You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wiggum

Beginner

  • "Wiggum" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 72

Location: Schmölln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

1

Monday, January 9th 2017, 1:44pm

Suche sinnvollen PO4 - Tests

Hallo..

leider fehlt mir als Anfänger der Blick, wie sich ein veränderter Po4 - Wert auf die Korallen auswirkt.

-> kurz und knapp: ich bin auf der Suche nach einem empfehlenswerten Phosphat Test, welcher bei mir halbwegs zuverlässig auch den unteren Bereich anzeigt.

Bisher nutze ich nur Salifert-Test - und bin bis auf den Phosphat-Test auch halbwegs zufrieden. Dieser zeigt bei mir quasi immer 0 an. Ich kann beim besten Willen keine Farbveränderung erkennen.

Aufgrund verschiedener Meinungen im www schwanke ich zwischen dem

1. Gilbers/reefanalytics, wobei auch hier der untere Bereich wohl nicht ganz einfach abzulesen sei, oder

2. einem Hanna-Checker, dessen Kalibrierung und Bedienung wohl nicht ganz einfach ist und welcher natürlich auch kostenintensiver ist.

Vielen Dank im Voraus für eure Vorschläge und Hinweise..

Christian

This post has been edited 1 times, last edit by "Wiggum" (Jan 9th 2017, 1:45pm)


Alex92

Hast du Brot?

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23

Location: Wadgassen

Occupation: "Abteilungsleiter der Herzen"

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

2

Monday, January 9th 2017, 2:15pm

Grüß dich Christian,

ich bin selbst Anfänger und komme mit dem Hanna-Checker ganz gut zurecht, klar ist es anfangs etwas "kompliziert" aber ich denke da ist man schnell drin.

Worauf du nur achten solltest, wenn es der Hanna-Checker wird, dir den HI736 zu kaufen und nicht den für Po4 deklarierten Hi713, dieser ist nämlich eher für den Süßwasserbereich als für die Meerwasseraquaristik, das durfte ich auch vor kurzem lernen...

Gruß
Alex
"Umgekehrter Darwinismus, die Dummheit überlebt."

MM_aus_OB

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

3

Monday, January 9th 2017, 3:35pm

Ganz klar tendiere ich auch zum Hanna Checker. Sicherlich ist der Test von Peter Gilbers gut.
Dennoch ist mir diese ganze Spritzen-Tropfen-Ablesen-etc.-Nummer bei den ganzen Tests einfach zu nervig.
Die Funktion des Hanna Checkers hat man "ratz-fatz" raus...
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, January 9th 2017, 3:38pm

Hallo,
ich komme eigentlich mit dem Salifert ganz gut zurecht. Zusätzlich zu dem Teströhrchen befülle ich eines mit 10ml Meerwasser und vergleiche dann die Farben.
So kann ich gut abschätzen, wie hoch der Unterschied zwischen den beiden Röhrchen ist, wenn er denn vorhanden ist.
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

mann.peter77

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 349

Location: Bonn

Occupation: Salzwassertyp

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 115

  • Send private message

5

Monday, January 9th 2017, 3:48pm

Problem ist dass Salifert bei geringen PO4 werten farblos ist, da ist leider nicht mehr viel mit vergleichen :P
Viele Grüße,

Jan :6_small28:


Red Sea Reefer 250


ATI Sunpower 6*39 - Deltec SC1351 - AquaBee UP8000 - Maxspect Gyre XF130 - Tunze 6020 - Aqua Medic Multireaktor M

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,002

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

6

Monday, January 9th 2017, 3:53pm

ich werfe mal das milwaukee photometer mit ein. nicht ganz billig aber einfach in der anwendung.
damit lässt sich für mich am besten die tendenz ersehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

fantomas1703

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 296

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 39

  • Send private message

7

Monday, January 9th 2017, 4:24pm

ich werfe mal das milwaukee photometer mit ein. nicht ganz billig aber einfach in der anwendung.
damit lässt sich für mich am besten die tendenz ersehen.

kann ich auch nur empfehlen, habe ich auch :D
Hast Du den großen oder den kleinen Photometer CeiBaer?
Viele Grüße

Thomas
*******************************************

Red Sea Reefer 350 Deluxe Version
2x AI Hydra 26 HD
4x Jebao RW 8 + Aqualink S1
Nyos Quantum 160
Ecotech Marine Vectra M1
EHEIM reeflexUV 800
Aqua Medic T Controller Twin
Vertex Puratek Deluxe 100 GPD RO/DI SYSTEM

This post has been edited 1 times, last edit by "fantomas1703" (Jan 9th 2017, 4:26pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,002

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

8

Monday, January 9th 2017, 4:46pm

den grossen... mi-412
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

fantomas1703 (09.01.2017)

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Monday, January 9th 2017, 5:23pm

Hallo,
Problem ist dass Salifert bei geringen PO4 werten farblos ist, da ist leider nicht mehr viel mit vergleichen

Wenn da so gar kein Unterschied zwischen den beiden Röhrchen ist, dann ist er n.n., da steht bei einer Gilbers-Analyse dann aber auch nur <0,01.
Meist war bei mir nur ein ganz schwacher Unterschied, den hatte man nur mit gutem Willen erkannt. 8)
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

mann.peter77

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 349

Location: Bonn

Occupation: Salzwassertyp

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 115

  • Send private message

10

Monday, January 9th 2017, 5:35pm

und das ist der Trugschluss...ich dachte auch lange dass er n.n. ist bis ich Hanna Checker bzw Analyse habe anfertigen lassen...Salifert finde ich prinzipiell bei KH usw sehr verlässlich, aber PO4 ist für mich nicht zu gebrauchen!
Viele Grüße,

Jan :6_small28:


Red Sea Reefer 250


ATI Sunpower 6*39 - Deltec SC1351 - AquaBee UP8000 - Maxspect Gyre XF130 - Tunze 6020 - Aqua Medic Multireaktor M

Bugbear

Intermediate

Posts: 293

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

11

Monday, January 9th 2017, 6:14pm

Hab mir auch den HI736 gegönnt. Komme sehr gut damit klar, und ist auch nicht viel umständlicher/aufwendiger als die meisten Tröpfchentests. Aber vor allem ist er recht genau. Hab ihn mit der Kalibrierlösung von hanna getestet, und mit der Multireferenz von Fauna Marin. Nur minimalste Abweichung. Man muß nur das angezeigte Ergebnis mit 3,06 multiplizieren, und dann durch 1000 teilen. Dann hat man der PO4-Wert in Mg/L.


Den Checker für KH hab ich mir übrigens auch angeschafft. Ist auch sehr genau. Allerdings würde da wohl auch ein guter Tröpfchetest reichen. Aber egal, jetzt hab ich ihn schon.
Gruß
Tom

xxDomi25xx

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

12

Monday, January 9th 2017, 6:26pm

Ich habe ebenfalls die Hanna Checker für PO4 und KH. Möchte sie nicht mehr missen. Hatte vorher auch den Salifert PO4-Test. Der hat bei mir gänzlich immer NICHTS angezeigt. Auch bei der Referenz nicht. Kann aber auch sein, dass ich einen Montags-Test erwischt habe. :EV6CC5~125:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Monday, January 9th 2017, 7:58pm

Hallo,
komisch, bei mir hatte es immer etwa übereingestimmt. :hmm:
Ich habe da eher Schwierigkeiten bei höheren PO4-Werten...
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,750 Clicks today: 16,264
Average hits: 21,132.47 Clicks avarage: 50,467.12