You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

derStefan

Beginner

  • "derStefan" started this thread

Posts: 25

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Thursday, January 21st 2016, 3:12pm

Refugium

Hi

Ich würde gerne sobald mein AQ dann mal wirklich besetzt ist ein Refugium hinten in mein FLuval m90 reinpacken. Zum einen damit der Wasserstrom in dieser Kammer abgelenkt und umgelenkt wird und zum anderen um das Becken zu unterstützen. So nun habe ich Bastelplexiglas im Baumakrt gekauft welches sehr biegsam ist, zu den Eigenschaften gehört auch, dass man es unter Heissluft gut verbiegen und verarbeiten kann. Nun würde ich allerdings gerne Wissen wie man es am besten zu einem Käfig verklebt ? Silikon? 2komponenten Riffkleber von Aqua Medic? Oder das sogenannte Dichlormethan? Es soll nicht als Hang-on Variante gestaltet werden. ich tendire ja zu Silikon. Reicht da ein normales oder muss das speziell AQ Silikon sein?

Gibt es lichtrasterplatten auch im Baumarkt? wenn Ja in welchen? oder in welchen Online- Shops? da ich überlege ob es aus Plexiglas oder Lichtrasterplatten gebaut werden soll...

LG und Danke für eure Kommentare

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,321

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7604

  • Send private message

2

Thursday, January 21st 2016, 3:17pm

Plexiglas klebst du am besten mit Acrifix. Alles andere wird nicht sonderlich halten. Wenn nicht kleben, dann auch mittels kleinen Löchern und dünnen Kabelbindern zusammenziehen.

Lichtrasterplatten bekommt man meistens nicht im Baumarkt. So ziemlich alle namhaften Onlineshops haben Lichtrasterplatten im Angebot.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Thursday, January 21st 2016, 3:32pm

Bitte aufpassen. Das als Basterglas im Baumarkt stehende Zeuges ist kein Plexiglas, sondern meisten Polystyrol. Da sollstest Du mal genau draufschauen, da nicht alles Kleber beides verkleben können.

Gruß
Sandy

derStefan

Beginner

  • "derStefan" started this thread

Posts: 25

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

4

Thursday, January 21st 2016, 3:34pm

Aber das Bastelplexiglas kann man auch in das Meerwasser stecken? Ohne Bedenken? Löst sich nichts auf?

mkuddel

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

5

Thursday, January 21st 2016, 3:48pm

Ne da brauchst du dir keine Gedanken machen. Hatte eine solche Platte in meinem M60 unter dem Riffaufbau liegen. Die hatte keinerlei negativen Einfluss.

Lg

Michael

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, January 21st 2016, 4:00pm

Na ja,

so resistent wie Plexiglas ist das nicht. Aber lies ruhig selbst:

http://wasser-landexoten.de/allgemeines/…ol-im-aquarium/
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur…t-a-643782.html

Ich würde es jedenfalls nicht dauerhaft ins Becken setzen. Vor allem nicht, wenn man wie ich mit Triton ein System ohne Wasserwechsel verwendet.

Gruß
Sandy

klopfer

Intermediate

Posts: 681

Location: Limburg

Occupation: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 269

  • Send private message

7

Thursday, January 21st 2016, 7:17pm

Hey,

klinke mich hier mal ein. Bin im Moment ein M90 am planen und denke über ein Refugium nach.
Kannst ja mal Bilder von deiner Lösung hoch laden sobald es was zu fotografieren gibt. :EVERYD~16:
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

sasori

Trainee

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

8

Thursday, January 21st 2016, 8:09pm

Hallo,

für die ganz faulen :

Mfg Anna
200 x 70 x 90

Posts: 219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 51

  • Send private message

9

Thursday, January 21st 2016, 8:22pm

Hallo

Hier im Reefer jede Woche Ernten dafür gut zu kontrollieren und Sauber zu halten .
Nitrat nn Phosphat nn trotzdem wächst es.

Ablaichkasten schön mit einen kleinen Bohrer bearbeiten das alles gut durchströmt wird.

Grüße
White Shark has attached the following image:
  • 20160121_201615-1.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

klopfer (23.01.2016)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,160 Clicks today: 13,544
Average hits: 22,766.87 Clicks avarage: 52,873.06