You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SpiDer

Beginner

  • "SpiDer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: KF

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

1

Thursday, January 15th 2015, 3:59pm

Von 60L auf 120L :D

Hallo zusammen,

als ich heute Einkaufen war ist mir nach der Kasse aufgefallen das ich ein Lido 120 im Einkaufswagen hatte.
Ich habe es dann mal mit nach Hause genommen, denn ich bin meinen Tierchen mehr Platz schuldig! :)



Nun stellen sich mir einige Fragen. :p

Ich möchte das Lido mit nicht parallel einfahren lassen,
möchte aber auch nicht unbedingt das Gestein vom alten 60L Becken mit ins neue Becken nehmen.(übersäht mit Xenien, Kugelalgen und Glasrosen)

Würde das neue gerne mit CaribSea South Seas Base Rock gestalten. Gibt es hierzu Erfahrungen?
Wie bekomme ich die Crassa`s vom Gestein ab und wie mache ich das am Streßfreiesten für die Clowns?
Also Bodengrund soll es diesmal ATI - Fiji White Sand sein. Welche Körnung macht Sinn? (Grundel Ratsam?)

Ich weiß, das ist Leider alles im Moment ziemlich durcheinander man möge es mir nachsehen :SM5D15~17:


Vielen Dank schonmal :D

MfG
Martin
-Schere, Stein, Papier, Echse, Spock-

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,035

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7539

  • Send private message

2

Thursday, January 15th 2015, 4:09pm

wenn du nicht das alte gestein nehmen willst, musst du wohl parallel einfahren.

wenn du über die suchfunktion "CaribSea" eingibst, findest du einiges an erfahrungen zu dem gestein.

ati sand würde ich den 0,3-1,2 nehmen. das ist aber geschmackssache.

am besten clowns und crassa zusammen umsetzen. stein nach möglichkeit, wenn unbelastet, mitnehmen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

SpiDer (15.01.2015)

Nerwus11

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 96

Location: Mönchengladbach

Occupation: Soldat

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

3

Thursday, January 15th 2015, 4:37pm

Hey Martin,

habe auch die von dir gewohlten Steine gerade in meinem Becken verbaut. Bin wirklich sehr zufrieden damit. Hab die Steine nur mal kurz abgespült und dann direkt im Becken verklebt. Als Sand hab ich auch den von ATI genommen wirklich schön weiß nur musst halt sehr lange spülen.

Grüße Julian

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

SpiDer (15.01.2015)

marty213

Abschäumer-Verweigerer

Posts: 267

Location: Reutlingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

4

Thursday, January 15th 2015, 5:49pm

Die Crassa kann man vorsichtig mit dem Fingernagel ablösen. Die halten zwar fest, aber nicht so fest wie Discosoma o.ä. Die wandern Dir dann wahrscheinlich nach dem Umsetzen sowieso wieder umeinander. :-) Aber am Stein dranlassen ist wohl stressfreier für euch alle.

Darf man fragen was Du für das 120er Lido gezahlt hast (neu/gebraucht)?

Gruß,
Martin
Gruß,
Martin
Dennerle NanoCube 60l (38x38x43 cm), Technik: AI Prime, Eheim Skim350, Koralia 900+1600. ATI DP-6 Dosieranlage & ATI Essentials. Kein Abschäumer. Bilder im Profil

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

SpiDer (15.01.2015)

SpiDer

Beginner

  • "SpiDer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: KF

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

5

Thursday, January 15th 2015, 6:13pm

Danke Euch schonmal. :EVERYD~313:

Leider ist der Stein mit den Crassas auch mit Glasrosen und Xenien besetzt. - Kann ich die nicht auch einfach mit Reefbond zu"schmieren"?

Würde dann 2/3 des "alten" Lebendgesteins mitnehmen und mit CaribSea South Seas Base Rock ergänzen.

Sand habe ich auch den ATI - Fiji White Sand in 0,3-1,2mm im Kopf. (werde diesen dann mit einer Hand von dem alten Bodengrund vermischen)

Klar kann man das Fragen, habe es Neu gekauft und kostet bei H*rnbach 160€ ohne Unterschrank. :6_small28:


MfG
Martin
-Schere, Stein, Papier, Echse, Spock-

SpiDer

Beginner

  • "SpiDer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: KF

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

6

Friday, January 16th 2015, 2:12pm

Technik sieht im übrigen dann wie folgt aus:

1x Tunze Turbelle Nanostream 6015(hab ich noch da liegen)
1x Hydor Koralia Nano 900 (Altbestand)
1x Eheim Jäger 3614 (Altbestand)
1x Tunze Comline DOC Skimmer 9004 (Altbestand)
1x Maxspect R420R RAZOR LED 16000K (Altbestand)

(Altbestand) = momentan im 60L Cube.

Ich würde gerne die Koralia Nano 900 nicht weiter benutzten, und zu der Tunze 6015 eine zweite dazu. Reicht dies aus für das Lido oder als 2te eine 6025?
Der Abschäumer 9004 kommt mit ins Lido.
Der Heizstab komment auch mit ins Lido.
Bei der Maxspect bin ich noch am überlegen ob das nicht zu wenig ist für das Lido. Evtl. eine 2te oder gleich die 120W Variante?


MfG
Martin
-Schere, Stein, Papier, Echse, Spock-

SpiDer

Beginner

  • "SpiDer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: KF

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

7

Saturday, January 31st 2015, 10:36am

Hallo zusammen,

ich habe bereits den Riffaufbau erledigt und vermörtelt. :EV16C9~132:

-Schere, Stein, Papier, Echse, Spock-

Flachriff

Trainee

Posts: 207

Location: Nähe Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

8

Saturday, January 31st 2015, 4:33pm

Sind das die kompletten Steine oder blieb was übrig?

Grüße Lars

SpiDer

Beginner

  • "SpiDer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: KF

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

9

Saturday, January 31st 2015, 5:36pm

Hi Lars,

ja ich hab noch 2 Steine übrig. Haben so ca. 15-18cm im Durchmesser. :3_small30:




MfG
Martin
-Schere, Stein, Papier, Echse, Spock-

Flachriff

Trainee

Posts: 207

Location: Nähe Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

10

Saturday, January 31st 2015, 6:13pm

Hi Martin, will mir die auch bestellen. So kann ich mir die Gesamtmenge ein wenig besser vorstellen. Danke!

SpiDer

Beginner

  • "SpiDer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: KF

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

11

Saturday, January 31st 2015, 6:37pm

Ja find die Steine auch echt gut.
Wenn man die Steine zurecht "klopft" sieht man, das auch im inneren der Steine keine Rückstände oder Dreck sind. :EVERYD~313:
-Schere, Stein, Papier, Echse, Spock-

Flachriff

Trainee

Posts: 207

Location: Nähe Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

12

Saturday, January 31st 2015, 6:50pm

Kann man die auch schön klein hauen oder zerbröckeln die? Möchte pvc Rohr bekleben.

SpiDer

Beginner

  • "SpiDer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: KF

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

13

Saturday, January 31st 2015, 8:08pm

ich habe die mit nem Maurerhammer zerkleinert, geht eigendlich recht gut.
-Schere, Stein, Papier, Echse, Spock-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 472 Clicks today: 1,481
Average hits: 22,449.13 Clicks avarage: 52,169.24