You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

1

Friday, June 9th 2017, 8:03am

Mein erstes Rotes Meer

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich beschlossen mein 450 Liter Amazonas- Süßwasser Becken gegen ein Meerwasserbecken zu tauschen.
Entschlossen habe ich mich nach einiger Sucherei für ein Red Sea Reefer 250 :thumbsup:

Da es nun soweit war und gestern das Becken bestellt wurde, habe ich beschlossen schon mal einen Thread dazu zu eröffnen um vorab vielleicht einiger Ratschläge und Hinweise zu bekommen :rolleyes:

Als Technik habe ich bislang folgendes gekauft:

Abschäumer: Nyos Quantum 120
Rückförderpumpe: Aqua Medic DC Runner 3.1 (nach langem Hin- und Her weil ich vieles Über Lautstärke gelesen habe. Aber ich versuche es mal mit der)
Strömungspumpen: 2x Tunze 6055 beide mit Controller über GHL gesteuert
Beleuchtung: 90cm GHL Lightbar 2 Deep Actinic + 90cm GHL Lightbar Actinic (später kommt noch eine 2te Actinic dazu)
Computer: GHL Profilux 3.1ex
Bio Reaktor: Blue Marine reactor mini 80

Bodengrund: ATI Fiji withe sand werden
Salz: Tropic Marin Meersalz
Versorgung: Balling Light von Fauna Marin
Steine: CaribSea Life Rocks

Als Wassertests habe ich gestern bestellt:(wollte eigentlich den Koffer von JBL kaufen, aber habe mitbekommen, dass die Testst wohl eher Schätzen als Messen :-P )

Salifert: KH; Phosphat; Magnesium; Calcium; Nitrit
Syos: Magnesium
Giesemann: Magnesium; Nitrat

Habe bewusst von drei verschiedenen Firmen mal den gleichen Test gekauft- ich wollte mal sehen wie so die Ergebnisse ausfallen und wie gut ablesbar die Tests für mich sind.

Referenz von Gilbert

Aärometer von Tropic Marin



Ich muss gestehen bei Steinen und dem Sand habe ich mich von dem Aquarium von Barton inspirieren lassen :D
Auch sein Riffaufbau gefällt mir sehr gut und ich werde den wohl etwas als Vorlage nehmen.

Da ich auch neu bin in der Meerwasseraquaristik, konnte ich mir bei ihm auch schön ansehen was so an Wirbellosen und Fischen in dieses Becken gesetzt werden können- ich werde mich in gewissem Rahmen daran orientieren (Wenn Barton nichts dagegen hat :EV6CC5~125: )

Also dann, was sagen die Profis dazu? :MALL_~23:
Habt ihr Verbesserungsvorshcläge bei der Technik für mich? oder Tips worauf zu achten wäre?

Gruß und ein schönes Wochenende
Patrick
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Jenson

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 147

Location: Bochum

Occupation: Stahlarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

2

Friday, June 9th 2017, 8:12am

Schönes Equipment was du dir da ausgesucht hast. Den Abschäumer benutze ich auch, läuft bisher einwandfrei. Zu der Rückförderpumpe kann ich nicht viel sagen, gibt aber bessere :D mit den Tunze Strömungspumpen kannst du nicht viel falsch machen.
Weißt du schon, was du pflegen möchtest?
Hast du schon eine Dosierpumpe? Die macht dir das benutzen von Balling wesentlich leichter
Vllt solltest du dir noch ein Photometer anschaffen, um den Phosphat zu messen. Werde ich mir auch zulegen, alles andere ist etwas ungenau und aufwendiger.

Gruß Jens
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

3

Friday, June 9th 2017, 8:36am

Hallo Jenson,

ja, ich hab die Dosierpumpe von GHL- habe da auch die mit 4 Pumpen, also noch eine über für i-was :-)
Zur RFP: ja ich weiß- gibt bessere, aber was Verbrauch und Leistung angeht passte die gerade sehr gut.
so genau weiß ich das noch nciht, SPS erstmal denke ich nicht- ich denke Weichkorallen, eine Anemone .. so in diese Richtung. Diese ganzen lateinischen Namen muss ich mir noch einprägen :whistling: Wie gesagt, Bartons Becken finde ich wirklich gelungen und da werd ich mal schauen wie welche Koralle ausschaut und mir was rauspicken.

Ich denke ich werds erstmal mit den Tropfentests machen, Technik kommt bestimmt mal später nach.

Was mir gerade einfällt:
Höhe Bodengrund: ich habe ausgerechnet das ich bei 2cm etwa 9 Kg, also einen Sack brauche.- wird wohl etwas höher weil ja der Schacht und Steine etwas Platz einnehmen.
Reicht das als Grund wenn ich auch vielleicht mal eine Grundel möchte? Habe mich aber mal etwas umgesehen (bei Megazoo Lünen wo ich das Becken auch gekauft habe) und da ist der Bodengrund auch nicht viel höher...
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Jenson

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 147

Location: Bochum

Occupation: Stahlarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

4

Friday, June 9th 2017, 8:44am

Ich hab bei meinem 170er Reefer einen Sack vom ATI Fidji Sand verbraucht. Ich denke, wenn du 2 nimmst bist du auf der sicheren Seite.
Du musst ja nicht alles reinschütten. Erstmal nur einen Sack auswaschen und einfüllen. Den anderen Sack kannst du ja anbrechen falls was fehlt, und du hast was auf Reserve wenn du mal was absaugst
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,108

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

5

Friday, June 9th 2017, 4:09pm

Hi,

die Beleuchtung nicht "zu blau" machen. Ansonsten die Tunze Pumpen zumindest eine davon eine Nummer größer. Runterregeln kannst Du immer, hoch....??

Ansonsten alles gut! Den Nyos habe ich auch und da gibts keine Probleme.

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


ThorstenSt

Korallengärtner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 144

Location: 27211 Bassum

Occupation: SPS-Programmierer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

6

Friday, June 9th 2017, 4:23pm

Hallo,

Dann besser später eine Tunze mehr. Habe selbst 2 6055er im Reefer 250 und aktuell auf Minimum stehen!
Also da sind auf jedenfall noch Reserven.
in Planung (2019) klick
Becken: 130x80x50 + Rucksackablauf
Beleuchtung: Pacific Sun Diuna 10x54 Watt T5
Deko: Keramik (Mirjam Riffsysteme)
Abschäumer: RE DC180 + Speedy
Förderpumpe: RE RD3 Mni Speedy 50 Watt
Versorgung: Balling light (+ n.b. Sangokai Nutri)

seit März 2018:
Becken: Reefer 250 (90x50x55)
Beleuchtung: ATI Sunpower 6x39 Watt T5
Deko: Keramik (Mirjam Riffsysteme)
Abschäumer: Bubble Magus Curve5
Förderpumpe: Jebao DCS 5000
Versorgung: Balling light (+ n.b. Sangokai Nutri)

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

7

Saturday, June 10th 2017, 4:55pm

Das klingt ja erstmal gut :-) habe noch einen Sack Fiji nachbestellt, konnte zum Glück die Bestellung noch ändern.
Die Tunzen konnte ich für 70€ gebraucht bekommen, also bin ich froh die erst einmal zu haben. Noch eine nachkaufen geht ja immer :-)

Warum sollte ich das Wasser nicht "zu blau" machen? gibts da einen Grund für oder warum? oder sieht es einfach nur nicht so gut aus?

Wie ist das eigentlich mit dem leidigen Thema "Unterlage" ? Wie habt ihr das bei euren Reefern gemacht? direkt auf den Schrank und nur die Seitenwände setzen auf, oder habt ich noch eine dünne Styropor- oder Fließmatte drunter gelegt?

Gruß und noch einen schönen Samstagnachmittag :-)

Patrick
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

ThorstenSt

Korallengärtner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 144

Location: 27211 Bassum

Occupation: SPS-Programmierer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

8

Saturday, June 10th 2017, 5:08pm

Hallo,

Das Reefer ist soweit Fertig. Das kannst du so wie es Ist aufstellen. Ab Werk ist Moosgummi auf der Platte.

Lg
Thorsten
in Planung (2019) klick
Becken: 130x80x50 + Rucksackablauf
Beleuchtung: Pacific Sun Diuna 10x54 Watt T5
Deko: Keramik (Mirjam Riffsysteme)
Abschäumer: RE DC180 + Speedy
Förderpumpe: RE RD3 Mni Speedy 50 Watt
Versorgung: Balling light (+ n.b. Sangokai Nutri)

seit März 2018:
Becken: Reefer 250 (90x50x55)
Beleuchtung: ATI Sunpower 6x39 Watt T5
Deko: Keramik (Mirjam Riffsysteme)
Abschäumer: Bubble Magus Curve5
Förderpumpe: Jebao DCS 5000
Versorgung: Balling light (+ n.b. Sangokai Nutri)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,390

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7621

  • Send private message

9

Saturday, June 10th 2017, 11:24pm

Warum sollte ich das Wasser nicht "zu blau" machen? gibts da einen Grund für oder warum?

guckst du auch mal hier rein...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Paddy (13.06.2017)

Coryphaena

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 88

  • Send private message

10

Sunday, June 11th 2017, 12:04am

Hallo Paddy
Ich denke wenn du nur Weiche und Lps halten willst reichen die beiden Lightbars.
Nicht vergessen einen Heizstab zu kaufen!Die LEDs werden zwar recht heiss aber nur nach oben.
Also beim Reefer ohne Abdeckung kommt da nicht viel "Heizkraft"an.
Ganz am Anfang reicht eine Pumpe aber wenn mal 5-6 Korallen drin sind und die ersten Fische gefüttert werden sieht man schnell das sich schmuddelecken bilden.
Also recht schnell wirst du eine 2. Pumpe brauchen weil es sich einfach viel besser reagieren lässt.
Bei der Einstellung der Lightbars habe ich alles auf 100% auser Rot auf 5-10% im Peack.
Ist ein sehr klares Licht was recht nahe an T5 dran ist und abends halt etwas mehr Blau fürs Auge.
Habe bei mir nun 2 Actinic und mittig 2x24 Watt T5 auf dem Incpiria 200 und Sps und alles andere wächst normal denke ich.
Wenn du eine Ahnung hast warum im Lightcomposer so wenig Watt bei den Lightbars steht wenn du die auf 100% stellst wäre es schön wenn du mir da eine Erklärung geben könntest.
Habe mich extra bei Ghl angemeldet aber bin noch nicht freigeschaltet worden bisher.
Das mit den 3 gleichen Wassertests ist im Grunde eine gute Idee allerdings ist der Magnesium meiner Meinung nach schlecht gewählt.
Wenn Magnesium 1 mal stimmt wirst du das nicht mehr so oft messen müssen.
Aber egal zum üben ist es kein fehler.
Ich finde es ja auch gut das fast keiner mehr lebende Steine zum starten nimmt aber ich finde da gehen einem viele kleine überraschungen und interesante beobachtungen durch die lappen.
Im nachhinein kann ich sagen das meine LS nicht eine Glasrose oder Plage in das Becken gebracht haben sondern nur interesante Biologie.
Glasrosen und n paar Planarien kamen erst mit den Korallenablegern.
Wünsche auf jeden Fall einen gelungenen Start und viel Spass mit dem super spannenden Hobby!

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

11

Tuesday, June 13th 2017, 8:58am

Ich denke wenn du nur Weiche und Lps halten willst reichen die beiden Lightbars.
Ich schau mal, wie sich das mit dem Licht verhält, ob da noch eine dritte Lightbar zukommt oder nicht.

Quoted

Also recht schnell wirst du eine 2. Pumpe brauchen weil es sich einfach viel besser reagieren lässt
Pumpen habe ich ja zwei. Zwei Tunze 6055 lasse ich gegenläufig laufen. Wenn mir das mal zu wenig wird, wird entweder eine getauscht oder es kommt noch eine 6095 mit dazu.

Quoted

Nicht vergessen einen Heizstab zu kaufen!

Heizstab ist ein Titanheizer von Shego der ungeregelt ist und über meinen GHL gesteuert wird.

Quoted

Wenn du eine Ahnung hast warum im Lightcomposer so wenig Watt bei den
Lightbars steht wenn du die auf 100% stellst wäre es schön wenn du mir
da eine Erklärung geben könntest.
Das kann ich dir leider nicht sagen, muss aber sagen dass ich schon
lange nichts mehr damit gemacht habe, und erstmal wieder in die Materie
kommen muss.

Quoted

Wünsche auf jeden Fall einen gelungenen Start und viel Spass mit dem super spannenden Hobby!
Danke dir :-)
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

12

Tuesday, June 20th 2017, 8:00am

So langsam geht es voran

So, das Becken ist nun beim Händler angekommen, habe gestern schon das Technikbecken und den Schrank geholt- fürs Aquarium muss ich mir noch eine Starke Hand zum tragen beschaffen :-)

Schrank ist aufgebaut, leider ist eine der Rastex Excenter gebrochen gewesen. Also heute mal eben zum Hornbach und einen holen. Habe jetzt auch die Maße genommen für die Bodenplatte. Heute dann eine 21mm Siebdruckplatte zuschneiden und laminieren lassen, und kleine Leisten aus Buchenholz mitnehmen um die Platte in Waage zu legen.
Dann kommt heute schon die LED Beleichtung in den Schrank und wenn ichs schaffe, auch noch die Bretter für den Schrankeinschub den ich mir rechts neben das TB machen möchte zuschneiden lassen.

Dann kann ich schon mal die Technik verbauen, Kabel verlegen und überlegen wo ich die Netzteile, Dosierpumpe und Profilux anbringe.
Wenns da Fortschritte macht, werd ich auch mal ein paar Bilder machen, damit das nicht so "trocken" zu lesen ist :-)

Planung ist Samstag das Becken zu holen und direkt Kanister mitzunehmen, dann Wasser mit der UOA herstellen und Sonntag befüllen.
Hoffe mein Händler hat ein bisschen schönes Riffgestein, das ist das einzige was mir noch fehlt.

So, wenns was neues gibt oder es weitergeht, werdet ihr es erfahren :-)

Gruß
Patrick
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

13

Saturday, June 24th 2017, 7:28am

So, heute geht es ans Befüllen und einrichten. Gestern Abend noch schnell die Bodenplattenausgerichtet, Nachbar hilft gleich beim hochtragen des Beckens und die Osmoseanlage läuft seit sechs Uhr um noch die restlichen Kanister zu füllen.
Hier auch mal mein Riff was ich gestern beim Megazoo in Lünen gebaut habe. Leider habe ich eben gesehen das sie eine Platte vergessen haben einzupacken, dauernd ich gleich nochmal hinfahren müssen :5_small18:
Was sagt ihr zu diesem Aufbau?
Der Aufbau ist etwa 30 cm hoch, der Verkäufer von welke meinte links auf die Deckplatte könnte noch ein Stein drauf, dann war der Aufbau 40cm- bei 53 cm Beckenhöhe erschien mir das zu hoch- was meint ihr?

Man kann es etwas schlecht erkennen, aber rechts besteht der Aufbau aus drei Steinen und die Deckplatte liegt oben drauf. Die Fische können also unten durch schwimmen, praktisch wie drei Säulen wo der obere Stein drauf liegt.

Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,399

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1632

  • Send private message

14

Saturday, June 24th 2017, 3:26pm

In meinem Becken sind die höchsten Bögen 30-35cm. Finde das schon fast zu hoch. Würde dir empfehlen nicht höher zu gehen!
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Paddy (24.06.2017)

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

15

Saturday, June 24th 2017, 6:43pm

Hallo Saithron,
danke für den Rat.
Rein Gefühlsmäßig und von der Optik her, hätte ich den Stein für oben nun noch gekauft. Dachte das wäre zu niedrig...aber dann lasse ich das.
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

16

Sunday, June 25th 2017, 3:57pm

Es wird langsam was,
gestern den ganzen Tag Wasser erstellt und das Becken befüllt und die Technik grob in Betrieb genommen.

Die richtige Position für meine Strömungspumpen muss ich noch finden, im Moment wirbeln die mir noch den Sand immer wieder weg.
Abschäumer läuft zwar schon, aber ohne Topf und mit abgezogenem Luftschlauch, der ist sonst nur übergekocht und ich hatte das ganze Becken voller Luftblasen.

jetzt noch bisschen die Pumpe fein einstellen, um den Wasserstand zu regeln, aber sonst wäre es fertig.

Habe mich gestern aber schon nach einer Vectra erkundigt- diese Turbine von Aqua Media geht mir auf Dauer glaube ich zu sehr auf die Nerven :EV48CE~136:

Phosphat der zeit nicht nachweisbar, Salzgehalt bei 1,023 und den Rest muss ich noch messen.
Habe nun erst einmal Special Blend zugesetzt. Müffelt etwas nach faulen Eiern :-D

so, nun heißt es Abwarten, schauen dass es klar wird und die Werte passen, dann kommen am Donnerstag die ersten Korallen und die Cleaning- Crew rein.

Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

xxDomi25xx

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

17

Sunday, June 25th 2017, 6:37pm

na dann wünsche ich dir mal viel Erfolg für deinen Start! :2_small9: Ich bin jetzt kein Strömungsexperte, aber ich würde die Pumpen einfach als Ringströmung installieren. Eine an die linke Seitenscheibe im hinteren Bereich und die andere auf der rechten Seitenscheibe im vorderen Bereich. Dadurch erzeugst du eine ordentliche Ringströmung. Im Moment ist es eh noch nicht so entscheidend. Das kommt erst wenn du Tiere eingesetzt hast und fütterst. Es sollten sich halt keine Ablagerungen/Dreck auf den Steinen absetzen können.

P.S. ich nutze übrigens auch die Vectra und bin sehr sehr zufrieden damit. Die AM ging mir bzw. meiner Freundin auch tierisch auf den Sack.
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

This post has been edited 1 times, last edit by "xxDomi25xx" (Jun 25th 2017, 6:39pm)


Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

18

Sunday, June 25th 2017, 6:47pm

vielen Dank Dominic,

ich versuche es mal mit den Pumpen auf den Seitenscheiben. Ich wollte es halt erst versuchen sie auf der Rückscheibe zu installieren, weil ich schauen wollte das die Pumpen möglich wenig zu sehen.

Ich denke die Vectra kommt aber vll. zu Weihnachten, für mal eben zwischendurch sind es halt doch 400 Euro für eine Pumpe :-D

Ich halte euch auf dem Laufenden :-)
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Little Red Sea

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 649

Location: Hamburg

Occupation: Bürokauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 268

  • Send private message

19

Sunday, June 25th 2017, 6:48pm

Hallo!
Dein Aufbau finde ich gut - sieht bestimmt klasse aus, wenn der erstmal voll bewachsen ist.
Nur - hast du rechts noch genug Platz zum putzen und wie hoch ist der Sand und steht der Aufbau direkt auf dem Boden?
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Paddy

Trainee

  • "Paddy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

20

Sunday, June 25th 2017, 8:25pm

Hallo Helga,
vielen Dank, das gibt mir etwas Bestätigung das mein Aufbau nicht so schlecht ist. Ist mein erstes Riffaquarium und daher bin ich da noch recht unerfahren. Das macht etwas Mut :MALL_~45:


Ich habe durchs Lesen hier im Forum mitbekommen den Aufbau direkt auf den Boden zu stellen, wegen Unterbuddeln und so :-) Habe ihn daher direkt auf den Boden gestellt:-)


Der Sand sind ca. 12 kg und ungefähr 2-3 cm.. je nach Stelle mal mehr, mal weniger. Warum fragst du? denkst du, es ist zu viel? ?(
Die Frage ob rechts genug Platz zum putzen ist, ist eine gute Frage- müsste ich morgen mal schauen ob der Magnet da vorbei geht. sonst rücke ich den Aufbau etwas zur Mitte hin. :rolleyes:

Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,989 Clicks today: 38,460
Average hits: 22,924.47 Clicks avarage: 53,133.24