mast- und Schotbruch. ........... :6_small28:

Gruß Ralf ( der weis was das für ne Mistarbeit ist)

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

291

Freitag, 12. Juni 2015, 17:58

Hi Ralf

du kennst das ja, es gibt auch Arbeiten da muss man einfach durch 8)

danke dir
gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

MrTunze

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 556

Wohnort: 50226 Frechen

Aktivitätspunkte: 3595

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

292

Freitag, 12. Juni 2015, 21:09

Das Video und die Erklärungen sind doch gut gelungen :6_small28:
Gruß Norman

Red Sea Reefer XL 425 in Weiß
Pacific Sun Pandora Hyperion S2 3x75w LED 4x54w T5 2x Shallow Water 2x Spectra+
Bubble Magus Curve 5
AquaBee UP8000 electronic 24V läuft auf 15w
2x Tunze 6020 2x Jebao RW4 im W2 Modus
AM Helix Max UV Klärer 11w mit einer Tunze Silence 1073.008

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

293

Samstag, 13. Juni 2015, 08:54

Hi zusamman

Dezember 2013 schrieb Beni;

"wow,ich find's toll!!!

allerdings hätte ich die Befürchtung, dass die gigantische Oberfläche später evtl. zu einer Nährstofflimitierung führen könnte. aber das wirst du merken, wenn das Becken mal läuft" . ;)

Grüße
Beni


dann kam Jörg Kokott zum Vortrag, auch er vertritt ja die Meinung "ungenutzte" Flächen zu vermeiden. Seine Theorie angelehnt an viel Praxiswissen ging genau in diese Richtung.

Ich habe nun über ein Jahr den Praxistest gemacht und muss daher auch zugeben, es ist verdammt schwierig solch ein Aquarium mit den benötigten Nährstoffen aufrecht zu erhalten. Die Besiedlungsfläche ist brutal groß und man kann unmöglich jeden cm mit Korallen besetzen. (alleine schon wegen der Abschattung etc.)

Auch das ist ja ein Grund für den Umbau, daher ergeben sich mehrere Gesichtspunkte es zu machen. Heute mache ich den neuen "Bodenbelag" fertig, mehr Infos und wieder in Form eines Videos wenn ich einen klaren Durchblick habe :10_small20:

@Norman

filmen könnte ich glaube ganz gut, reden wer mich kennt sowieso, aber beides zusammen ist schon was anderes. Danke dir in jedem Fall für den Vorschuss

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Jörg Kokott

Hersteller

Beiträge: 1 243

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Beruf: Selbstst./Dipl. Biol.

Aktivitätspunkte: 6780

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

294

Samstag, 13. Juni 2015, 13:10

Hi Norbert,

das sind aber auch noch mal große Korallen dazugekommen, oder? Bei meinem letzten Besuch waren jedenfalls die Tischacros im Frontbereich nicht da...

Kann ich auch verstehen, dass Dich diese Ecke da nervt. Hoffe, das geht alles glatt über die Bühne! Bin gespannt, wie es danach ausschaut!

Das Du da einen Forcipiger drin hast, ist aber auch echt sehr mutig...

Dann geh mal früh schlafen heute! Drück Dir die Daumen!

LG
Jörg

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 686

Aktivitätspunkte: 3965

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

295

Samstag, 13. Juni 2015, 16:31

Hallo Jörg,

habe auch einen Forcipiger flavissimus im Becken, fressen die denn so extrem Korallen, oder was meinst du damit ?

Ich habe gedacht die verhalten sich ähnlich wie C. rostatus.
LG
Niklas

Jörg Kokott

Hersteller

Beiträge: 1 243

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Beruf: Selbstst./Dipl. Biol.

Aktivitätspunkte: 6780

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

296

Samstag, 13. Juni 2015, 16:36

Hi,

also die Forcipiger, die ich kenne, haben Acros nach belieben weggefressen, v.a. die staghorns, also die astförmigen.
Das sind aber nur meine Erfahrungen...

Jörg

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7605

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

297

Samstag, 13. Juni 2015, 17:27

Hi Jörg

einige sind umgesetzt worden und tauchen nun vorne auf, andere sind dazu gekommen und es wachsen sogar viele. Aber du hast Recht, es sieht nicht mehr so aus wie noch vor Wochen.
Danke dir für das Daumen drücken.

Die Pinzette habe ich als natürlichen Regulator eingebaut :10_small20: ne Spaß bei Seite. Der ist noch lammfromm, ich habe ihn und sein Art lange beobachtet und einfach mal riskiert, bisher harmlos. Aber sowas kann sich ja ändern wie wir wissen :search:

lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 686

Aktivitätspunkte: 3965

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

298

Samstag, 13. Juni 2015, 17:34

Hallo Norbert,

na dann hoffe ich mal für uns, dass beide Lammfromm bleiben :D

Meiner hat ja erst 7-8 cm.
LG
Niklas

diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 930

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

299

Sonntag, 14. Juni 2015, 10:44

Hi Norbert,

auch wenn du gerade das nicht lesen kannst weil du bis zum Hals im deinem Becken steckst:

Go Norbert Go du machst das!! :6_small28:

Lars

Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 221

Aktivitätspunkte: 6535

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

300

Sonntag, 14. Juni 2015, 11:20

Hi Norbert,

gutes Gelingen. Aber du wirst das schon schaukeln....

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 058 Klicks heute: 29 099
Hits pro Tag: 19 811,34 Klicks pro Tag: 48 232,83