You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, December 19th 2014, 9:47pm

Blasen an SPS

Hallo,
an zwei meiner SPS sind so komische Blasen (mit Sauerstoffeinschlüssen).
Was kann das sein? Sollte ich versuchen, das zu entfernen?
Gruß
Angela
Angela has attached the following images:
  • IMG_2054a.jpg
  • IMG_2061a.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

2

Friday, December 19th 2014, 10:15pm

Hallo Angela,wie sehen die Blasen denn aus,klar durchsichtig oder eher grünlich?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, December 19th 2014, 10:44pm

Hallo,
bei der Montipora hirsuta ist es eher grün mit Sauertoffbläschen (zweites Bild), das könnten Algen sein.
Bei der Seriatopora caliendrum ist seit einigen Tagen eine kleine braune Kugel, erst seit heute mit Sauertoffbläschen (erstes Bild).
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

4

Friday, December 19th 2014, 10:53pm

Das mit den Bläschen und der Farbe würde ich mal auf Cyanos tippen.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

5

Friday, December 19th 2014, 10:54pm

Lassen sich die Blasen so wegwehen oder eher fest? Wenn fest dann wohl Kugelalgen.Kriegst du noch bessere Fotos hin?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

6

Friday, December 19th 2014, 10:56pm

Ja, aber bei Kugelalgen sind die Blasen doch nicht klar, sondern farbig oder irre ich mich da? Ich würde mal vorsichtig versuchen mit einer Pipette abzusaugen. Sieht ja noch nicht nach Riesenwuchs aus das ganze. Was mich am ersten Bild stört ist, dass es schleimig und nichts flauschig wie bei den Cyanos aussieht.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Dec 19th 2014, 10:59pm)


michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

7

Friday, December 19th 2014, 11:12pm

Hi,ja Kugelalgen sind in der Regel grünlich,vielleicht auch manchmal ins bräunliche so habe ich sie bis jetzt gesehen,
Aber wenn am Sps Gewebe Algen sind, ist das Gewebe abgestorben meine ich.Es könnten auch grüne Cyanos sein,wie Carmen schon sagte.
Aber mal sehen was dir andere hierzu noch sagen können.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

This post has been edited 1 times, last edit by "michael 68" (Dec 19th 2014, 11:14pm)


Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Friday, December 19th 2014, 11:58pm

Hallo,
danke erst mal für die Antworten. Bei der zweiten Koralle waren auch auf dem Ablegerstein Algen (oder grüne Cyanos XD ).
Die Kugel bei der Seriatopora caliendrum ist scharf abgegrenzt, berührt hatte ich die Kugel bisher noch nicht.
Gruß
Angela
Angela has attached the following image:
  • IMG_2054b.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

9

Saturday, December 20th 2014, 12:11am

Hi,

Also für mich sieht das Bild nach Cyanos aus.

Kugelalgen sehen nicht so aus.
LG
Niklas

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,492

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

10

Saturday, December 20th 2014, 12:34am

Das sieht in der Tat nach Cyanos aus. Die kannst du mit der Pipette wegpusten. Darunter sollte kein Korallengewebe mehr sein. Stirbt so ein Ast oder eine Astspitze ab, durch Vernesselung oder ähnliches, wird dadurch Besiedlungsraum frei. Und Cyanos sind da sehr schnell.
Das klare Anhängsel daran ist eine Sauerstoffblase. Cyanos betreiben Photosynthese. Das ist das Ergebnis davon.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Saturday, December 20th 2014, 2:21am

Hallo,
besteht dann die Gefahr, dass die Blase aufplatzt und sich die Cyanos im ganzen Becken verteilen?
Könnten das Grüne auf Bild 2 (ist auch ganz viel auf dem Ablegerstein ) dann auch Cyanos sein? Muss ich da was gegen tun? ;(
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,492

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

12

Saturday, December 20th 2014, 4:47am

in der blase ist nur sauerstoff. da cyanos bakterien sind wachsen sie nicht als blase sondern flächig.

gleiches gilt für die grüne art, wenn es denn die grünen cyanos sind.

machen kannst du da nicht viel, ausser regelmässig absaugen. die kommen und gehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, December 20th 2014, 11:20pm

Hallo,
bei der Seriatopora caliendrum habe ich heute die Kugel vorsichtig mit der Hand entfernen können. 8)
Bei der Montipora hirsuta (zweites Bild) könnten es doch Kugelalgen sein.
Wie könnte man diese entfernen, ohne dass sie zerplatzen?
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

14

Sunday, December 21st 2014, 12:39am

Hi Angela,also doch jetzt Kugelalgen? :EVC471~119:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Sunday, December 21st 2014, 2:05pm

Hallo,
ich habe gestern in einem Händlerbecken solche gesehen und da sagte der Händler, es wären Kugelalgen?!
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Friday, December 26th 2014, 6:34pm

..gleiches gilt für die grüne art, wenn es denn die grünen cyanos sind. Machen kannst du da nicht viel, ausser regelmässig absaugen. die kommen und gehen.

Hallo,
gestern haben wir an der Montipora hirsuta recht viel von dem grünen Zeug mit der Pipette absaugen können, ich glaube doch, dass es doch grüne Cyanos sind. ;(
Außerdem haben wir an verschiedenen Stellen im Becken Kugelalgen entdeckt. Wir haben versucht, auch diese abzusaugen, aber die sitzen meistens extrem fest.
Sollte man sie versuchen zu entfernen oder erst mal abwarten? Ich habe Angst, dass sie dann zerplatzen?! :S
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

17

Friday, December 26th 2014, 6:46pm

Hallo Angela,

das kannst Du ganz leicht rausfinden, ob es Cyanos sind. Einfach den Belag in einen kleines Gefäß mit Ethanol geben. Wenn das Wasser sich grün verfärbt, dann sind es wohl Cyanobakterien. Die Ethanolprobe geht natürlich auch bei roten Cyanos. Die Verfärbung des Wassers ist dann entsprechend rot.

Zu der Kugelalgensache, das ist ein spezielles Thema. Wie viele sind es denn, hättest Du da vllt mal ein kleines Bild?

Kann man ablösen und gleichzeitig dann absaugen. Mitrax-Krabben sind nicht wirklich zuverlässig und gehen in einigen Fällen gerne mal ans Gewebe von Korallen. Für ein Fuchsgesicht ist hinten und vorne kein Platz im Cubicus.

Gruß,
Matthias

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

18

Friday, December 26th 2014, 6:46pm

Hi,wenn du drankommst vorsichtig wegkratzen und mit fangnetz einfangen,na wenn sie zerplatzen hatte ich mal gelesen das sie dann Sporen abgeben,aber da streiten sich wohl mittlerweile auch die Gelehrten.die einen meinen ja,die anderen da passiert nix,nix genaues weiß man. :S
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 34,113 Clicks today: 50,241
Average hits: 21,712.31 Clicks avarage: 51,067.84