You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,438

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

81

Wednesday, June 17th 2015, 9:37pm

@saddevil
wir verwenden bei den royalblauen LEDs z.B. diese: http://www.osram-os.com/Graphics/XPic5/0…f/LD%20CQAR.pdf und bekommen hier die höchste Helligkeit im Bin AR (= min 1300mW @ 700ma). Es gibt derzeit keine besseren verfügbaren LEDs dieser Lichtfarbe...

Bei den violetten LEDs (@425nm) stellt Semileds diese genau für unseren Bedarf her. Hier werden über 500mW @ 350 nm typischerweise erreicht , was über 50% Effizienz entspricht und damit deutlich besser als bei den sonst üblichen violetten LEDs ist.
Erst aufgrund dieser hohen Effizienz bei den violetten LEDs haben wir uns überhaupt dazu entschlossen einen kompletten Kanal damit zu bestücken. Mehr verate ich jetzt aber nicht :3_small30:



danke für die info :-)
Dirk

aquaria

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 150

Occupation: Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

82

Monday, July 6th 2015, 8:56pm

Hallo,

Kann man die flex mehre Balken aber ohne Rahmen benutzen?
Möchte ein Deltabecken aufbauen und suche noch ein Beleuchtungssystem.
Ich weis das man eine einzelne alleine betreiben kann aber mehrere???

Danke
VG
Gruß
Roman
______________________________
200L Becken + 50L Technikbecken
DCP3000
Bubble Magus Curve 5
SOW-15 + Tunze 6025
AI Hydra 52 HD
Steuerung Arduino Micro Controller

lupo2001

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 130

Location: Nabburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

83

Tuesday, July 7th 2015, 7:51am

Kann man die flex mehre Balken aber ohne Rahmen benutzen?


Das würde mich auch interessieren.
Ich würde mir zwei Flex-Balken als Ergänzung zu meinen 2 Sirius holen. Die Abschattung ist bei der Sirius schon krass...
Gruß,
Markus

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

84

Tuesday, July 7th 2015, 9:25am

Hallo zusammen,

der Rahmen dient der Aufnahme mehrerer Röhren und ermöglicht deren zentrale Steuerung. Mehrere Einzelröhren kann man betreiben, muss diese jedoch dann einzeln programmieren.

LG,

Ben

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

85

Tuesday, July 7th 2015, 9:37am

@ Ben

Ist denn die Steuerung für die Röhren im Rahmen? oder warum ist das so?

Ich dachte man kann Röhren einzeln Steuern oder über ein zentrales Gerät eben mehrere. Und der Rahmen ist dann eben dafür da, dass die Röhren sinnvoll und gut justierbar sind.

Hab ich das falsch verstanden oder warum schließt "kein Rahmen" eine zentrale Steuerung mehrere Röhren aus? Ich hätte eher damit gerechnet dass man beides frei wählt.

Wenn die Steuerung für Röhren in den Rahmen ist, dann kann ich ja nichtmal soviele Röhren drüber hängen wie ich will(weniger ja aber dann ist nach oben immer alles begrenzt), oder werden die Rahmen dann mit verschiednen Steuerungseinheiten angeboten?


Dank dir schonmal
Liebe Grüße

Micha

This post has been edited 1 times, last edit by "Xpiya" (Jul 7th 2015, 9:40am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shivahr (09.08.2015)

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

86

Tuesday, July 7th 2015, 12:10pm

Hallo Micha,

ich bin nicht in die Entwicklung des Flexsystems involviert. Oliver könnte euch hierzu viel mehr schreiben. Dies wird er sicherlich auch in der nächsten Woche nachholen.

Meines Wissens besitzt jede Röhre einen eigenen Controller für die rudimentären Funktionen. Hierüber können die Lichtfarbe (Spektrum), die Intensität und die Dimmphasen gesteuert werden.

Wenn ich mich nicht täusche, besitzt der Rahmen einen erweiterten Controller. Mit diesem können alle Röhren gleichzeitig gesteuert werden und so lassen sich aufwendigere Szenarien realisieren.

LG,

Ben

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

87

Wednesday, July 8th 2015, 11:35pm

Hallo Ben, Hallo Oliver,

wie siehts nun aus?

Gibt es mittlerweile einen Termin zur Markteinführung?
Stehen Preise fest?
Steht die Konfigurationshilfe zur Zusammenstellung der Lampe irgend wo schon online zur Verfügung?

Wann kanns los gehen?

Gruß Sven

oppets

Intermediate

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

88

Wednesday, July 8th 2015, 11:44pm

:-)

Gute Frage, ich glaube mich aber zu erinnern, dass Oliver was von September gesagt hatte.

Ein richtiger Markteinführungstermin wird ohnehin meistens geschmissen, weil das Markteinführungsvolumen nicht ganz passt oder man kann nicht gleich liefern. :P

Ich habe mich auf Weihnachten eingerichtet und hoffe, dass ich in der Zeit dann von meinem T5-Provisorium auf das ATI-Flex-System wechseln kann, sofern das Preis/Leistungsverhältnis passt.

Gruß
Steffen

aquaria

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 150

Occupation: Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

89

Thursday, July 9th 2015, 11:52am

Was mich noch interessieren würde ist,
die Fläche die von einem Riegel ausgeleuchtet wird. Natürlich unter Berücksichtigung
der Höhe.

z.B. 100cm Leuchte/Riegel -> Beleuchtete Fläche bei
einer Höhe von 70cm ist 110cm x 20cm

Gibt es dazu schon angaben?
Gruß
Roman
______________________________
200L Becken + 50L Technikbecken
DCP3000
Bubble Magus Curve 5
SOW-15 + Tunze 6025
AI Hydra 52 HD
Steuerung Arduino Micro Controller

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

90

Thursday, July 9th 2015, 12:13pm

Hi Leute,

nächste woche wird es sicher hierzu ein paar Antworten geben.

LG,

Ben

Lette

Beginner

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

91

Tuesday, July 14th 2015, 12:13pm

Hallo Oliver,

Any news zu dem Start?

This post has been edited 1 times, last edit by "Lette" (Jul 14th 2015, 12:14pm)


Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

92

Tuesday, July 14th 2015, 1:53pm

Hallo zusammen,

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten das Flex-System zu betreiben:

1. Man betreibt jede LED-Röhre einzeln (autark):
Hierbei kann man, ähnlich wie bei unseren LED-Spots in den Leuchten, die Lichtfarbe der LED-Röhre individuell einstellen. Um die LED-Röhre in der Wunschfarbe einzustellen, braucht man nur die LED-Röhre mit einem USB-Kabel an seinem PC/Notebook verbinden und kann dann (mit eine kostenlosen Software) seine LED-Röhre programmieren. Wenn man dann mit der Wunschfarbe zufrieden ist, speichert man dies in die LED-Röhre trennt die USB-Verbindung und lässt die LED-Röhre dann in der Wunschfarbe einfach laufen. Man kann so neben der Farbeinstellung auch den Dimmzeitpunkt und Dauer der Dimmung programmieren.
Natürlich kann man so auch mehrere LED-Röhren individuell programmieren und nebeneinander betreiben. So könnte man z.B. zwei LED-Röhren als Ergänzung zu einer T5-Sunpower betreiben oder auch als Beleuchtung für ein Refugium nutzen.

2. Man betreibt mehrere LED-Röhren über einen zentrale externen Kontroller und einer gemeinsamen Halterung:

Hierfür wird es eine spezielle Halterung (Rahmen) geben in dem man unterschiedlich viele LED-Röhren legen kann. Jede Röhre ist dann einzeln über diese zentrale Steuereinheit programmierbar. Im Prinzip ist der Rahmen dann mit einer Steuereinheit verbunden, wie wir es derzeit auch bei den Hybrid-leuchten haben. Größter Unterschied wird jedoch dann sein, das sich alle LED-Röhren auch über ein Smartphone etc. bedienen lassen. Genau dieser Punkt verzögert übrigens gerade die Einführung de Flex-Systems da wir hier etwas (mit Blick in die Zukunft) umstellen mussten.

Quoted

Was mich noch interessieren würde ist,
die Fläche die von einem Riegel ausgeleuchtet wird. Natürlich unter Berücksichtigung
der Höhe.

z.B. 100cm Leuchte/Riegel -> Beleuchtete Fläche bei
einer Höhe von 70cm ist 110cm x 20cm

Gibt es dazu schon angaben?


Es gibt hier theoretisch keine Grenzen. Im Gegensatz zu den bisherigen LED-Leuchten auf dem Markt, kann man bei dem Flex-System beliebig viele (in gewissen Grenzen) LED-Röhren in eine Halterung (Rahmen) legen. Dies ist ja der Clou. Man passt die Beleuchtung genau an seine Bedürfnisse an. Hierdurch kann der Nutzer selber bestimmen ob man z.B. nur 3 LED-Röhren mit Abstand in seinen Rahmen legt, da man überwiegend LPS hat oder ob man 6 oder 10 Röhren in den selben Rahmen legt da man überwiegend SPS hat oder sogar 1 Meter tief ausleuchten will. Man kann sich die Leuchte exakt so zusammenbauen, wie man es für richtig hält.
Als Unterstützung hierzu wird es ein Berechnung-Tool geben, in dem man seine Beckenmaße und die gewünschte Beleuchtungsintensität eingeben kann. Das Tool berechnet dann automatich wieviel LED-Röhren man bei welcher Beleuchtungsstärke für sein Aquarium benötigt.

Das ganze LED-Flex-System ist eine recht große, durchdachte und komplexe Sache. Die eigentliche LED-Röhre ist schon lange fertig. Wir möchten aber wirklich erst alles (Berechnungstool für Aqaurien, Hard- und Software für die Kommunikaion mit Smarphones, Adapter etc. 100% fertig haben. Derzeit gehen wir nach wie vor von einem Verkaufsstart im Herbst aus.

Auch für Freunde des extrem flachen Designs von Leuchten wird übrigens noch in diesem Herbst eine Lösung kommen.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

93

Tuesday, July 14th 2015, 4:59pm

Hallo Oliver!

das liest sich alles schon wirklich geil!

wenn ich das richtig verstehe, dann wäre das die optimale Lampe für mein Becken:


ich könnte sie so einteilen dass im vorderen Bereich wo es tiefer ist meherer Riegel liegen und ich über den Riffhang schön die SPS versorgen kann und im flachen Bereich weniger, da die Acans ja nicht so viel brauchen.
Stimmt das?
bei einer Breite von 70cm wäre das machbar?

Danke!

Liebe Grüße
Flo
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

94

Tuesday, July 14th 2015, 5:06pm

Ich hoffe der Rahmen der ja dann aus reiner bequemlichkeit bei mehr als 2-3 Röhren fast nötig ist sieht auch wirklich zeigtgemäß aus und nicht wie ein brocken^^

Schade hatte eigentlich gehofft, dass man die zentrale Steuereinheit selbst kaufen kann, sodass man nicht zwingend auf den Rahmen angewiesen ist(falls einem der optisch nicht zusagt, ohne dass man umständlich einzelne Röhren programmieren muss), quasi dass man sich selbst einen Rahmen modden kann.


Eine Frage habe ich aber noch. Sagen wir, man hat ein Becken mit den Flächenmaßen von 100x70cm, kauft sich dann nen passenden Rahmen dazu(gibts dann auch zu allen Röhrenlängen etc. passende Rahmen? oder werden die auf Bestellung gefertigt(oder sägt man die sich selbst zu?)?) Gehen wir mal davon aus, dass man einen Rahmen mit ca. 100x70cm kaufen kann. Ist es dann möglich 10x 65cm Röhren einzulegen oder wahlweise 7x 95cm Röhren? Die werden ja nur reingelegt oder? Oder ist man dann an eine Art gebunden?

Und wie ist das mit der zentralen Steuereinheit, ist diese einfach zwecks Stromverfügbarkeit stark überdimensioniert? Ein Becken mit Rahmen und 3 LED Röhren wird ja weniger Stromaufnahme haben hals ein Rahmen indem 12 Röhren liegen. Oder hat die zentraler Steuereinheit nix mit der Stromzufur zu tun und es handelt sich nur um eine Schnittstellt für Smartphones? Ja Nein? und wenn ja, wieviele Kabel führen denn dann raus aus dem Rahmen wenn man die maximal mögliche Anzahl an Röhren einlegt?

Fragen über Fragen^^


Gruss und danke schonmal für die Antwort und die mühe Oli
Liebe Grüße

Micha

This post has been edited 1 times, last edit by "Xpiya" (Jul 14th 2015, 5:08pm)


michmo

Trainee

    info.dtcms.flags.lu

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

95

Tuesday, July 14th 2015, 5:33pm

@xpyia geh auf die Seite 4 und lese den Beitrag 71. Da steht alles was du gefragt hast :)
Gruss Michel

Muhkuh

Beginner

    info.dtcms.flags.be

Posts: 69

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

96

Tuesday, July 14th 2015, 7:28pm

da hoffe ich doch das man die smartphone funktionalität (via wifi oder BT) auch vom PC aus nutzen kann (auch via wifi oder BT).

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

97

Tuesday, July 14th 2015, 7:58pm

Hallo Herr Pritzel
Ihr neues Flex System steht ja immer noch auf meiner Wunsch und Warteliste.
Becken und Hardware ist eigentlich komplett bis auf die Flex 8o
Poolbecken B120xT45xH35
jetzt mal Butter bei die Fische...
Bei diesen Kantenmaßen benötige ich wahrscheinlich 3x die 100cm Röhren plus Netzteil, Externer Controller und Rahmen.
wieviel wird mir die Sonne aus dem Hause ATI ca. kosten ?
So kann ich mir ausrechnen wieviel ich bis zum Herbst noch ansparen muss.
Ich hoffe allerdings nicht, das ich meine Thailand Reise im Oktober noch canceln muss :fie:
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

98

Tuesday, July 14th 2015, 8:40pm

Hallo,


Hallo Oliver!

das liest sich alles schon wirklich geil!

wenn ich das richtig verstehe, dann wäre das die optimale Lampe für mein Becken:


ich könnte sie so einteilen dass im vorderen Bereich wo es tiefer ist meherer Riegel liegen und ich über den Riffhang schön die SPS versorgen kann und im flachen Bereich weniger, da die Acans ja nicht so viel brauchen.
Stimmt das?
bei einer Breite von 70cm wäre das machbar?

Danke!

Liebe Grüße
Flo


@Flo
ja, genau für solche Fälle kann man es auch gut nutzen. Dort wo man mehr Licht haben will setzt man die LED-Röhren einfach etwas dichter und dort wo man nicht so viel Licht benötigt nimmt man weniger LED-Röhren. Zusätzlich kann man das ganze auch noch farblich abstimmen und dimmen. Du könntest z.B im hinteren Bereich für deine Acans mehr violett, royalblau und blau machen und so die fluoreszierenden Pigmente gezielt betonen. Im vorderen Bereich für die SPS das eben heller und eher ein blau-weißes Licht. Hier gibt es dann viele Möglichkeiten sich es genau passend zu machen.

@xepia
Du bist nicht zwingend auf den Rahmen angewiesen. Man kann auch erstmal nur die Röhren kaufen und Sie selber über dem Becken montieren. Allerdings sieht es dann vielleicht nicht so schön aus wenn dann mehrere Kabel an der Seite runterhängen. Der Vorteil bei unserem Rahmen ist das dieser nicht nur als Halterung, sondern auch für die Stromversorgung und Kommunikation dient. Man hat also immer nur eine Zuleitung zum Rahmen. Egal wie viele LED-Röhren man dort hinein legt. Die Anzahl der LED-Röhren in einem Rahmen wird lediglich durch das Netzteil begrenzt. Unserer Berechnungs-Tool plant aber immer Leistungsreserven ein. Man kann aber bei Bedarf auch auf ein größeres Netzteil umstellen.

@Muhkuh
ja, das ist auch möglich

@Dueanchai
Die Variante mit den 100cm LED-Röhre wird gut passen. Ganz genaue Preise kann ich derzeit noch nicht nennen. Aber als grobe Orientierung:
Eine LED-Röhre in 100 cm wird aber bei ca. 120 - 130 Euro liegen. Kürzere Röhren sind natürlich günstiger und längere Röhren teurer. Für das Netzteil, Kontroller, und passender Rahmenhalterung muss man insgesamt nochmal mit 200 -250 Euro rechnen. Insgesamt landet man dann irgendwo bei 550-600 Euro. Aber wie gesagt, man muss ja nicht alles auf einmal kaufen. Theoretisch kann sich auch erstmal nur die LED-Röhren holen und diese einzeln betreiben und sich dann später das passende Rahmensystem gönnen. Ich hoffe der Urlaub ist noch drin :3_small30:

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

99

Tuesday, July 14th 2015, 8:55pm

Hallo Herr Pritzel
vielen Dank für die Antwort
Das ist ist doch preislich wirklich OK ... und bei dem Preis ist auch mein Urlaub gesichert
ich bestelle wie oben beschrieben... wann können Sie liefern :thumbsup:
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

100

Tuesday, July 14th 2015, 9:04pm

@xpyia geh auf die Seite 4 und lese den Beitrag 71. Da steht alles was du gefragt hast :)


Leider stand es nicht drin.


@Oli

Danke, dann weiss ich jetzt bescheid. Der Preis ist wirklich heiß, hätte nen höheren Erwartet. Super... freue mich auf die Markteinführung. Meine Röhren in der Sunpower halten eh noch bis Nov-Dez.
Liebe Grüße

Micha

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 64,035 Clicks today: 78,631
Average hits: 21,217.18 Clicks avarage: 50,512.65