You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Friday, January 15th 2016, 11:00am

NO2 zu hoch, Filterfrage

Hallöchen,

als Anfänger kommen da schon einige Fragen hoch... Ich hoffe, ich nerve nicht allzu sehr.

Mein NO2 dümpelt nach erfolgtem (10%) WW immernoch um die 0,4mg/l. Ich werde also am WE noch einen Wechsel mit ev. mehr Wasser machen.

Generell zweifele ich aber nun an meiner Beckenkonfiguration, sprich der Technik.
Das Lido 120 ist ja erstmal für Süßwasser angeboten worden. Später hat man uns versichert, dass auch Meerwasser kein Problem darstellt, ohne Umbau. Nachdem in nun hier ein paar Tage mitgelesen habe, sehe ich doch ein paar Maßnahmen, die vielleicht die Sache erleichtern würde.

Zu allererst bin ich unsicher, was ich am Filter machen kann um ev. das Nitrit zu senken.
Aufbau ist Filterwatte, Kohleschwamm, feinporiger Schwamm, grobporiger Schwamm.

Kann/Sollte man da was anders machen?
Da ich im Becken relative viel Schwebeteilchen sehe, zweifele ich an der Effektivität des Ganzen...

Gruß,
Nils
----
Juwel Lido 120



ubit

Intermediate

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

2

Friday, January 15th 2016, 11:05am

Hi,

wie ist die sonstige Einrichtung? Riffkeramik? Lebendgestein? Welcher Bodengrund? Andere Wasserwerte?

Grundsätzlich sind Filterwatte und Filterschwämme im Meerwasser eher unüblich. Wenn die nicht regelmäßig (alle 1-2 Tage) gereinigt werden, dann produzieren sie recht schnell Nitrat. Dieses kann dann im Becken durch entsprechende Bakterien auch wieder in NO2 umgesetzt werden. Wie oft wechselst Du die Watte/Schwämme aus? Schwämme gut auswaschen, Watte TAUSCHEN.

Die biologische Filterung findet im Meerwasserbecken in der Regel im Riffaufbau statt. Dazu braucht man poröses Material mit viel Besiedelungsfläche für die Bakterien. Und genug Strömung damit die Bakterien auch immer "frisch verunreinigtes" Wasser zugeführt bekommen.

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

marc2301

Auswanderer

Posts: 149

Occupation: Vorruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

3

Friday, January 15th 2016, 11:10am

Hi,
wo ist denn Deine Anemone jetzt?
Siehst Du sie noch?
Lebt sie noch?
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Ingo
Vegetarier kommt aus dem indianischen und bedeutet :zu doof zum jagen ! :EV012E~133:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

4

Friday, January 15th 2016, 11:34am

Also ich habe ausschließlich Lebendgestein im Becken. Bodengrund kann ich nicht mehr sagen. Wurde mir aber für Meerwasser empfohlen.
Eine Strömungspumpe (Tunze irgendwas) und ein Eheim Skimmer ist auch im Becken.




Alle Tiere sind wohl auf. (Auch die Anemone).
Nils77 has attached the following image:
  • P60106-195854.JPG
----
Juwel Lido 120



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,999

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

5

Friday, January 15th 2016, 11:49am

die biologie muss erstmal ins gleichgewicht.

du hast relativ früh fische eingesetzt. diese produzieren abfall. darauf muss das becken oder seine biomasse sich einstellen. das dauert. wasserwechsel würde das jetzt eigentlich stören.

man hätte erst mehr korallen einbringen müssen. daran solltest du jetzt arbeiten.

wie Udo schon sagte: mit den schwämmen muss man aufpassen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

6

Friday, January 15th 2016, 11:56am

Ok. Danke. Ich warte dann mal ab.
----
Juwel Lido 120



Tobimono

Trainee

Posts: 184

Location: Lindlar

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 38

  • Send private message

7

Friday, January 15th 2016, 11:59am

Fehlt dir nicht nen Abschäumer um die ganzen Nährstoffe auszutragen?
Liebe grüße Tobi. :6_small28:
Mein Reefer250

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

8

Friday, January 15th 2016, 11:59am

Bloede Frage vielleicht von mir. Kann das Flugzeug Teil des Problems sein?

gruss Angelo

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

9

Friday, January 15th 2016, 12:13pm

Das wollte ich sowieso rausschmeißen... Siehe anderer Thread:)
----
Juwel Lido 120



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,999

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

10

Friday, January 15th 2016, 12:14pm

Das wollte ich sowieso rausschmeißen

wann denn? wenn es alles was es hatte abgegeben hat?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

11

Friday, January 15th 2016, 12:33pm

Ist schon draußen. Frau hat's grade aus dem Becken genommen.
----
Juwel Lido 120



IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

12

Friday, January 15th 2016, 7:33pm

Grundsätzlich sind Filterwatte und Filterschwämme im Meerwasser eher unüblich. Wenn die nicht regelmäßig (alle 1-2 Tage) gereinigt werden, dann produzieren sie recht schnell Nitrat. Dieses kann dann im Becken durch entsprechende Bakterien auch wieder in NO2 umgesetzt werden.

Hallo Udo,

die Reduktion von Nitrat zu Nitrit spielt im Aquarium keine Rolle.

Um Nitrit zu senken, sind Filtermaterialien wie Watte und Schwämme durchaus sinnvoll - siehe Süßwasseraquaristik. Das ändert natürlich nichts an dem Problem, dass der erhöhte Wert irgendwo herkommen muss.

Grüße
Ingrid

**Anna**

Beginner

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

13

Friday, January 15th 2016, 10:42pm

Hi

Ich hab auch das Lido und ähnliche Technik wie z.B. dem Eheim Skimmer. Filterwatte habe ich auch drin, um die Schwebstoffe rauszufiltern, alerdings wird die bei mir täglich gewechselt und die Schwämme hab ich gleich entsorgt. Einen Abschäumer würde ich Dir auch empfehlen. Mann soll garnicht glauben wieviel stinkender Dreck täglich abgeschäumt wird.
Wünsch Dir viel Erfolg mit Deinem!

Ps.: Die Lederanemone ist toll. Sowas möchte ich auch später einstzen

This post has been edited 4 times, last edit by "**Anna**" (Jan 15th 2016, 10:48pm)


Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

14

Saturday, January 16th 2016, 12:23pm

Hast Du denn den Abschäumer von Juwel genommen? Der nimmt doch so viel Platz weg:(
----
Juwel Lido 120



Peite

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 151

Location: Freiburg

Occupation: Zeugwart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 55

  • Send private message

15

Saturday, January 16th 2016, 12:36pm

Lies doch mal Annas Signatur. Da steht, Abschäumer: Deltec. Vermutlich der MCE 300.

Bie denn, dann...
Peite
Bis denn, dann...
Peite

Wenn zwei Leute schnell gleicher Meinung sind, hat wahrscheinlich nur einer über die Sache nachgedacht.
Lyndon B. Johnson

**Anna**

Beginner

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

16

Saturday, January 16th 2016, 1:40pm

Ja ich verwende einen Deltec Abschäumer das Model weiss ich gerade nicht aus dem Kopf. Das ist ein Außenabschäumer und der Auslauf führt bei mir in den originalen Filterschacht. Dadurch können keine Luftblasen ins Becken kommen.





Funktioniert noch besser, wenn man einen Filterstrumpf darunter hängt. Bei mir wird darin etwas Filterwatte und Aktivkohle durchstömt.

Mein Becken in der Signatur ist verlinkt

This post has been edited 1 times, last edit by "**Anna**" (Jan 16th 2016, 1:43pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,999

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

17

Saturday, January 16th 2016, 3:40pm

den ausströmer vom mce300 kannst du noch etwas nach unten drehen. dann bekommst du noch ein besseres blasenbild. also die ausströmung waagerecht oder leicht nach unten neigen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

**Anna** (16.01.2016)

**Anna**

Beginner

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

18

Saturday, January 16th 2016, 4:57pm

Gleich getestet und der Schaum steigt deutlich höher. :danke:



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,999

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

19

Saturday, January 16th 2016, 5:48pm

siehst woll... :D

damit kannst du ein wenig rumprobieren bis es optimal ist.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

20

Saturday, January 16th 2016, 10:33pm

Bei meinem Tapatalk kann man die Signaturen nicht sehen.
Habe heute einen Abschäumer von Tunze gekauft.
Morgen werd ich mal versuchen den Filter vom Becken zu lösen. Scheint wohl mit nem flexiblen Messer zu funktionieren.
So langsam wirds was....
----
Juwel Lido 120



Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 8,570 Clicks today: 14,106
Average hits: 21,132.43 Clicks avarage: 50,467.35