Sie sind nicht angemeldet.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 328

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 73875

Danksagungen: 2153

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 8. Januar 2015, 17:49

mann kann keine punkte hinzufügen. maximal 10 sind möglich. macht man mehr sieht man diese auch, aber die lampe lädt diese nicht mit ein. man kann aber punkte versetzen ohne das gesamte programm zu verändern, indem man die xml datei bearbeitet. wenn du jetzt hinten noch einen benötigst, weil vorne einer über ist, kannst du vorne einen löschen und hinten wieder dran setzen. das muss dann für jedes cluster gemacht werden. entscheidend beim versetzen sind die timestamp-werte.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
<Lamp Name="LED Module 1" Type="LED" Address="1">
      <Nodes>
        <Node Timestamp="1800" Intensity="0" Color="6" />
        <Node Timestamp="24300" Intensity="0" Color="6" />
        <Node Timestamp="30600" Intensity="2.5" Color="5" />
        <Node Timestamp="32340" Intensity="40" Color="5" />
        <Node Timestamp="35040" Intensity="80" Color="5" />
        <Node Timestamp="53100" Intensity="80" Color="5" />
        <Node Timestamp="70200" Intensity="80" Color="5" />
        <Node Timestamp="72840" Intensity="40" Color="5" />
        <Node Timestamp="74700" Intensity="2" Color="5" />
        <Node Timestamp="80940" Intensity="0" Color="6" />
-

-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CeiBaer« (8. Januar 2015, 17:51)


Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 150

Aktivitätspunkte: 6165

Danksagungen: 318

  • Nachricht senden

102

Freitag, 9. Januar 2015, 08:02

Wir haben 10 Stellpunkte immer für völlig ausreichend betrachtet. Ich will aber nicht ausschließen, das wir dies mal ändern. Auf unserer Prioritätenliste ist dies aber derzeit noch weiter unten zu finden...

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

wilro

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Dülmen

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

103

Freitag, 9. Januar 2015, 10:07

Hallo,

10 Schaltpunkte sind schon recht viel. Wenn man nicht gerade irgendwelche Simulationen (Schnickschnack) laufen will, kommt man mit 10 locker hin, incl. Sonnenauf- und -untergang.

Rolf

Essilor

Anfänger

Beiträge: 61

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

104

Freitag, 20. Februar 2015, 06:55

Hallo, ich würde
Mich auch über mehr als 10 Schaltpunkte freuen.
Gerade mit Nachtlicht kann es doch etwas knapp werden.
Ich hoffe ein paar mehr Schaltpunkte finden den Weg ins Firmware Update.
Gruß jochen

throbanup

unregistriert

105

Samstag, 21. Februar 2015, 17:55

Mit mehr Punkten könnte man beispielsweise bei Verwendung nur einer Lampe Wolkenflug simulieren, indem Punkte mit geringerer Weiß- und höherer Blauintensität kurz dazwischengeschaltet werden. Bei Aqua Medics Aquareef LED wird das so gemacht. Nicht überlebenswichtig aber ein netter Effekt.

Gruß
Norbert

106

Montag, 7. März 2016, 07:34

Ich grab den alten Beitrag mal wieder aus den ich hab da ein Problem mit meine Hybrid 4x80W Lampe.
LightStudio 1.3.3.1 wird benutzt und meine äußersten beiden T5 flackern leider obwohl zu der Uhrzeit
die komplette Lampe auf 0% eingestellt ist.
Hab die Lampe Stromlos gemmacht und das Standard Programm getestet, das Flackern ist aber trotzdem noch da.
FI-Schalter ist vor die Lampe angeschlossen.
Jemand einen Rat oder eine Idee was da los sein könnte ?(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maslom (07.03.2016)

Florian_W

Micro Lord Sammler

    Österreich

Beiträge: 964

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 4935

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

107

Montag, 7. März 2016, 08:21

dreh mal die Röhren um 180° um, dann sollte das eigentlich weg sein!
LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Microfish

Fortgeschrittener

Beiträge: 869

Wohnort: Freiburg im Br.

Aktivitätspunkte: 4450

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 2. Juni 2016, 21:16

Ich habe noch paar Fragen zur Ligzt Studio... hoffentlich überlaste ich hier nicht die Nervenstränge :EV6CC5~125:
- Gibt es eigentlich eine Anleitung zu der Software? Wenn ja wo auffindbar?
- In der Software gibt es bei der Darstellung der einzelnen Lampen/LED bei Druck auf rechte Maustaste die Auswahl
T5 Master / LED Master. Was kann ich damit einstellen?
- Was bedeuten das Ausschalt Zeichen (neben dem N-Zeichen) über den einzelnen Lampen/LEDs. Ich sehe bei dem Auszeichen kein unterschied wenn das Häckchen gesetzt oder nicht gesetzt ist.
- Wie kann ich die einzelnen Punkte löschen und woanders wieder einfügen? (max. 10 ist bekannt)

Vielen Dank euch allen!
VG Miro

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 328

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 73875

Danksagungen: 2153

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 2. Juni 2016, 21:50

ich grätsch hier mal kurz rein...

- Wie kann ich die einzelnen Punkte löschen und woanders wieder einfügen?

das kannst du nur über die xml datei die du erst speichern musst. dort kannst du über die timestamp-tags die punkte platzieren. die werte entsprechen sekunden. der wert 1800 entspricht dabei z.b. 0.30 uhr.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
<Node Timestamp="1800" Intensity="0" Color="6" />
<Node Timestamp="21600" Intensity="0" Color="6" />
<Node Timestamp="33300" Intensity="0" Color="5" />
<Node Timestamp="34200" Intensity="40" Color="5" />
<Node Timestamp="36900" Intensity="70" Color="5" />
<Node Timestamp="53100" Intensity="70" Color="5" />
<Node Timestamp="71100" Intensity="70" Color="5" />
<Node Timestamp="73800" Intensity="40" Color="5" />
<Node Timestamp="75540" Intensity="0" Color="5" />
<Node Timestamp="80940" Intensity="0" Color="6" />


dieser code muss für jedes cluster geändert werden.

In der Software gibt es bei der Darstellung der einzelnen Lampen/LED bei Druck auf rechte Maustaste die Auswahl T5 Master / LED Master. Was kann ich damit einstellen?

ich glaube damit stellst du ein das alle gesetzten einstellungen von diesem cluster/röhre für alle anderen cluster/röhren übernommen werden. das spart zeit bei der einstellung. ist aber nicht immer gewünscht.

Gibt es eigentlich eine Anleitung zu der Software? Wenn ja wo auffindbar?

ist nicht bekannt.
-

-

Microfish

Fortgeschrittener

Beiträge: 869

Wohnort: Freiburg im Br.

Aktivitätspunkte: 4450

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

110

Donnerstag, 2. Juni 2016, 22:13

Besten Dank CeiBaer! Hast du vielleicht noch ne Idee welche Auswirkung das Häckchen unter dem Auszeichen haben soll?


VG Miro

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 328

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 73875

Danksagungen: 2153

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 2. Juni 2016, 23:32

ich probier es gleich mal...
-

-

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 328

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 73875

Danksagungen: 2153

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 2. Juni 2016, 23:44

hab es gerade mal durchprobiert...

in der "farbvorschau" kannst du einzelne cluster abschalten und so ohne einfluss der anderen einstellen und ansehen.
-

-

Microfish

Fortgeschrittener

Beiträge: 869

Wohnort: Freiburg im Br.

Aktivitätspunkte: 4450

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

113

Freitag, 3. Juni 2016, 21:16

Danke für deine Mühe! Da wäre ich wahrscheinlich nich drauf gekommen.


VG Miro

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 328

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 73875

Danksagungen: 2153

  • Nachricht senden

114

Montag, 29. Mai 2017, 11:08

nachdem ich nun den cluster bei der x1 getauscht habe, werden in der software 1.3.4.3 trotzdem die falschen farben angezeigt.



welche ist jetzt welche?
vermutlich ist rot das uv.
ist dabei blau und royalblau vertauscht?
weiss ist gleichgeblieben.

wird die software noch angepasst?
oder brauche ich für die x1 ne andere firmware?
wo bekomme ich diese?
-

-

Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 150

Aktivitätspunkte: 6165

Danksagungen: 318

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 30. Mai 2017, 09:43

Hallo Michael,

die Software (Light Studio) kann ja nicht wissen das du die LEDs getauscht hast. Daher muss man zuerst die Firmware an der Leuchte updaten. Bitte wende dich an unserem Support mit einem Bild von Typenschild. Dies ist nötig da es je nach Baujahr unterschiedliche updates gibt. Teilweise sind diese schon verfügbar, telweise noch in Bearbeitung.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 328

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 73875

Danksagungen: 2153

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 30. Mai 2017, 10:00

danke für den hinweis... das mache ich gerne mal.
-

-

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 732 Klicks heute: 39 725
Hits pro Tag: 18 241,42 Klicks pro Tag: 45 459,49