Sie sind nicht angemeldet.

Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 087

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5710

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 14. Oktober 2018, 13:40

Welchen Kleber meinst du genau?

Ich habe DIESEN hier. Sehr zu empfehlen. Bisher gabs ja nur, soweit mir bekannt, entweder die zwei Komponenten-Kleber oder eben Cyanacrylat.
Schöne Tiere!!
Danke dir :D
LG, Dennis

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mameow (14.10.2018), BulliTom (14.10.2018)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 899

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91820

Danksagungen: 4055

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:07

diesen kleber gibt es schon recht lange... viele anbieter haben ihn inzwischen im programm.

ati hatte ihn als erste vorgestellt, aber nicht erfunden... liest du hier nach...
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mameow (14.10.2018)

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 742

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3795

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 14. Oktober 2018, 16:31

Ja echt schöne Korallen :7_small27:

Interessanter Kleber!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RedBee« (14. Oktober 2018, 16:33)


Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 087

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5710

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

24

Montag, 15. Oktober 2018, 11:11

Tag zusammen :D

Ich bin richtig zufrieden mit dem Becken. Der Unterschied zwischen Weiß- und Grünglas ist schon enorm, die Sirius macht Spaß und die Tiere stehen echt top. Kann ruhig so bleiben 8)


Mir ist jetzt bei diesem Projekt doch klar geworden, wie wichtig optimales Lebendgestein ist. Alleine schon der Geruch des Beckens unterscheidet sich nicht zu eingefahrenen Becken. Jede Menge Röhrenwürmer und Kleinkrams hat sich schon gezeigt. Ich bin echt gespannt, wo die Reise da noch hingeht.


Gestern die ersten Wasserwerte ergaben jetzt natürlich keine Überraschungen, lediglich MG ist etwas niedrig (1110), bevor ich da aber aufdosiere, warte ich auf die bereits bestellte Multireferenz.Jetzt noch ein bisschen ins Becken gucken, bevor es zur Arbeit geht :rolleyes:
LG, Dennis

    Deutschland

Beiträge: 1 938

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10305

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

25

Montag, 15. Oktober 2018, 11:55

Hi Dennis,

alles Gute für den weiteren Verlauf.

Gibt nichts schöneres als ein neues Becken........

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 087

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5710

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

26

Montag, 15. Oktober 2018, 22:37

Nabend 8)

Ich konnte vorhin feststellen, dass sich die ersten Kieselalgen breit machen, mal schauen was es für eine Plage gibt :D

Desweiteren sind die Verbräuche schon ordentlich, hab alles 2x gemessen. KH ist um 0.7° runter, CA um 15 mg/l, MG unverändert. Das ganze in exakt 24 Stunden. Ab jerzt wird wieder händisch dosiert, eine Pumpe kommt mir hier (erstmal) nicht ins Haus.
Ich muss mir mal überlegen, wie oft ich wie viel Wasser , also NSW, wechsel. Ich tendiere alle 14 Tage zu 5 Litern. Werde ich aber auch nach optischem Befinden der Tiere entscheiden...
LG, Dennis

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 033 Klicks heute: 5 421
Hits pro Tag: 19 791,42 Klicks pro Tag: 48 201,99