Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 910

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. April 2017, 12:43

Philips Coral Care LED

Hat jemand schon erfahrung mit dieser LED?

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 411

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. April 2017, 12:48

Habe sie bei meinem Händler gesehen und er (unumstößlicher T5-Nutzer) war begeistert davon und hat seine Becken drauf umgerüstet.
Habe sie in echt gesehen. Optisch sind die Lampen selber ziemlich unschön. Das Licht ist aber erste Sahne!

Habe sie ebenfalls bestellt und werde sie über meinem zukünftigen Xenia 160 nutzen.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Tunze 6095 - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerwasser-Potsdam (19.04.2017)

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 910

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. April 2017, 13:22

Wenn du mal bilder hast gerne her damit :=)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 411

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. April 2017, 13:56

Bilder von seinem Becken:


AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Tunze 6095 - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

michmo

Schüler

    Luxemburg

Beiträge: 103

Aktivitätspunkte: 605

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. April 2017, 15:17

Werde auch in 2 Monaten 2 Philips kaufen, hab die bei einen Kumpel gesehen und war sehr positiv überrascht.
Gruss Michel

DreamCorals

Händler

    Deutschland

Beiträge: 63

Wohnort: Vettweiß

Beruf: Papiermacher

Aktivitätspunkte: 465

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. April 2017, 17:19

Hi Marcel,

wenn Du nicht zu weit weg wohnst kannst Du sie Dir gerne mal Live anschauen kommen.


Grüße aus Vettweiß....DreamCorals / Ralf

Bugbear

Schüler

Beiträge: 213

Aktivitätspunkte: 1225

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. April 2017, 18:48

Hm, ich hab ein Becken mit 100x60x60.
Könnte man mit einer dieser Leuchten das Becken ausreichend ausleuchten ?
Besatz ist überwiegend SPS und LPS.
Gruß
Tom

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 411

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. April 2017, 19:46

Grundsätzlich wird es reichen. Für high end SPS wird es aber wohl zu wenig sein.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Tunze 6095 - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 146

Aktivitätspunkte: 6145

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. April 2017, 19:49

Kennt jemand das Spektrum dieser Lampe ?


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

fabofab

Fortgeschrittener

Beiträge: 456

Aktivitätspunkte: 2640

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. April 2017, 20:04

Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

Tom

Anfänger

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. April 2017, 20:07

Kennt jemand das Spektrum dieser Lampe ?
Hallo Oliver,

ich bin einfach mal so frei und poste das Video

https://www.youtube.com/watch?v=P3buToJrfX4


Dort wird alles über die Lampe gesagt und vermessen, sie wird mit einer ATI Sunpower von euch verglichen und noch einigen anderen LEDs (PAR, Ausleuchtung etc.).


Gruß
Tom

Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 146

Aktivitätspunkte: 6145

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. April 2017, 20:19

Danke. In Minute 4:43 war die für mich relevante Info.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

KauderNi

unregistriert

13

Montag, 10. April 2017, 20:35

Es fehlt das Spektrum im Bereich 460-490nm! :EV6CC5~125:

nopa86

Anfänger

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. April 2017, 09:11

Hallo,
grau ist alle Theorie. Ich kenne das Becke aus Post 4 und den Besitzer Fabi schon lange. Habe selten so ein Korallenwachstum gesehen von den Farben mal ganz zu schweigen. Wenn da was fehlt scheint es nicht entscheidend zu sein.
Was aus meiner Sicht bei der Lampe scheinbar im Vergleich zu Sirius ;-) nicht geht, ist die LEDS einfach zu tauschen, wenn die zwei Jahre Haltwertzeit vorbei sind. So kann man dann nicht wieder für mehrere hundert Euro die Lampe updaten.
[*]Gruß
Andre

koralle68

Anfänger

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. April 2017, 10:41

Bilder von seinem Becken:


Hallo !

Wie groß ist den das Becken und wieviel watt von den Philips hat er da drüberhängen ?

L.g. Detlev

nopa86

Anfänger

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. April 2017, 11:03

Hallo,
steht alles auf seiner HP
http://www.meerwasser-potsdam.de/?page_id=2
Gruß
Andre

Babylon

Anfänger

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. April 2017, 11:36

Hallo,

Typisch Ati! kurz was reingeworfen und passt.(Seitenhieb-haben wir verstanden).
Spektrum hin oder her,die Lampe funzt.
Die haben sie wenigstens nach Ankündigung rausgebracht.
Also an die eigenen Nase fassen.

Gruß Bruno

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

michmo (11.04.2017), 8Fps (11.04.2017)

michmo

Schüler

    Luxemburg

Beiträge: 103

Aktivitätspunkte: 605

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. April 2017, 11:46

Hatte das YouTube Video von oben auch gesehen, die Philips bringt ein bisschen mehr Leistung da im Video eine 220v philips auf eine 110v Steckdose angeschlossen haben.
Gruss Michel

8Fps

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 291

Aktivitätspunkte: 1625

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. April 2017, 13:03

Zugegeben, das Design der Lampe lässt wirklich zu wünschen übrig.
Aber da wirds wahrscheinlich wie mit der Medizin gegen die Rüsselseuche sein...sie soll nicht schmecken, helfen muss sie.
Ich glaube ich übertreibe nicht wenn ich schreibe das das Becken aus Post 4 einfach nur saustark da steht, prima!! :thumbup:
Grüße
Michl :pump:

KauderNi

unregistriert

20

Dienstag, 11. April 2017, 13:17

Hallo Leute,

Also ich kenne Fabi auch ein bissel. Und die Bilder oben sollte man erwähnen das Bild 1 noch die ATI Hybrid ist!!!!!
Bild 2 ist die Philips CoralCare.
So toll wie alle hier die Lampe loben ist sie gar nicht! Ich kenne Leute und hab auch schon wo anders gehört das sie mit der Lampe ihr Becken zerstört haben.
Alle Acros waren Geschichte. Und ich möchte erwähnen das dies bei dem Lampenwechsel geschehen ist.

Mir kommt diese Lampe nicht übers Becken da sie 1stens: Mega hässlich ist, Philips an sich jedesmal andere Aussagen tätigt was die Haltbarkeit der Leds betrifft und 3tens ein Tausch des LED Boards mega teuer wird sollte mal was kaputt sein! Es sind immerhin über 100 Marken Leds verbaut. Das wird nicht billig.
Achja die Leds verlieren auch noch ziemlich schnell ihre Leistung/Lumen. Das gibt Philips sogar zu.

LG Dennis

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vincidoc (08.06.2017)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 716 Klicks heute: 50 060
Hits pro Tag: 18 197,5 Klicks pro Tag: 45 394,61