Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 355

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6885

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 3. Mai 2018, 10:58

So in etwa? :D
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 - Sander Piccolo - Hydor 50W Heizer - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fr3akadelle (03.05.2018)

Fr3akadelle

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 11

Wohnort: Bremen

Beruf: Stahl.

Aktivitätspunkte: 55

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 3. Mai 2018, 13:29

Jetzt musste ich doch tatsächlich überlegen was die Kirsche da oben zu suchen hat. Die Kirsche on top! Haha du bist ja geil, hast mir den Tag versüßt.
Danke danke
Bin gespannt was da noch so von den anderen PCC Usern kommt.

Gruß

fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 21. Juni 2018, 09:50

Wandhalterung PCC

Guten Tag,
bin neu hier und habe mit großem Interesse die Berichte über die P CC gelesen.
Hat irgendwer von euch die Lampe an der Rückwand mit Halterung befestigt.
Toll wäre wenn die Giesemann Wandhalterung ginge (wegen dem hohen Gewicht?)
Falls wer eine andere optisch ansprechende Idee hat wäre ich auch sehr dankbar!
Danke schon mal und lg Dieter

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 21. Juni 2018, 10:37

Hallo ... erst mal herzlich willkommen im Forum.

Ich habe meine beiden PCC über Seilaufhängung angebracht, ich weiß nicht ob die Giesemann Wandhalterung so konzipiert ist das die Leuchten damit gehalten werden können. Dann ist ja auch noch das doch nicht zu unteschätzende Gewicht von 10 kg ein zu planen.Die Lampen sind mittig aufgehangen, da brauchst du schon mindestens 20 cm von der Wand an Platz. Das heißt das du so einen Arm schon ordentlich an der Wand befestigen musst damit er das Gewicht trägt. :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 21. Juni 2018, 11:33

Hallo Mona,
danke für deine Antwort.
Die Aufhängung ist für 37 cm Abstand von der Wand geeignet, was bei mir genau die Mitte des Beckens wäre.
Ist aber wie du richtig schreibst schon eine Hausnummer 10 kg in diesem Abstand aufzuhängen.
Es gibt jede Menge Schwerlastträger die das locker aushalten, sind halt leider gleich hässlich wie die Lampe
[*], was dann ja wieder passen würde.....[*]Mal sehen vielleicht finde ich was massiveres was passt[*]Danke dir und lg Dieter

    Deutschland

Beiträge: 1 890

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10060

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 21. Juni 2018, 12:05

Wie wäre es mit einer Aluprofiltraverse welche links und rechts vom Becken auf dem Boden steht?

frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 21. Juni 2018, 13:32

Hallo Frank,
danke auch für deinen Tipp.
Hab jetzt gerade mit der Firma Murtzek gemailt.
Dort hat man mir bestätigt das der Halter von Giesemann sehr stabil ist und da klappen sollte.
Ist doch deutlich schöner und werde ich jetzt einfach mit der Lampe zusammen bestellen.
Danke euch nochmal für die Unterstützung
lg Dieter

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 21. Juni 2018, 13:35

Hallo Dieter, du brauchst dann aber nur die "Wandhalterung" - eine Seilaufhängung ist bei der PCC dabei. Wenn du diese auch steuern möchtest- brauchst du aber noch den Controller dazu, das solltest du bedenken. Wenn noch Fragen auftreten, immer wieder gern,... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

149

Freitag, 22. Juni 2018, 09:32

Nochmal Hallo MONA,
ja Danke. Gestern bestellt
Lampe in Weiß
Halterung in Weiß
Controller ...
Wenn mein Aqua startet komm ich gerne auf deine Hilfe hier zurück.
Mein Aqua wird 105x62x60 mit hauptsächlich Weichkorallen und einigen LPS, da kann ich dann sicher Hilfe bei der richtigen Einstellung brauchen
[*]Schönes Wochenende und danke für die nette Aufnahme hier im Forum
lg Dieter

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

150

Freitag, 22. Juni 2018, 11:08

jederzeit gern Dieter.... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

151

Montag, 16. Juli 2018, 23:03

Guten Abend,

Lampe ist da / Becken steht zum abholen beim Händler Jipiaeeeeeeeeeeeeee
Masse sind 105 x 62 x 60 (Wasserstand ca. 55 cm)

Jetzt hab ich bitte 2 Fragen zu der Lampe:
1.) Kann mir bitte wer den Link zum dazugehörigen Programm geben?
(hab auf der Philips Homepage nichts gefunden (das ist die peinliche Frage) ?(
2.) Nachdem mein Becken hauptsächlich Weichkorallen, Anemonen und Gorgonien beherbergen wird, könnte mir wer einen Tipp (oder sogar eine Einstellung, das wäre ein Traum) für die Lampe geben.


Vielen Dank schon mal im Voraus!


lg dieter




CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 682

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90730

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 17. Juli 2018, 01:10

Fast ganz unten auf der Seite von Philips gibt es Software für Windows und Mac und das Handbuch.
Auch hier bei meerwasser-potsdam findest du sie. Zusätzlich auch noch mögliche Einstellungen und eine Datei die nach Jörg Kokott voreingestellt ist.
-

-

fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 17. Juli 2018, 08:15

Guten Morgen,
vielen Dank für die rasche Antwort.
Ich hab immer bei Support + Service / Software + Treiber gesucht (wäre ja auch nicht unlogisch)
lg Dieter

Skrew83

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 99

Aktivitätspunkte: 525

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 17. Juli 2018, 11:47

gibt es schon setup Tips für das 2018 Modell?
  • Aquarium = Eheim Incpiria 400 Marine
  • Beleuchtung = 2x Philips Coral Care 2018
  • Abschäumer = Nyos Quantum 160
  • RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
  • Strömungspumpe = 2x Ecotech MP40QD + Reeflink, 1x Tunze 6095
  • Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator
  • Osmoseanlage = Vertex Deluxe Puratek 100 GPD RO System
  • Dosieranlage = GHL Doser 2.1 SA 4 fach
  • Steuerung / Kontrolle = GHL Profilux 4
  • Heizer = Eheim Jäger 300W
  • Versorgung = Fauna Marin Balling Light

fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 17. Juli 2018, 13:30

Hallo Skrew,
nachdem ich nur die kenne ist mir diese Frage noch gar nicht gekommen. Sind die so unterschiedlich das ich mich auf alte Einstellungen gar nicht verlassen kann?
lg dieter

Skrew83

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 99

Aktivitätspunkte: 525

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 17. Juli 2018, 23:06

Die haben ja bei den LEDs ja was geändert, weis nicht ob man es mit dem alten Model vergleichen kann....
  • Aquarium = Eheim Incpiria 400 Marine
  • Beleuchtung = 2x Philips Coral Care 2018
  • Abschäumer = Nyos Quantum 160
  • RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
  • Strömungspumpe = 2x Ecotech MP40QD + Reeflink, 1x Tunze 6095
  • Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator
  • Osmoseanlage = Vertex Deluxe Puratek 100 GPD RO System
  • Dosieranlage = GHL Doser 2.1 SA 4 fach
  • Steuerung / Kontrolle = GHL Profilux 4
  • Heizer = Eheim Jäger 300W
  • Versorgung = Fauna Marin Balling Light

fellnase

Anfänger

Beiträge: 55

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 18. Juli 2018, 08:50

Das neue Licht ist etwas energiereicher. Es hat jetzt auch im blauen Bereich um 470nm ein paar LEDs. Ich halte die Veränderung lediglich für kosmetisch und marginal.
Gruß
Burkhart

fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

158

Donnerstag, 19. Juli 2018, 11:49

Danke f.d. Auskunft.
Könnte mir bitte wer der die Lampe schon hat eine Empfehlung für die Einstellung und Aufhängung (Höhe über Wasser) geben.
105x62 55 Wassertiefe und Schwerpunkt Weichkorallen.
Wie viel % Leistung sinnvoll (notwendig)
Gerne hätte ich auch am Abend eine längere Blaulichtphase (1-2H) für die Zoas usw. falls das keine negativen Auswirkungen für das Becken hat
DK und lg Dieter

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 355

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6885

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

159

Donnerstag, 19. Juli 2018, 12:00

Einfach nur lesen und denken. :)
Das ist nicht böse gemeint.

Philips gibt die Lampe mit mindestens 15cm über der Oberfläche an. Nimmst du 20-25cm, weil du es ja auch in der Ausleuchtung maximal ausnutzen willst und gut.

Leistung würde ich die immer entsprechend der Empfehlung fahren. Sind auch meine eigenen Erfahrungen. Die Kurve gibt es hier einige Male zu sehen.
Maximal 12h inkl. aller Dimmphasen und alles. Also mit deinen 2h am Abend schon nur noch maximal 10h normales Licht! Mich hat das blaue Licht nie gekickt... Ja ich hatte Abends auch meine 20min damit. Aber das reicht vollkommen. Am Anfang ist blau aufregend und alles. Aber später lieber die kurze Phase. Dann steht man wie ein Kind jeden Abend davor und guckt schnell im blau, solange es leuchtet... Bis es dann aus geht.
Und wenn du unbedingt bis 23 Uhr beleuchten willst, dann frühstens um 11 Uhr Licht beginnen!
Die Kurve sollte entsprechend der von Kokott gewählt werden. Stramm steigend. Also etwa 60% innerhalb von 30-60min. Zum halben Tag Langsam kontinuierlich steigern und zum Abend wieder abauen. Die letzten 60% wieder schnell in 30-60min runter dimmen.

Bei deinem Setup würde ich 80% im Peak fahren. Weniger würde ICH nicht nehmen, weil ich die Farbe der korallen mag. Bei dunklerem Licht werden sie bräunlicher und "natürlicher". Bei deinem Wunsch geht es aber bestimmt sogar mit 60% im Peak.
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 - Sander Piccolo - Hydor 50W Heizer - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Saithron-« (19. Juli 2018, 12:01)


fdid66

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

160

Donnerstag, 19. Juli 2018, 13:34

Hallo,
versteh es auch nicht böse und die Zeiten hab ich ja auch so wie du sie beschreibst
11 Uhr bis ca. 23.00 Uhr (und da ca. 1 Blaulicht)
Mir geht es mehr darum, weil hier die meisten Steinkorallenbecken haben und eben auch mit 70-80% fahren. Meine Korallen sind halt bisher nicht verwöhnt worden mit starkem Licht.
2 Becken haben eine AM Qube 50 darüber. Da ist die neue Lampe schon eine andere Hausnummer (ist natürlich um 15-20 cm Tiefer).
Ich weiß da halt nicht ob Weichkorallen, Gorgonien, Anemonen mit dem starken Licht zusammen kommen.
Natürlich kann man es einstellen beobachten und dann anpassen. Aber wenn ich gleich was ungefähr richtiges einstelle spar ich mir halt das anfängliche falsch beleuchten.
Aber wenn du das so empfiehlst werde ich halt mal mit 70% Spitze beginnen (wie die mit den Steinkorallen) und schauen was passiert.
Lg Dieter

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 19 226 Klicks heute: 38 072
Hits pro Tag: 19 698,81 Klicks pro Tag: 48 162,53