Sie sind nicht angemeldet.

MoinMoin

Anfänger

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

41

Montag, 11. Juni 2018, 09:08

Ich hab zwei in einem 30l Cube und die kloppen sich recht häufig und laufen alles um. :D
Der eine will immer das Haus vom anderen, obwohl genug im Becken rumliegen.
Die tragen auch jeden 3Tag ein anderes Haus, sind ziemlich eitel ^^

DargorHSK

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 307

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1600

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

42

Montag, 11. Juni 2018, 10:30

Hmmm, ich hatte 2 Calcinus und 2 Clibanarius im 20l Cube. 1 Calcinus ist hops.
Die Rabauken sind eher die Calcinus...
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 1740

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

43

Montag, 11. Juni 2018, 14:05

Also das mit 10l pro Einsiedler stimmt zwar schon. Aber man sollte das für alle Algenfresser rechnen. Sprich der Seeigel und die Krabben sind ja auch Algenfresser. Ebenso auch Schnecken. So solltest du insgesamt 6 Algenfresser rein setzten.
So wie ich es sehe hast du 9 Algenfresser plus noch 6 auch Algenfressende Schnecken bestellt... Macht 15 Algenfresser :MALL_~12:

    Deutschland

Beiträge: 1 824

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 9730

Danksagungen: 540

  • Nachricht senden

44

Montag, 11. Juni 2018, 19:17

....nicht bervös werden, im Zweifel kannst Du ab und an mit einem Algenring und mit Norialgen zufüttern.

Ausserden kannst Du ein paar Bewohner an andere Aquarianer weitergeben, alles kein Beinbruch.

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Marv

Anfänger

  • »Marv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

45

Montag, 11. Juni 2018, 19:45

Ja da hast du schon recht. Da werde ich um das zufüttern wohl nicht rum kommen. Aber da das eigentlich ja schon der endbesatz ist denke ich das klappt schon. Außer Korallen natürlich.
Hoffe nur das sich alle vertragen. Ansonsten hat Frank schon recht...gebe ich ggf. wieder was ab.
Wenn die Tierchen jetzt kommen sollen sie sich mal eingewöhnen und dann sehen wir weiter
Grüße Marvin

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 1740

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

46

Montag, 11. Juni 2018, 23:20

Ja das wird schon, nur auf lange Sicht könnte es knapp werden. Gut beobachten, Seeigel und auch die Mihtrax mögen auch die Kalkrotalgen gerne :)

Was ist denn das was du Algenring nennst ? @Frank

    Deutschland

Beiträge: 1 824

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 9730

Danksagungen: 540

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 12. Juni 2018, 07:01

@Annette:

ich meine diese hier..................
»fluthecrank« hat folgendes Bild angehängt:
  • shopping.jpg
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedBee (12.06.2018)

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 1740

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 12. Juni 2018, 15:04

Das ist ja toll! Kannte ich noch nicht, muss ich mir unbedingt auch mal besorgen. :)
Wie groß sind die ungefähr im Durchmesser?

Sieht doch recht groß aus, wenn man eher wenige Algenfresser drin hat ob man dann nicht überfüttert?

Krabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 289

Aktivitätspunkte: 27280

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:26

Ich habe in meinen 35 Litern 10 Einsiedler drin, dafür kaum Schnecken (nur Täubchen). Das funktioniert prima. Sie fressen alle Reste am Boden, mögen auch FroFu, bekommen aber auch frische Algen (Meersalat und Co.). Bei mir haben die Einsiedler noch nie randaliert (sind Großscheren, Tricolor und Weißfuß-Küsteneinsiedler).

Ich liebe Einsiedler einfach, bei mir sind sie gewünschter Besatz und keine "Nutztiere". Sie werden entsprechend gefüttert und leiden keinen Hunger, so dass sie sich was zu fressen suchen müssen. Ansonsten kommen sie prima mit den Thor zurecht.
Grüße,
Stef

Marv

Anfänger

  • »Marv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

50

Montag, 18. Juni 2018, 20:42

Hi Leute
Also habe mein Nano jetzt mal weitestgehend in Ruhe gelassen. Am Freitag kamen dann die Tiere und 1 Kilo Lebensgestein :thumbsup:

Habe sie langsam eingewöhnt und dann alles reingesetzt. Alle fingen sofort an zu fressen und bis jetzt gab es keine Komplikationen. Naja der Seeigel hat mir 2 mal meine Strömugspumpe runter gerissen :rolleyes: aber ansonsten lief alles super.Sehr fleissig sind die lieben. Denke mal lass es jetzt noch ein paar Tage so laufen und dann werd ich mal ein paar Weichkorallen reinsetzen :D

Wasserwerte habe ich jetzt nicht großartig kontrolliert außer Amonium und Nitrit beides 0
Dichte ist bei 25,3 Grad 1.023

Bevor die Korallen kommen wird natürlich ein richtiger Wassertest gemacht.












Kann mir jemand sagen was das auf dem letzen Bild ist?
Grüße Marvin

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 1740

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

51

Montag, 18. Juni 2018, 23:12

Schön das deine neuen Mitbewohner gut angekommen sind :)
Hast du auch genügend verschieden große leere Schneckenhäuser für die Einsiedler mit rein gelegt? ^^

Echt schwer zu erkennen das auf dem letzten Foto..

Marv

Anfänger

  • »Marv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 19. Juni 2018, 00:06

Na klar...vorsichtshalber in allen Größen

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 942

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9770

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 19. Juni 2018, 07:41

wenn das "Tier" auf dem letzten Bild fest auf dem Stein sitzt, könnte es eine kleine Weichkoralle sein. Leider aber nicht so recht zu erkennen. :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Marv

Anfänger

  • »Marv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 19. Juni 2018, 14:53

Ja es sitzt fest auf dem Stein :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marv« (19. Juni 2018, 14:54)


Marv

Anfänger

  • »Marv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 20. Juni 2018, 20:20

Huhu
Haben uns heute spontan ein paaar Korallen gekauft :thumbsup:
Habe sie eben erst eingesetzt und sie sind noch nicht offen aber ich möchte sie euch sofort zeigen :D










Könnt ihr mir vllt bei der bestimmung helfen. Kenia Bäumchen und Xenia ist schon klar aber was sind die andern? Und was ist nich bei der Xenia dabei?

Auf dem letzten BIld ist eine Schnecke die auf dem Ablegerstein war...könnte das eine Napfschnecke sein?
Wie lange dauert es denn in der Regel bis sich die Korallen wieder in voller Pracht zeigen
Und stehen sie so gut im Becken oder könnte ich es besser machen? Also von der Anordnung her wegen Licht und Strömung?Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marv« (20. Juni 2018, 20:22)


eXecute

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 28

Wohnort: Weißenburg

Aktivitätspunkte: 150

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 20. Juni 2018, 20:34

Auf dem Stein von der Xenia sind rechts noch Scheibenanemonen drauf, links vielleich Favia?
Das eine müsste noch eine Euphyllia sein.

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 193

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 6070

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 20. Juni 2018, 20:41

Das eine müsste noch eine Euphyllia sein.


Allerdings sieht diese nicht besonders gut aus ...ein teil scheint bereits Tod zu sein.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Rock Solid, Balling Light.Sangokai

Marv

Anfänger

  • »Marv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 21. Juni 2018, 16:22

Hi
Super vielen Dank.
Ja ein Teil der Euphyllia scheint abgestorben zu sein :|

Was kann ich ihr denn jetzt gutes tun?
Habe heute mal ein bisschen von dem Dennerle Coral Aktiv gefüttert.

Momentan sieht es so aus.






Übrigens sind meine Werte
Temperatur 25,4 CDichte 1.023
PH 7,8
Kh 5,5
Nitrite 0

Amonium 0Der KH Grad müsste noch hoch auf um die 8 oder? Hab da was mit Kaisernatron gelesen. Is das gängige Praxis? Das hätte ich nämlich hier.Die Werte sind von vorgestern und morgen werde ich nochmal einen Wasserwechsel machen. Soll ich bis dahin abwarten und dann morgen nochmal messen oder lieber heute schon was unternehmen?
Liebe Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marv« (21. Juni 2018, 16:24)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 212

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88370

Danksagungen: 3564

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 21. Juni 2018, 17:00

Lieber schon heute... Die Kh sackt immer weiter ab. Das verzeihen nicht alle Korallen.

Mach jeden Tag etwa 1 Grad.
-

-

Verwendete Tags

Cube, Dennerle 60L

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 830 Klicks heute: 16 564
Hits pro Tag: 19 552,96 Klicks pro Tag: 47 642,51