Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rio-Negro

Anfänger

  • »Rio-Negro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Fränkisches Seenland

Beruf: Gärtnermeister

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 9. August 2018, 20:33

Darf ich fragen (gerne per PN) ob das dann über den Deutschland Distributor gelaufen ist? Davon habe ich ja viel schlechtes gehört.

Hingegen ein Händler aus dem Großraum Bremen scheint hier die Lösung zu sein.
Grüße Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht...

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 725

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3660

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 9. August 2018, 20:51

Ist über mein Händler gelaufen , aber das läuft dann über Coralssand . War ohne Probleme.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

RonnyR

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 452

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 2565

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

23

Freitag, 10. August 2018, 15:32

Mein Händler hat mich direkt an coralsands verwiesen RMA ausgefüllt und teil eingeschickt 2-3 Tage später hatte ich eine neue Wetside zugeschickt bekommen, mein Händler hat mir angeboten für die Zeit eine Ersatz pumpe zu geben, brauchte ich aber nicht da ich noch eine wetside hatte...
Reefer 425 XL, Pacific Sun Pandora Hyperion R2+, Bubble Magus Curve 7, 2x Ecotech MP40 qd, Ecotech Vectra M RFP, Tunze Osmolator, GHL 2.1 Dosierpumpe, Vertex Puratek Deluxe 100. Versorgung Balling Light und Wasserwechsel.

Rio-Negro

Anfänger

  • »Rio-Negro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Fränkisches Seenland

Beruf: Gärtnermeister

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

24

Freitag, 10. August 2018, 23:37

Hört sich ja soweit eigentlich ganz gut an.

Da ich dies Mal wirklich alles ordentlich will, steht für mich immer noch die Frage im Raum; rein T5 oder Hybrid.
Rein LED halte ich für mein Vorhaben für nicht optimal.

Evtl. werde ich auch mal Jörg Kokott kontaktieren, da ich ja Sangokai fahren möchte und darauf soll dann auch alles abgestimmt sein.
Grüße Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht...

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 272

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93690

Danksagungen: 4345

  • Nachricht senden

25

Samstag, 11. August 2018, 00:56

Da ich dies Mal wirklich alles ordentlich will, steht für mich immer noch die Frage im Raum; rein T5 oder Hybrid.

hybrid ist im moment mit die beste wahl. dabei bist du am variabelsten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Rio-Negro

Anfänger

  • »Rio-Negro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Fränkisches Seenland

Beruf: Gärtnermeister

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

26

Samstag, 11. August 2018, 10:16

Danke.

Welche wäre wohl die richtige Wahl? 4/6xT5 für das Xenia 100?
Grüße Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht...

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 272

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93690

Danksagungen: 4345

  • Nachricht senden

27

Samstag, 11. August 2018, 10:20

ich denke mit 4x t5 kommste gut hin bei der tiefe.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 725

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3660

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

28

Samstag, 11. August 2018, 21:45

Kommt drauf an ich hab 6 Fach und viel SPS nehm wenn meine alt ist die 8 Fach .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 379

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1930

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

29

Samstag, 11. August 2018, 23:30

Fahre übern Xenia 100 auch T5 und LED mix, hab aber auch eher das Model Sonnenbank mit 4x 39w T5 und zwei Hydra 52 auf maximal 90% Leistung :thumbup:, die SPS finden es aber sehr gut und auch die LPS freuen sich.

Hatte vorher nur die Hydra drüber, da war das Wachstum schon gut, aber seit einem Monat ist noch zusätzlich T5 drüber und ich muss sagen es macht echt noch mal einen Schuss nach vorn. :thumbsup:
Gruss Lars

Rio-Negro

Anfänger

  • »Rio-Negro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Fränkisches Seenland

Beruf: Gärtnermeister

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 12. August 2018, 09:10

Evtl. Also doch eine 8x wobei ich da sagen muss 8 Röhren Ouh man des wird mir sowohl was Tausch auch was Strom angeht einfach zu teuer.
Da würde ich mich eher in der Korallenauswahl beschränken.

Mal sehen, sind ja hier erstmal Vorplanungen, wo es dann tatsächlich hinlaufen wird. Zu den Scheiben möchte ich aber je mindestens 10cm Abstand mit den Korallen um auch einen schönen Schwimmraum zu haben. Sprich das Riff wird auf Max. 40-50cm Tiefe im gewachsenen Zustand kommen.
Grüße Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht...

Rio-Negro

Anfänger

  • »Rio-Negro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Fränkisches Seenland

Beruf: Gärtnermeister

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 22:38

Hi Forum,

ich befinde mich immer noch in der Planungsphase.

Aktuelle Themen: Schäumer und Gestein. Deltec, BubbleMagus oder sonst was?
RRR, Carib oder Epo-Reef? Ich weiß es nicht

Klar ist aber, es soll eher kein Xenia mehr werden. Ich hab mir mal ein Angebot
von Emmel in 100x80x60 in Weisglas machen lassen und tendiere aktuell eher dazu.

Soweit so gut...

Wollte nur mal wieder Aufmerksamkeit :yeah:
Grüße Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht...

sandanemone

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 210

Wohnort: Stralsund

Beruf: Arzt

Aktivitätspunkte: 1090

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 23:17

Hallo,
soweit ich das jetzt aus eigener Recherche weiß, sollen (außer jetzt die megateuren Abschäumer von Royal Exklusiv) die von Deltec sehr gut sein. Wenn ich jetzt nicht einen von RE genommen hätte, hätte ich wohl einen von Deltec genommen.
Gibt aber viele, die gut sind. Leise sollte er sein.
Riffaufbau: Prinzipiell am Besten meiner Meinung nach Lebendgestein, nach wie vor. Davon möglichst frisches. Ist aber vom scaping nicht ganz einfach, denn man muß ja alles auf einmal zeitgleich reinbringen und das dann in fertiges Wasser. Deshalb hab ich selbst ne Mischung aus Real-Reef Rocks, welche von Caribean Sea und auch ein paar Keramiksteine von Korallenwelt zum Trockenbau benutzt. Platten von RRR dann für Überhänge. Aus diesen trockenen Steinen den Grundaufbau. Da kann man sich dann auch schön Zeit lassen und man kann das so ziemlich nach Vorstellung verarbeiten. Zum Schluß dann zum Beckenstart lebende Steine dazu. Hat bei mir prima geklappt und mußte nicht auf irgendwelche Bakterienpräparate zurückgreifen.
Läuft dann auch stabiler von Anfang an.
Meine Meinung.
Gruß
Thomas

Chilliii

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Aktivitätspunkte: 1745

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 23:33

Ich würde nicht nochmal mit nem Nyos Abschäumer anfangen! Hätte es lieber mal mit nem Deltec probiert. Hab sehr lange gebraucht bis ich den zum schweigen bekommen habe.

Gestein würde ich wieder ca. 90% totes nehmen und gut reinigen
und die ersten Wochen, Woche für Woche immer wieder bischen lebendgestein und Ableger rein.
Irgendwelche Start Wundermittelchen oder ähnlichen Müll der verkauft wird, würd ich nicht anfassen und hab ich auch nicht!
Grüße

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 529

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7770

Danksagungen: 618

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 11:15

Ich bevorzuge als Stein CaribSea Rock Shapes. Aber das ist alles totale Glaubensfrage!
Auf jeden Fall kommt am Ende ein Stück Gestein mit Leben rein. Ob das nun frisches Lebendgestein ist oder aus meinem alten Aquarium vorher oder von einem Bekannten ist egal. Hauptsache es ist biologisch schon aktiv.

Zum Abschäumer: Nachdem ich damals in meinem Xenia 160 auf Empfehlung einen Royal Exclusiv hatte war ich auch nicht so umgehauen davon. Er funktionierte halt..
Jetzt wo ich im 250 Liter einen Coral Box (der ja wirklich sehr nah am Bubble Magus bzw. Nyos ist) habe, wünsche ich mir wirklich sehnsüchtig einen RE zurück.
Und sobald RE jetzt die VS18 Reihe endlich auf den Markt bringt werde ich auch direkt umrüsten. Es sind bereits solche Kleinigkeiten, wie den Abschäumertopf runter nehmen. Der steht beim RE einfach auf dem Body. Bei den anderen ist er gesteckt. Direkt am Anfang ist mir der Topf beim rausholen deswegen umgefallen. Direkt die ganze Suppe wieder im Aquarium... Weiter geht es damit, dass er bei mir einfach nicht aufhört einige Microblasen zu pusten. Ich weiß nicht warum... Hab ein Workaround gefunden, womit es jetzt geht. Aber schön ist es nicht. Weiter geht es mit dem Einstellen der Wasserhöhe im Body. Der CoralBox hat keine echte saubere Wasserstandslinie. Das war beim RE um endlose Welten besser. Eine total klar erkenntliche Linie. Ich weiß nicht, warum der aktuelle so doof ist. Aber ich wünsche mir sehnsüchtig meinen RE zurück!

Ich merke einfach immer wieder... Wer billig kauft, kauft 2 Mal. Strömungspumpen. Abschäumer. Licht...
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Rio-Negro

Anfänger

  • »Rio-Negro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Fränkisches Seenland

Beruf: Gärtnermeister

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:27

Danke für eure Antworten.

Keine Ahnung wo der neue RE dann preislich liegen wird, aber
da sind halt auch immer Lichtjahre zu anderen Marken.

Bin mir da unsicher ob es nicht besser wäre für den Preisunterschied
Tiere, KH-Director sonst was zu kaufen. Ich meine bei großen Anlagen
verstehe ich es ja vor allem weil da der Mehrpreis überschaubar ist.
Aber 200-300€ oder 1000€ ist einfach schon krass für mich.
Grüße Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht...

Paddy

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 147

Wohnort: 44339

Beruf: Fachinformatiker

Aktivitätspunkte: 780

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:37

Ich merke einfach immer wieder... Wer billig kauft, kauft 2 Mal. Strömungspumpen. Abschäumer. Licht...


Ich habe Damals bei meinem Start auch gedacht ich nehme mal den Nyos und nicht das "billige" Modell. Der Nyos ist ja nun nicht wirklich günstig.
Ob er nun leise ist oder nicht, kann ich als Anfänger nicht sagen. Ich höre das schäumen der Blasen. Also nicht die Pumpe o.ä. sondern wirklich den Schaum. Ich kann mir halt nicht vorstellen, dass man den Schaum bei anderen nicht hören sollte.

ABER: was stimmt, ist: Das Reinigen des Topfes ist nicht so schön. Er hat viele kleine Ritzen wo die einzelnen Komponenten verklebt sind und die bekommt man so gut wie nicht mehr richtig sauber.
Auch unschön gelöst finde ich die Befestigung des eigentlichen - ich nenne es mal - Schaumkörpers (Also der Bereich wo unten die Pumpe ist und abgeschaumt wird)
Der Behälter ist mit 4 Schrauben auf dem Boden befestigt. Ich denke das geht eleganter zu lösen. So müssen immer die Schrauben komplett rausgedreht werden.

Das Wasserstandsrohr kann zwar entnommen werden, aber der "Schieber" im Wasserstandsrohr kann nicht entfernt werden- man kommt also gar nicht da rein und es wird immer mehr Dreck da drin.
Das sind M.Mn. Punkte, die bei einem Model in dieser Preisklasse nicht sein dürften. klar gibt es teurere, aber wirklich billig ist er nun auch nicht.

Ich habe nun an meinem Reefer ALLES- wirklich Alles getauscht was ich am Anfang billig gekauft habe : RF Pumpe ist ne Vectra geworden war mal ne AM, 2 Tunze getauscht gegen 2 Vortechs, zuletzt die GHL Lightbars gegen ne ATI Hyprid. Aber bei dem Nyos für 380€ scheue ich den Tausch. Würde ich tauschen, ich denke ich würde Deltec nehmen.

Edit:
kleine Ergänzung: würde ich Deltec nehmen, wüsste ich nicht welchen. Beim 1000i gefällt mir dieser "notüberlauf". Den hat der 600i nicht- aber der 1000i ist halt maßlos überdimensioniert für mein Becken.
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paddy« (11. Oktober 2018, 14:40)


BeNu

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 175

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 910

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:44


Edit:
kleine Ergänzung: würde ich Deltec nehmen, wüsste ich nicht welchen. Beim 1000i gefällt mir dieser "notüberlauf". Den hat der 600i nicht- aber der 1000i ist halt maßlos überdimensioniert für mein Becken.


Also laut Produktdetails und Bildern auf Deltec Seite, hat auch der 600i den Notüberlauf: “Sicher durch neu entwickelten Notüberlauf mit Wasserstandsanzeige”.
Gruß Beni
-----------------
Die aktuelle Technik ist im Profil zu finden.
Becken Thread

Rio-Negro

Anfänger

  • »Rio-Negro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Fränkisches Seenland

Beruf: Gärtnermeister

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 21:14

Was der i600 nicht hat ist so ein Ablauf wo man bei aufgesetzten Schaumtopf das Flotat ablassen kann.
Grüße Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht...

sandanemone

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 210

Wohnort: Stralsund

Beruf: Arzt

Aktivitätspunkte: 1090

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 21:27

Hallo,
für ein Becken in Deinem Fall würde ich den hier nehmen.
Deltec Skimmer 1000i/1000ix / inkl. manuelles Renigungssystem.
Mit 390 Euro noch bezahlbar, durch eine Gleichstrompumpe mit Controller regelbar und sogar mit (wenn auch nur manuell, aber immerhin) Reaktionsrohreinigungssystem.
Lieber den Abschäumer größer wählen meiner Meinung nach, drosseln kann man den ja. Aber dann hast Du für Bedarfsfälle (und die werden kommen) Reservepotential.
So würde ich mit begrenztem Budget das machen.
Hab jetzt aber nicht noch weiter recherchiert, ob es bei dem sonst was zu bemängeln gibt, hab den ja nicht selbst...
Gruß
Thomas

RiceJunkie

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 715

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:03

Also der Deltec 600i hat auch diesen Notüberlauf und auf Nachfrage kann man sich den 600i auch mit einem Schlauch für das Flotat anfertigen lassen. Bei mir ist er super leide und ich würde ihn immer wieder kaufen. Er reagiert nur leider extrem auf Veränderungen im Becken (neue Steine, neue Vliesrolle usw.).

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 596 Klicks heute: 26 152
Hits pro Tag: 20 138,32 Klicks pro Tag: 48 530,8