You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Vera N.

...völlig überfordert :-) ...

  • "Vera N." started this thread

Posts: 4

Location: Geldern

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, February 21st 2014, 12:04pm

30l Cube - passt das alles zusammen?

Hallo zusammen,

nachdem ich mich vorhin schon kurz vorgestellt habe will ich doch auch mal eure Meinung zu unserem Minimeer hören. Und ich brauche mal eure Hilfe :rolleyes:

Also, unser Plan ist es ein ehemaliges kleines 30l Süßwassergarnelenbecken (30x30x35cm) zu einem Meerwasserbecken umzurüsten. An Technik hatte ich folgendes rausgesucht:

Koralia 900
Eheim Skim 350
25W Heizung
36W Dennerle Reeflight 2:2

Ich weiß, dass die Lampe von Dennerle nicht die beste ist, habe im Moment aber keine bezahlbare Alternative um 100 Euro gefunden. Falls jemand was besseres weiß, Tipps sind mehr als willkommen! Am liebsten hätte ich ja eine DIY LED Lampe, aber da blicke ich noch nicht durch und das ist mir alles noch zu kompliziert.

Würde der Rest denn wenigstens passen? Brauche ich den Abschäumer überhaupt? Ich habe auch schon gelesen, dass der bei so kleinen Becken nicht nötig ist. Was meint ihr dazu?

Als Besatz werden wir uns erstmal auf ein paar einfache Anfängertiere beschränken, viel passt in den kleinen Cube ja sowieso nicht rein. Da gibt es im Forum ja eine schöne Besatzliste, an die wir uns halten werden.

Wir wollen das Becken nach der Sangokai Methode halten, da gibt es ja extra die Nanolösung.

Ich freue mich auf eure Kommentare!
Viele Grüße,
Vera

This post has been edited 2 times, last edit by "Vera N." (Feb 21st 2014, 12:07pm)


timfisch

Trainee

Posts: 247

Occupation: Schule und Aquarianer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, February 21st 2014, 3:33pm

Hallo,
Wichtig wäre zu wissen was ihr für Tiere halten wollt...
Also in meiner Umgebung gibt es viele Meerwasser Nano Becken, wovon einige extrem gut laufen.
Wenn ihr keine groben Fehler macht wird das mit der Technik ein tolles Becken:
LG
Red sea pink live sand
Technick:
Eheim skim 350(Kein Abschäumer ist das, ist ein praktischer Oberflächenabzug mit Strömungspumpe der ein absolutes MUSS ist!-sonst Kammhaut, viele Folgen...
!!!)
Dazu eine gute Strömungspumpe,die Koralia passt.
Das wars.
Lampe würde ich aufjedenfall rausmachen.
Empfehle ich dir die LED`s von suna eco für 150€
Hab die 1000 Hd für 220€ topqualität schickes design, geilses teil zum bezahlbaren Preis.
Zu günstige Lampen würde ich aufgrund der Qualität nicht nehmen
LG TIM

Nerwus11

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 96

Location: Mönchengladbach

Occupation: Soldat

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

3

Friday, February 21st 2014, 4:45pm

Hallo Vera,

hat auch mit dem Dennerle Cube 30l angefangen und hatte darüber die Led Lampe von Fluval drüber. Preislich passt das genau und macht ein echt schönes Licht.

Gruß Julian

stevenA

Trainee

Posts: 179

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

4

Saturday, February 22nd 2014, 9:00am

Hallo.

Schöne Lampe, schönes Licht.... :thumbsup:

http://www.aquarium.wild-technik.de/prod…p?products_id=6

Grüße

Stefan

    info.dtcms.flags.de

Posts: 79

Location: Metterich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, February 22nd 2014, 9:07am

Hallo,
Ich selber habe noch ein 30er Dennerle Cube daheim stehen und ich habe an Technik nicht soviel drin :D 1x Hydor Koralia mit 900l/h einen Dennerle Heizstab und 1 zweite kleine Strömungspumpe auch von Dennerle. Und das Licht : 1x Solar Stinger Econlux LED mit Blaulicht und Tageslicht. Und bis jetzt kann ich nicht darüber meckern :3_small30:

Mit freundlichen Grüßen Hendrik
[align=start]:EV012E~133: SPS R33f 4th3 l1f3 :EV012E~133: [/align]

Vera N.

...völlig überfordert :-) ...

  • "Vera N." started this thread

Posts: 4

Location: Geldern

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Saturday, February 22nd 2014, 12:55pm

Super, vielen Dank für die Tipps zur Beleuchtung. Wir tendieren jetzt zur Zetlight Lampe. Der Preis im Link von Stefan ist ja prima :-)
Viele Grüße,
Vera

Vera N.

...völlig überfordert :-) ...

  • "Vera N." started this thread

Posts: 4

Location: Geldern

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, March 18th 2014, 11:39am

Neue Fragen...

So, inzwischen ist die Technik komplett. Es ist tatsächlich die Zetlight Lampe geworden. Sand, Salz und Wassertests und die Sangokai Nanos sind auch gekauft und warten auf ihren Einsatz. Jetzt wird es langsam ernst :-) Am Donnerstag oder Freitag kommt frisches Lebendgestein, und dann geht es endlich los!

Zuerst habe ich mal ne Frage zum Mischbettharz. Muss ich das genauso wie sie Osmose behandeln, sprich, immer erst eine Zeit laufen lassen, bevor ich das Wasser auffange? Die Osmoseanlage habe ich schon länger für das Garnelenbecken in Gebrauch, nur der Mischbettharzfilter ist neu dran. Ist doch richtig, dass ich das Wasser von unten nach oben durch das Harz schicke, oder?

Ist das alles aufregend...
Viele Grüße,
Vera

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,073 Clicks today: 3,306
Average hits: 22,449.12 Clicks avarage: 52,169.43