Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bad_Fish_85

unregistriert

1

Montag, 4. September 2017, 17:32

Frage zum Incpira Marine 300

Hallo liebe Incipiria Besitzer,

ich hoffe ein oder zwei von euch haben die Muße meine beiden Fragen zu beantworten. :thumbsup:

Erste Frage:
Wie groß ist der Abstand zwischen Leuchtbalken und Unterkante der Abdeckscheiben?

Zweite Frage:
Das Powerkit ist doch dazu gedacht einen dritten Doppelbalken ein zu legen oder gab es mal Becken mit nur einen Doppelbalken?

Hintergrund der Fragen ist, das ich dieses Becken in betracht ziehe. Bin gezwungen ein geschlossenes Becken zu nehmen und hatte überlegt die Glasabdeckung durch schwarzes Plexiglas zu ersetzen. Damit es aber nicht zu warm wird würde ich dann Lüfter unter das Plexiglas setzen,die mit dem Licht eingeschaltet werden. LED mag ich nicht so gern,falls jenand diese Idee gerade durch den Kopf schießt. :EV02A9~123:

Schon mal DANKE im vorraus.

Mario :MALL_~12:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 652

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90580

Danksagungen: 3926

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. September 2017, 20:30

Plexiglas ist nicht zu empfehlen, weil dieses hygroskopisch ist und sich dadurch verzieht/durchbiegt.
-

-

Bad_Fish_85

unregistriert

3

Montag, 4. September 2017, 21:18

Das ist ja blöd... Gibt es denn eine Alternative? Denn Holz schimmelt und Metal rostet ja. Mal davon abgesehen das es fast die selbe Farbe haben sollte wie die original Abdeckung. Woraus besteht denn die transparente Abdeckung die sich viele übers Becken machen um die Verdunstung zu verringern, Acrylglas ?

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 351

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32855

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. September 2017, 21:26

Frag doch mal hier nach, wenn sich deren Abdeckungen sehr verbiegen würden, dann wäre hierzu im Netzt schon einiges zu finden.
http://www.detaylor.de/Abdeckung-fuer-Aquarien
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Bad_Fish_85

unregistriert

5

Montag, 4. September 2017, 21:35

Oh ja, vielen Dank. Das hilft mir schon mal wesentlich weiter :-)

Travetown

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Travemünde

Aktivitätspunkte: 2120

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. September 2017, 06:21

Frag doch mal hier nach, wenn sich deren Abdeckungen sehr verbiegen würden, dann wäre hierzu im Netzt schon einiges zu finden.
http://www.detaylor.de/Abdeckung-fuer-Aquarien


Moin,

ich hatte die für mein Blenny. Hat sich auch leicht verzogen.
Habe sie nun durch Aqua-Media Hopstop ersetzt, da mir das Beschlagen auf den Senkel gegangen ist.

Gruß

Harro
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

SabiHH

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 401

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 2080

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. September 2017, 13:27

Hallo!
Ich verstehe die Frage nicht so ganz.
Warum soll es Plexiglas sein, und nicht die Scheiben?

Das dem 3. Balken würde ich im Laden einfach ausprobieren. Einfach mal die beiden die dazugehören hin und her schieben.
Ich hab das Eheim-LED, deshalb kann ich nichts genaues zum Platz für die Balken sagen.

Liebe Grüße
Bine

Bad_Fish_85

unregistriert

8

Dienstag, 5. September 2017, 20:32

Nabend.

@Travetown

Das ist leider nicht das was ich suche. Ich möchte eine komplett geschlossene Abdeckung haben um die Wasserverdunstung so gering wie möglich zu halten.

@SabiHH

Plexiglas oder sowas in der Richtung kann man bohren um Lüfter daran zu befestigen, bei Glas ist das etwas schwierig :3_small30:
Der nächste Händler zum anschauen ist leider etwas weiter weg. Das Aquarium selbst habe ich auch nicht. Es ist hält nur eine Überlegung ob es geht. Denn wenn ich es mir kaufen würde dann möchte ich die T5 Variante.

SabiHH

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 401

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 2080

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. September 2017, 20:48

Ah, ok.
Wegen den Balken habe ich gerade jemanden gefragt der es auch hat. Ich warte auf Antwort.

Antwort da...passt!
Hab aber gerade gehört das es mit 2 Balken auch bei Arcoporas je nach Röhren absolut langt!

Wegen den Glasplatten...frag mal beim Glaser. Die können fast alles bohren.
Wenn es schief geht kannste meine haben! ;-)

Das Becken mit der Abdeckung sieht nämlich echt toll aus.

Und wenn du Plexiglas drüber nimmst, sieht man ja immer die Balken wenn man draufguckt. Ist ja auch nicht sooo nice?!

Liebe Grüße
Bine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SabiHH« (5. September 2017, 20:55)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 652

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90580

Danksagungen: 3926

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. September 2017, 20:54

Wenn du Lüfter installieren würdest, dann steigt auch die Verdunstung an.

Ebenso könntest du auch links und rechts einen Spalt auflassen und so die Temperatur etwas regulieren.

Sonst bliebe nur Lüfter an der Seitenverkleidung zu installieren oder sich Glasscheiben anfertigen zu lassen mit den entsprechenden Bohrungen.

Wenn die jetzigen Sicherheitsglas sind, dann könnte Bohren schwierig sein.

Ich würde es vielleicht selber versuchen. Bine hat ja Backup... :D
-

-

SabiHH

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 401

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 2080

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. September 2017, 20:56

Ja, das mit dem Spalt auflassen hab ich auch immer gemacht. Zumindest im Sommer.

Zitat

Bine hat ja Backup... :D


Geeeenau! ;-)

Bad_Fish_85

unregistriert

12

Dienstag, 5. September 2017, 21:31

Wenn da sogar Acros wachsen brauch ich mir echt keine Gedanken machen über "MEHR POWER".

Lüfter und dadurch resultierende mehr Verdunstung. Logisch... Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Hät ich auch selber drauf kommen können. Aber schön das es nun ein Becken gibt das mir gefällt und eine Abdeckung besitzt. Jetzt kommt nur noch der schlimmste Teil dieser ganzen Angelegenheit.

Die Erlaubnis meiner Frau... :nono:

SabiHH

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 401

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 2080

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. September 2017, 22:02

Ok...lach...das ist natürlich so eine Sache! :-D

Ich kann dir aber sagen dass das Incpiria mit den schwarzen Abdeckscheiben schon cool aussieht. ;-)

Übrigens höre die dazugehörige Pumpe dazu überhaupt nicht, und ich habe sie auch nicht mit Silikonschläuchen entkoppelt.
Und ich höre gut! :-p

Noch ein Tipp...deck den Überlaufschacht ab! Unbedingt!!!
Ich hab da schon über die Zeit 2 Grundeln, einen Barsch, und gestern erst einen Lippfisch rausgefummelt.
Es gibt nettere Beschäftigungen nach Feierabend! ;-)

Liebe Grüße
Bine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SabiHH« (5. September 2017, 22:04)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 777 Klicks heute: 42 975
Hits pro Tag: 19 693,09 Klicks pro Tag: 48 107,32