You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

1

Wednesday, October 29th 2014, 4:51am

Fungia Orange :-(

Hallo allerseits,
ich habe ein Problem mit meiner Fungia Orange :-((
Diese schleimt sehr häufig und ist auf stellenweise blass geworden, also heller als die normal schöne orangen leuchtene Farbe.
Auch Polypen geht nur stellenweise auf und auch nich voll.

Sie liegt auf dem Bodengrund. Kann es sein, dass die zu viel Licht bekommt und ich sie eventuell an schattigen stellen über setzen sollte?

Habe bisschen Bange wenn ich die verlieren sollte :-((

Gruss Egor

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

2

Wednesday, October 29th 2014, 5:19am

Probier es einfach aus. Störung durch andere Tiere ist ausgeschlossen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

3

Wednesday, October 29th 2014, 6:36am

Wurde mal zum teil von Alpheus randalli eingegraben. Wurde aber sofort von mir umgesetzt. Sonst sind keine Korallen usw in ihrer nähe.

Ich probiere mal eine Art Anhöhe aus dem Plastikgitter zu bauen und die drauf zu setzen weiter oben vom Bodengrund. Weg von dem Knallkrebs und den einsiedlern und stelle sie in ein schattigen Plätzchen :-(

Sollte man den Schleim mit einer Pipette absaugen oder besser lassen?
Habe bisher immer abgesaugt.

Gruss Egor

This post has been edited 1 times, last edit by "3gor" (Oct 29th 2014, 6:41am)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

4

Wednesday, October 29th 2014, 6:42am

Lass den Schleim doch dran. Das macht sie ja nicht umsonst. Der löst sich durch die Strömung irgendwann von selbst. Fingert nicht immer soviel an euren Tieren rum. Ruhe und Beständigkeit ist das was sie brauchen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Britta

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, October 29th 2014, 7:38am

Hallo Egor,

wie sieht der Schleim denn aus?

Ich habe vor einem Jahr eine kleine Fungia an Brown Jelly verloren, dass ich mit einer Euphyllia eingeschleppt hatte!

Wenn es brauner Glibber ist, würde ich sie raus nehmen.

LG Britta

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

6

Wednesday, October 29th 2014, 7:54am

Sieht nicht nach Brown Kelly aus. Ist eher ein durchsichtiger Schleim.
Momentan sieht die so aus:

http://up.picr.de/19958500eq.jpg


Also garnicht gut im Vergleich zu vorher :-(


Gruss Egor

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

7

Wednesday, October 29th 2014, 8:53am

Hattest du sie irgendwie mit irgendwas versucht zu füttern?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Toffee

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 193

Location: Limeshain

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

8

Wednesday, October 29th 2014, 12:41pm

Hallo Egor,

Fungias sollten nicht direkt auf dem Bodengrund liegen. Vielleicht war das der Grund.

Jetzt hast Du sie ja höher gelegt. Gib ihr einfach noch etwas Zeit.
LG
Nicole

Jörg Kokott

Hersteller

Posts: 1,242

Location: Osterholz-Scharmbeck

Occupation: Selbstst./Dipl. Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

9

Wednesday, October 29th 2014, 1:37pm

Hallo Egor,

das ist eine Cycloseris, keine Fungia, das nur nebenbei.

Kann schon sein, dass Du der zu viel Licht gibst, dann bleichen sie gerne mal aus. Üblicherweise sind Fungiiden aber sehr kompetent was das wegschaufeln von Sedimenten anbelangt. Aber vielleicht platzierst Du sie wirklich eher auf einen flachen Stein an einem etwas schattigeren Plätzchen.

Liebe Grüße
Jörg

tropicreef

Trainee

Posts: 118

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 46

  • Send private message

10

Wednesday, October 29th 2014, 2:05pm

Hallo Egor,
Üblicherweise sind Fungiiden aber sehr kompetent was das wegschaufeln von Sedimenten anbelangt.
hierzu gibt es ein tolles Video auf youtube.
Gruß Dieter

Posts: 2,036

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

11

Wednesday, October 29th 2014, 2:08pm

hi,

ja, aber irgendwann hamse keine lust mehr...
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

12

Wednesday, October 29th 2014, 3:49pm

@CeiBaer
Einzigste was ich zugeben, ist abends Phytoplankton. Sonst nix. Speziell zufüttern tun ich sie nicht.

So sieht sie im Augenblick aus:
http://up.picr.de/19962914do.jpg

Hoffe echt die geht mir nicht ein :-((

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 28,154 Clicks today: 55,067
Average hits: 21,610.62 Clicks avarage: 50,940.82