You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 935

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 195

  • Send private message

1

Saturday, August 3rd 2019, 8:22am

Valenciennea Bella

Guten Morgen, ich hab da ein Riesen Problem,ich hab am Mittwoch eine Bella Baggergrundel eingesetzt ,weil ich dachte hinter dem Riff der Sand sieht komisch aus,ich komm da auch nicht dran zum absaugen.Na ja Grundel macht ihrem Namen alle Ehre ,sie baggert das ganze Becken um,nur der Abschäumer hat da wohl ein Problem mit und dann die Schwebe Teilchen. Ob sich der Abschäumer wieder beruhigt? Und dann diese Baggergrundel ,sie verunstaltet mein Becken ,bohhhhhh so was hab ich noch niegesehen.Hat jemand eine Baggergrundel im Becken, ist das immer so?
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,555

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

2

Saturday, August 3rd 2019, 9:08am

Morgen Jasmin,
sie heist ja nicht umsonst "Baggergrundel" :D dafür hält sie mit ihrem Hobby den Bodengrund recht sauber ! DAs ist bei den Tierchen halt so, bei der einen mehr, bei der nächsten weniger.
Der Dreck welcher sich hinter Deinem Riff absetzt kann (sollte) entfernt werden indem Du versuchst die Strömung so zu gestalten das auch an den Stellen genug Wasserbewegung vorhanden ist. Ich habe z.B. eine ganz kleine Tunze unten Positioniert die das ganze in Bewegung hält,
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

3

Saturday, August 3rd 2019, 10:37am

Für den Bodengrund kannst du auch gut die Nassarius Schnecken einsetzen, sind meine Lieblingsschneckchen im Becken :-)

seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

4

Saturday, August 3rd 2019, 11:12am

Verkaufe doch wirklich den red sea Abschäumer. Ich habe ja den Deltec 400i, der ist regulierbar. Ich kann ein überkochen sehr gut damit verhindern. Bei meinem Start hatte ich den (reinen) Korallensand nicht ausgewaschen, Becken war trüb (wie bei dir durch die Grundel). Das Überkochen konnte ich durch runter regulieren verhindern.
Ich sehe gerade Jens verkauft den 600i :-D

nachoman

Professional

Posts: 1,358

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 868

  • Send private message

5

Saturday, August 3rd 2019, 11:25am

Mit der Umgestaltung wirst du leben müssen. Baggergrundeln können sehr nützlich sein aber auch zu Problemen führen. Nämlich dann wenn sie Korallen zu schütten und diese dann gestresst werden. Die Baggergrundeln aus der Valencienna Gattung sind teilweise extrem wie die V. strigata, aber auch auch die Bella ist eine der extremeren. Zudem sind sie auch noch extreme Springer die jede kleine Lücke finden. Ist ein Becken nicht zu 100% abgedeckt, kann man fast drauf wetten die Grundel irgendwann auf dem Boden zu finden.

Ich bin irgendwann dazu übergegangen nur noch Grundeln aus der Gattung Amblyglobius einzusetzen. Die sind nicht so hübsch aber sind nicht solche extrem Buddler und springen so gut wie gar nicht. Am besten hat sich A.stethophtalmus erwiesen, da sie auch noch Cyanos vom Gestein frisst. Leider aber nicht so häufig im Handel.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (04.08.2019)

Benjo

Steinkorallenflüsterer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 553

Location: Tief unten im Meer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Saturday, August 3rd 2019, 12:40pm

So unterschiedlich können die Erfahrungen sein!

Bei mir ist es genau umgekehrt ich hatte auch eine Amblyglobius im Becken, die sich wirklich gut um Cyanos gekümmert hat!

Allerdings ist die immer bis hoch zu den Acros aufgestiegen und hat wirklich alles voll geschüttet. Ich habe eine valenciennea muralis die beste Grundel die ich je hatte.
Sie Baggert deutlich mehr bleibt aber dabei immer direkt auf dem Sand. Nur direkt auf den Sand kann ich keine Korallen stellen aber das wollte ich sowieso noch nie^^
Grüße
Benjo Banana


270l EZ Reeftank
ATI Sunpower 8x24 / BM Curve A5
Ecotech Reeflink / VorTech Mp10QD / Tunze 6040
RE Red Dragon 3 / PF Jebao DCP 3500
Grotech TEC 4 NG

Molokai

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 201

Location: Söhrewald

Occupation: Datenbankadministrator

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 32

  • Send private message

7

Saturday, August 3rd 2019, 1:30pm

Nicht aufsteigen tut die Valenciennea sexguttata. Die bleibt immer auf dem Boden. Und Sandberge häuft sie auch nicht an.

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk
Gruß, Karl-Heinz

AM Xenia 130 425 Liter | 2 x AI Hydra 52HD in Giesemann Stellar Hybrid | Aqua Medic K2 Abschäumer | 2 x Maxspect Gyre XF350 | CoralBox WF-04 WiFi Dosing Pump | JBL UV-C 11 Watt | Sicce Syncra SDC 7.0 | Knepo Double | Balling Light

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 935

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 195

  • Send private message

8

Saturday, August 3rd 2019, 1:54pm

Danke für eure Antworten,mein Sand strahlt so weiss wie lange nicht mehr und wunderschön ist sie auch ,nur mein Becken ist so was von im Nebel. Was könnte man einsetzen das sich das Wasser klärt?
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

nachoman

Professional

Posts: 1,358

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 868

  • Send private message

9

Saturday, August 3rd 2019, 1:56pm

Nicht aufsteigen tut die Valenciennea sexguttata. Die bleibt immer auf dem Boden. Und Sandberge häuft sie auch nicht an.

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk


Das stimmt, die springt aber meiner Erfahrung nach wie eine Irre. Davon habe ich schon zwei auf dem Boden wiedergefunden. Und in einem Fall war das Becken zu 99% abgedeckt, es gab nur einen Minispalt an der Lampenhalterung. Genau den nutzte sie dann auch.

Am schlimmsten ist V.strigata aus meiner Sicht. Die buddelt wie Sau und schafft richtige Gebirge, steigt auf und springen tut sie zudem auch noch.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

10

Saturday, August 3rd 2019, 2:25pm

Bei mir hat der Abschäumer geholfen. Zudem habe ich aber auch Fließwatte im Ablaufschacht (hinter dem Kamm) eingesetzt. Der Wasserstand ändert sich dann aber erstmal im Schacht.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (04.08.2019)

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 935

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 195

  • Send private message

11

Saturday, August 3rd 2019, 3:36pm

Oh oh,mein Becken hat nur eine Scheibe ,wegen der Hitze
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 935

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 195

  • Send private message

12

Sunday, August 4th 2019, 3:22pm

Filterwatte im Ablaufschacht ,direkt hinter dem Kamm,soll ich das etwas vollstopfen?
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

DJVinylx

Trainee

Posts: 197

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

13

Sunday, August 4th 2019, 3:38pm

Quoted


Für den Bodengrund kannst du auch gut die Nassarius Schnecken einsetzen, sind meine Lieblingsschneckchen im Becken :-)
Bei mir sind die Nassarius Schnecken zwar im Boden, aber bewegen tun die sich nur über dem Bodengrund^^
Hab mich schon gefragt ob die überhaupt mal was im Grund fressen..
Gruß Johannes

This post has been edited 1 times, last edit by "DJVinylx" (Aug 4th 2019, 3:39pm)


Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 935

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 195

  • Send private message

14

Monday, August 5th 2019, 8:06am

Möchte Sie jemand haben zu verschenken,bitte Anschreiben.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

15

Monday, August 5th 2019, 6:01pm

Ich habe die Filterwatte zwischen den Rohren und Kamm eingeklemmt, nicht alles vollgestopft. Wie gesagt der Wasserstand ändert sich dann, bei mir wurde es aber recht flott wieder klar. Ich denke ein paar Tage wird sich das Becken noch trüben wenn deine Baggergrundel alles umgräbt. Viper hatte in einem Video mal berichtet, dass bei ihm anfangs auch alles trüb war, sich das aber gelegt hat mit der Zeit.

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 935

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 195

  • Send private message

16

Tuesday, August 6th 2019, 8:19am

Ich musste gestern 3Stunden ,meine Korallen befreien ,so hat sie alles zugebaggert,ich denke sie ist besser in einem grossem Becken aufgehoben,ich möchte sie verschenken.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,176

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1971

  • Send private message

17

Tuesday, August 6th 2019, 8:21am

Wo hast Du sie denn gekauft ? Kannst Du sie nicht wieder zurückgeben ...viel Händler machen das :7_small27:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 935

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 195

  • Send private message

18

Tuesday, August 6th 2019, 8:28am

Bei White Corals,mein Lieblingsladen.Ich hab mich leider wieder mal nicht richtig informiert ,die Riesen Grundel ,verunstaltet mein ganzes Becken sie baggert meine Korallen zu ,gestern waren meine Korallen alle komplett zu, voll mit Kies.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,176

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1971

  • Send private message

19

Tuesday, August 6th 2019, 8:31am

Ja...wie schon geschrieben wude...heißt Baggergrundel :MALL_~45: da kannst Du nichts machen...deswegen wirst Du sie vermutlich auch schlecht vermittelt bekommen...genau aus diesem Grunde :9_small22: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 935

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 195

  • Send private message

20

Thursday, August 15th 2019, 3:34pm

Ich bekomme die Grundel nicht raus,sie hat mir schon 3Korallen zerstört,so ein m.....Vieh.Die Korallen waren andauernd zugeschüttet.
Ich bin nur noch am Schaden beheben.
WIE BEKOMME ICH SIE RAUS OHNE ALLES KAPUTT ZU MACHEN.Langsam möchte ich nicht mehr,sie ist extrem schlimm.

Habt ihr eine Idee wie ich sie rausbekomme? :sb:
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,878 Clicks today: 16,089
Average hits: 22,411.59 Clicks avarage: 52,086.36