You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

1

Saturday, October 17th 2015, 9:22pm

JustinX sein kleines Meerwasser

Hallo,

ich möchte in absehbarer Zeit ein kleines Meerwasser Aquarium einrichten.
Das Aquarium wird ein 60x40x40cm (94l) sein, das Aquarium ist schon bestellt, genau so der Unterschrank.
Die Lampe wird eine Aqua Medic ReefLED sein die ich in Längsrichtung mit der Seilaufhängung über das Aquarium hängen werde.
Die Lampe habe ich günstig und neuwertig gebraucht gekauft.
Als weitere Technik ist ein Abschäumer von Bubble Magus oder TMC, eine Tunze Strömungspumpe (6015) und ein 100W Hydor Regelheizer geplant.

Eine Osmoseanlage mit nachgeschaltetem Mischbettvollentsalzer habe ich bereits in Nutzung, ein Refraktometer und auch ein Leitfähigkeits-Messgerät (bis 100ms/cm, Greisinger GLF 100) ist vorhanden

Zum Anfang habe ich Aqua Light Aquatic-Marine Meersalz besorgt.

Den Lebendstein werde ich hier in Hamburg besorgen, sobald alles an Technik vorhanden ist und ich das Geld dazu habe, entweder ende Oktober oder ende November.

Als Besatz habe ich momentan Sexy Shrimps, Boxerkrabben, Einsiedler und Schnecken geplant.
Bei den Korallen und Anemonen muss ich noch passen, da habe ich ehrlicher weise keine Übersicht was ich bekommen kann und was bei der Größe geht, da der Wasserstand mit nur 35cm geplant ist.

Da hoffe ich das ihr mir noch ein paar Tips, idealer weise vielleicht mit einem Foto, geben könnt.



Sollte ich noch was übersehen haben, wäre ich über Hinweise dazu dankbar.


mfg Andre

Milaan

Trainee

Posts: 77

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

2

Saturday, October 17th 2015, 9:38pm

Huhu Andre ,

ich freu mich schon auf weitere Berichte von dir :3_small30: und schön dich hier zu sehen. :EVADB5~117:
lg Anja :EVERYD~16:

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

3

Saturday, October 17th 2015, 9:52pm

Danke.

Ich hoffe der zweite Anlauf mit einem Meerwasser Aquarium läuft besser, viel besser, als der erste Versuch.
der war ein sehr teurer Flopp ;(


detoub

Tobias Schwarz

    info.dtcms.flags.de

Posts: 165

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

4

Saturday, October 17th 2015, 10:00pm

Was war denn mit deinem ersten Versuch...erzähl mal

Gruß

Milaan

Trainee

Posts: 77

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

5

Saturday, October 17th 2015, 10:08pm

Andre ,

das klappt jetzt schon , hier bist du bestens aufgehoben.
lg Anja :EVERYD~16:

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

6

Saturday, October 17th 2015, 10:22pm

der erste Versuch ist gut 4 Jahre her.
war ein 50x50x50cm Cube mit selbst gebauter LED Lampe (90W).

Der Steinaufbau war damals falsch, war ein großer Haufen in der Mitte, mit zu viel Hohlraum, da gammelte es wohl ganz gut.
Dazu kam noch irre Mengen Silikat (trotz Osmosewasser ohne messbaren Silikat Anteil) irgend wo aus dem Gestein.
Das Gestein war auch sehr Lebendig, ich hab diverse Borstenwürmer und Fangschreckenkrebse da raus geholt.
Ich hatte es damals auch mit kleinen Grundeln ( trimma cana, gobidon okinawae) versucht, die starben trotz guter Wasserwerte alle binnen wenigen Wochen.
So sah der Cube aus als es noch brauchbar lief:



und so kurz vor dem ende, und das Bild sieht noch gut aus:



Letztendlich war es eine Kombination aus Frust und zu hohen kosten die mich damals zum aufgeben bewogen haben, und plötzlich schlecht werdender Wasserwerte (z.b. NO2).

mfg Andre

This post has been edited 1 times, last edit by "JustinX" (Oct 17th 2015, 10:25pm)


Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

7

Saturday, October 17th 2015, 10:29pm

Hier wirst Du beim Neustart gut begleitet und Du hast ja sicher einige Anfängerfehler gemacht, die Du jetzt vermeiden kannst, also bist Du diesmal im Vorteil :EVD335~121:

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

8

Saturday, October 17th 2015, 10:37pm

eins ist sicher, ich baue nie wieder so einen großen und Voluminösen Aufbau.
Daher habe ich mich diesmal auch für ein rechteckiges Aquarium entschieden, und möchte da eine länglichen Aufbau mit möglichst wenig Hohlraum einbringen.

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

9

Sunday, October 18th 2015, 3:54pm

Hallo,

mein Händler hatte mir zwei Abschäumer empfohlen:

1. Bubble Magus HangOn NACQQ
2. TMC Reef-Skim Nano 100

Wenn ich mir die Baumform und den Stromverbrauch ansehe, gefällt mir der TMC besser.

Könnt ihr Erfahrungen zu den beiden Geräten beitragen?

mfg Andre

This post has been edited 1 times, last edit by "JustinX" (Oct 18th 2015, 4:02pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,658

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6552

  • Send private message

10

Monday, October 19th 2015, 3:12pm

Hohlräume im Gesteinaufbau sind ja nicht verkehrt. Sie sollten nur nicht verschlossen werden, damit alles gut umströmt werden kann. Daher eher einen luftigen, vielleicht terrassenförmigen Aufbau wählen. Weniger ist mehr.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

11

Tuesday, October 20th 2015, 2:15pm

Hallo,

Heute ist dann endlich die Aqua Medic AquareefLED Lampe angekommen :D

Als ich den Stromanschluss gesehen habe, habe ich gleich mal einen noch rum liegenden TC420 ausprobiert.
Funktioniert zwar, leider pfeift die Lampe dabei aber erstaunlich laut, daher ist das keine günstige Option zum Aqua Medic sunrise control ;(

Sehr schade...


mfg Andre

Hauke

Würfel geschädigter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 244

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

12

Tuesday, October 20th 2015, 2:30pm

Hallo,

Heute ist dann endlich die Aqua Medic AquareefLED Lampe angekommen :D

Als ich den Stromanschluss gesehen habe, habe ich gleich mal einen noch rum liegenden TC420 ausprobiert.
Funktioniert zwar, leider pfeift die Lampe dabei aber erstaunlich laut, daher ist das keine günstige Option zum Aqua Medic sunrise control ;(

Sehr schade...


mfg Andre

Falls du ein bisschen Kenntnisse in Elektrobastelei hast, kannst du mit einem Elko und einem Keramik-Kondensator das Pfeiffen beseitigen. Manchmal liegen die Taktfrequenzen der Netzteile so ungünstig das der TC420 oder auch andere Controller diese scheinbar verstärken. Ich hab an einem Netzteil zwei TC420 laufen und sie sind beide ruhig, Versuchweise hatte ich mal ein großes fettes Schaltnetzteil laufen was durch die TC420 fürchterlich gepfiept hat. 4700er Elko dran und es war wieder Ruhe
Gruß Hauke

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

13

Tuesday, October 20th 2015, 3:35pm

Hallo,

Das Pfeifen kam nicht aus dem Netzteil sondern direkt aus der Lampe.
Und es klang fast so laut wie aus einem leisen Piezo Summer.

mfg Andre

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

14

Thursday, October 22nd 2015, 3:07pm

Hallo,

nächste Woche Dienstag hole ich endlich das neue Aquarium ab.
Eben hatte ich noch eine kleine Vorführung der beiden zur Option stehenden Abschäumer.
Das Ergebnis ist, das ich den Bubble Magus QQ nehmen werden, die Verarbeitung, Einstellmöglichkeiten und eifache Handhabung (Reinigung etc.) spricht eindeutig für den Bubble Magus, auch wenn er etwas mehr Platz weg nimmt und mehr Strom verbraucht.

Wenn auf finanzieller Seite alles wunschgemäß läuft, könnte ich nächste Woche das Aquarium mit Lebendstein in betrieb nehmen.

Zum starten habe ich mir das Aqua Light Marine Meersalz besorgt.

mfg Andre

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

15

Saturday, October 24th 2015, 8:23pm

Hallo,

es geht so langsam weiter...
Heute habe ich den Unterschrank aufgebaut und die Lampe aufgehängt (die hängt jetzt so etwa 12cm über dem Aquarium):




Am Dienstag Vormittag hole ich das Aquarium bei Hartkopp ab :thumbsup:
Danach wird es mit Salzwasser, provisorischer Strömungspumpe und Heizstab versehen, und hoffentlich folgen dann am Mittwoch die endgültige Strömungspumpe, Abschäumer und Lebendstein.


ich kann es kaum abwarten...


mfg Andre

This post has been edited 1 times, last edit by "JustinX" (Oct 24th 2015, 8:24pm)


Milaan

Trainee

Posts: 77

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

16

Saturday, October 24th 2015, 8:35pm

Hi Andre ,

kann deine Vorfreude gut nach vollziehen.

Da bin ich mal gespannt wenn du alles stehen und eingerichtet hast und freue mich auf Bilder und weiter Berichte :thumbsup:
lg Anja :EVERYD~16:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,658

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6552

  • Send private message

17

Sunday, October 25th 2015, 12:23am

Starte dein Becken am besten erst, wenn du alles zusammen hast und nen Probelauf gemacht hast.
Mit Provisorien würde ich gar nicht erst anfangen.

Soviel Zeit und Geduld muss sein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

JustinX (25.10.2015)

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

18

Sunday, October 25th 2015, 6:59am

Hallo,
das Provisorium bezieht sich ja nur auf die Strömungspumpe, aber ich dachte es macht Sinn das Salzwasser schon 1-2 Tage vorher laufen zu lassen, dann kann ich auch noch mal wieder etwas mit dem Refraktometer üben.
Ist ja dann eh nur Wasser drin.

mfg Andre

JustinX

Intermediate

  • "JustinX" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

19

Monday, October 26th 2015, 5:29pm

Hallo,

eben habe ich die letzten Technischen Vorbereitungen getroffen, Steckdosenleiste für die Stromversorgung montiert und dem 3l Mischbettvollentsalzer (der einer Osmoseanlage nachgeschaltet ist) habe ich neues Harz gegönnt.

Nach jetzigem Stand gibt es morgen das Aquarium und Übermorgen das Lebendgestein.

mfg Andre

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,658

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6552

  • Send private message

20

Monday, October 26th 2015, 5:40pm

digger, wo sind die bilder?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 8,376 Clicks today: 21,493
Average hits: 20,358.89 Clicks avarage: 49,256.02