You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,334

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2003

  • Send private message

41

Thursday, March 28th 2019, 1:53pm

Liebe Jasmin...das ist eine schwierige Situation...und keiner hier möchte,daß Du Dich schlecht fühlst und Dich nicht traust,etwas zu schreiben...das hilft Dir nicht...schreib Dir nur alles von der Seele...wer nicht will,muss ja nicht lesen...Du sollst Freude an Deinen Tieren haben und wir helfen Dir gern dabei...aber wie schon geschrieben,musst Du auch lernen,mit Kritik umzugehen...Saithron und Micha haben in vielen Punkten auch recht...aber Du schaffst das schon...keine Panik LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (28.03.2019)

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 963

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

42

Thursday, March 28th 2019, 2:47pm

Danke Anemonenkrabbe. Ich bin wirklich bemüht was das Meerwasserbecken angeht,aber ich versteh manches nicht.
Mir macht es auch Freude,auch wenn Rückschläge kommen,ich bemühe mich ehrlich.
Ich hab immer im Laden vor den Meerwasseraquarien gestanden ,so schön nur so anspruchsvoll.
Ich hatte das Becken ja schon da und hab Angst bekommen,wollte alles hergeben.
Dann Gespräche mit meinem besten Freund,komm Jasmin,wir schaffen das,du freust dich immer so wenn wir so ein Becken sehen.

Ich hatte einfach Angst vor der Technik,dass die Tiere leiden und und und.
Nach den ersten Rückschlägen,blöde Rohre, es läuft ,ich hab leise Technik,ich freu mich so sehr ,jeden Tag,dass ich es gestartet habe.
Es gibt mir Kraft und Mut weiter zu gehen.Ich lese was und versteh es nicht,wie zum Beispiel woran wird die Versorgung festgemacht.
Ich hab mich für ATI pro entschieden,dass versteh ich wenigstens,aber wie geht das mit Jod und den anderen Elementen? Woher wisst ihr wann was reinkommt.
Aber kein Thema ,ich bekomm nun ja noch mehr Bücher.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

oldidragan

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 203

Location: Rüsselsheim

Occupation: kfm. Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

43

Thursday, March 28th 2019, 3:19pm

Hallo Jasmin,

ich habe vor 8 Wochen auf die Pro´s umgestellt, Du machst da sicher nichts falsch damit. Den Jod Bedarf kann man am Besten über eine ICP Analyse feststellen
lassen. Solch eine würde ich an Deiner Stelle nach 8 Wochen der Dosierung mit den Pro´s machen lassen, dann siehst Du welche Stoffe eventuell noch fehlen.

Hast Du Tests um die KH und das Kalzium zu messen, um den Bedarf an den Pro´s zu bestimmen ?

Achim
Reefer 350, 2 AI Hydra 26, RF Jebao DCP 500, AS Deltec 1456, Dosieranlage Kamoer, 1 Rossmont 9800 + 1 Rossmont 4600 + Rossmont Waver

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 963

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

44

Thursday, March 28th 2019, 3:47pm

Joachim hab ich.,nur nach ATI pro sollte ich nichts dosieren,Calzium 430 und Kh 8,0.
Dupla Marin, die 4Flaschen mit Dosierautomatik und Ständer hab ich mir heute angeschaut was meinst du dazu?
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

kvd47803

Trainee

Posts: 250

Location: Krefeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

45

Thursday, March 28th 2019, 10:58pm

Tipp

Als konstruktiver Tipp würde ich mir die Dichtungen besorgen. Wasserstand im Becken etwas absenken und den Technikschacht trockenlegen. Um dann die Verrohrung auszubauen und mit Dichtungen wieder neu einzubauen. Bei guter Vorbereitung eine Stunde Arbeit und wird dem Becken nicht schaden wenn es diese Zeit ohne Technik Becken läuft. Bei meinem AQ könnte ich ruhiger Schlafen und " wohl manche anderen auch ".
Gruß Klaus

Hoffe das ist ein guter Tipp zu diesem Thema
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

ATB-80

Professional

Posts: 1,603

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 520

  • Send private message

46

Friday, March 29th 2019, 8:53am

Moin
Wenn du dich für das Ati Pro entschieden hast, brauchst du erstmal nichts anderes. Keine Dupla Fläschen oder sonstiges.
Eine Dosieranlage macht die tägliche Dosierung einfacher.

wie gesagt habe ich noch ein paar Bücher da,wenn du sie haben möchtest schicke ich sie per Post... auf Leihbasis Quasi.
LG Andre

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (29.03.2019)

oldidragan

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 203

Location: Rüsselsheim

Occupation: kfm. Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

47

Friday, March 29th 2019, 9:30am

Hallo Jasmin,

wie Andre schon sagte brauchst Du im Moment noch nichts. Solange Dein KH und Kalzium stabil ist mußt Du auch noch nichts dosieren.

Achim
Reefer 350, 2 AI Hydra 26, RF Jebao DCP 500, AS Deltec 1456, Dosieranlage Kamoer, 1 Rossmont 9800 + 1 Rossmont 4600 + Rossmont Waver

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (29.03.2019)

Sab

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

48

Friday, March 29th 2019, 10:23am

Guten Morgen Jasmin,
bestell dir von ATI noch die Nutritions, die ergänzen die Pros. Gibt es auch im bundle.
https://atiaquaristik.com/de/?page_id=4607

Wie schaut es mit deinen Algen aus? Genug Futter für die cleaning Crew vorhanden?
Ab wann darf die Cleaning Crew einziehen

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 963

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

49

Friday, March 29th 2019, 1:58pm

Hallo ihr drei,dass mit den Büchern machen wir wenn wir ne bei Joe treffen.Ich hab heute noch ein paar Werte gemessen,KH 8,40 und Calzium 420,Laut ATI pro brauch noch nichts rein.Ich denke die Cleaning Crew verhungert,mit wirklich viel,soll ich eine kaufen und zu füttern? Und dann noch mal was fragen 2kleine Pilzleder Korallen gehen nicht auf,seit Montag,alle anderen sind Prima.Die pumpende Xenia ,ja ich weiss eine Plage,trotzdem süss wie die auf und zu gehen,ich freu mich sehr. :EVADB5~117:
Danke SAB.Ich hab das grade gelesen,was CeiBaer da schreibt,Nitrit ist noch zu hoch.Kaufe nur noch Korallen Montag.Ausserdem verhungern die Schnecken und Einsiedler nur auf dem Lebentgestein was.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,387

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1621

  • Send private message

50

Friday, March 29th 2019, 2:20pm

Nitrit ist im Meerwasser tendenziell ungiftig.

Wirbellose kommen lange ohne Futter aus und wenn du lebende Steine verwendest, dann ist dort mehr als genug Futter vorhanden. Die brauchen fast nichts zum überleben.
Du musst auch keine 30 Schnecken und Einsiedler direkt einsetzen. 10 Schnecken und ggf. 5 Einsiedler sind aber kein Problem.

Lederkorallen bocken gerne mal eine Woche. Das nicht ungewöhnlich. Wenn sie nach 2 Wochen noch keine Anstalten machen sich zu öffnen sollte man mal überdenken.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (29.03.2019)

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 963

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

51

Friday, March 29th 2019, 2:29pm

Ah,prima,N und P hab ich schon. Fehlt mir noch C.Ich hab gelesen das Nitrat und Phosphor nachdosiert werden müssen ,ich hab heute morgen gemessen
Nitrat 0 und Phosphor auch ,soll ich was rein tun ?
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

nanokoralle

Intermediate

Posts: 297

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 112

  • Send private message

52

Friday, March 29th 2019, 3:25pm

Nitrat und Phosphat sollte immer nachweißbar sein. wenn du etwas reingibst dann immer in kleinen Portionen, also ganz langsam erhöhen. Bei meinem Nano muss ich öfter Phosphat dosieren und ich mach das in 0,005 mg/L Schritten und nie mehr als 2 Schritte pro Tag. Bei Nitrat kannst du theoretisch schneller dosieren aber auch da würde ich nicht mehr als 2 mg/L aufdosieren.

Dauert am Anfang einfach bis das Ökosystem läuft.
Viele Grüße,
Tobias

Alles über mein Nanoriff könnt ihr auf meinem Blog lesen:
www.dasnanoriff.de

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (29.03.2019)

Pit

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 123

Location: Berlin

Occupation: schon Geschichte....

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 41

  • Send private message

53

Saturday, March 30th 2019, 9:54am

Hey Jasmin62, hast Du zufällig mal ein aktuelles Foto von Deinem Becken, denn manchmal muß man auch erst noch ein Gefühl für's Becken bekommen. Nur nicht immer soviel rein kippen. Abwarten u. sehen wie es sich entwickelt.

Die beste Formel für Unsicherheit heißt immer noch Wasserwechsel. Ich z.B. messe so gut wie nie; ich überlege, wenn etwas nicht so richtig flutscht woran das liegen könnte. Z.B. Strömung oder Licht usw. Wichtig.....bloß nicht hetzen lassen.
Mfg.Peter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (30.03.2019)

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 963

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

54

Saturday, March 30th 2019, 1:02pm

Ich stell später Bilder ein von den 2 Sorgenkindern
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

pascal1

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 200

Location: schwegenheim

Occupation: selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

55

Saturday, March 30th 2019, 1:57pm

Lieber Micha,ich versteh Deine Anfeindungen nicht gegen mich.Du kennst mich leider nicht persönlich,schade,ich würde dich gern mal zu mir einladen.
Ich bin hier totaler Anfänger,neu auf dem Gebiet,ich muss doch hier fragen wer soll mir meine Fragen beantworten ,ich lese Bücher nur das alles zu verstehen mit der Wasserchemie ist schon schwierig.Aber frag mal meine Freundin,wir waren in Köln,Korallen einkaufen,wie ich mich über die wunderbare
Meerwasserwelt gefreut habe und das ich schon was lebendes kaufen könnte und pflegen.
Deine Anfeindungen mir gegenüber sind unerträglich sie machen mich traurig,tun mir weh.
Ich hab doch nur gefragt ,wegen der brauen Stellen ,oder das mit dem Rücklaufrohr,mir hilft halt keiner,weil ich keinen kenne mit meerwasserehrfahrung.

Deshalb bin ich hier,um Fragen zu stellen und auf Antworten zu hoffen.Wenn ich nerve tut es mir leid.
Ich werde weiter machen.Ich freu mich so sehr wenn wieder das Licht angeht und es erwacht.



Hallo Jasmin, ich bin mir sicher dass dir hier niemand etwas böses will! Du hast viele Startschwierigkeiten,uns suchst hier Hilfe.Das ist auch alles der richtige Weg ....

Leider scheinst du aber Beratungsresistent zu sein ( bitte nicht als Anfeindung sehen).

Wenn ich dir hier als gelernter Heizungsbauer sage dass da Dichtungen rein gehören, hat das wohl seinen Grund oder? Glaub mich ich hab schon Kilometer von dem Rohr und 100 Verschraubungen verbaut und jede einzelne hatte eine Dichtung :-D

Und wenn du dann mit deinem Zahntechniker und seinem Silikon kommst , würde ich das fast für einen Aprilscherz halten, dafür bist du allerdings etwas früh.

Versteh mich bitte nicht falsch, von mir aus kannst du und dein Zahntechniker ein Gebiss an die Verschraubung kleben, juckt mich auch nicht.

Aber wenn du hier um Hilfe schreist, und dir ein Fachmann ( ja ich zähle mich nach meiner Ausbildung und ein paar Jahre Berufserfahrung als Fachmann) sagt dass da Dichtungen rein gehören, wieso nimmst du den Rat dann nicht einfach an?

NEIN du schreibst alles dich alles gut, aber es ist eben NICHT gut sondern einfach nur gemurkst. Hätte ich in meine Ausbildung so eine Idee gehabt eine Verschraubung mit Silikon zu ruinieren hatte ich 3 Wochen Straße fegen dürfen, ZU RECHT!

Mein Tipp an dich, gerade als Anfänger sollte man Die Informationen förmlich aufsaugen und nicht dagegen schießen alla " alles gut alles dicht"....

Mit der Einstellung wirst du (nicht nur in diesem Hobby scheitern)

Ich hätte noch eine Frage, hat der Zahntechniker die Verschraubung angezogen oder warst du das? Zugleich möchte ich dir damit sagen dass der,der Sie angezogen hat die neue bitte nicht anziehen soll.....

Und die neue Verschraubung wirst du brauchen, die frage ist nur kümmerst du dich gleich darum oder wenn es halt wieder Probleme gibt. Auch stelle ich mir vor dass deine jetzige Verschraubung nicht nur überdreht sondern auch mit Silikon versaut ist.

Also dazu nochmal ein Tipp : Ruf doch beim Händler oder Eheim an erkläre ihnen dass keine Dichtungen dabei waren, sie sollen dir bitte die Dichtungen und die verschraubung ( Rohrstrang ,was auch immer da mit dran hängt) zukommen lassen.

Um das MIT Dichtung einzubauen brauchst du auch niemand, das ziehst du HANDFEST an und gut ist die Sache,da muss und solte man nicht mit der 3 Zoll Zange ran.

So und zuletzt .... Ich will mich nicht mit dir anfeinden noch will ich dir das Hobby oder den Mut nehmen, ich möchte eigentlich nur dass du das gemurkse in ordnung bringst und lange an der Dichtigkeit deines Aquariums Freude hast, alle Tipps die du hier bekommst sind von allen kostenlos in ihrer Freizeit geschrieben worden, sei dankbar ,picke dir die Tipps die für dich passend sind heraus und nimm was von uns allen an, dann wirst du erfolg haben.

Viel Glück dabei, gerne helfe ich dir auch weiterhin bei deinen Fragen sobald ich bemerke dass man nicht nur auf Granit beißt !

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Einsiedler (30.03.2019), Dan (30.03.2019)

oldidragan

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 203

Location: Rüsselsheim

Occupation: kfm. Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

56

Saturday, March 30th 2019, 3:38pm

Das Thema mit der Dichtheit war doch eigentlich abgeschlossen, ich verstehe nicht warum Du das jetzt wieder aus der Schublade holst. So wird sie doch immer wieder verunsichert.
Natürlich bekommt man solch eine Verbindung auch ohne Dichtung dicht, das ganze Aquarium ist mit Silikon verklebt. Wie genau der Bekannte es jetzt gemacht hat wissen wir alle nicht.
Aber wie Ceibar schon schrieb, es ist nicht verkehrt wenn sie sich die entsprechenden Dichtungen besorgt, dann kann sie zukünftig darauf zurückgreifen , sofern notwendig.

Es ist jetzt dicht, so never change a running system.

Achim
Reefer 350, 2 AI Hydra 26, RF Jebao DCP 500, AS Deltec 1456, Dosieranlage Kamoer, 1 Rossmont 9800 + 1 Rossmont 4600 + Rossmont Waver

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (30.03.2019)

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 963

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

57

Saturday, March 30th 2019, 4:48pm

Alles gut Dichtung ist seit einer Stunde drin und noch zusätzlich Silikon.Heute sind die Dichtungen erst gekommen,nur der Ablauf der ist so fest zu das ihn niemand mehr auf bekommt.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

58

Sunday, March 31st 2019, 8:53pm

das war der mit der schraubensicherung? wenn er dicht ist dann lass es so. sonst wirst du vermutlich das ganze teil aufsägen dürfen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (01.04.2019)

pascal1

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 200

Location: schwegenheim

Occupation: selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

59

Sunday, March 31st 2019, 10:35pm

Das Thema mit der Dichtheit war doch eigentlich abgeschlossen, ich verstehe nicht warum Du das jetzt wieder aus der Schublade holst. So wird sie doch immer wieder verunsichert.
Natürlich bekommt man solch eine Verbindung auch ohne Dichtung dicht, das ganze Aquarium ist mit Silikon verklebt. Wie genau der Bekannte es jetzt gemacht hat wissen wir alle nicht.
Aber wie Ceibar schon schrieb, es ist nicht verkehrt wenn sie sich die entsprechenden Dichtungen besorgt, dann kann sie zukünftig darauf zurückgreifen , sofern notwendig.

Es ist jetzt dicht, so never change a running system.

Achim


Achim, warum ich das aus der Schublade hole ist ganz einfach, ich habe das zu dem Zeitpunkt erst gelesen und wollte MEINE Meinung schreiben.
Es war auch meine Absicht dass sie verunsichert wird und es ordentlich löst !
wenn DICH MEINE Meinung nicht interessiert ist das ok. aber belasse es dann bitte dabei und fange hier nicht an die Silikonschmiererei gut zu reden. Egal wie der Bekannte das gemacht hat ist und bleibt es Rotz.

Auch finde ich es nicht richtig zu schreiben "bei bedarf kann sie auf die Dichtungen zurückgreifen" denn die gehören da rein und fertig, da gibt es doch gar keine Diskussion....

Und jeder der mir erzählen will das da KEINE Dichtungen rein gehören , dem kann ich auch nicht helfen.

Meinst du denn der Hersteller macht sich keine Gedanken wenn er JEDE Verschraubung mit Dichtungen liefert?

Nochmal , da gehören DICHTUNGEN rein alles andere ist MURKS !!!!!! Und das ist nicht meine Meinung sondern FAKT!

Ich streite ja nicht ab dass die Sache evtl mit Silikon abzudichten ist , ich bekomme das sicher auch mit Klebeband dicht, aber das macht die Sache doch nicht besser .

Und dein Satz "Es ist jetzt dicht, so never change a running system" wirft bei mir die frage auf ob du evtl auch Zahntechniker bist .#NoHateZahntechniker

Auch ich ziehe mich jetzt aus dem Thread zurück, will hier kein Stress machen, Viel Spaß mit eurem Silikon.

BTW: der Vergleich dass man ein Aquarium mit Silikon verklebt ,hinkt doch hinterher ...


Was ist am Aquarium die Schwachstelle? Lass mich raten das Silikon?
Die Pvc-u Leitung ist für 16 bar ausgelegt, drück die mal mit 16 Bar ab mit deinem Silikon ....
Jetzt kommst du und sagst am Ablauf ist ja nicht viel druck, und ich sage macht es die Sache besser?

Macht was ihr wollt , mir ist das alles recht....


Zu Jasmin: wetten wir das ich die Verschraubung auf bekomme ? :-D

oldidragan

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 203

Location: Rüsselsheim

Occupation: kfm. Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

60

Monday, April 1st 2019, 7:10am

Quoted

Zu Jasmin: wetten wir das ich die Verschraubung auf bekomme ? :-D



Der letzte Satz spricht für sich selbst.

Eine schöne Woche

Achim
Reefer 350, 2 AI Hydra 26, RF Jebao DCP 500, AS Deltec 1456, Dosieranlage Kamoer, 1 Rossmont 9800 + 1 Rossmont 4600 + Rossmont Waver

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,552 Clicks today: 46,646
Average hits: 22,752.43 Clicks avarage: 52,851.5