You are not logged in.

Vak

Über mich wird viel erzählt. Die guten Dinge stimmen alle.

  • "Vak" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 214

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Creative Director, Gesellschafter darkorange Werbeagentur und studierter Tierheilpraktiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

1

Sunday, July 10th 2011, 6:51pm

Nanometer: mein kleines 120l Becken

Hi zusammen.

Wieder mal was Neues von mir. Mein 39l Becken kennt Ihr ja schon. Jetzt stelle ich Euch mein 120l vor. Es befindet sich gerade in der Einfahrphase und ist eigentlich noch nicht wirklich vorzeigbar. Aber ich hoffe, das wird noch. Hier alle Faken im Überblick:

120 l
Marke: Juwel/ Lido
Abschäumer: Tunze nano
Heizung: Jäger
Strömungspumpe: NeWAVE 2200 l/h
14 kg Lebendgestein
8 kg lebender Sand
Beleuchtung: 2 * Juwel Marine Highlite, 24 Watt, davon 1* blau
Am Start ist das Ganze seit ca. 3 Wochen. Wurde später auch gerne kleine Fische halten. Habt Ihr da einen Tipp. Grundeln gingen, aber was wäre denn sonst noch schön?

Unwillkommene Insassen: 6 Glasrosen. Aber die werden irgendwann Bekanntschaft mit den Lysmata Wurdemanni machen.
Vak has attached the following image:
  • ov_120l.jpg
Gut so. Immer schön lesen,was im Kleingedruckten steht ;-))

This post has been edited 1 times, last edit by "Vak" (Jul 10th 2011, 7:01pm)


Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, July 10th 2011, 7:06pm

Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,875

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Sunday, July 10th 2011, 7:17pm

Aber die werden irgendwann Bekanntschaft mit den Lysmata Wurdemanni machen.

Hallo

In einem gerade noch in der Einfahrphase bestehenden Systen, würde ich sofort alle wegspritzen. Ein Tip noch nicht die L. wurdemanni einsetzen, sonder die Lysmata boggessi (früher rathbunae) einsetzen. Bei denen besteht eine größere Chance das sie die Rosen fressen.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, July 10th 2011, 7:19pm

@ harald

oder eben lysmata kueckenthalii, auch diese gehen sicher an glasrosen
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Posts: 2,346

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, July 10th 2011, 7:34pm

Hallo,
willst Du das Becken noch technisch aufrüsten, z.B. die Beleuchtung?
lg
Beate

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, July 10th 2011, 8:53pm

hallo,



schoene beckengroesse hast du da:-) und damit einige moeglichkeiten...



was aber meiner meinung nach unverzichtbar ist ist eine aufruestung des lichts, mit der taschenlampe ueber dem becken sind einige anemonen und weichkorallen haltbar, mehr aber eher nicht.

ich wuerde hier auf 6x24 watt aufruesten, da bekommt man gebrauchte t5-leuchten durchaus schon fuer 100 euronen....



zu den glasrosen hat harald ja schon gesagt das du am besten jetzt etwas unternimmst, ich sehe das mit den glasrosen in der regel entspannt, aber wenn du jetzt noch ein jungfraeuliches becken hast kannst du auch nix anderem schaden, also weg damit, ich wuerde joes juice empfehlen...



wegen des besatzes hast du abhaengig vom licht wenige bis alle moeglichkeiten, was fische angeht sicher auch einiges, grundeln, einige lippfische, riffbarsche (auch liebevoll riffaersche genannt), zwergbarsche etc.....



schau dich mal im

www.meerwasser-lexikon.de

um und bei fragen helfen wir bestimmt gerne weiter und wenn es nicht weiterhilft so geben wir zumindest unseren senf dazu :D
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

7

Sunday, July 10th 2011, 11:06pm

Hey,

die Säulen gefallen mir gut, schöner Aufbau!
Die Glasrosen kannste wegzuspritzen. Wenn du sie nicht schnell genug und richtig erwischst bei der Tötungsaktion, dann haste bald einen ganzen Urwald von. Optimal ist ein zäher Brei aus Calciumhydroxid, oder z.B. ein Mittel wie ApistasiaX von Red Sea. Bei drohender Gefahr stoßen Glasrosen nämlich unmengen von Planulalarven aus, damit ihre Nachkommenschaft gesichert ist, waraus dann später wieder Glasrosen werden...Mit der Zeit kannste auf jeden Fall noch natürliche Fressfeine einsetzen, wie z.B Lysmata kuekenthali.

@ Lutz: 6x24W, also 144Watt auf 120 Liter brutto und vielleicht ~100 Liter netto!?! Und ich dachte ich bin schon total lichtgeil... grin grin

@ Vak: Für Weichkorallen und einige LPS wird die 2x24W Lampe reichen. Wenn du irgendwann mal vor hast hauptsächlich Steinkorallen einzusetzen, dann würde meiner Meinung nach 3x24W bei der 40cm Beckenbreite ausreichen, wenn du auch lichthungrig bist dann höchstens 4x24W. 8)

Viele Grüße
Micha

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Sunday, July 10th 2011, 11:15pm

@mitscha



ich und lichtgeil niemals:-) aber wenn ich mich recht entsinne hat das lido-becken ne wassersaeule von mind. 50cm und um dann am bodengrund noch ein wenig was halten zu koennen waere meiner meinung nach schon 6x24 watt noetig, oder alternativ 1x 70 watt hqi+2x24 watt t5
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

9

Sunday, July 10th 2011, 11:48pm

@ Lutz:
Welchen Wasserstand das Lido 120 hat, weiß ich jetzt auch nicht mehr genau, denke das war so um die 50cm. Ob du aber mit 6x24W effektiv "mehr" Wassersäule ausleuchtest als mit sagen wir mal 4x24W bei dem Becken, da wäre ich mir nicht so sicher. Zudem ist das Becken ja nur 40cm breit!
Naja, wie auch immer, ich würde Vak maximal eine 4x24W empfehlen, wie z.B. der ATI Sunpower. Die hat auch vernünftige Einzelreflektoren. Hier mal ein Beispiel meines alten 80x40x40cm Aquarium. Ebenfalls ausgeleuchet mit 4x24W Ati Sunpower. Wie man sehen kann waren SPS Steinkorallen bis zum Boden kein Problem.



Viele Grüße
Micha


EDIT: Zu der derzeitigen 2x24W würden ebenfalls prima LEDs zur Erweiterung passen, oder halt ganz auf LED umstellen.... grin grin

This post has been edited 1 times, last edit by "mitscha" (Jul 11th 2011, 12:02am)


Vak

Über mich wird viel erzählt. Die guten Dinge stimmen alle.

  • "Vak" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 214

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Creative Director, Gesellschafter darkorange Werbeagentur und studierter Tierheilpraktiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

10

Monday, July 11th 2011, 10:38am

Danke, danke

Hallo zusammen.

Es macht echt Spaß in einem Forum zu sein, wo man so schnell tolle Antworten bekommt.

Danke dafür



VAK
Gut so. Immer schön lesen,was im Kleingedruckten steht ;-))

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Monday, July 11th 2011, 12:08pm

@vak

gerne das macht doch spass hier:-)

@ mitscha
siehste genau da der haken den ich befuerchte
dein altes becken hatte die masse 80x40x40, also 40 cm hoehe, abzueglich bodengrund und oberer wassergrenze kommste vielleicht auf 30-33 cm auszuleuchtende wassersaeule....
das lido hat eine beckenhoehe von 58 cm, selbst wenn man grosszuegig abzieht hat man immer noch 50 cm wassersaeule...

deswegen ja mein vorschlag 6x24 watt...

und nur nen vorschlag isses:-)
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,933 Clicks today: 53,493
Average hits: 20,109.53 Clicks avarage: 49,188.3