Sie sind nicht angemeldet.

Porcupine

Schüler

  • »Porcupine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Juni 2015, 15:10

Wasserwechsel wie ?

Hola
würde mich interessieren wie ihr eure WW macht bei Becken mit TB.
Allen Strom aus ? nehmt ihr das Wasser vom Hauptbecken oder vom TB

Ich dachte mir Strom aus, Wasser vom Hauptbecken nehmen, frisches Wasser rein, Strom an...gut is
habe 270 Liter Scubacube muss ich da beim Wechsel das Volumen des TB dazu rechnen, also Salz für 300 Liter also inkl TB.

Fragen über Fragen :D ein Jammer

lg roman
Lg aus Wien
Als das Teleklingel fonte treppte ich die rannte runter und türte gegen die Bums.

meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger
www.floyddivision.at

alpa_alpa

Anfänger

Beiträge: 58

Wohnort: Schwanstetten (bei Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juni 2015, 16:18

Hallo Roman,

ich mach mittlerweile nur noch die Nachfüllanlage aus, um keine kurzfristigen Schwankungen auszugleichen.
Ansonsten läuft es folgendermaßen:
Pumpe im neuen Salzwasser einschalten -> Pumpt in die Rückförderkammer des TB
Pumpe im TB einschalten, direkt nach dem Ablauf -> Pumpt das Wasser gleich in den Ausgang.

Wenn das frische Salzwasser im Becken ist, lass ich die Pumpe TB->Ablauf noch solange laufen, bis der ursprüngliche Füllstand wieder erreicht ist. Nachfüllanlage wieder einschalten -> fertig.

Evtl. Pumpe ich damit gleich wieder frischen Salzwasser zum Teil ab, das nehme ich aber in Kauf.

Schöne Grüße
Florian
Mein ehemaliges Becken: Wohnzimmerriff

Porcupine

Schüler

  • »Porcupine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Juni 2015, 17:19

Sorry Florian ...check ich nicht ?(
ich wollte zuerst ja wissen wie ihr das bzw. von wo ihr das Wasser entnehmt TB oder Hauptbecken, und schaltet ihr dabei alles aus ?
ich denke mir so:
Nehme das Wasser von oben raus, irgend wann fließt ja nichts mehr nach unten wenn,s unterm Kamm ist, und dann frisches Wasser rein.
Sollte doch so klappen oder wad beißt mich :D
dann brauch ich im Prinzip nur die Strömung vielleicht aus machen.
lg roman
Lg aus Wien
Als das Teleklingel fonte treppte ich die rannte runter und türte gegen die Bums.

meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger
www.floyddivision.at

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Porcupine« (22. Juni 2015, 17:21)


Chani

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: bei Kassel

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Juni 2015, 17:22

Hey,
@Florian, aber ein richtiger Wasserwechsel ist das nicht...Macht für mich auch irgendwie wenig Sinn.

Ich habe einen extra Ablauf am Becken, mit dem ich ganz bequem mit Schlauch den Wasserwechsel durchführen kann oder auch wenn ich Ableger verkaufe, Wasser zapfen kann.
Also Rückförderpumpe vom Becken aus, dann zapfe ich erst die ca. Menge die ich im Fass habe vom Aquarium ab und dann kommt von meinem Fass das Wasser mittels einer Rückförderpumpe wieder ins Becken.
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
150x60x60 mit ATI Hybrid 8x80 Watt T5 & 4x75 Watt LED
SPS und LPS Becken

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 996

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 87280

Danksagungen: 3532

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Juni 2015, 17:34

Ich nehme das Wasser aus dem Hauptbecken und fülle anschließend das frische wieder zurück übers Technikbecken. Es wird nur die Nachfūllanlage abgeschaltet. Alles andere läuft weiter.
-

-

alpa_alpa

Anfänger

Beiträge: 58

Wohnort: Schwanstetten (bei Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Juni 2015, 18:49

@Roman:
Ich habe einen 70 Liter Kanister mit frischem Meerwasser, dort ist eine Pumpe drin, die das frische MW ins TB pumpt.
Im TB, direkt beim Ablauf vom Hauptbecken, hängt noch eine Pumpe, die das Wasser in den Abguss pumpt.

Beide Pumpen werden eingeschaltet und wenn das Wasser im 70 Liter Kanister alle ist, werden die Pumpen wieder ausgeschaltet.
Verständlicher? :-)

@Chantal: weshalb sollte das kein Wasserwechsel sein?

Schöne Grüße
Florian
Mein ehemaliges Becken: Wohnzimmerriff

Chani

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: bei Kassel

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Juni 2015, 18:55

Weil du damit ja nicht wirklich 70 Liter verbrauchtes wechselst sondern eine Mischung erhälst.
Das ist wie "ich wechsel 80 Liter", aber in Wirklichkeit wechselt derjenige 40 Liter und dann nochmal 40 Liter. Ist halt weniger Effektiv.

Aber kann ja jeder tun wie er mag :)
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
150x60x60 mit ATI Hybrid 8x80 Watt T5 & 4x75 Watt LED
SPS und LPS Becken

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 996

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 87280

Danksagungen: 3532

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Juni 2015, 18:58

Wenn das gleichzeitig passiert ohne lange Phase der Vermischung, dann geht das schon so. Es wird ja direkt hoch gepumpt.
-

-

alpa_alpa

Anfänger

Beiträge: 58

Wohnort: Schwanstetten (bei Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Juni 2015, 19:00

Bei 550 netto Wasservolumen 70 Liter raus und wieder rein. Da sollten mindestens 10% ausgetauscht sein danach :-)

Aber ich hab eh recht selten WW gemacht die letzten Monate und hoffe durch die ATI Essential ganz darauf verzichten zu können.

Schöne Grüße
Florian
Mein ehemaliges Becken: Wohnzimmerriff

Porcupine

Schüler

  • »Porcupine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Juni 2015, 19:45

es erscheint mir doch am leichtesten Wasser oben raus und unten wieder rein und gut is 8)
lg roman
Lg aus Wien
Als das Teleklingel fonte treppte ich die rannte runter und türte gegen die Bums.

meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger
www.floyddivision.at

Poffy

Schüler

Beiträge: 95

Aktivitätspunkte: 605

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Juni 2015, 22:13

Ich nehme oben zehn Liter mittels Schlauch raus, in einen Eimer mit Skalierung, lege vorher die Pumpe aus der Nachfüllanlage in den Eimer mit den zehn Liter frischen Wassers ein und lasse alles ins TB Pumpen. Die RTF läuft die ganze Zeit. Dh nach ca zehn Minuten ist genauso viel raus wie rein. Die Pumpe funktioniert seit drei Jahren ohne sich zuzusetzen. Klappt bei mir hervorragend.

Fotojäger

Naturbursche

    Deutschland

Beiträge: 863

Wohnort: Zülpich

Beruf: Schichtleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 4970

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. Juni 2015, 22:44

Guten Abend Roman,

ich verbinde das immer bissel mit einer Korallenfütterung, deshalb mache ich das so...
Abschäumer und RFP aus, somit ist das Becken von der Filterung abgekoppelt, dann gebe
ich oben was JBL flüssiges Korallenfutter rein und füttere auch direkt die Fische, so bleiben
Nährstoffe was länger im Becken.
In der Zeit hole ich ganz gemütlich meine 40l aus dem Technikbecken, mache den Abschäumer
sauber, tausche mein Filtervlies aus, und Pumpe 40l neues Salzwasser ins TB, dabei kontrolliere
ich auch direkt mal die Dichte, dann Rfp wieder an und nach ca. einer Stunde schalte ich den
Abschäumer wieder ein.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Florian_W

Micro Lord Sammler

    Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. Juni 2015, 08:57

Servus Roman!

also bei mir läuft das so ab:

Alles ausschalten, dann saug ich oben ab, je nachdem wieviel ich wechseln möchte
dann wird das frische Wasser mit Salz angemischt und je nachdem wieviel Platz noch im Technikbesten ist pump ich unten rein und sonst einfach oben ins Hauptbecken und dann gleich mal eine Strömungpumpe ein und der Kas is gessn! ;)

Wenn du sonst fragen hast her damit! ;)

LG aus Mödling
Flo
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Porcupine

Schüler

  • »Porcupine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. Juni 2015, 18:00

Danke dir derweil mal klar soweit :thumbsup: aber gut zu wissen das du ums Eck wohnst quasi, wenn mal was ist... 8)

lg roman
Lg aus Wien
Als das Teleklingel fonte treppte ich die rannte runter und türte gegen die Bums.

meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger
www.floyddivision.at

Florian_W

Micro Lord Sammler

    Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Juni 2015, 07:29

Morgen Roman!

Klar, wennst was brauchst meld dich! ;)

da muss man schon zusammen halten! ;)

Viel Spaß
Flo
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 19 855 Klicks heute: 34 383
Hits pro Tag: 19 528,07 Klicks pro Tag: 47 651,98