You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Einsiedler30" started this thread

Posts: 50

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Friday, October 25th 2019, 1:47pm

ATI sirius x1 Wieviel % Leistung?

Hallo, ich habe über meinem Becken besagte X1 hängen bin mir nicht mehr sicher ob die Beleuchtungsstärke stimmt. Ich habe noch nicht viel Erfahrung in dem Bereich und habe sie so eingestellt, dass sie mit 60 % arbeitet damit die Korallen zu Beginn nicht die volle Intensität bekommen.

jetzt läuft das Becken fast drei Monaten ich bin mir nicht sicher, ob ich die Beleuchtung auf 100% stellen soll oder weiterhin am Mittag nur maximal 60% lassen soll. Was ist denn da so üblich?
Gruß
Daniel

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,492

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

2

Friday, October 25th 2019, 2:20pm

dazu muss man wissen wie hoch die lampe hängt, was drunter steht und welche maße das becken bzw. die zu beleuchtende fläche hat.

allgemein sind die 60% gesamtleistung aber schon ein guter wert, der durchaus tauglich für sehr viele tiere ist.

wie sind die farben eingestellt?
wie stehen die tiere denn momentan drunter?
gibt es anlass über eine erhöhung der intensität nachzudenken?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • "Einsiedler30" started this thread

Posts: 50

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Friday, October 25th 2019, 2:35pm

Hallo,

Die Lampe hängt ungefähr 15 cm auf den Halterungen über der Wasseroberfläche.
Farbeinstellungen habe ich die von sangokai.

Ich denke deswegen über eine Veränderung nach, weil meine medica irgendwie komisch aussieht. Sie wächst zwar, aber vor einigen Wochen war die noch richtig "wuschelig" , und jetzt ist sie irgendwie dünn, hat kurz Polypen und sieht verändert aus, sie hat auch nicht mehr die Farbe.

Die Wasserwerte sind eigentlich auch immer noch die gleichen, ohne großartige Veränderungen.

Im Anhang mal zwei Bilder. Das eine zeigt sie in einem gesunden Zustand und das andere ist der heutige Zustand. Man sieht dass sie gewachsen ist, aber irgendwie sind die Polypen anders aus.

Gruß
Daniel


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,492

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

4

Friday, October 25th 2019, 2:57pm

die milka scheint ringsum heller geworden zu sein?

das ist eher kein anzeichen mangelden lichtes. zumal sie offenbar selbst am fuss noch farblich ausgebildet ist mit polypen.

wie sind deine nährstoffe im wasser? auch spielen spurenelemnete bei der farblichen ausbildung eine rolle. hast du evtl. analysedaten vom wasser?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • "Einsiedler30" started this thread

Posts: 50

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Sunday, October 27th 2019, 3:10pm

Hallo,

also Nitrat und Phosphat liegen im unteren Bereich, über alles andere kann ich leider keine Aussage treffen da die Werte fehlen. Aber ich glaube es ist jetzt an der Zeit mal eine Wasseranalyse machen zu lassen, da mittlerweile auch die Briareum nicht mehr aufgehen.

Gruß
Daniel

wilro

Professional

Posts: 1,039

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 216

  • Send private message

6

Monday, October 28th 2019, 4:10pm

Da stellen sich noch mehr Fragen:

Welche Versorgung machst du?

Wie lange ist die Beleuchtung und wie stark?

Wie sehen die Nährstoffe aus?

All das hat Einfluss auf die Korallen, allein das Licht spielt da nur einen Faktor von vielen.

Rolf

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,837 Clicks today: 16,813
Average hits: 21,718.13 Clicks avarage: 51,072.51