Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

daflitz

Erbsenzähler

  • »daflitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Wohnort: Leverkusen

Aktivitätspunkte: 3785

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Juli 2012, 09:12

Gembird EG PMS Uhrzeit einstellen

Hallo,

hatte einen Stromausfall an der Leiste, nun stimmt die Systemuhrzeit nicht mehr.
Wie kann ich die wieder einstellen?
In der ANleitung find ich nix, in der Software auch nichts und automatisch an die Laptopzeit anpassen tut sie auch nicht?

Jemand ne Idee?

Danke
Grüße Daniel

maxxer

oder Oli

    Deutschland

Beiträge: 42

Wohnort: 79713 Bad Säckingen

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Juli 2012, 11:14

Hallo Daniel,
glaube du suchst den Sync Button.
Den musst du aber für alle vier Kanäle extra anklicken in den Timereinstellungen.
Vorzugswiese wenn das alle aus sind da es wenn ich das richtig im Kopf habe zurückgesetzt wird und nicht den aktuellen Status beibehält.
________________________
_______________
Salzige Grüße
Oli

struppis

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 760

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Juli 2012, 13:20

Die Leiste habe ich auch im Blick für meine Beleuchtung. Funktioniert die gut?

Was habt ihr denn dafür gezahlt?
Liebe Grüsse
Carmen

maxxer

oder Oli

    Deutschland

Beiträge: 42

Wohnort: 79713 Bad Säckingen

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Juli 2012, 13:47

Ist schon eine Ecke her das ich die gekauft habe.
Über Amazon bei pearl.de für 40 Taler.

Bin zufrieden, werde mir noch eine holen für mein anderes Becken.

Nachteil siehe oben. Habe jetzt nicht so direkt auf die Uhr geschaut aber nach einem halben Jahr schätze ich mal 10 Minuten Zeitunterschied.
Da ich LED damit schalte muss ich halt hin und wieder synchronisieren. Da die 10 Minuten nicht nur in eine Richtung gehen.
(Bei mehreren LED Kanälen auf einem kleinen KK halt nervig wenn zu viele auf einmal an sind wegen der Temperatur)
________________________
_______________
Salzige Grüße
Oli

struppis

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 760

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Juli 2012, 14:09

Das mit der Zeitverschiebung hatte ich auch gelesen. Aber das ist ja kein Problem, scheint ja einfach zu beheben zu sein. Werde mit dann auch bald mal eine zulegen.
Danke
Liebe Grüsse
Carmen

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Juli 2012, 15:34

Öhm ... habe die Anleitung aber verstehe diese aber nicht kann mir mal einer erklären wie ich die einzelnen Dosen dauerhaft programmiert bekomme ?


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Matze S.

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Juli 2012, 15:41

Tach zusammen,

bin seit kurzem auch im Besitz dieser Leiste. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden, kann ich ich nur empfehlen.

Gruß

Matze
Gruß
Matze

gestartet am 31.07.2012 30l Dennerle Nano Marinus Becken

maxxer

oder Oli

    Deutschland

Beiträge: 42

Wohnort: 79713 Bad Säckingen

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Juli 2012, 10:47

Öhm ... habe die Anleitung aber verstehe diese aber nicht kann mir mal einer erklären wie ich die einzelnen Dosen dauerhaft programmiert bekomme ?


LG Lars

Hallo Lars,
was verstehst du nicht?
Leiste mit USB an den PC.
Programm aufrufen.
Dann hast du da Socket 1 bis Socket 4.
Dort ist immer eine Schaltfläche Einstellungen.
Da auf die Timereinstellungen und eingeben wann der Einschalt- und Auschaltpunkt sein soll.
(Mache es am besten zu einer Uhrzeit wo nix an ist, dann musst du nicht auf den nächsten Schaltpunkt warten. D.h. die Lampe schält sich nicht an nur weil sie in der Vergangenheit sich hätte einschalten können [sorry, bekomme das nicht besser formuliert])
Melde dich einfach wenn noch Fragen sind und es nicht klappt. Eigentlich ist es ganz einfach.
________________________
_______________
Salzige Grüße
Oli

daflitz

Erbsenzähler

  • »daflitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Wohnort: Leverkusen

Aktivitätspunkte: 3785

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Juli 2012, 11:04

Hallo Maxxer,

JAAAA, das wars. Hab immer angst gehabt, wegen der Meldung "All past entries will be deleted" oder so...
Jetzt gehts wieder.

Danke

Und @all: Ansich ist die Leiste genial. Zeitverschiebung ist bei mir nicht ganz so kritisch, ob jetzt auf Monate ne Minute verschiebt....jetzt weiß ich wie es geht .^^

Die kann aber noch viel mehr, als nur eine Zeitschaltuhr. Die kann zb per USB mit PC verbunden werden, und schaltet eine Steckdose vom Drucker/Scanner an, wenn das Programm dazu gestartet wird.

Aber da ich bald den Controller im Einsatz habe, werde ich die wohl nicht mehr lange nutzen.
Grüße Daniel

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 143 Klicks heute: 67 827
Hits pro Tag: 19 688,79 Klicks pro Tag: 48 073,72