You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Pamex

Intermediate

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 829

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

21

Saturday, December 28th 2013, 8:51pm


nach den Prototypen und der Nullserie, starten wir im Januar endlich die Produktion. Wir denken, das die ersten Leuchten ende Januar/angfang Februar ausgeliefert werden können.


Wann werdet ihr voraussichtlich mehr Details zur Lampe und Preise veröffentlichen?

Die interessiert mich wirklich brennend!

Danke,

Pamex
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,142

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 396

  • Send private message

22

Saturday, December 28th 2013, 8:52pm

Hallo Oliver,gibt es da schon mehr Informationen über die Sirius LED, hab bei eurer Homepage noch nichts gefunden?


Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,225

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 815

  • Send private message

23

Saturday, December 28th 2013, 9:30pm

Hallo Beni,

naja, die Sirius x2 hat 2x73 Watt und ist fast 3x so intesniv wie die AI Sol. Das könnte schon wieder fast zuviel des Guten sein. Aber man kann ja immer runter dimmen.

Obwohl wir messtechnisch sehr weit oben sind, wird dies preislich übrigens gar nicht so sein. Die Sirius x2, die dort in dem Test auch vermessen wurde, wird bei gerade mal 499 Euro Einführungspreis liegen. Später dann 539 Euro.

@all
Ich werde in den nächsten Tagen auch mal verraten, warum wir dort so gut abgeschnitten haben. Vorab vielleicht soviel:
Wir verwenden dort eine brandneue Generation von LEDs. Unter anderem eine Luxeon M in Royalblau mit 12 Watt, die wir aber nur auf max. 70% Leistung fahren. Diese Royalblauen LEDs haben min. 4800mW Strahlungsleistung (4,8 Watt) bei einem Stromverbrauch von 8 Watt und damit fast 60% Effizienz. Das sind die derzeit effizientesten Royalblauen LEDs die wir je bei uns testen konnten und vermutlich auch die effizientesten LEDs die man überhaupt derzeit bekommen kann.

Auch bei den weissen LEDs kommt ebenfalls die sehr effizienten Luxeon M zum Einsatz. Aber hocheffiziente Marken-LEDs ist hier noch nicht alles. Besonders wichtig war uns hier noch eine gleichmäßige Verteilung dieser Lichtenergie. Deshalb verwenden wir auch hier spezielle Reflektoren, die einen Abstrahlwinkel von ca. 90 Grad haben und das Licht nahezu gleichmäßig auf die Fläche unterhalb der Leuchte projiziert. Gefährliche "Hotspots" wie sie durch den Einsatz mit Linsen oft zu sehen sind, werden so vermieden. Der speziell berechnete Reflektor besteht aus einem Material mit Silberbeschichtung, womit ein unübertroffener Wirkungsgrad erzielt wird.

Dies sind nur 2 Punkte (verwendete Qualität der LEDs und optimierte Lichtlenkung) warum die Sirius eine überragende Leistung hat.

Viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,225

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 815

  • Send private message

24

Saturday, December 28th 2013, 9:35pm


Hallo Oliver,gibt es da schon mehr Informationen über die Sirius LED, hab bei eurer Homepage noch nichts gefunden?


Gruss Micha
Offizielle Infos wird es auf unserer HP im Januar geben. Ihr kommt hier quasi in den Genuss der inoffizielle Infos vorab.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver Pritzel" (Dec 28th 2013, 9:36pm)


michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,142

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 396

  • Send private message

25

Saturday, December 28th 2013, 9:57pm

Hi,vielen dank für die vorab info,das hört sich ja sehr gut an,ich habe ja den Scuba 270 würde da die Sirius x2 reichen?


Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Boegi

Unregistered

26

Saturday, December 28th 2013, 10:15pm

Hallo,

danke für die Vorabinfos!!! Spitze!

Es wird auch eine X1 mit 73 Watt geben?
Diese wären für den 55cm Würfel sicherlich ideal.

Gibt es auch schon einen (Einführungs-)Preis für die X1?

Viele Grüße

phantomas

Intermediate

Posts: 556

Location: Ulm

Occupation: Entwicklungsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

27

Saturday, December 28th 2013, 10:26pm

naja, die Sirius x2 hat 2x73 Watt und ist fast 3x so intesniv wie die AI Sol. Das könnte schon wieder fast zuviel des Guten sein. Aber man kann ja immer runter dimmen.


Hi Oliver,

der Preis klingt echt fair! Wenn ich da überlege, was mich die Sol + Steuerung + Aufhängung gekostet haben....

Die X2 ist glaube ich definitiv zu intensiv. Aber wenn ich die richtig verstehe wäre die X1 eine Option, auch wenn sie die gleiche Leistung hat wie die SOL, sie müsste ja dann 1,5 der Intensität der SOL entsprechen, oder?

Die SOL fahre ich über meinem 55er Würfel (165l brutto) mit 95% auf allen Kanälen. Der Lüfter ist dann allerdings deutlich zu hören. Tagsüber stört das weniger, aber abends nervt es teils schon gewaltig. Gleichzeitig habe ich aber das Gefühl, dass noch ein wenig mehr Leistung besser wären.

Naja, schauen wir mal :)

Grüße
Beni

Holger

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: Mönchengladbach

Occupation: tech. Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

28

Saturday, December 28th 2013, 10:28pm

wie jetzt, kommt da eine neue LED von ATI und ich hatte schon überlegt die Hybrid zu kaufen,
was würdet ihr empfehlen?
Habe ein Eckaquarium mit 360 Liter und folgende Korallen:
1 x Euphyllia ancora Hammerkoralle
1 x Heliopora coerulea - Blaue Koralle
1 x Tubastraea - Gelbe Kelchkoralle
3 x Briareum asbestinum - Kalkachsenkoralle oder Füllhorn
2 x Duncanopsammia axifuga Bartkoralle
3-4 x Xenia elongata Pumpkoralle
1 x Euphyllia glabrescens - Großpolypige Steinkoralle
1 x Briareum
1 x Nemenzophyllia
1 x blaue Xenia
1 x Euphyllia paradivisa - Froschlaichkoralle
Gruß Holger

____________________________________________________________________________________

Delta-Eckaquarium 360 Liter
Beleuchtung ATI Hybrid 4x39W + 2xLED
Bubble Magnus 5A Abschäumer
3 Strömungspumpen
Technikbecken ca. 40 Liter

Mark

Administrator

  • "Mark" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 11,236

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1339

  • Send private message

29

Saturday, December 28th 2013, 11:04pm

Hallo,

da ich noch Urlaub habe werde ich der Tage mal zum Oliver fahren und euch noch ein paar Bilder und Videos zu der Lampe zeigen.
Vielleicht werden wir auch mal ein paar Bilder bringen können auf einem Scuba Cube 165 sowie auf einem SC 270.

Aber mit Sicherheit werden wir euch alle hier auf dem laufendem halten und wie immer recht zeitnah berichten.

Wie Ihr aber den Tests vom Henning entnehmen konntet hat diese LED Beleuchtung vor allen sehr gut gut abgeschnitten.
Dies hat mich wirklich beim ersten besuch beim Oliver sehr beeindruckt, das eben sehr viel Zeit und Geld in die Forschung gesteckt wird.
Ich hatte euch ja mal gesagt das ich Hunderte Reflektoren gesehen habe die alle eine andere Grad Zahl besaßen. hier sieht man eben wie genau hier versucht wird die höchst mögliche Effektivität raus zu holen.

Bin schon sehr gespannt auf die neue Lampe.

Und Ihr werdet auch noch ein Super Interview zu sehen bekommen, jaaaaaa da haben wir schon was in Planung. hier werden wir mal was über "Licht" zu hören und sehen bekommen.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

30

Saturday, December 28th 2013, 11:12pm

da es wieder cluster sind sicher ein mindestabstand erforderlich .. oder?
Dirk

Mark

Administrator

  • "Mark" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 11,236

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1339

  • Send private message

31

Saturday, December 28th 2013, 11:28pm

Hallo Dirk,

ich vermute jetzt mal das bei der X1 der Cluster in der Mitte sitzen wird. Das ist ja vergleichsweise so wie bei der Hybrid.
Da habe ich in meinem Becken eben wegen der Säule in der Mitte Probleme bekommen, daher war der Oliver so Freundlich einen Rahmen zu Bauen der eben die Lampe höher setzt.
Sie sitzt jetzt ungefähr 18 cm über dem Wasser.

Aber ich muss ganz ehrlich sagen das ich morgens nur die LED hoch fahre, dann erst gegen 12 Uhr die T5 zu schalte.
Die LED Leuchten hier das Becken schon sehr gut aus. Wenn die T5 dazu kommen, dann sieht man das nur daran das die Ausleuchtung im inneren der Korallen besser wird.
Vom rein Optischen aus sieht man fast keinen Unterschied.
Also dieser recht kleine Cluster hat richtig Leistung und verteilt das Licht schon sehr gut, man sieht sogar von vorne keine Spotwirkung.

Man muss also auch immer bedenken was für einen Riffaufbau man im Becken hat.
Bei mir würde eine X2 wahrscheinlich besser zu nutzen sein, weil eben eine Mittlere Säule !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

TorstenH

Trainee

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

32

Saturday, December 28th 2013, 11:37pm

Hallo hätte mal eine Frage zu den Preisen, die X2 soll 539 € kosten bei 144W. Warum soll ich dann für die kleinste ATI Hybrid 4x24Watt+75W LED ca. 880 € zahlen. Welche der beiden ist nun die bessere Wahl. Mein Becken 80x60x50, ich habe vor im neuen Jahr mir eine neue Lampe zu kaufen, nun bin ich etwas unschlüssig welche der beiden Lampen nun die bessere ist. Der Preis unterschied von fast 300 € ist nicht wenig.

Mfg Torsten

Holger

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: Mönchengladbach

Occupation: tech. Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

33

Saturday, December 28th 2013, 11:42pm

Hallo Torsten,

kleiner Tipp, ATI hat auch einen Outlet-Store für die Hybrids :6_small28:
Gruß Holger

____________________________________________________________________________________

Delta-Eckaquarium 360 Liter
Beleuchtung ATI Hybrid 4x39W + 2xLED
Bubble Magnus 5A Abschäumer
3 Strömungspumpen
Technikbecken ca. 40 Liter

TorstenH

Trainee

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

34

Saturday, December 28th 2013, 11:50pm

Ja den kenne ich aber auch da ist die Hybrid immer noch teuer als die X2. Das problem ist warum ist die Hybrid teuer als die reine LED?

Mfg Torsten

Mark

Administrator

  • "Mark" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 11,236

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1339

  • Send private message

35

Sunday, December 29th 2013, 12:14am

Hallo Thorsten,

ja warum kostet die Hybrid mehr. Da ist zum einem ja schon mal eine 2 Kanal T5 Beleuchtung mit drinnen.

Rechne also ne ATI Sunpower 4x24 Watt und ne X1 zusammen.

Mann muss eben schauen was man ernsthaft an Korallen Pflegen möchte, und wenn eben auch viele SPS da rein sollen dann muss eben die Beleuchtung stimmen.
Und SPS die wachsen ohne ende schatten sich eben selber ab, da braucht man dann eben eine Diffuse Beleuchtung, dies erlangt man eben nur mit T5 als zusatz.
Daher ist die Hybrid eben das "Flagschiff" hier wird Moderne LED mit bewährter T5 vereint.
Auch die Verarbeitung nicht zu vergessen, alles aus einem reinem ALU Block gefräst !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Salziger

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 172

Location: Rhein-Main

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

36

Sunday, December 29th 2013, 4:30am

Grüße

Sicher für einige interessant

Sirius X1 - 73 w. - 1 Cluster - 25x20x4 cm. - Cobertura maxima de 45x45 cm. - Precio Aprox : 350 €
Sirius X2 - 145 w. - 2 Clusters - 32x36x4 cm. - Cobertura maxima de 60x70 cm. - Precio Aprox : 575 €
Sirius X4 - 290 w. - 4 Clusters - 65x35x4 cm. - Cobertura maxima de 90x70 cm. - Precio Aprox : 1.000 €
Sirius X6 - 435 w. - 6 Clusters - 99x36x4 cm. - Cobertura maxima de 130x70 cm. - Precio Aprox : 1.475 €
Sirius X8 - 580 w. - 8 Clusters - 133x36x4 cm. - Cobertura maxima de 160x70 cm. Precio Aprox : 1.900 €

Was man im internet so alles findet :love:

Mfg Rainer

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,225

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 815

  • Send private message

37

Sunday, December 29th 2013, 10:01am

Hallo,

also bevor noch wild spekuliert wird, kann ich ausnahmsweise hier die empf. VK. Preise für Deutschland bekanntgeben.
Die Liste oben stammt von unserem spanischen Grpßhändler, der da noch Transportkosten etc. drauf hat. Aber hier die Preise für Deutschland:

Sirius x1 329 € (kommt erst ende Februar)
Sirius x2 539 €
Sirius x4 939 €
Sirius x6 1359 €
Sirius x8 1779 €

Wir planen aber für einen begrenzten Zeitraum (1-2 Monate) hier Einführungspreise zu machen, die wie folgt aussehen:

Sirius x1 309 € (kommt erst ende Februar)
Sirius x2 499 €
Sirius x4 899 €
Sirius x6 1299 €
Sirius x8 1699 €

Ein wesentlicher Vorteil dieser Leuchte ist noch das hier alles (Controller, Netzteil) integriert ist. Es kommt lediglich ein Stecker aus der Leuchte. Kein Gehampel mehr mit externen Netzteilen oder mehreren Modulen über dem Becken. Uns war hier eine saubere Optik sehr wichtig. Vielleicht sieht man es ja schon ein wenig auf dem Foto von Markt. Wer also z.b. ein Becken von 1,20m hat, bräuchte nur die Sirius x6 und das komplette Becken ist intensiv gleichmäßig ausgeleuchtet.

viele Grüße
Oliver

@ Torsten
ob man nun ein Hybrid oder die Sirius nimmt, hängt auch immer vom "Anwendungsfall" (welche Korallen man pflegt und welche Vorlieben man hat) ab. Ich werde dazu aber noch Stellung nehmen. Wir haben ja nun schließlich T5, Hybrid und reine LED. Jede Leuchte hat seine speziellen Vorteile. Was den Preis angeht ist das Hybrid noch aufwendiger gebaut, da es aus sehr massiven Profilen besteht und sehr hochwertige Kompnenten (teures HLG Meanwell Netzteil, Industriestecker und Zuleitung usw.) verbaut werden.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver Pritzel" (Dec 29th 2013, 10:03am)


Pamex

Intermediate

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 829

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

38

Sunday, December 29th 2013, 10:10am

Quoted

. Was den Preis angeht ist das Hybrid noch aufwendiger gebaut, da es aus sehr massiven Profilen besteht und sehr hochwertige Kompnenten (teures HLG Meanwell Netzteil, Industriestecker und Zuleitung usw.) verbaut werden.


Heißt das im Gegenzug, dass die Komponenten der Sirius nicht so hochwertig sind?!?

An einer Haltungsempfehlung für SPS wäre ich dann auch noch interessiert (was geht und was nicht?).

Ab wann kann bestellt werden?
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

TorstenH

Trainee

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

39

Sunday, December 29th 2013, 10:18am

@ Torsten
ob man nun ein Hybrid oder die Sirius nimmt, hängt auch immer vom "Anwendungsfall" (welche Korallen man pflegt und welche Vorlieben man hat) ab. Ich werde dazu aber noch Stellung nehmen. Wir haben ja nun schließlich T5, Hybrid und reine LED. Jede Leuchte hat seine speziellen Vorteile. Was den Preis angeht ist das Hybrid noch aufwendiger gebaut, da es aus sehr massiven Profilen besteht und sehr hochwertige Kompnenten (teures HLG Meanwell Netzteil, Industriestecker und Zuleitung usw.) verbaut werden.

viele Grüße
Oliver[/quote]
Danke für deine Antwort von der Größe hat sich die X2 erledigt, die ist zu kurz für mein Becken. Wird dann wohl eine x4 werden. Wie tief kann ich die Lampe über über dem Wasser anbringen?


Mfg Torsten

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,225

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 815

  • Send private message

40

Sunday, December 29th 2013, 11:08am

Quoted

. Was den Preis angeht ist das Hybrid noch aufwendiger gebaut, da es aus sehr massiven Profilen besteht und sehr hochwertige Kompnenten (teures HLG Meanwell Netzteil, Industriestecker und Zuleitung usw.) verbaut werden.


Heißt das im Gegenzug, dass die Komponenten der Sirius nicht so hochwertig sind?!?

An einer Haltungsempfehlung für SPS wäre ich dann auch noch interessiert (was geht und was nicht?).

Ab wann kann bestellt werden?
Natürlich sind die Komponenten in der Sirius genau so hochwertig. Sonst hätten wir nicht diese Ergebnisse erzielt. Da es allerdings eine reine LED-Leuchte ist, können wir hier auf gewisse technische Dinge (z.B. 18 polige Zuleitung, Industriestecker von Amphenol, Patchplatine etc.) verzichten.

Auch mit der Sirius wird alles an SPS möglich sein. Da die "Art" der Beleuchtung bei reinen LEDs aber etwas anders ist als bei einer Kombi mit T5, ist sowohl die optische Wirkung als auch die Wirkung auf Korallen leicht anders. Hier bitte ich noch um etwas Geduld, da ich hierauf noch separat näher eingehen werde.

Vorbestellungen können wohl ab Mitte Januar platziert werden. Genaueres kann ich aber selber erst im Januar sagen.


@Torsten
die Sirius x4 wird ideal für deine Beckengröße sein. Ich würde sie ca. 20cm über dem Wasser aufhängen und bei 50-60% der Leistung starten.
Das ist wichtig, da die Leistung der Sirius enorm ist und Korallen eine Zeit brauchen um sich an das Licht anzupassen.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,721 Clicks today: 51,973
Average hits: 20,279 Clicks avarage: 49,263.56