Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Toptac

Anfänger

  • »Toptac« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 40

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 240

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Oktober 2016, 06:25

Einige Fische atmen sehr schnell und Hawaii-Doktor frisst nicht mehr

Hallo,

ich habe ein Problem:
einige meiner Fische atmen sehr schnell, dazu gehören die grünen Chromis und der Hawaii-Doktor. Alle anderen atmen ganz normal.
Hinzu kommt, dass der Hawaii-Dok auch nicht mehr frisst, vorher war er immer sehr gierig.
Meine Wasserwerte sind alle im absoluten optimalen Bereich. Sauerstoff führe ich auch genug hinzu.
Ich habe einen UV-Klärer dran und auch seit ca. 14 Tagen Ozon über den Abschäumer am laufen.
Füttern tu ich Frostfutter mehrmals täglich, teilweise mit Knoblauch sowie Multivitamine (Sanostol)

An was kann das liegen?
Grüße

Guido


Riffbecken SPS+LPS+Fische 600 Liter netto 150x65x65 inkl.Technikbecken 120x45x45 mit 5 Kammern, RedDragon 6,5m3,
DIY Hybrid 4xT5 80W und 161 LED´s über 24-Kanal Bluetwiled 150x50x8cm, 2x Tunze 6095 über Neo+++ Digimotion, 2x Maxspect Gyre 150 im Wechsel gesteuert, JBL digital 300w Heizer, Coral Box Cloud C9 DC, JBL 36w UV mit eheim compact 300 Pumpe (10/7 Betrieb),
Fließbettfilter Bubble Magus Mini70 für Kohle, Fließbettfilter Knepo, Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials über ATI DP6 Dosierpumpe
Wasserwerte stabil: Dichte 1,0235, PH 8,1, KH 8,5, Ca 420, Mg 1380, NO3 10, PO4 0,01, Temp 25 °C

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 452

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24025

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Oktober 2016, 07:27

Hallo Guido,

warum hast denn Ozon am Laufen?
Wann sind die Symptome der Kurzatmigkeit erstmals aufgetaucht?

Schalt doch mal das Ozon ab.
Evt. liegt es daran.

Gruß,
Matthias

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 460

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33405

Danksagungen: 1650

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Oktober 2016, 10:37

Aktivkohle ist das einzige was überschüssiges Ozon bindet. Ist sie evtl. verbraucht? PH-Wert und NH4-Wert würde ich ebenfalls prüfen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Toptac

Anfänger

  • »Toptac« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 40

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 240

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:14

Ozon habe ich erst hinzugeschaltet, nachdem mir die Schnellatmigkeit aufgefallen ist. Die Symptome waren schon vorher da.
PH liegt bei 8,1 und NH4 bei 0.
Es sind noch ungefähr 10 andere Fische drin, bei denen ist alles normal
Grüße

Guido


Riffbecken SPS+LPS+Fische 600 Liter netto 150x65x65 inkl.Technikbecken 120x45x45 mit 5 Kammern, RedDragon 6,5m3,
DIY Hybrid 4xT5 80W und 161 LED´s über 24-Kanal Bluetwiled 150x50x8cm, 2x Tunze 6095 über Neo+++ Digimotion, 2x Maxspect Gyre 150 im Wechsel gesteuert, JBL digital 300w Heizer, Coral Box Cloud C9 DC, JBL 36w UV mit eheim compact 300 Pumpe (10/7 Betrieb),
Fließbettfilter Bubble Magus Mini70 für Kohle, Fließbettfilter Knepo, Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials über ATI DP6 Dosierpumpe
Wasserwerte stabil: Dichte 1,0235, PH 8,1, KH 8,5, Ca 420, Mg 1380, NO3 10, PO4 0,01, Temp 25 °C

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:18

Hallo,mach doch mal ein kurzvideo.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 460

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33405

Danksagungen: 1650

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:25

Was im Becken an Tieren, die Gift absondern könnten?
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Toptac

Anfänger

  • »Toptac« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 40

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 240

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:34

Nicht das ich wüsste. Ganz normale Fische, Korallen etc.
Wie kann ich ein Video vom Handy hinzufügen?
Hier das Video:

https://youtu.be/jTT6I4X_dMM

Grüße

Guido


Riffbecken SPS+LPS+Fische 600 Liter netto 150x65x65 inkl.Technikbecken 120x45x45 mit 5 Kammern, RedDragon 6,5m3,
DIY Hybrid 4xT5 80W und 161 LED´s über 24-Kanal Bluetwiled 150x50x8cm, 2x Tunze 6095 über Neo+++ Digimotion, 2x Maxspect Gyre 150 im Wechsel gesteuert, JBL digital 300w Heizer, Coral Box Cloud C9 DC, JBL 36w UV mit eheim compact 300 Pumpe (10/7 Betrieb),
Fließbettfilter Bubble Magus Mini70 für Kohle, Fließbettfilter Knepo, Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials über ATI DP6 Dosierpumpe
Wasserwerte stabil: Dichte 1,0235, PH 8,1, KH 8,5, Ca 420, Mg 1380, NO3 10, PO4 0,01, Temp 25 °C

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 460

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33405

Danksagungen: 1650

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:49

War da eben auch Brain-AFK mit NH4 meinte NH3.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Toptac

Anfänger

  • »Toptac« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 40

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 240

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:59

Was ist NH3?
Grüße

Guido


Riffbecken SPS+LPS+Fische 600 Liter netto 150x65x65 inkl.Technikbecken 120x45x45 mit 5 Kammern, RedDragon 6,5m3,
DIY Hybrid 4xT5 80W und 161 LED´s über 24-Kanal Bluetwiled 150x50x8cm, 2x Tunze 6095 über Neo+++ Digimotion, 2x Maxspect Gyre 150 im Wechsel gesteuert, JBL digital 300w Heizer, Coral Box Cloud C9 DC, JBL 36w UV mit eheim compact 300 Pumpe (10/7 Betrieb),
Fließbettfilter Bubble Magus Mini70 für Kohle, Fließbettfilter Knepo, Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials über ATI DP6 Dosierpumpe
Wasserwerte stabil: Dichte 1,0235, PH 8,1, KH 8,5, Ca 420, Mg 1380, NO3 10, PO4 0,01, Temp 25 °C

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Britta (16.10.2016)

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Oktober 2016, 13:01

Ammoniak,solltest du aber eigentlich wissen was das ist.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4625

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Oktober 2016, 13:15

in welcher form fügst du sauerstoff hinzu? ich denke nicht über ozon...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Toptac

Anfänger

  • »Toptac« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 40

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 240

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. Oktober 2016, 15:00

nein, ein separater Lindenholzauströmer direkt im Technikbecken

Wusste nicht, dass es ein Ammoniak Test gibt. Dachte immer, das es Ammonium ist. Und der ist 0
dann müssten doch aber alle Fische so reagieren, oder?
Grüße

Guido


Riffbecken SPS+LPS+Fische 600 Liter netto 150x65x65 inkl.Technikbecken 120x45x45 mit 5 Kammern, RedDragon 6,5m3,
DIY Hybrid 4xT5 80W und 161 LED´s über 24-Kanal Bluetwiled 150x50x8cm, 2x Tunze 6095 über Neo+++ Digimotion, 2x Maxspect Gyre 150 im Wechsel gesteuert, JBL digital 300w Heizer, Coral Box Cloud C9 DC, JBL 36w UV mit eheim compact 300 Pumpe (10/7 Betrieb),
Fließbettfilter Bubble Magus Mini70 für Kohle, Fließbettfilter Knepo, Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials über ATI DP6 Dosierpumpe
Wasserwerte stabil: Dichte 1,0235, PH 8,1, KH 8,5, Ca 420, Mg 1380, NO3 10, PO4 0,01, Temp 25 °C

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4625

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. Oktober 2016, 17:32

Schnell schwimmende und hektische Fische brauchen mehr Sauerstoff. Von daher kann es da schon unterschiede in der Atmung geben. Sind einige von den betroffenen Fischen neu im Becken? Evtl ne Infektion oder ähnliches?

Ozon ist stark oxidierend und kann die Kiemen ebenfalls schädigen, wenn es nicht komplett aus dem Wasser ist.

Ich würde erstmal den Sprudelstein und das Ozon abschalten. Wofür oder wogegen hast du Ozon am laufen? Wieviel dosierst du davon?

Der Gasaustausch über die bewegte Oberfläche reicht in der Regel zur O2 Versorgung aus.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Toptac

Anfänger

  • »Toptac« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 40

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 240

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:17

Der Doktor schwimmt auch nicht mehr so schnell und hektisch wie früher. Das Ozon hab ich erst vor ca 2 Wochen begonnen, die Symptome sind aber schon seit ca 4 Wochen da.
Der Doktor war mein erster Fisch und ist von Anfang an drin. Ich hab ein paar Fische neu, aber denen geht es gut
Grüße

Guido


Riffbecken SPS+LPS+Fische 600 Liter netto 150x65x65 inkl.Technikbecken 120x45x45 mit 5 Kammern, RedDragon 6,5m3,
DIY Hybrid 4xT5 80W und 161 LED´s über 24-Kanal Bluetwiled 150x50x8cm, 2x Tunze 6095 über Neo+++ Digimotion, 2x Maxspect Gyre 150 im Wechsel gesteuert, JBL digital 300w Heizer, Coral Box Cloud C9 DC, JBL 36w UV mit eheim compact 300 Pumpe (10/7 Betrieb),
Fließbettfilter Bubble Magus Mini70 für Kohle, Fließbettfilter Knepo, Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials über ATI DP6 Dosierpumpe
Wasserwerte stabil: Dichte 1,0235, PH 8,1, KH 8,5, Ca 420, Mg 1380, NO3 10, PO4 0,01, Temp 25 °C

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4625

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. Oktober 2016, 19:39

Kamen die Symptome zeitlich in etwa mit den neuen Fischen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Toptac

Anfänger

  • »Toptac« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 40

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 240

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 16. Oktober 2016, 21:25

ich glaube ja zumindest das schnelle atmen des Doktors. Er hat sich aber schon vorher zurückgezogen und schwamm nicht mehr so sehr umher und versteckte sich immer.
Hatte vorher einen Paletten-Dok drin, der aber immer sehr viel Stress gemacht hat. Nachdem ich ihn raus genommen habe wurde der gelbe ruhiger.
Grüße

Guido


Riffbecken SPS+LPS+Fische 600 Liter netto 150x65x65 inkl.Technikbecken 120x45x45 mit 5 Kammern, RedDragon 6,5m3,
DIY Hybrid 4xT5 80W und 161 LED´s über 24-Kanal Bluetwiled 150x50x8cm, 2x Tunze 6095 über Neo+++ Digimotion, 2x Maxspect Gyre 150 im Wechsel gesteuert, JBL digital 300w Heizer, Coral Box Cloud C9 DC, JBL 36w UV mit eheim compact 300 Pumpe (10/7 Betrieb),
Fließbettfilter Bubble Magus Mini70 für Kohle, Fließbettfilter Knepo, Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials über ATI DP6 Dosierpumpe
Wasserwerte stabil: Dichte 1,0235, PH 8,1, KH 8,5, Ca 420, Mg 1380, NO3 10, PO4 0,01, Temp 25 °C

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 25 432 Klicks heute: 62 555
Hits pro Tag: 20 172,66 Klicks pro Tag: 48 610,52